Deutschland

Wellnesshotels in Mecklenburg-Vorpommern: Entspannung pur im hohen Norden

Abschalten, den Tag im Bademantel verbringen und frische Landluft schnuppern: Wie schön das klingt! Wenn Eure Akkus so richtig leer sind, der Rücken vom Bürostuhl schmerzt und Euch alles zu viel ist, haben wir die Lösung: Wellnessurlaub in Mecklenburg-Vorpommern.

Hier könnt Ihr abschalten, den Alltag vergessen und einfach nur Ihr selbst sein.

Das Bundesland im hohen Norden lockt nicht nur mit der brausenden Ostsee, Dünen wie aus dem Bilderbuch und Sandstränden, sondern auch mit Seen, Parks und verträumten Städten, die von Euch entdeckt werden wollen. Genießt die endlosen Weiten, einsame Landschaften und die wohltuende Stille. Abgerundet wird Euer Wellnessurlaub in Mecklenburg-Vorpommern durch ein passendes Hotel, das Euch mit einer großzügigen Wohlfühllandschaft verwöhnt. Wie wäre es mit einer erholsamen Stunde in einer Salzgrotte oder mit einer Sauna mit Blick auf einen der vielen Seen?

Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern mit Blick auf den See

Die schillernde Wasseroberfläche des Fleesensees beobachtet Ihr vom Bett aus, während Ihr völlig entspannt im Bademantel in den Tag startet. Vor Euch liegt ein entspannter Wellnesstag im TUI Blue Fleesensee, an dem Ihr von vorne bis hinten verwöhnt werdet.

Angefangen beim großen Frühstücksbuffet, über das reichhaltige Angebot im BLUE Spa bis hin zu den zwei Restaurants, in denen Ihr bei regional-saisonalen Leckereien den Tag ausklingen lasst – Wünsche bleiben hier ganz sicher nicht offen.

Sauna:

  • Ob finnische Sauna, Bio-Sauna oder Dampfbad: Die Saunalandschaft bietet Euch eine tolle Auswahl an Entspannungsmöglichkeiten.
  • Danach könnt Ihr Euch im Wintergarten mit Blick auf den Fleesensee ausruhen oder im Wasserbett schlummern.
  • Die Salzgrotte sorgt für tiefe Atemzüge.

Schwimmen und Baden:

  • Von der hoteleigenen Badeplattform könnt Ihr direkt in den Fleesensee springen.
  • Keine Sorge, einen Innenpool gibt es natürlich auch.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Wenn Ihr zwischendurch ein bisschen Action braucht, schnappt Euch von der Rezeption Fahrräder und radelt um den Fleesensee.
  • Bei einem Ausflug in die Region könnt Ihr zum Beispiel die idyllische Kleinstadt Waren besuchen, die nur 30 Minuten vom Hotel entfernt ist.

TUI BLUE Fleesensee

Bestbewertet
9.0 Hervorragend (2610 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.1 / 10
Preise ansehen

TUI BLUE Fleesensee

Bestbewertet
9.0 Hervorragend (2610 Bewertungen)

Dem Meer so nah im Wellnessurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Während das Meer rauscht, die frische Brise Euch durch die Haare weht und die Ostseeluft die Wangen rosig werden lässt, überlegt Ihr Euch, wie Ihr den Tag im Hotel Steigenberger Strandhotel and Spa in Zingst am besten verbringt.

Wie wäre es mit einem Start im 1.400 m² großen Spa-Bereich, einem ausgedehnten Strandspaziergang und einem leckeren Essen mit frischem Fisch aus der Region im Restaurant Nautica?

Sauna:

  • Die Akkus ladet Ihr in der finnischen Sauna und in der Bio-Sauna auf.
  • Im Dampfbad macht Ihr nicht nur die Lungen frei, sondern könnt Euch auch auf ein Lichtspiel freuen.

Schwimmen und Baden:

  • Wenn Ihr Euch nicht in die Ostsee traut, dann entspannt im beheizten Außenpool oder im Innenpool mit Whirlpool.
  • Bis 17 Uhr ist der Pool für Familien geöffnet.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Folgt dem Rauschen der Ostsee und macht Euch auf die Suche nach den braunen Segeln der Zesenboote, die hier im Fischland-Darß-Zingst eine historische Bedeutung haben.
  • Bei einem Spaziergang durch Zingst entdeckt Ihr die berühmten Klöntüren (eine Tür, die eine obere und untere Hälfte hat) und reetgedeckten Fischerkaten.
  • Besonders romantisch wird’s bei einer Rundfahrt mit der Pferdekutsche durch den Darßer Urwald.

Steigenberger Strandhotel and Spa

Zingst, 1.2 km bis Boddenrundfahrt
8.4 Sehr gut (1989 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.4 / 10
Preise ansehen

Steigenberger Strandhotel and Spa

Zingst
8.4 Sehr gut (1989 Bewertungen)

Hinter den Dünen entspannen im Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Erbaut in klassischer Bäderarchitektur, einen Katzensprung von der Ostsee entfernt und mitten zwischen steifer Brise und wohliger Ostseeluft: Das Hotel Vier Jahreszeiten in Kühlungsborn wird Euch so richtig verwöhnen. Freut Euch auf einen schicken Fine-Dining-Abend in der Orangerie oder schlemmt Euch durch die regionalen Gerichte im maritimen Restaurant Seaside. Tagsüber bleibt Ihr am besten direkt im Bademantel, denn das habt Ihr Euch verdient.

Sauna:

  • Im Pur Day Spa könnt Ihr bei 85 Grad in der finnischen Steinsauna entspannen oder in der Bio-Sauna den Duft von Seegras schnuppern.
  • Das Farblicht-Dampfbad lässt Euch bei 45 Grad durchatmen.
  • Auf den Wärmeliegen lasst Ihr unter einem Lichthimmel die Seele baumeln.

Schwimmen und Baden:

  • Bei einer Temperatur von 29 Grad steht Eurem Sprung ins lauwarme Nass des Pools nichts im Weg.
  • Die Ostsee liegt direkt vor Eurer Nase – wieso nicht direkt abtauchen?

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Die Ostseestadt Kühlungsborn bietet die perfekte Voraussetzung für Euren wohl verdienten Strandspaziergang.
  • Radelt zum Leuchtturm Bastorf und genießt den Blick über die Landschaft, das Hinterland, die Küstenregion und den Seeverkehr in der Wismarer Bucht von der Aussichtsplattform.

Vier Jahreszeiten Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn, 1.1 km bis Hafen Kühlungsborn
8.1 Sehr gut (3417 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.1 / 10
Preise ansehen

Vier Jahreszeiten Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn
8.1 Sehr gut (3417 Bewertungen)

Die Perle mit Meerblick: Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Das Hotel Bernstein im Ostseebad Sellin verzaubert Euch nicht nur mit seiner perfekten Lage am Meer, sondern auch mit einem breiten Angebot an allem, was Euch ordentlich Energie tanken lässt. Entspannt Euch im Ambra Spa auf 750 m² und stoßt am Abend in der Bernstein Lounge auf einen unvergesslichen Tag an.

Sauna:

  • In der Sauna und im Sanarium werdet Ihr von der orange-braunen Farbe des Bernsteins verzaubert.
  • Das Dampfbad treibt Euch nicht nur den Schweiß auf die Nase, sondern auch die Gifte aus der Lunge.

Schwimmen und Baden:

  • Na, traut Ihr Euch direkt am Morgen in die Ostsee zu springen?
  • Keine Angst, im Innenpool des Hotels könnt Ihr Euch bei angenehmen Temperaturen entspannen und dabei das Meer beobachten.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • In Sellin bekommt Ihr einen richtigen Einblick in das Inselleben: Freut Euch auf einen geselligen Abend in der Dorfkneipe oder beobachtet die Fischer im Hafen.
  • Tagsüber könnt Ihr die Umgebung erkunden: Neben dem Bernsteinmuseum lohnt sich auch ein Ausflug in die Boddenlandschaft.
  • In der Wilhelmstraße, die direkt neben dem Hotel ist, könnt Ihr besonders gut shoppen.

Hotel Bernstein

Bestbewertet
Sellin, 1 km bis Inselparadies
9.1 Hervorragend (1991 Bewertungen)
Hervorragend Service 9.4 / 10
Preise ansehen

Hotel Bernstein

Bestbewertet
Sellin
9.1 Hervorragend (1991 Bewertungen)

Ein Schloss im hohen Norden: Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Holzbalken im Zimmer und prunkvolle Kronleuchter: Das Hotel Schloss Basthorst empfängt Euch luxuriös und lässt Euch zwischen gediegenem Charisma und nordischer Coolness entspannen.

Selten hat man die Möglichkeit, Urlaub am See zu machen und dazu auch noch in einem echten Schloss zu wohnen. Hier im hohen Norden Deutschlands klappt das sehr gut. Freut Euch auf einen edlen Wellnessurlaub mit Erholung auf 1.300 m².

Sauna:

  • Die Kelo Sauna befindet sich idyllisch im Hotelgarten.
  • Das Tepidarium und Dampfbad sorgen für angenehme Wärme und Tiefenwirkung.
  • Neben der finnischen Sauna könnt Ihr hier die Lappland Sauna kennenlernen, in der Natur auf Moderne trifft.

Schwimmen und Baden:

  • Im 12 m langen Schwimmbad zieht Ihr Eure Bahnen und entspannt die Muskeln. Vom Pool aus genießt Ihr den Blick in die Natur.
  • Nach Action im Pool kommt die Kaminecke wie gerufen. Im Sommer könnt Ihr Euch auf der Sonnenterrasse mit einem Getränk von der Vitaminbar entspannen.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Mecklenburg-Vorpommern besitzt die meisten Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Deutschland. Einige, wie das Schloss Schwerin, könnt Ihr hier besuchen.
  • Ob Wismar oder Schwerin – beide Städte sind ganz in der Nähe.

Hotel Schloss Basthorst

Bestbewertet
8.7 Hervorragend (1245 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.1 / 10
Preise ansehen

Hotel Schloss Basthorst

Bestbewertet
8.7 Hervorragend (1245 Bewertungen)

Romantische Entspannung im Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Wenn der Tag mit dem Geruch von frischem Kaffee und dem Blick auf den glitzernden Tiefwarensee beginnt, kann doch gar nichts schiefgehen, oder? Das idyllisch gelegene Hotel Amsee verwöhnt Euch im Wellnessurlaub mit regionalen Spezialitäten, gemütlichen Zimmern und entspannenden Anwendungen.

Hier habt Ihr die Qual der Wahl: Ob Wellnesswochenende, eine ganze Spa-Woche oder ein romantischer Ausflug zu zweit, das passende Angebot findet Ihr ganz sicher.

Sauna:

  • In der finnischen Sauna könnt Ihr stündlich beim Aufguss um die Wette schwitzen.
  • Die Bio-Kräutersauna sorgt für einen freien Atem.
  • Eure Lunge macht im Dampfbad und in der Salzgrotte Luftsprünge.

Schwimmen und Baden:

  • Frischer geht’s kaum, als in den Tiefwarensee zu hüpfen.
  • Wärmer wird’s im Schwimmbecken und im japanischen Onsenbecken.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • In Waren könnt Ihr nicht nur an der historischen Stadtführung teilnehmen, sondern die Stadt auch bei einer Abendführung kennenlernen.
  • Gerade im Sommer dürft Ihr Euch auf Freiluftvorstellungen in der Freilichtbühne Waren freuen.
  • Ob bei einem Spaziergang, einer Radtour oder vom Boot aus: Den Tiefwarensee könnt Ihr auf Eure eigene Art und Weise unter die Lupe nehmen.

Hotel Amsee

Waren, 3.1 km bis Müritzeum
8.1 Sehr gut (1372 Bewertungen)
Sehr gut Service 8.3 / 10
Preise ansehen

Hotel Amsee

Waren
8.1 Sehr gut (1372 Bewertungen)

Stadt, Natur und See im Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Entspannung in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern wird im Best Western Seehotel Frankenhorst groß geschrieben. Hier entspannt Ihr direkt am See und könnt zugleich das Gefühl eines Städtetrips genießen. Schlemmt Euch nicht nur durch den Käse, der direkt vom Biobauern nebenan kommt, sondern auch durch das Angebot von Lammgerichten, die dank der Gotland-Schafzucht auf dem Hotelgelände nicht nur frisch, sondern auch nachhaltig sind.

Sauna:

  • Neben zwei Trockensaunen steht Euch hier auch eine Dampfsauna zur Verfügung.
  • Ganz besonders idyllisch ist es in der Seesauna, in der Ihr beim Saunieren einen herrlichen Ausblick auf den Ziegelaußensee habt.

Schwimmen und Baden:

  • Zieht im tageslichtdurchfluteten Schwimmbad Eure Bahnen und genießt dabei die Aussicht auf den Park.
  • Die Muskeln könnt Ihr im Whirlpool lockern.
  • Gerade im Sommer ist die Erfrischung im Ziegelaußensee besonders schön.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Hier wohnt Ihr in unmittelbarer Nähe zu Schwerin und könnt die Stadt bei einer Tagestour mit dem Fahrrad erkunden.
  • Auch die sieben Seen von Schwerin liegen nur einen Katzensprung entfernt und bieten Euch einen tollen Ausflug in die Natur.
  • Neben der charmanten Altstadt mit Pfaffenteich könnt Ihr einen Spaziergang zum Schweriner Schloss machen.

Best Western Seehotel Frankenhorst

Schwerin, 3.3 km bis Altstadt
8.3 Sehr gut (1988 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.7 / 10
Preise ansehen

Best Western Seehotel Frankenhorst

Schwerin
8.3 Sehr gut (1988 Bewertungen)

Hanseatisches Flair im Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Schon von außen weiß das Romantik Hotel Scheelehof seine Gäste zu verzaubern. Die beiden Giebelhäuser aus dem 14. Jahrhundert, in denen das Hotel liegt, passen perfekt zur Hansestadt Stralsund und versprühen einen romantischen Charme. Freut Euch auf eine Auszeit, in der Ihr in einem Spa entspannt, das dank der Backsteine und verwinkelten Gänge wie aus einer anderen Zeit scheint. Hier könnt Ihr für schöne Stunden zu zweit ein privates Spa mieten.

Kulinarisch werdet Ihr vor allem regional verwöhnt: Das hanseatische Restaurant Zum Scheel bietet maritime Fischgerichte und Kaffee aus der eigenen Rösterei.

Sauna:

  • Während die 90 Grad heiße finnische Sauna Eure Durchblutung anregt, ist die Bio-Sauna perfekt für alle, die es nicht ganz so warm mögen.
  • Atmet mal wieder so richtig tief durch und genießt den warmen Wasserdampf im Dampfbad.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Spaziert gemütlich in das Zentrum der Hansestadt Stralsund und erkundet die kopfsteingepflasterten Gassen. Wusstet Ihr, dass die Altstadt von Stralsund zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt?
  • Im Ozeanum bekommt Ihr einen Einblick in die Unterwasserwelt.
  • Von Stralsund aus könnt Ihr die Ostseeinseln Rügen, Hiddensee oder Usedom bei einem Tagesausflug erkunden.

Romantik Hotel Scheelehof

Bestbewertet
Stralsund, 0.2 km bis Altstadt - Stadtgebiet
9.1 Hervorragend (6126 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Preise ansehen

Romantik Hotel Scheelehof

Bestbewertet
Stralsund
9.1 Hervorragend (6126 Bewertungen)

Zwischen Inselschnack und Meeresluft: Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

1/4

Lasst Euch von der Geräuschkulisse in den Schlaf begleiten, während Ihr am Abend im wohlig-warmen Bett liegt und den Tag Revue passieren lasst. Heute ist viel passiert: Angefangen mit einem leckeren Frühstücksbuffet ging es in den Wellnessbereich und am Nachmittag an den Strand, wo Ihr durch den Sand spaziert seid und dem Kreischen der Möwen gelauscht habt.

Auch morgen wird die Insel Rügen und das Dorint Strandhotel Euch wieder in vollen Zügen verwöhnen: Kulinarisch mit frischem Fisch und kulturell mit Inselgeschichten, die Ihr an der Hotelbar vernehmt.

Sauna:

  • In der Meditationssauna werden alle Sinne berührt: Während sich das Licht konstant ändert, verzaubern Euch frische, angenehme Gerüche.
  • Neben der klassischen finnischen Sauna könnt Ihr auch im etwas weniger heißen Dampfbad entspannen.

Schwimmen und Baden:

  • Nehmt die Herausforderung an und hüpft in die Ostsee.
  • Der 28 Grad warme Pool hat eine Länge von 15 m, einen Whirlpool, Seitenstrahldüsen und eine Nackenmassagedüse. Also, wir spüren die Entspannung schon, und Ihr?

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Ihr sucht nach der absoluten Erholung und wollt den Alltagsstress abschütteln? Dann macht Euch auf eine Nordic Walking Tour durch den Granitzer Wald und schnuppert die frische Meeresluft.

Dorint Strandhotel Binz Rügen

Bestbewertet
Binz, 0.4 km bis Bahnhof Binz
8.7 Hervorragend (4216 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.3 / 10
Preise ansehen

Dorint Strandhotel Binz Rügen

Bestbewertet
Binz
8.7 Hervorragend (4216 Bewertungen)

Idylle pur auf der Sonneninsel Usedom: Wellnesshotel in Mecklenburg-Vorpommern

Im Strandhotel Ostseeblick seid Ihr der Ostsee so nah, dass Ihr sie bei jeder Bewegung spüren könnt. Angefangen beim ersten Blick aus dem Fenster, über Entspannung im Spa-Bereich, bis hin zum Abendessen, das hier schon den ein oder anderen Stern kassiert hat. Auf Euch und einen wunderbaren Wellnessurlaub!

Sauna:

  • In Fahrt kommt Ihr in den beiden angenehmen Saunen Tepidarium und Caldarium mit jeweils 40 und 60 Grad.
  • Die finnische Sauna heizt Euch richtig ein.
  • Nach der Sauna könnt Ihr im Ruhebereich entspannen und den Blick auf die Ostsee genießen.

Schwimmen und Baden:

  • Vom Hotel aus habt Ihr es nicht weit bis zum Sprung ins kühle Nass der Ostsee.
  • Im Panoramapool bekommt Ihr beides: Den Blick auf die Ostsee und die Möglichkeit, bei angenehmen Temperaturen zu schwimmen.

Entspannung außerhalb des Hotels:

  • Schnappt Euch ein Fahrrad und radelt die Promenade entlang. Erkundet zum Beispiel die anderen Kaiserbäder Bansin und Ahlbeck oder macht Euch auf in den Kurort Zinnowitz.
  • Von Heringsdorf aus ist es nicht mehr weit bis nach Polen. Wie wäre es mit einem Bummel über den Markt?

Strandhotel Ostseeblick

Bestbewertet
Ostseebad Heringsdorf, 0.6 km bis Seebrückenrestaurant
9.0 Hervorragend (1851 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.3 / 10
Preise ansehen

Strandhotel Ostseeblick

Bestbewertet
Ostseebad Heringsdorf
9.0 Hervorragend (1851 Bewertungen)