Deutschland

Weinhotels in Deutschland, die besonderen Genuss und Weinerlebnisse versprechen

Reisen in Weinregionen sind verbunden mit einem speziellen Lebensgefühl. Kunst, Kultur und Genuss gehören zum Leben dazu, egal welches Weingebiet Du besuchst. Dies ist einer der Gründe, warum wir Reisen zu Winzern gerne machen. Dort dreht sich alles um Wein, gutes Essen und einen entschleunigten Lebensstil, der uns durchatmen lässt.

Beim Spaziergang durch die Weinberge kannst Du entspannen. Ausblicke auf die Umgebung sind oft atemberaubend. Regionale Spezialitäten sorgen für die perfekte kulinarische Ergänzung zu dem edlen Tropfen, den der Weinberg liefert. In den Gesprächen mit Kellermeistern erfahren wir, was das Besondere an den Trauben ist, aus denen der lokale Wein gekeltert wird.

Damit eine Weinreise zu einem ganzheitlichen Erlebnis wird, braucht es Hotels, die dies ermöglichen. Wir stellen Unterkünfte vor, in denen Du den Wein, seine Entstehung und die Region, in der er wächst auf eine ganz besondere Art erleben kannst.

Weinhotel in Sachsen

1/4

Wir beginnen unsere Reise durch Deutschlands Weinregionen im Saale-Weingebiet in Sachsen.

Die Villa Sorgenfrei liegt in einer fast 7000 Quadratmeter großen Parkanlage, nicht weit von Schloss Wackerbarth. Es war einst eines der repräsentativsten Weingüter der Lößnitz. Hier lässt es sich ausgiebig genießen. Es bietet Wellness für die Seele. Nicht nur die 14 individuell eingerichteten Zimmer und die zwei Suiten sorgen dafür. Die Einrichtung ist geschmackvoll aufeinander abgestimmt. Wer schöne Dinge mag, fühlt sich hier sofort wohl.

Im Park vor und hinter dem Haus kannst Du Dich entspannen. Sehr angenehm ist, dass das Frühstück am Tisch serviert wird. Ein Herumstochern im leer gefegten Buffet gibt’s in diesem Hotel nicht. Serviert werden nur frische Produkte, Eierspeisen nach Wahl, frisches Obst und eine tolle Brotauswahl.

Auch das Weinerlebnis kommt nicht zu kurz. Weinfreunde können sich über Veranstaltungen freuen, die übers Jahr verteilt stattfinden. Dazu gehören Kellergespräche im Weinkeller ebenso wie Weinabende im Atelier Sanssouci, dem Restaurant des Hauses. Dort serviert Küchenchef Marcel Kube hervorragende französische Küche mit passender Weinbegleitung.

Auf der Speisekarte im Atelier Sanssouci stehen u. a. Tatar vom Weiderind als Vorspeise, Lachsforelle auf einer Honig-Chili-Vinaigrette mit Blumenkohl und Forellen Kaviar als Zwischengang sowie einem rosa gebratenem Erzgebirgs Reh in Holunder Jus mit Topinambur Herbsttrompeten als Hauptgang. Als Dessert gibt’s sächsische Rohmilchkäsesorten zur Auswahl oder Mrs. Browns Schokolade mit Crème, Malz und Butterbirne.

Villa Sorgenfrei

Radebeul, 3.3 km to Altkötzschenbroda
9.1 Hervorragend (354 reviews)
Hervorragend Service 9.4 / 10
Hotel CTA

Weinhotel in Rheinhessen mit Golfplatz und Picknick in den Weinbergen

1/4

Die nächste Weinregion auf unserer Tour durch Deutschland ist die Pfalz mit ihren Weinbergen. Dort empfehle ich dieses Weinhotel:

Das Drei-Sterne-Hotel befindet sich im stilvollen Hofgut Wissberg. Das Landhotel Rheinhessen befindet sich in der Nähe zum Weinberg. Die Panoramaaussicht auf die Weinberge sorgt das ganze Jahr über für Wohlbefinden. Von Frühjahr bis Herbst schmücken Blumen das Hofgut. Gleichzeitig bietet das Hotel einen Golfplatz direkt vor der Haustür. Perfekte Bedingungen also für einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt für Genießer in der Weinregion von Rheinhessen.

Weinfreunde können sich über einen Rundumblick auf die Weinberge freuen. Wander- und Radwege laden zu Tagestouren durch die Weinfelder ein. Unterwegs triffst Du immer wieder auf Straußenwirtschaften rheinhessischer Spitzenwinzer, Landgasthöfe und Vinotheken, deren Besuch eine Weinreise in diese Region zu einem echten Genuss macht.

Warum nutzt Du nicht das Angebot des Hotels und lässt Dir ein Picknick im Weinberg herrichten mit „Weck, Worscht und Woi” (Brötchen, Wurst und Wein)? So wird ein Ausflug in die Umgebung perfekt. Nimm Dir Zeit zum Entspannen und Genießen.

Natürlich kannst Du auch im Restaurant des Golfclubs essen. Dort stehen so köstliche Speisen auf der Karte wie Romanasalat mit Ziegenkäse, Trauben und Walnüssen, Geschmorte Duroc-Schweinebäckchen auf Spitzkohl mit Semmelplätzchen oder Pasta mit Dörrtomaten, Senfkohl, Pinienkernen und Pecorino. Mein Lieblingsdessert ist das Zweierlei von der Haselnuss mit Gewürzananas.

Golf- und Landhotel Rheinhessen

8.4 Sehr gut (310 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 8.8 / 10
Hotel CTA

Weinhotel im Rheingau am Rheinufer für Wanderungen und Radtouren

1/4

Unser nächstes Wein-Reiseziel ist der Rheingau. Nur wenige Kilometer entfernt von der Loreley kannst Du hier die Weinberge entlang des Rheins genießen. Beobachte bei einem Glas Wein die Schiffe, die langsam über den Fluss gleiten und schau hinauf in die Weinberge, in denen die Weine der Region heranreifen. Zur Übernachtung empfehle ich Dir das Drei-Sterne-Superior Hotel Landknecht, das direkt am Rheinufer liegt. Was kann es Schöneres geben, als wenn Du bei einem Glas Wein den Rhein hinauf schaust oder zur Burg Maus am anderen Rheinufer inmitten ihrer Weinberge?

Ich empfehle die Übernachtung in der Wintergartensuite. Diese bietet mit 80 m² viel Platz zum Genießen. Neben der luxuriösen Ausstattung lockt hier der Panoramablick ins Rheintal. Entspanne Dich im Wintergarten oder auf der überdachten Terrasse.

Das Weinerlebnis kommt ebenfalls nicht zu kurz. Dafür sorgen die Weine und der Winzersekt aus dem eigenen Weingut. Das Hotel Landknecht ist ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch der Loreley. Wanderungen in der Umgebung machen ebenso Spaß wie Radtouren durch die Region.

Gut zu wissen

Wissen solltest Du, dass das Hotel ein paar Kilometer außerhalb von Sankt Goar liegt. Da an den Wochenenden nicht immer Busse fahren, ist ein Fahrzeug unerlässlich. Außerdem fahren Züge an diesem Hotel vorbei, was allerdings nur wenige Gäste stört.

Mein Tipp

Reserviere ein Zimmer zum Rhein. Diese sind zwar teurer, bieten aber eine schöne Aussicht und sind ruhiger als die Zimmer auf der anderen Seite des Hotels. Das Hotel befindet sich direkt an der Verbindungsstraße von Koblenz nach Sankt Goar. Kostenlose Parkplätze gibt es ausreichend vor dem Haus.

Weinhotel Landsknecht

Sankt Goar, 2.9 km to Am Markt
8.2 Sehr gut (506 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 8.6 / 10
Hotel CTA

Weinhotel in Baden mit Weinsafari auf einen Vulkan

1/4

Nächstes Reiseziel unserer Weinreise durch Deutschland ist der Winzerort Wasenweiler inmitten der einmaligen Landschaft des Kaiserstuhls. Hier empfehle ich das Gasthaus zur Sonne.

Von diesem Gasthof lassen sich die Weinregion am Kaiserstuhl und die Rheinebene gut mit dem Fahrrad erkunden. Das Gasthaus zur Sonne leiht dafür E-Bikes aus. Wer es lieber weniger sportlich mag, kann ins benachbarte Elsass oder in den Schwarzwald Tagesausflüge mit dem Auto unternehmen. Nicht entgehen lassen solltest Du Dir einen Tag in Ihringen. Dort kannst Du die Stille und Ruhe im Liliental erleben, einem Vulkanhügel in der Oberrheinebene bei Freiburg. Sehenswert ist das Arboretum, das an einen englischen Garten erinnert. Hier wachsen Mammutbäume und wilde Orchideen.

Wenn’s lieber ein Weinerlebnis sein soll, dann bietet das Gasthaus zur Sonne Weinfreunden etwas Besonderes. Im Rebhisli kannst Du umgeben von Weinreben dinieren, übernachten und der Stille im Weinberg lauschen. Ein außergewöhnliches Erlebnis mit schönen Ausblicken.

Soll das Weinerlebnis nicht ganz so abgelegen sein, kannst du im Brennhisli Deinen eigenen Schnaps brennen. Das Obst stellt das Gasthaus aus eigenem Anbau: Zwetschgen, Mirabellen oder Birnen. Natürlich kannst Du auch Weinproben machen und die Weine bei einem gemütlichen Essen genießen.

Spannend ist die Weinsafari auf den Vulkan. Ein Traktor zieht den Planwagen hinauf in die Weinberge von Wasenweiler. Da geht’s einen Tag lang nur ums Thema Wein. Du erfährst Interessantes über Weinlagen, Traubensorten und deren Anbau. Lernst, wie man die Reben pflegt und bekommst Informationen über die Weinlese. Tolle Aussichtspunkte und eine Weinverkostung mit Brotzeit mit badischen Spezialitäten dürfen dabei nicht fehlen.

Zur Sonne

Top rated
8.5 Hervorragend (380 reviews)
Hervorragend Service 8.9 / 10
Hotel CTA

Weinhotel an der Mosel mit hoteleigener Vinothek und Kochkursen

1/4

Das nächste Reiseziel auf unserer Weinreise durch Deutschland liegt an der Mosel in Traben-Trarbach. Dieser Ort lockt mit Jugendstil-Flair. In der Umgebung gibt’s außerdem Burgen, die es zu entdecken lohnt. Zur Übernachtung empfehle ich das Hotel Moselschlösschen in Traben-Trarbach

Das Hotel liegt an der Uferpromenade direkt am Fluss. Es bietet einen Aufenthalt in stilvollem Ambiente. Die Anlegestelle für Moselschiffe ist nur wenige Schritte entfernt. 1901 erbaute die Weinhändlerfamilie Rumpel das Gebäude. Sie nutzte es sieben Jahrzehnte lang als Weinkellerei und Wohnhaus. Inzwischen ist das Hotel komplett renoviert und bietet modern ausgestattete Unterkünfte.

Die Zimmer befinden sich in mehreren Gebäuden direkt am Moselufer. Es gibt Zimmer mit zwei Bädern und einem Whirlpool. Schön sind auch die Zimmer mit Balkon.

Für Weinfreunde ist das Hotel Moselschlösschen ebenfalls interessant. Im Sommer bietet es einen Wein- und Biergarten. Es gibt eine hoteleigene Vinothek. Darin kannst Du die Weine vom Weingut Trossen probieren. Planst Du ein größeres Fest, bietet sich der historische Säulenkeller von 1754 an.

Besonders interessant finde ich die Kochkurse der Kochschule Tafelkunst, die einmal monatlich im Hotel angeboten werden. Daneben gibt es Spezialitätenworkshops. Da geht’s um Themen wie Kochen mit Kokos, regionale Küche mit heimischen Produkten von der Mosel oder Fisch und Krustentiere. Es werden Frühlingsmenüs, Spargelmenüs, Herbstmenüs und ein Nikolaus-Wintermenü gekocht. Auch die Küchen anderer Regionen kommen nicht zu kurz. Es gibt einen Pasta-Workshop, aber auch einen Kochkurs für bayerische Schmankerl.

Hotel Moselschlösschen

Top rated
Traben-Trarbach, 0.3 km to Brücken-Schenke
9.1 Hervorragend (1573 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.3 / 10
Hotel CTA

Weinhotel in Franken

1/4

Das nächste Hotel, das ich Dir vorstellen möchte, befindet sich im Fränkischen Weinland bei Volkach oberhalb der Mainschleife. An den Steillagen des Nordufers des Mains wachsen die Spitzenweine der Region. Kein Wunder, dass dieses Hotel ein besonderes Weinerlebnis bietet.

Wie ein Adlernest sitzt die Vogelsburg auf einem der steilen Hügel über dem Main. Nach Volkach sind es nur ein paar Kilometer. Das Hotel selbst liegt abseits jeder Ortschaft inmitten der Weinfeldern. Das sorgt für wunderbare Ausblicke auf die Weinberge und den Main.

Die Vogelsburg kann bereits auf 1000 Jahre Wein Geschichte zurückblicken. Die Benediktiner der Abtei Fulda bauten den vorhandenen Weinbau nach 879 aus. Später übernahmen die Grafen von Castell den Besitz und machten daraus ein Karmeliterkloster. 1803 ging die Vogelsburg nach der Säkularisation in weltlichen Besitz über. Ende des 19. Jahrhunderts wurde sie zum Ausflugsziel. Heute gehört sie dem Juliusspital Würzburg, das einige der Top Weinlagen am Main bewirtschaftet und zu den besten und größten Weinproduzenten der Region zählt.

Heute kannst Du in minimalistisch-modern eingerichteten Hotelzimmern auf der Vogelsburg übernachten. Zum Erkunden der Weinberge in der Umgebung gibt es E-Bikes zu leihen.

Im Restaurant der Vogelsburg serviert man fränkische Spezialitäten mit saisonalen Zutaten von regionalen Produzenten. Das ist Slow Food vom Feinsten. Auf der Speisekarte stehen „Blaue Zipfel” (in Essig angemachte Schweinswürstchen) ebenso wie traditionelle Fleisch- und Fischgerichte. Das Beste aber sind die Weine vom Weingut Juliusspital Würzburg.

Weitere von Monika empfohlene Weinhotels entlang der Mainschleife

Deutschland

Weinotels und Tipps, um den Wein am Main zu erleben

Vogelsburg

Top rated
8.8 Hervorragend (69 reviews)
Hervorragend Lage 9.2 / 10
Hotel CTA

Weinhotel in Franken

1/4

Auch das letzte Hotel, das ich Dir empfehle für eine Weinreise durch Deutschland, liegt in Franken. Es befindet sich nicht direkt am Main, sondern im malerischen Weinort Iphofen.

Im Zehntkeller in Iphofen am Rand des Steigerwalds in Franken kannst Du Dich fühlen wie die Fürstbischöfe aus Würzburg. Kein Wunder. War der Zehntkeller einst fürstbischöfliches Amtshaus und Lager für den Zehntwein des Würzburger Fürstbischofs. Als Hotel wird es seit drei Generationen im Familienbesitz betrieben.

Das Hotel besteht aus mehreren Häusern: dem Haupthaus, dem Gartenhaus, dem Hofhaus, dem Hochzeitshäuschen und dem Kelterhaus. Die Zimmer versetzen den Gast in alte Zeiten zurück. Sie sind stilvoll eingerichtet mit Antiquitäten. Die liebevolle Dekoration des Hotels schafft ein angenehmes und wohnliches Ambiente.

Im Hotelrestaurant serviert man feine fränkische Küche. Dazu gehören Vorspeisen wie gebratene Speckpflaumen oder gegrillte Salzwassergarnelen, Hauptspeisen wie Kürbis-Gnocchi oder Filet vom Simmentaler Rind. Auch die Dessertkarte kann sich sehen lassen. Klingt die Maronen-Käsesahne im Glas mit Rum-Rosinen-Eis nicht verführerisch?

Weinfreunde kommen in diesem Hotel nicht zu kurz. Im Restaurant serviert man Weine aus dem großen hoteleigenen Weinbaubetrieb mit biologischem Weinbau. Das Hotel liegt zwar im Ort, aber die Weinberge sind nicht weit entfernt. Das ganze Jahr über finden Veranstaltungen für Weinliebhaber statt. Dazu zählen die Feinschmecker-Messe, Weinfreundschaften, das Winzerfest und der Wein-Kulinarische Spaziergang.

Findet gerade kein Wein-Event statt, kannst Du die Wander- und Radwege durch die Weinberge genießen. Es gibt Lehrpfade, auf denen Du Weinwissen erhalten kannst. Oder ist Dir eher nach einer romantischen Kutschfahrt durch die Weinberge?

Zehntkeller

Top rated
9.1 Hervorragend (1521 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.2 / 10
Hotel CTA

In den vorgestellten Hotels kannst Du die deutschen Weinregionen intensiv erleben. Ich wünsche Dir viel Spaß bei genussvollen Erkundungen.

Über die Autorin

Monika und Petar sind das reisefreudige Paar hinter dem Blog travelworldonline. Die beiden reisen seit frühester Jugend und waren auf fast allen Kontinenten unterwegs. Ein Spezialgebiet der beiden sind Gourmet- und Genuss-Themen sowie Weinerlebnisse.
Monika und Petars Blog