Italien

Urlaub mit Hund in Südtirol: Mit dem Vierbeiner quer durch die italienische Bergwelt

Wer in Südtirol urlaubt, ist meist Wiederholungstäter. Oder er wird es schnell. Denn Südtirol vereint auf natürliche Weise die Bergwelt mit mediterranem Flair und eine gemütliche Weingegend mit pittoresken, mittelalterlichen Städten und zahlreichen Burgen.

Wo es soviel Natur zu erkunden gibt – ob in den Dolomiten, entlang der alten Waalwege, auf den Höhenpanoramawegen oder auf den beliebten Almen mit den Bergseen und in den flussreichen Seitentälern – da müssen sich Zwei- und Vierbeiner einfach wohlfühlen.

 

Südtirol – Schlemmerland für Hund und Herrchen

Da in Südtirol die Bewegung in der Natur und Sport an der Tagesordnung stehen, richten sich die Hotels und Appartements zunehmend auf Urlauber mit Hund ein. Wer aber Südtirol sagt, muss auch Kulinarik sagen: Ob Kastanien zum „Törggelen”, der süffige Südtiroler Wein oder der bekannte Südtiroler Speck – wer wandert und die Natur genießt, muss auch essen. Und Ihr Vierbeiner wird da wohl genau derselben Meinung sein.

Mit unserem Labrador Retriever Coffee waren wir im Winter auf Südtirol-Roadtrip. Coffee konnte sein Glück kaum fassen: Schneemengen in Berg und Tal wie gemacht für seine ganz persönliche Vorliebe: Im eiskalten Schnee oder Eis wutzeln – egal ob am Berg oder auf der Loipe, Kälteempfinden scheint für ihn ein Fremdwort zu sein.

Südtirol: Ein Urlaubsparadies für Hunde

Uns persönlich hat es besonders der Naturpark Drei Zinnen bei Sexten angetan. Dort gibt es nicht nur herrliche Winterwanderungen mit spektakulären Ausblicken. Der Naturpark eignet sich sommers wie winters wunderbar für schöne Tageswanderungen „with a view”, wer gut zu Fuß ist.

Auch die typischen Südtiroler Orte Innichen, Toblach und Sexten sind lohnenswert für einen Besuch. Wir sind mit der Rotwand-Bergbahn bei Sexten einfach auf den winterlichen Berg gefahren, um mit Coffee Bergluft zu schnuppern. Die Seitentäler Antholz oder Gsieser laden zu ruhigen Tagesausflügen mit viel Naturidylle ein.

Der Kultur UND der Natur auf der Spur ist man als Urlauber im Vinschgau oder in der Region Deutschnofen bei Bozen. Und wer es viel milder und weniger alpin mag, der bleibt im Meraner Land, das mit Sommerfrische-Feeling und Kur-Ambiente zum Wandern und Kultur Tanken einlädt. Der Ausblick auf die Dreitausender ist aber auch hier stets inklusive.

 

Urlaub mit Hund in Südtirol: Hundefreundliche Hotels

Hier findet Ihr einige verlockende Hotels an den schönsten Plätzen Südtirols: Wer in der Viersterne Kategorie oder noch bucht, wird hier niemals enttäuscht sein, denn Service und vor allem Kulinarik und Genuss werden in Südtirol in dieser Kategorie groß geschrieben. Das hat natürlich seinen Preis, aber dafür hat man hier auch allerorten: Natur pur und die Berge vor der Zimmertür. Bei den ganz neuen Hotels darf man sich meist auch auf beeindruckende architektonische Holzdesigns freuen.

Urlaub mit Hund in Südtirol: Hier entspannen Frauchen, Herrchen und der Vierbeiner

Im Südtiroler Eggental im Ganischgerhof ist es sonnenklar, dass man seinen verdienten Urlaub auch gerne mit dem geliebten Vierbeiner verbringen will. Kulinarik, Wellness und viel Relaxen steht hier im Hotel auf dem Programm und da darf der Freund auf Vier Pfoten eben nicht fehlen. In der Spa-Oase rasten dann die Zweibeiner nach den Spaziergängen oder nach dem Genuss der Kulinarik, die hier im Ganischgerhof groß geschrieben wird: An vier lukullischen Standorten kann man sich als Hausgast durchkosten.

Services für Hunde:

Wer gemeinsam mit dem Vierbeiner abendessen will, kann dies in der Kaminstube tun. Auf der Panoramaterrasse sind die müden Hunde nach der Wanderung ebenfalls willkommen. Informationen zu kleinen Gassirouten und schönen Wanderungen mit Hund gibt es an der Rezeption. Kleine Sonderwünsche für den Vierbeiner werden hier ebenfalls gerne erfüllt. Pro Nacht bezahlt man für den Vierbeiner 15 Euro.

In der Umgebung:

Die Gegend rund um das Eggental ist UNESCO Weltnaturerbe und wartet mit 530 Kilometern Wanderwegen auf. Besonders erlebenswert ist eine Sonnenaufgangs-Wanderung oder ein Abstecher zur Erlebniswelt Latemarium mit seinen schönen Themenwegen. Für Hundebesitzer ist diese Bergwelt von Predazzo aus mit der Kabinenbahn erreichbar (ab Obereggen nur Sessellift!). In jedem Fall: Die Einkehr in eine Almhütte zu einer deftigen Brettljausen ist hier in Südtirol ein Muss.

Ganischgerhof Mountain Resort & Spa

8.9 Hervorragend (456 reviews)
Hervorragend Service 9.3 / 10
WLAN im Zimmer
Parkplätze/Parkhaus
Haustiere erlaubt
Wellness Center/Spa
Hotel CTA

Ein 5-Sterne-Hotspot: Luxusurlaub mit Hund im Hotel Chalet bei Meran

Ein geniales, modernes und holzaffines Alpen-Design, das optimal in die Südtiroler Landschaft am Sonnenplateau passt, das hat das neue Fünfstern Hotel Chalet Mirabell bei Meran zu bieten. Dass hier trotz allen Luxus dennoch Hunde erlaubt sind, freut uns natürlich sehr. Familienfreundlich ist das Hotel schließlich auch und da darf der Familienhund halt nicht fehlen.

Biozimmer und Chalets, ein Indoor Infinty Pool und ein gigantischer Spa mit Badeteich sowie eine kreative junge und mehrfach ausgezeichnete Küche in dieser Umgebung mit diesem Service haben aber natürlich seinen Preis. Doch den längsten beheizten Naturbadeteich Südtirols darf man sich halt nicht entgehen lassen.

Services für Hunde:

Pro Tag bezahlt man hier im Luxushotel 30 Euro für den Hund (Katzen sind nicht gestattet), der Wald auf dem Sonnenplateau hoch über Meran für lange Spaziergänge liegt direkt vor der Haustür.
In den Chalet-Suiten sind keine Hunde erlaubt – bitte den Hund bei Reservierung unbedingt gleich angeben!

In der Umgebung:

Rund um das Sporthotel befindet sich eine beliebte Urlaubsregion Südtirols, das besagte Meraner Land. Während man hier auf den Sonnenplateaus mit Blick auf die alte, schöne Kulturstadt herrlich panorama-wandern kann, hat man dennoch die 3000er der Texel Gruppe immer im Blick.
Man muss ja nicht unbedingt hinauf … Es genügt auch, die sonnenreichen Plateaus und ihre Jausenstationen zu erwandern und das milde Heilklima Merans auf sich wirken zu lassen. Ob es auch auf Hunde wirkt?

Hotel Chalet Mirabell

9.2 Hervorragend (585 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
WLAN im Zimmer
Parkplätze/Parkhaus
Haustiere erlaubt
Wellness Center/Spa
Hotel CTA

Das hundefreundliche Hotel in Südtirol mitten am Berg in der Kronplatz Region

Der Hund gehört zur Familien und wer Urlaub macht, will das nicht ohne Hund tun. Im Berghotel Zirm ist das selbstverständlich. Hier auf 1400 Metern in der Kronplatz-Region bietet das familiengeführte Hotel mehr Wander- und Ausflugsmöglichkeiten, als sich in einem Urlaub mit Hund in Südtirol wohl ausgehen mögen. Die Zirbe, die dem Berghotel seinen Namen gibt, ist hier allgegenwärtig und sorgt für das angenehme Klima – indoor und outdoor – das nachgewiesener Maßen auf den Organismus sehr positiv auswirkt. Im Zirbenholz schlafen, die Gourmet-Kulinarik genießen und dann noch vom Außenpool auf die Pisten schauen: Das Berghotel Zirm ist wie gemacht zum “Durchatmen”.

Services für den Hund:

Alle Zimmer verfügen über einen Balkon und einen hundefreundlichen Holzboden. Bei Ankunft werden Hundebett und Hundenapf im Zimmer bereits vorbereitet, eine große Wiese direkt vor dem Hotel lädt zum Schnuppern ein. Von den Bergsuiten aus hat man einen direkten Zugang in den Garten. In der hoteleigenen „Dog-Station” kann man den Vierbeiner nach den Wanderungen wieder trocken, sauber und „hotelfein” machen. Ein Dogsitter steht bei Bedarf zur Verfügung für all jene Hundebesitzer, die auch mal wieder skifahren gehen und den Vierbeiner ungern allein im Zimmer lassen wollen. Je nach Größe zahlt man im Sommer für den Hund 18-25 Euro pro Tag. Ab zwei Hunden pro Zimmer kommt noch eine einmalige Gebühr von 50 Euro für die Endreinigung hinzu.

In der Umgebung:

Der Kronplatz ist der Hausberg Brunecks und die Kronplatz-Region erstreckt sich vom Pustertal über das Ahrntal ins Antholzer- und Gsieser Tal (bekannt für die internationalen Biathlon Bewerbe und das Langlaufen) bis in den Süden. Wer eine Woche Urlaub hat, kann jeden Tag ein anderes Tal in der Region Kronplatz mit dem Vierbeiner erkunden. Am nächsten gelegen sind das Antholzer Tal, das Gsieser Tal und das Pragser Tal. Alle Seen im Pustertal laden übrigens auch überhitzte Vierbeiner zur Abkühlung ein – das muss ja bei manchen Hunden nicht unbedingt im Sommer sein … Der Antholzer See Naturlehrpfad und der Rundweg um den Pragser Wildsee sind nicht nur ein Erinnerungsfoto – natürlich mit Hund – wert.

Berghotel Zirm

9.0 Hervorragend (775 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.3 / 10
WLAN im Zimmer
Parkplätze/Parkhaus
Haustiere erlaubt
Wellness Center/Spa
Hotel CTA

Noch mehr Urlaub mit Hund in Südtirol: Arrival Package für die Vierbeiner

Hotelurlaub mit Hund, das bieten bereits zahlreiche Hotels der bekannten Südtiroler Kette Falkensteiner an. Das Hotel ist im ruhigen Antholzer Tal und bietet Naturidylle Pur für Hund und Mensch. Wie bei den Falkensteiner Hotels üblich, werden die Zweibeiner mit einer großen hausinternen Wellness-Anlage verwöhnt – dem Acquapura Spa.

Services für Hunde:

Das Arrival Package für Hunde der Falkensteiner Kette ist meist sehr umfangreich ausgestattet: Leckerlis, Kauknochen, Näpfe, Gassi-Sackerln, Hundehandtücher, ein flauschiges Hundebett und manchmal auch ein blaues Hundehalstuch warten auf den aufgeregten Verbeiner als Einstandsgeschenk im Zimmer. Tipps für Spazierwege gibt es als Info-Zettel noch obendrauf und für den Hund wird pro Nacht 15 Euro verrechnet.

In der Umgebung:

Das Antholzer Tal liegt am Fuße des Naturparks Rieserferner-Ahrn – hier ist das Wasser das entscheidende Element. Die Reinbachfälle, der Pojer Wasserfall und die kleinen Bergseen sind alle für sich eine kleine Hundewanderung wert. Der kristallklare Antholzer See kann am Naturlehrpfad umwandert werden. Besonders schön ist das Biotop Rasner Möser, ein nahes Feuchtgebiet mit eigens angelegten Lehrpfaden auf Holz mit vielen Schautafeln. Zudem ist das Antholzer Tal ein berühmter Spot für Langlaufurlaub und beliebt bei Biathleten.

Falkensteiner Hotel & Spa Alpenresidenz Antholz

8.6 Hervorragend (511 reviews)
Hervorragend Service 9.2 / 10
WLAN im Zimmer
Parkplätze/Parkhaus
Haustiere erlaubt
Wellness Center/Spa
Hotel CTA

Urlaub mit Hund im Südtiroler Eisacktal

Aktiv Sein mitten in der Natur mit Wellness – um seine Balance wieder zu finden, das hat sich der Unterwirt schon lange auf seine Fahnen geheftet. Dass die Urlauber beim Suchen ihrer inneren Balance auch gerne ihr Haustier dabei haben, versteht sich hier von selbst. Ein eingesessenes Wohlfühl- und Aktivhotel, das auch Vierbeiner willkommen heißt und es ganz selbstverständlich findet, dass Urlaub mit Hund einfach der bessere Urlaub ist.

Services für Hunde:

Der Unterwirt bietet Hundebesitzern eigene Zimmer mit Balkon, Hundedecke und Hundekörbchen. Für alle jene Hunde und Menschen, die gerne gemeinsam abendessen gehen, steht ein extra Speiseraum zur Verfügung, in dem Hunde mit dürfen. Auch ein Wassernapf, ein Leckerli und Gassisackerln liegen auf dem Zimmer bereit. Auch Katzen sind willkommen! Für den Vierbeiner werden 15 Euro pro Nacht verrechnet. Tipp: Schneeschuhwandern mit Hund im Eisacktal.

In der Umgebung:

Das Eisacktal kann reichlich mit dem Element Wasser aufwarten: Ob der Barbianer Wasserfall, der Almenkneippweg oder der Wassererlebnisweg Rosskopf und die Schrüttenseen in Schalders oder die Klammen – egal welche Wanderung Sie wählen, Ihr Hund wird begeistert dabei sein. Zudem gibt es hier mystische Kraftorte und Energieplätze, die ebenfalls erkundet werden wollen.

Taubers Unterwirt

8.8 Hervorragend (943 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.2 / 10
WLAN im Zimmer
Parkplätze/Parkhaus
Haustiere erlaubt
Wellness Center/Spa
Hotel CTA

Urlaub mit Hund in der Südtiroler Naturresidence bei den Drei Zinnen

1/4

Urlaub mit Hund ganz nah bei den Drei Zinnen, einem der schönsten Naturparks Südtirols. Die naturnahen, gepflegten Appartements im Vitalhof Hirben im Hochpustertal in den Sextner Dolomiten im „Land der Drei Zinnen” sind ein wunderbares Basislager für einen gemeinsamen Wanderurlaub von Hund und Mensch. Einige Appartements verfügen über einen eingezäunten kleinen Garten – optimal für abenteuerlustige Vierbeiner. Das beheizte Salzwasserfreibad für die Zweibeiner ist ganzjährig geöffnet, die Sonnenterrasse lädt zum Rasten ein und der Wellnessbereich steht ebenfalls allen Appartementurlaubern offen.

Services für den Hund:

An der Rezeption gibt es reichliche Leckerli, Hundeleinen können dort ebenfalls gerne ausgeliehen werden. Gassi Sackerln und Fressnapf werden im Appartement auf Nachfrage zur Verfügung gestellt, die Gassirunden können Sie direkt von Ihrem Appartement aus starten – Infos gibt´s bei der Rezeption. Die Ferienwohnungen können ohne oder mit Verpflegung gebucht werden: Wer das Abendessen dazubuchen will, darf seinen Vierbeiner mitnehmen – in einer eigenen Stube können die Fellnasen mit ihren Zweibeinern dann deren Abendessen genießen. Der Preis pro Hund pro Nacht beträgt 15 Euro.

In der Umgebung:

Direkt vor der Haustüre Ihres Appartements können Sie zu den Panoramaspazierwegen von Niederdorf starten. Außerdem befindet sich rund um das Hotel eine große Wiese, die ebenfalls erschnuppert werden darf. Oder ein Fluss-Spaziergang entlang der Rienz mit der Möglichkeit, sich die Pfoten zu erfrischen? Besonders pittoresk liegen der Pragser Wildsee und der Toblacher See: Genau das Richtige für erhitzte Hundegemüter nach der Wanderung.

Vitalhof Hirben

8.3 Sehr gut (48 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.2 / 10
Parkplätze/Parkhaus
Wellness Center/Spa
hoteleigenes Hallenbad
hoteleigenes Freibad
Hotel CTA

Luxusurlaub im Vinschgau mit viel Natur und Wellness

Ein vollkommen neues Wellnesshotel ist das Tuberis im Vinschgau, das im Herbst 2018 seine Pforten öffnet – und das gleich mit einigen Packages für Tierfreunde. Ob Hundewoche mit Trainer oder Reit-Paket für die Pferdefreunde: Tierliebe und Urlaub mit Hund ist hier in dieser kulturhistorisch hochinteressanten Südtiroler Region des Vinschgau selbstverständlich.

Services für Hunde:

Für den Vierbeiner im Hotelzimmer werden pro Tag neun Euro verrechnet. Wassernapf und Gassibeutel gibt es bei Check-In an der Rezeption. Im eigenen Hundewaschraum darf sich der Vierbeiner nach der Wanderung wieder etwas salonfähiger machen – Hundehandtücher stehen ebenfalls zur Verfügung.

In der Umgebung:

Wer die Vinschgau Card hat, kann das öffentliche Verkehrsnetz hier gratis nutzen und erhält viele weiter Vergünstigungen etwa für Bergbahnen und Museen im Vinschgau und im Münstertal. Die Waalwege und der Erlebnisberg Watles eignen sich gut für schöne Tageswanderung in vierbeiniger Hundebegleitung. Der Nationalpark Stilfser Joch lockt mit einer traumhaften Panoramastraße – allerdings kurvenreich und nur für gute Hundemägen geeignet. Unser Coffee ist da hart im Nehmen, wenn es nur genügend Unterbrechungen für Schnee-Wutzler und Winterwanderungen gibt.

Tuberis Nature & Spa Resort

Hervorragend Sauberkeit 8.6 / 10
WLAN im Zimmer
Parkplätze/Parkhaus
Haustiere erlaubt
Wellness Center/Spa
Hotel CTA

Über die Autorin Angelika Mandler-Saul

Als Reisebloggerin ist die begeisterte Weinviertlerin Angelika Mandler-Saul nicht nur in Österreich gerne „wiederunterwegs“. Auf ihrem Reiseblog und Online Reisemagazin WIEDERUNTERWEGS.com berichtet sie seit 2013 regelmäßig von ihren Reisen, Kurztrips und Erlebnissen aus aller Welt. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Natur & Naturerlebnis, Reisen mit Kultur sowie Reisen mit Hund.