Hotels und Reisetipps für einen Urlaub auf Rügen

Findet in unserem Artikel Hotels und Reisetipps für einen Urlaub auf Rügen.

Die Insel Rügen fasziniert durch ihre Vielseitigkeit. Jahrhundertealte Buchenwälder, weite Graslandschaften, wildromantische Kreidefelsen und Steilhänge erwarten Euch. Die Konstante in all der Natur: das Wasser. Nie ist es weit bis zur Küste, zum Ufer eines Sees oder zum Raunen eines kleinen Waldbachs. Wer das Weite sucht, wird es hier finden.

Rügen und das Mare Balticum prägen mich seit jüngsten Kindertagen und den ersten Urlaubserinnerungen am Meer. Zelten in den Dünen der Ostsee mit der Familie oder eine Fahrradtour von Berlin nach Usedom und dann die Fähre nach Göhren. Ankommen auf einem Eiland voller Erlebnisse. Das sind Bilder, an die ich immer gerne zurückdenke.

Euch geht es genauso und Ihr könnt den nächsten Rügenurlaub kaum abwarten? Für alle Ferienhungrigen und Inselliebhaber habe ich hier ein paar Reise- und Hoteltipps zusammengetragen:

Oase der Ruhe mitten in der Natur Rügens für Euren Erholungsurlaub

In diese Oase der Ruhe, Beschaulichkeit und Naturnähe habe ich mich gleich verliebt. Auf Gustow, am südwestlichen Ende von Rügen, halb verdeckt vom Schilf, schauen vierzehn Uferhäuser Richtung Strelasund. Die Häuschen sind, im wahrsten Sinne des Wortes, nah am Wasser gebaut. So nah, dass ihre Terrassen über den Uferrand hinausragen und über dem Wasser schweben. Hinter ihnen rauscht der Kiefernwald. Nur wenige Meter weiter beginnt ein weißer Sandstrand. Von außen heben sich die Ferienwohnungen kaum vom Hintergrund ab und verschmilzt mit der Natur. Wie ein Chamäleon passen sich die Fassaden der Farbe von Boden und Himmel an. Die Inneneinrichtung ist schlicht und minimalistisch gehalten. Nichts wird Euch in diesem Urlaub vom Entspannen ablenken oder stören. Fernseher gibt es nur vereinzelt. Und wenn, dann versteckt. Reduzierung und Zurückhaltung geben in den hellen Räumen Farbton und Formsprache an. Großflächige Bilder und subtil eingesetzte Designklassiker setzen stilvoll Kontraste. Bis zu sechs Personen können gemeinsam in einem Haus die Ruhe des Ortes genießen.

Sollte es euch doch in die Stadt ziehen, erschließt sich die Insel Rügen und die benachbarte Hansestadt Stralsund bequem mit dem Boot, dem Auto oder dem Rad. Obwohl Ihr ganz unter euch seid, müsst Ihr dennoch nicht auf Service wie morgendliche, frische Brötchen oder einen Extra-Liegestuhl auf der überdachten Terrasse verzichten. Dafür sorgt das im jaich-Team zuverlässig. Wenn Ihr Lust auf einen Kaffee habt, müsst Ihr nur ein paar Schritte laufen: Im Hafenbistro bekommt Ihr auch herzhafte und süße Leckereien oder das preisgekrönte Biobier „Störtebecker 1402“ vom Fass. Das schmeckt auf der Terrasse unter dem Sonnensegel am allerbesten.

Ausflugstipp

Die Königin von Sellin. Die Selliner Seebrücke gilt als eine der schönsten überhaupt. Über 100 Jahre ist die fast 400 Meter lange Brücke heute alt. Dennoch strahlt das Wahrzeichen des Ostseebads nach vier Restaurierungen, als würde sie jeden Tag von Neuem herausgeputzt. Am Abend ist sie vor allem durch die romantische Beleuchtung als Fotomodel beliebt und lädt Gäste zum Tanzen und Speisen in das Restaurant in ihre Stegmitte.

Im-Jaich Naturoase Gustow

8.9 Hervorragend (158 reviews)
Hotel CTA

Meerblick-Hotel mit bester Fischküche auf Sassnitz

Capri des Nordens“ wird die Stadt Sassnitz mit dem mediterranen Flair genannt. Weiße Villen im Bäderstil säumen die Strandpromenade. Hier lohnt ein Bummel durch die kleine Altstadt der Hafenstadt. Empfehlenswert ist dort ein Besuch in der Silberschmiede oder der Bernsteinwerkstatt. Entlang der Strandpromenade gelangt Ihr nach wenigen Minuten von der Altstadt zum „Gastmahl des Meeres“. Auch unter Einheimischen genießet das Hotel mit Gaststätte einen ausgezeichneten Ruf.

Seit über einem Vierteljahrhundert ist das Restaurant „Gastmahl des Meeres“am Fuße der Mole als traditioneller Ort für regionalen Fischgenuss bekannt. Lasst Euch entführen in die maritim-gemütliche Atmosphäre des Restaurants zu bronzenen Meerjungfrauen, Fischernetzen, Schiffssteuer und Segeltau und probiert die kulinarischen Köstlichkeiten aus Neptuns Reich wie Zander, Kräutermatjes oder Kutterdorsch.

Die Wahl habt Ihr zwischen zwölf komfortablen Doppelzimmern, die alle individuell eingerichtet sind. Die einen blau-weiß, auf maritime Art mit dunklen Möbeln und Schiffsmotiven auf Bett und Kommode, die anderen im eleganten Landhausstil mit meerblauen Holzmöbeln. Das große Plus: Aus allen Zimmern habt Ihr einen herrlichen Blick auf die 50 Meter entfernte Ostsee, die Mole und den Sassnitzer Hafen. Genießt diese traumhafte Kulisse, beobachtet die Segeljachten, die Fischkutter oder die vielen Ausflugsdampfer beim Ein- und Auslaufen oder erlebt den Sonnenauf- und untergang von dem Außenbereich des Restaurants aus, in der Fußgängerzone direkt am Wasser.

 

Tipps

Von Sassnitz ist es nicht weit bis zu Rügens bekannteste Attraktion: dem Königsstuhl. Von diesem majestätischen Kreidefelsen habt Ihr besonders am Morgen einen fantastischen Küstenblick.

Wanderfreunde unter Euch empfehle ich von Sassnitz aus den zehn Kilometer langen Hochuferweg zum Königsstuhl. Der Naturpfad entlang der Steilküste gilt als einer der schönsten Wanderwege Deutschlands. Nicht nur der Blick auf die Kreideküste und das weite Meer wird Euch verzaubern, auch der UNESCO-geschützten Jasmunder Buchenwald sucht an Schönheit seinesgleichen. Im Welterbeforum „Waldhalle“ wenige Kilometer von Sassnitz entfern, könnt Ihr euch eine kurze Stärkung gönnen oder die kleine Ausstellung über den Buchenwald besuchen.

Extra-Tipp: Whiskey aus Schottland, Schokolade aus Indonesien oder sizilianischer Wein: Dahlmanns Bazar ist der beste Ort um seinen Tag in Sassnitz ausklingen zu lassen. Das Konzept aus Buchladen, Feinkostgeschäft und Bar hat sich auf Inselprodukte spezialisiert. Monatlich finden ebenso Lesungen und Konzert statt.

Hotel Gastmahl des Meeres

Sassnitz, 6.3 km to Nationalpark Jasmund
8.8 Hervorragend (1245 reviews)
Hervorragend Lage 9.3 / 10
Hotel CTA

Sternen-Küche im Luxushotel auf Binz für echte Gourmets

Genuss und Wellness werden im Hotel „Vier Jahreszeiten“ in Binz auf großgeschrieben. Entspannung für alle Sinne bietet Euch der großzügige Spa-Bereich des Luxus-Hotels auf einer Fläche von 730 Quadratmetern und drei Etagen mit Schwimmbad, Sonnenterrasse und Saunalandschaft. Ob Finnische Trockensauna mit Kamin, ein Sanarium mit Körperformliegen und Lichttherapie, ein Square Dampfbad, ein Dampfbad mit kubischen Formen sowie ein Glas-Dampfbad mit spektakulären Lichteffekten – Ihr werden euch rund um wohlfühlen. Abgestimmt auf die jeweilige Jahreszeit bietet das Idyll eine Auswahl an Aufgüssen, Aromen und Düften. So wird der Wellnessurlaub ein Erlebnis für Körper, Geiste, Nase und Gaumen. Wer im Urlaub seinem Körper etwas Gutes tun will und auch hier nicht auf sein Sportprogramm verzichten will, kann sich im Fitnessraum professionell beraten lassen und persönlich abgestimmte Trainingspläne und Unterstützung erhalten. Die Suiten und Zimmer sind in hellen Sandtönen gehalten und mit komfortabler Einrichtung der Marke Rivièra Maison ausgestattet.

Tipp

Das absolute Highlight des „Vier Jahreszeiten“ ist das „freustil“ im Erdgeschoss des Hotels. In dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant kocht der gebürtige Schwarzwälder Ralf Haug ausgefallene und raffinierte Gerichte für Kenner, wie Jakobsmuschel mit Pilzbouillon oder Färoer Lachs mit Spitzkohl und Buttermilch. Die Liebe zum Detail ist auch in der Einrichtung allgegenwärtig. Auf dem Weg durch das 2013 gegründete Restaurant warten überall kleine Überraschungen auf Euch: Aus der Wand lugt eine Heiligenstatue, kleine Holzfiguren säumen einen Tisch, ein zum Schmuckstückfinder umgedeuteter Kaugummiautomat freut sich über Kundschaft. So umwerfend die Gerichte sind, so locker, charmant und augenzwinkernd gibt sich die Aufmachung des entspannten Gourmet-Tempels.

Hotel Vier Jahreszeiten Binz

Binz, 0.8 km to Bahnhof Binz
7.6 Gut (2403 reviews)
Hervorragend Lage 8.8 / 10
Hotel CTA

Erlebnis- und Wellness-Urlaub im Familien-Resort auf Rügen

Inmitten der Halbinsel Jasmund, liegt das Precise Resort Rügen am Rande des unbeschreiblich schönen Nationalparks. Herzstück der Urlaubswelt ist das 1911 erbaute, neobarocken Herrenhaus mit exklusiven Suiten, einem 4-Sterne-Hotel und Familienapartments. In dem Resort liegt Euch ein buntes Spaß-und Wellness-Paradies zu Füßen beziehungsweise vor der Haustür: Die Splash-Erlebniswelt lässt auf 3.500 Quadratmetern große und kleine Kinderträume wahr werden. Eine spannende Badelandschaft mit Außen- und Innenbecken, eine 80 Meter lange Rutsche, einen Sauna- und Wellnessbereich, ein Fitnessstudio sowie ein großes Kinderparadies als Indoor-Spielpatz mit Kletterturm, Fahrbahn, Trampolin und vielem mehr erwartet Euch. Wer es ruhiger mag, ist in dem Feriendorf mit 86 komfortablen zweistöckigen Villen und weiten Rasenflächen in einer schönen ländlichen Umgebung gut aufgehoben. 

Ausflugstipp

Rügens erster Badeort Sagard ist klein, aber fein. Ein kurzer Stadtspaziergang führt vom Zentrum zur gotischen Backsteinkirche Sankt Michael und Lesefreunde zum modernen Antiquariat „Bücherbahnhof“, das vor Kurzem von Lietzow hierher gezogen ist. Knapp vier Kilometer von Sagard entfernt, findet Ihr Europas einziges Kreidemuseum in Gummanz. Das liebevoll eingerichtete Museum würdigt das „weiße Gold“ Rügens und beherbergt in einer dazugehörigen Freilichtausstellung auch ein ehemaliges Kreidewerk . Ebenso lohnt sich ein kleiner Abstecher ins benachbarte Quoltitz. Hier warten ein sagenumwobener Opferstein und alte Kreidebrüche aus Tagebauzeiten.

Precise Resort Rügen - Apartments & Splash Erlebniswelt

8.1 Sehr gut (3081 reviews)
Sehr gut Lage 8.4 / 10
Hotel CTA

Königlich residieren im historischen Schloss mit Romantik-Feeling

Abgeschirmt von jeglichem Stadtlärm liegt das rote Schloss Spyker mit den geschwungenen Kupferdächern im Wald. Vor allem Fahrradreisende kommen hier auf eine Tasse Kaffee oder ein Stück „Schloss-Torte“ zur Rast vorbei. Das älteste Schloss Rügens ist heute ein prunkvolles Hotel mit Gasthof, zu dem auch die Ruganer ab und zu wandern, um den Sonntag zu genießen. Besonders beeindrucken mich die filigranen Deckenverzierungen aus Stuck in den Zimmern. Reliefartig erzählen Engel, Wappen, Pflanzenranken, Blumenornamente von der 760 Jahre alten Geschichte des Hauses, von griechischer Mythologie oder der Schönheit der Natur. In den historischen Gemäuern des Schloss Spykers stehen für Euch über vier Etagen 32 komfortabel eingerichtete Luxuszimmer bereit. Nun müsst ihr Euch nur entscheiden: Soll es eine behagliche Maisonette-Wohnung im Dachgeschoss, ein extravagantes Turmzimmer in den Ecktürmen des Schlosses oder ein romantisches Doppeldomizil sein? Wirklich exklusive geht es in dem Doppelzimmer mit eigener Infarot-Sauna oder in dem Turmzimmer mit privatem Whirlpool vor dem Erkerfenster zu. Der perfekte Ort, um bei Kerzenschein ein gutes Glas Wein oder ein spannendes Buch zu genießen. Wahrhaft königlich werden Ihr euch beim Frühstücksbuffet unter den prächtigen Stuckdecken des Salons Vier Jahreszeiten fühlen. Hier in lichtdurchfluteten Ambiente trifft die fast 500-jährige Stuckateurskunst auf die Werke zeitgenössischer Künstler. Von Rodin über Giacometti und Chagall bis Dali – In den Räumen und Gästezimmern des Hotels werdet Ihr Meister aus 300 Jahren Kunstgeschichte entdecken. Die Haus-Pâtisserie oder das hoteleigene Restaurant „Wrangel“ bieten beste Küche und regionale Spezialitäten der bodenständigen Mecklenburger Tradition.

Ausflugstipp

Putbus. Wie eine Bühne liegt der kreisrunde Circus im Zentrum des Erholungsortes. In der Rondellmitte präsentiert sich ein Obelisk mit Fürstenkrone. Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts beschloss Kurfürst Malte I. seinen Wohnort in eine Stadt im klassizistischen Stil zu verwandeln. Innerhalb von fünfzehn Jahren wuchs eine Kleinstadt mit nationaler Ausstrahlung heran, die auch Jahrhunderte später als architektonisches Denkmal des Kurfürsten und als Wiege der Bäderarchitektur auf Rügen gilt. Wie ein weißer Traum wirkt sie noch heute. Unbedingt besichtigen: das kurfürstliche Schloss und das Putbuser Theater.

Schloss Spyker

7.9 Gut (487 reviews)
Hervorragend Lage 8.6 / 10
Hotel CTA

Gemütliches Luxus-Familienhotel in Baabe mit Wohlfühl-Faktor

Das Hotel Villa Granitz in Baabe ist ein echtes Familienunternehmen. Seit zwei Generation wird es von der Familie Lohse geführt und vor mehr als 20 Jahren im traditionellen Bäderstil gebaut. Sechs verschiedene Appartementtypen, Suiten und Zimmer mit großzügigen Holzbalkonen oder Terrassen im Bäderstil werden Euch eine Heimat auf der Insel geben. Zur nahe gelegenen Ostsee und dem wunderschönen breiten Sandstrand gelangt Ihr vom Hotel aus entweder durch ein kleines Wäldchen, über die Strandstraße oder mit der kleinen Bäderbahn, die direkt vor dem Hotel abfährt. Entspannen könnt Ihr in einem der Pavillons im romantischen und idyllischen Garten, am Kamin oder abends im “Sturmvogel“. Die originelle Hotelbar wurde aus einem ehemaligen Ostsee-Fischkutter umgebaut – samt Bojen, Rettungsring und ausgestopfter Möwe! 

Ausflugstipp

Von Baabe, Sellin oder Binz kommt ihr entweder zu Fuß oder bequem mit dem Fahrrad oder der Bimmelbahn „Rasenden Roland“ zum historischen Jagdschloss Granitz. Ich würde die Fuß- oder Fahrradvariante empfehlen: Der Weg führt am Schmachter See vorbei und später durch den wunderschönen Granitzer Forst. Ein letzter steiler Anstieg und dann funkelt das hellrosa Jagdschloss hinter den Bäumen hervor. Seit mehr als 180 Jahren thront die elegante Festung auf dem Tempelberg. Dass es sich bei dem rosafarbenen Märchenschloss um einen Ort der Jagd handelt, verraten neben der Lage im 800 Hektar großen Buchenwald, vor allem die Hirschgeweihe in der Eingangshalle des Schlosses. Von Schinkels Hauptturm aus habt Ihr nach 154 schmiedeeiserne Stufen einen atemberaubenden Panoramablick über das flache Land bis hin zum Meer.

Villa Granitz

Top rated
9.3 Hervorragend (386 reviews)
Hervorragend Service 9.3 / 10
Hotel CTA

Entspannen im Vier-Sterne-Wellness-Hotel mit Panorama-Blick in Göhren

„Lo“ und „Brunhilde“heißen Euch Willkommen! Die beiden hellgelben, historischen Villen im klassischen Bäderstil laden Euch auf dem Hochufer von Göhren ein. Zusammen mit dem Haupthaus bilden sie ein traumhaftes Urlaubsresort, in dem Hektik und Stress nur noch verblassende Erinnerungen sind. Die weite Natur der umliegenden Gartenlandschaft verleitet zum Träumen und der Pool mit Garten-und Meerblick bietet beste Wellness-Aussichten. Hier könnt Ihr sogar mit einer Körper-Peeling-Anwendungen aus Meersalz, Sanddorn, Bernstein oder Rügener Heilkreide das prickelnde Inselgefühl direkt auf der Haut spüren. Spa-Landschaft, Strandkörbe auf der Sonnenterrasse, Frühstück im Grünen und eine 350 Meter lange Seebrücke vor der Türm – Wer bekommt da nicht Lust, gleich die Koffer zu packen und ins Ostseebad zu reisen? Vom Vier-Sterne-Hotel habt Ihr außerdem einen gut gelegenen Ausgangspunkt, um ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen, Strandtage zu verbringen oder an der Göhrener Promenade zu bummeln. Als Fahrrad-Fan freue ich mich besonders auf eine Tour durch die „Zickerschen Alpen“. So nennen die Göhrener etwas hochgegriffen ihre knapp 70 Meter hohen Hügelchen. Diese und die umliegenden Dörfer Baabe, Thiessow, Lobbe oder Gager könnt Ihr wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. Fahrräder bekommt ihr im Hotel gerne ausgeliehen.

Tipps

Ausflugstipp: Von Göhren aus erstreckt sich nach Süd-Osten die Halbinsel Mönchgut mit ihrem Biosphärenreservat. Der Name verweist noch heute darauf, dass die Region jahrzehntelang im Besitz des Greifswalder Klosters war. Die beste Aussicht über das leicht hügelige Land habt Ihr vom Thiessower Lotsenturm aus. Segelfreunde schätzen die seichten Landzungen und Bodden mit Wind und Wellengang für landschaftlich reizvolle Ausflüge.

Extra-Tipp: Frisches Bärlauch-Pesto, würziges Rosen-Curry und fruchtigen Johannisbeerbalsam bekommt ihr in der „Villa mit Sonnenhof“ bei Familie Knobloch in der Altstadt von Göhren. Handgemachte Souvenirs, um den Geschmack Rügens mit nach Hause zu nehmen und das Urlaubsgefühl noch lange zu bewahren.

Travel Charme Nordperd & Villen

Top rated
9.0 Hervorragend (1853 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.3 / 10
Hotel CTA