Unser Neujahrsvideo feat. trivago-Mann mit Bart Christian Göran

By , 18. Dezember 2014

Sein Auftritt im trivago Werbespot im Jahr 2011 hat Christian Göran schlagartig berühmt gemacht. Die Frauen schmelzen dahin, wenn der dunkelhaarige, bärtige Kerl auf dem Fernsehbildschirm mit seinem hinreißenden Lächeln erscheint. In diesem Jahr feierte Christian Göran sein trivago-Comeback in unserem neusten trivago Werbespot und jetzt ist er auch noch Teil unseres neusten Youtube-Videos, das euch Neujahrsgrüße senden möchte:


Über das Neujahrsvideo


Wir beschäftigen uns das ganze Jahr mit Hotels, um für euch die Suche nach dem idealen Hotel zum besten Preis zu erleichtern. Zum Jahresende haben wir nun ein bisschen unserer Zeit einem anderen Projekt gewidmet und für euch Beethovens 9. Sinfonie Ode an die Freude aufgenommen. Beethovens letzte vollendete Sinfonie ist unser erster Song geworden. Der von Beethoven gewählte Text An die Freude von Friedrich Schiller wird in dem Song von unseren internationalen trivago Mitarbeitern in der jeweiligen Muttersprache gesungen. Und selbst die Melodie ist von den begabten Musikern des trivago Teams hausgemacht.

Mit diesem Lied wünschen wir euch und euren Lieben vom gesamten trivago Team ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2015!

[caption id="attachment_12896" align="aligncenter" width="1152"]Christian Göran mit den trivago Mädels Christian Göran mit den trivago Mädels[/caption]

„Credits“

Video: Beatriz Huelamo

Musiker: Tauan Zimmermann (Keyboard), Ivano Sorrentino (Gitarre), Esat Can Ünübol (Bass), Dominik Siebel (Schlagzeug), Miguel Bustamante (Geige), Beatriz Huélamo (Ziehharmonika).

Chor: Petra Legovic, Chusin Mateechaipong, Anh Nguyen, Denise Toldo, Sonia Cabon, Rosa María Pons, Jose Murta, Manaswini Murali, Samantha Strube, Jennifer Menzel, David Pillon, Giovanni Pelizzaro, Jayda Fogel, Samriddhi Sharma

Special Guest: Christian Göran

Fotos: Irati Agirre