Für Paare

Top 9: Romantik-Hotels zum Valentinstag

By , 09. February 2012

Wer jetzt ganz aktuell nach Hotels für den Valentinstag 2015 sucht – für den haben wir diese Hotel Deals recherchiert:

10 Deals für die romantischsten Hotels zum Valentinstag!

Am 14. Februar ist Valentinstag – der Tag der Liebe. Pralinen, Schmuck, Parfum und Blumen werden als Zeichen der Zuneigung verschenkt. Doch wie wäre es, dem oder der Liebsten mit einem unvergesslichen Aufenthalt in einem romantischen Hotel zu überraschen? Trivago stellt 10 Kuschel-Hotels in Deutschland vor, in denen Liebespaare am Valentinstag verträumte Stunden verbringen. Ob ein Valentins-Special mit Kutschfahrt und Candle-Light-Dinner in Füssen im Allgäu, ein Valentins-Liebesschwur in Mühlheim an der Mosel oder ein Romantikbad mit Champagner und Pralinen bei Kerzenschein in Baden-Baden – in diesen romantischen Hotels genießen Paare ihre Zweisamkeit auf eine ganz besondere Art.


1. Hotel Eisenhut (Rothenburg ob der Tauber)


Im Herzen der Altstadt von Rothenburg ob der Tauber befindet sich das romantische Hotel Eisenhut. Das familiengeführte Hotel vereint vier Patrizierhäuser aus dem 16. Jahrhundert. Historische Gemälde, antikes Mobiliar und dunkle Holzelemente aus jener Zeit führen Gäste auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Prominente wie Heiner Lauterbach, Herbert Grönemeyer und Königin Sylvia von Schweden wussten bereits die Gastfreundlichkeit und private Atmosphäre des Hauses zu schätzen. Am Nachmittag spazieren Paare entlang der historischen Stadtmauer und durch die geheimnisvollen Gassen. In der Piano-Bar des Hotels stoßen Verliebte zur Feier des Valentinstages mit einem Aperitif an und lauschen der dezenten, romantischen Musik des Pianisten, bevor sie sich mit Köstlichkeiten aus dem Restaurant Eisenhut verwöhnen lassen und den Ausblick über das malerische Taubertal genießen.

Zum Hotel!

Wie aus einem Märchen!

Das Restaurant, in dem schon Heiner Lauterbach, Herbert Grönemeyer und die schwedische Königin speisten.

 


2. Hotel Sonne (Füssen)


Sonnengelb präsentiert sich die Fassade des Hotel Sonne in der kleinen Stadt Füssen im Allgäu. Im Inneren beherbergt das romantische Vier-Sterne-Haus 32 außergewöhnliche Zimmer. Große Bilder, altertümliche Kleider, dicke glänzende Stoffe und ausgefallene Muster entführen in unterschiedliche Themenwelten von der Antike bis in die Moderne. Die Gäste haben die Qual der Wahl zwischen Zimmern, wie „Via Claudia“, „Fantasia“ und „Wagner“. Zum Valentinstag bietet das Hotel ein Arrangement für Paare an: Ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant Parsifal, Tickets für die Kristalltherme im Schwangau und eine Kutschfahrt in der Kulisse der romantischen Berglandschaft mit dem Schloss Neuschwanstein und vielen kleinen Seen, machen den Tag für Verliebte perfekt.

Zum Hotel!

Mitten in der Fußgängerzone erstrahlt die Fassade in einem sonnigen Gelb.

Ein himmlisches Bett für eine romantische Nacht zu Zweit.

 


3. Hotel Splendid-Dollmann (München)


Das Hotel Splendid-Dollmann ist in einem klassizistischen Bürgerhaus des 19. Jahrhunderts in München beherbergt. Ausgesuchte, antike Möbel, Kronleuchter und viele Kunstgemälde schmücken die 36 individuell gestalteten Zimmer des Hauses und erzeugen eine romantische Atmosphäre. Zum Valentinstag besuchen Verliebte eine Vorführung in der fußläufig erreichbaren Oper, ein Varieté-Theater oder spazieren Hand in Hand durch die nahgelegene Innenstadt. Am Abend machen es sich die Gäste bei einem Glas Rotwein in der historischen Lobby des Hotels mit Bar, gefüllten Bücherwänden und knisterndem Kamin gemütlich.

Zum Hotel!

 

Das Bürgerhaus aus dem 19. Jahrhundert.

Dicke Polstermöbel, ein Kamin und eine gefüllte Bücherwand für einen gemütlichen Abend.


4. Hotel Fürstenhof Celle (Celle)


Am Rande der Lüneburger Heide in der mittelalterlichen Residenzstadt Celle liegt das Hotel Fürstenhof Celle. In einem traditionellen Herrenhaus beherbergt, bietet es behagliche Zimmer und Suiten im englischen Landhausstil eingerichtet, in denen Verliebte verträumte Stunden verbringen. Edles Holz und  feine Stoffe in kräftigen Farben, wie Grün und Rot, schaffen dafür das richtige Ambiente. Jede Etage trägt ein eigenes Motto, beispielsweise „Golf“, „Romantik“ und „Fürstlichkeit“. Direkt in einem romantischen Park gelegen ist das barocke Hotel ein idealer Ausgangspunkt für einen romantischen Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt und zum Celler Herzogschloss.

Zum Hotel!

Das romantische Hotel in der mittelalterlichen Stadt Celle.

Eines der romantischen Zimmer.

 


5. Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais (Dresden)


Im prunkvollen Barockviertel der Dresdener Neustadt befindet sich das Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais. Das Fünf-Sterne-Haus in der Königsstraße beherbergt 58 helle Zimmer und Suiten. Edle, extra angefertigte Stoffe in lebendigen Farben, wie Gelb und Orange und hochwertiges dunkles Holzmobiliar sorgen für eine romantische Wohlfühl-Atmosphäre. Im Palais SPA entspannen Paare am Valentinsabend gemeinsam bei verwöhnenden Massagen und heißen Saunabädern. Den krönenden Abschluss des romantischen Tages bildet ein kulinarisches Verwöhn-Menü im mehrfach ausgezeichneten Restaurant Caroussel. Zartes Grün, edles Gold und Glaskunstgebilde bestimmen das Bild des Sternerestaurants. Vor der Abreise erkunden die Verliebten die Kulturstadt Dresden mit ihren zahlreichen Museen und historischen Bauwerken, wie der barocke Zwinger, das Residenzschloss oder die berühmte Semperoper.

Zum Hotel!

Das glänzende Hotel in der Königsstraße in Dresden.

Viel Raum und warme Farben für einen gemütlichen Aufenthalt.

 


6. Märchenhotel (Bernkastel-Kues)


Im Märchenhotel im rheinland-pfälzischen Bernkastel-Kues verbringen Paare am Valentinstag eine märchenhafte Nacht. Von Sagengestalten inspiriert entführt jedes der Zimmer in eine andere Fantasiewelt: Ob das Rosenzimmer Schneewittchen mit goldenem Spiegel und Blumen-Stoffen oder das Gemach Froschkönig mit eigenem Whirlpool, jedes ist liebevoll gestaltet und hat seinen eigenen Charme. Für eine intime Zweisamkeit bietet das Vier-Sterne-Haus Arrangements, wie „EroticWeekend“ oder Paar-Wellness im Whirlpool mit Kerzen, Canapes und Winzersekt. In Bernkastel-Kues verbringen die Reisenden einen entspannten Tag in der malerischen Altstadt. Am Abend verwöhnt das Restaurant “anno 1640“ die Gäste mit Gerichten, wie „Die drei Kostbarkeiten des Königs“ oder „Schneewittchens scharfer Apfel“ und macht den Aufenthalt in der Märchenwelt zu einem wahren Genuss.

Zum Hotel!

Mitten im ruhigen Zentrum erstrahlt das Märchenhotel in einem kräftigen Rot.

Das Froschkönig-Gemach in hellem Grün und mit eigenm Whirlpool.

 


7. Hotel Naturresort Schindelbruch (Stolberg)


Das Hotel Naturresort Schindelbruch ist ein romantisches Hotel in Stolberg im Südharz. Mitten im Naturresort gelegen, ist das umweltfreundliche Haus der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Landschaft und zu den Sehenswürdigkeiten, wie das Josephskreuz auf dem Gipfel des Großen Auerberg. Hier genießen verliebte Paare den malerischen Ausblick über das Land, bevor sie es sich im Hotel gemütlich machen. Die eleganten Zimmer sind rustikal-ländlich oder im modernen Stil eingerichtet, verfügen über bodentiefe Fenster sowie großen Betten und moderne Bäder. Frisches Obst und Blumen erwarten die Gäste bei der Ankunft. Nach einer Weinverkostung in der Vinothek des Hauses entspannen Verliebte in der ruhigen und exklusiven Saunadorf: Drei Saunahäuser umsäumen den offenen „Dorfplatz“ aus Naturstein und Holz, der mit dezentem Licht und knisterndem Feuer zum gemeinsamen Entspannen einlädt.

Zum Hotel!

Mitten im Naturresort liegt das umweltfreundliche Hotel.

Das Vitalzimmer des Hauses.


8. Weinromantikhotel Richtershof (Mülheim/Mosel)


In der malerischen Mosellandschaft in Mülheim an der Mosel befindet sich das Weinromantikhotel Richtershof. Das Haus verbindet das charmante Flair der Antike mit den Annehmlichkeiten eines Vier-Sterne-Superior-Hotels. Weiße Polster-Möbel, abgesetzt mit goldenen Vertäfelungen, schaffen eine perfekte Atmosphäre für ein romantisches Erlebnis. Mit dem Programm „Valentins Liebesschwur“ überrascht das Hotel seine verliebten Besucher auf eine besondere Art: Der Abend beginnt mit dem „Liebesschwur im historischen Säulenkeller“, bei dem ein Liebesherz mit den Initialen der Verliebten in der „Ecke der Ewigkeit“ befestigt und der Schlüssel, mit Wünschen belegt, in die historische Zisterne geworfen wird. Anschließend erleben Paare ein „Feuerwerk der Sinne“ beim Fünf-Gang-Valentinsmenü, bevor sie im alt-römischen SPA Tempel mit Whirlpool, Dampfbad und Relaxbereich mit offenem Kamin den romantischen Tag ausklingen lassen.

Zum Hotel!

Außenansicht des Weinromantikhotels.

Ein Prinzessinenzimmer mit hellen, dicken Stoffen und goldenen Vertäfelungen am Bett.

 


9. Hotel Der Kleine Prinz (Baden-Baden)


Das Hotel Der Kleine Prinz ist ein romantisches Hotel in Baden-Baden im Schwarzwald. Inspiriert von der gleichnamigen, berühmten Geschichte von Antoine de Saint-Exuperys greifen Bilder quer durch die zauberhafte Jugendstilvilla von Wandgemälden bis hin zum Porzellan die rührende Geschichte des Prinzen auf. Jedes der Zimmer ist von einer Detailgenauigkeit geprägt und individuell mit antiken Möbeln, Stuck und in stimmigen Farbkombinationen dekoriert. Für Verliebte bietet das märchenhafte Domizil ein „Honeymoon Special“ mit High Tea am Nachmittag und einem 6-Gang-Menü im Gourmetrestaurant des Hauses. Am Valentins-Abend entspannen Paare mit Champagner und hausgemachten Pralinés in einem Romantikbad bei Kerzenschein auf Ihrem Zimmer. Ein Champagnerfrühstück im Bett am nächsten Morgen rundet den Kuschel-Aufenthalt ab.

Zum Hotel!

Schoon auf der Fassade begrüßt “Der Kleine Prinz” die Gäste des gleichnamigen Hotels.

Jedes Zimmer erzählt einen Teil der Geschichte.

Die Auswahl basiert auf romantischen Hotels in Deutschland auf www.trivago.de, die von Reisenden sehr gute Bewertungen erhalten haben und für Verliebte zum Valentinstag eine kuschelige Atmosphäre bieten.

Mehr auf trivago Magazine: