Deutschland

Thermenhotels für ein romantisches Wellnesswochenende mit Heilwirkung

Entdeckt Thermenhotels in Deutschland und Österreich, in denen Ihr ein romantisches Wellnesswochenende verbringt und etwas für Eure Gesundheit tut.

Sie: „Schatzi, lass uns doch mal wieder ein romantisches Wellnesswochenende unternehmen.“

Er: „Ach nee, du weißt doch… meine Bandscheiben… und Rückenschmerzen hab ich auch.“

Sie: „Kein Problem, schau mal was ich in dem Artikel hier auf trivago Magazine gefunden habe… Thermenhotels.“

Kurze Wellnessurlaube sind eine hervorragende Idee, um mal wieder abzuschalten, den Stress zu vergessen und mit dem Partner eine romantische Auszeit zu zweit zu verbringen. Wenn Ihr zusätzlich etwas für Eure Gesundheit tun wollt, dann sind die folgenden sehr gut bewerteten Thermenhotels genau das Richtige. Diese befinden sich in der Nähe von Thermen, in denen Ihr in gesundem Thermalwasser badet. Schon die alten Römer wussten den positiven Effekt von Thermen für sich zu nutzen.

Thermenhotels und Thermalwasser! Was ist das?

In Deutschland werden Grundwasser, die beim Austritt eine Temperatur von mehr als 20 °C besitzen, als Thermalwasser bezeichnet. Da dieses Wasser aus den Tiefen der Erde kommt, ist es von zahlreichen Mythen umringt und es wird ihm eine heilende Wirkung nachgesagt. Um aber offiziell als Heilwasser bezeichnet zu werden, erfordert es in Deutschland und Österreich eine staatliche Zulassung. Heilwasser ist besonders reichhaltig an wertvollen Mineralien.

Nicht nur das Trinken, sondern auch das Baden in Heilwasser hat eine nachweislich gesundheitsfördernde Wirkung. Es hilft bei vielerlei Beschwerden, z.B.:

  • rheumatischen Erkrankungen
  • Wirbelsäulenleiden
  • Stoffwechselkrankheiten
  • chirurgischen Nachbehandlungen
  • bei der Regeneration von Unfall- und Sportverletzungen
  • Herz-, Kreislauf- und Durchblutungsstörungen
  • beim Stressabbau und bei Burn-out-Syndromen

Bei der Auswahl der folgenden Thermenhotels haben wir darauf geachtet, dass Ihr möglichst schnell vom Hotel in die Therme gelangen könnt. Dazu ist in allen Hotels der Aufenthalt in der Therme, bzw. die Nutzung des Thermalwassers, im Preis für eine Übernachtung inklusive.

Hotel Victory Therme Erding | Erding, Bayern

1/3

Das Hotel: Ihr habt das Serenissima-Zimmer mit venezianisch anmutenden Möbeln und hochwertigen Textilien aus Venedig gebucht. Dort angekommen werft Ihr Euch erst einmal auf das große Kingsize-Bett und bekommt sofort das Gefühl in der Lagunenstadt zu sein. Vom Balkon aus genießt Ihr den Blick über die Palmwipfel der Badelandschaft, denn das Hotel Victory Therme Erding ist nur durch eine Glastür von der Therme Erding – der größten Therme der Welt – getrennt. Der Eintritt dafür ist für Hotelgäste bereits inkludiert. Für nur 12,– Euro Aufpreis bekommt Ihr auch Zutritt zur VitalOase und der VitalTherme mit 25 verschiedenen Themen-Saunen.

Das solltet Ihr in der Therme unbedingt tun:

✔️ Stürzt Euch in die „Big Wave“ des Wellenbades und entspannt anschließend im 34 °C warmen Thermalwasser an den kräftigen Sprudeldüsen.
✔️ Taucht in eine der drei einzigartigen Gesundheitsbecken ein, die mit Mineralien wie im Toten Meer angereichert sind.
✔️ Genießt den betörenden Duft von über 2.000 echten Rosen zu zweit im romantischen Rosenpavillon mit anschließendem Zuckerpeeling.
✔️ Fühlt Euch wie die alten Römer, in der von Künstlern aufwendig gestalteten Römischen Villa mit entspannender Unterwassermusik und bewundert den Sternenhimmel, wenn das Glasdach geöffnet ist.

Öffnungszeiten: Das Hotel hat 24 Stunden geöffnet, die Therme von 10:00 bis 23:00 Uhr (Montag – Freitag), von 09:00 bis 23:00 Uhr (Samstag und Sonntag sowie in den Ferien und an Feiertagen). Die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Bereiche findet Ihr hier.

Das Thermalwasser: Das Wasser in der Therme Erding wurde 1983 bei einer Ölbohrung der Firma Texaco entdeckt und 2003 vom bayerischen Umweltministerium als Heilquelle anerkannt. Es wird aus 2.350 m Tiefe geholt und in fast allen Becken verwendet. Besonders im Außenbereich der Therme und der VitalOase hat das Wasser einen besonders hohen Anteil an Fluorid und Schwefel.

Victory Therme Erding

Bestbewertet
Erding, 0.1 km bis Therme Erding
8.9 Hervorragend (20235 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.1 / 10
Preise ansehen

Thermenhotel Gass | Bad Füssing, Bayern

1/3

Das Hotel: Euer Tag im familiären Thermenhotel Gass beginnt schon richtig gut mit einem ausgiebigen Vital-Frühstück, welches im Zimmerpreis enthalten ist. Lasst Euch das frische Obst und Gemüse, Eier, warme Brötchen und Brot sowie die verschiedenen Müslisorten und das Wurst- und Käseangebot aus der Region schmecken. Dazu gibt es einen frisch gepressten Orangensaft. In Eurem Zimmer entspannt Ihr auf dem Balkon mit Blick zum Pool.

Das solltet Ihr im Thermenhotel unbedingt tun:

✔️ Macht Aquagymnastik oder schwimmt eine Runde im Thermalwasser – entweder im 37 °C warmen Hallenbad oder im 32 °C warmen Außenbecken.
✔️ Entspannt bei Tee und Kaffee auf der Poolterrasse oder im Wintergarten. Dazu gibt es leckeren Kuchen und Torte von der hauseigenen Bäckerei.
✔️ Gönnt Euch die für Bad Füssing typische Anwendung Naturfango im Wasserbett (28,20 Euro). Dabei werdet Ihr mit warmem Vulkanit Naturfango-Heilschlamm eingerieben und anschließend ins warme Wasserbett abgelassen.

Öffnungszeiten: Thermal-Freibad: 7:00 bis 20:00 Uhr (1.4. – 31.10.), Thermal-Hallenbad: 7:00 bis 21:00 Uhr, Infrarotkabine: 7:00 bis 21:00 Uhr, Bio-Sauna: 11:00 bis 16:00 Uhr, Dampfbad: 16:00 bis 20:00 Uhr, Finnische Sauna: 16:00 bis 21:00 Uhr, Meeres-Klima-Kabine: 7:00 bis 21:00 Uhr.

Das Thermalwasser: In die hauseigenen Thermalbecken werden jeden Tag bis zu 12.000 Liter des Thermalwassers aus der stärksten Schwefelquelle des Landes gefüllt. Das Bad Füssinger Heilwasser wird aus einer Tiefe von 1.000 m gewonnen und gelangt mit einer Temperatur von 56 °C an die Oberfläche. Das Besondere ist der hohe Gehalt an Sulfit-Schwefel und der fast neutrale PH-Wert von 7,2.

Thermen-Hotel Gass

Bestbewertet
8.9 Hervorragend (776 Bewertungen)
Hervorragend Service 9 / 10
Preise ansehen

Thermenhotel Ströbinger Hof | Bad Endorf, Bayern

1/3

Das Hotel: Erst im Jahr 2015 wurden die Zimmer des Thermenhotel Ströbinger Hof neu renoviert. Besonders viel Komfort und einen tollen Blick bietet Euch etwa die behaglich eingerichtete Chiemseesuite. Das Hotel liegt im Kurzentrum von Bad Endorf, direkt am Kurparksee und nur etwa 100 m von den Chiemgau Thermen Bad Endorf entfernt. Der Eintritt in die Badelandschaft der Chiemgau Thermen ist bei einer Buchung im Hotel inklusive.

Das solltet Ihr in der Therme unbedingt tun:

✔️ Zieht Eure Bahnen im niedrig temperierten Aktivbecken (26 bis 28 °C, bis Oktober geöffnet) und genießt die traumhafte Aussicht über den Simsee zum Wendelstein.
✔️ Wärmt Euch an kühleren und sogar regnerischen Tagen im 34 °C warmen Jodsole-Heilwasser auf und atmet die frische Luft ein.
✔️ Atmet tief durch und genießt die Ruhe im Gradierwerk. Dort verdunstet feinster Sole-Wasserdampf. Dabei werden die gesunden Mineralstoffe freigesetzt, die Ihr dann über die Atemwege und die Hautporen aufnehmt.

Öffnungszeiten: täglich 09:00 bis 22:00 Uhr

Das Thermalwasser: Das Wasser in den Thermenbecken kommt von der stärksten Jod-Thermalsolequelle Europas. Diese zählt zu den wenigen hoch konzentrierten Jodwasservorkommen in Europa. Wohlig warm bei 26 bis 34 °C und weich schmiegt es sich an die Haut und entfaltet seine Heilkraft.

Thermenhotel Ströbinger Hof

Bad Endorf, 0.2 km bis Chiemgau Thermen
8.1 Sehr gut (678 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.8 / 10
Preise ansehen

Hotel Aqua Dome Tirol Therme Längenfeld | Tirol, Österreich

1/3

Das Hotel: Das Hotel Aqua Dome vereint den Charme der Berge mit einer modernen Architektur und liegt nur etwa 2,5 Autostunden von München entfernt. In Eurem in Alpenschick eingerichteten Zimmer mit Blick auf die herrliche Bergkulisse werft Ihr Euch in Euren Bademantel und betretet die Therme – den Aqua Dome – ganz einfach durch den unterirdischen Bademantel-Gang. Der Eintritt ist kostenlos, wenn Ihr im Hotel übernachtet. Zudem besitzt das Hotel mit dem Spa 3000 einen eigenen Wellnesstempel, zu dem nur Hotelgäste Zutritt haben.

Das solltet Ihr in der Therme und im Spa unbedingt tun:

✔️ Lasst Euch bei einer Ötztaler Steinmassage mit kalten und warmen Steinen oder einer Tiroler Honigmassage mit Honig-Ingwer-Öl und echtem Honig die Knoten aus dem Körper massieren.
✔️ Genießt ungestörte Zweisamkeit in der Private Spa Suite mit Sauna und Dampfbad und kuschelt in der Steinwanne bei Kerzenschein. Dazu gibt es Prosecco zum Anstoßen – Prösterchen!
✔️ Schaut gemeinsam in die Sterne beim Mondscheinbaden im 36 °C warmen Ötztaler Thermalwasser (Jeden Freitag sind Therme und Sauna bis 24:00 Uhr geöffnet).
✔️ Sauniert bei milden 70 °C in der Heustadlsauna unter einem alten Holzgebälk in ländlicher Tiroler Atmosphäre.

Öffnungszeiten: Therme: täglich von 09:00 bis 23:00 Uhr (Badeschluss 22:30 Uhr), Sauna: täglich von 10:00 bis 23:00 Uhr, Beauty Spa: täglich von 09:00 – 19:00 Uhr.

Das Thermalwasser: Bereits im 16. Jahrhundert wurde in den heißen Quellen von Längenfeld schon gebadet. Das Thermalwasser in den Becken des heutigen Aqua Dome kommt aus 1.865 m Tiefe und ist eine Schwefeltherme. Das geförderte Wasser hat eine Temperatur von etwa 40 °C.

Aqua Dome Tirol Therme Längenfeld

Bestbewertet
Längenfeld, 0.6 km bis Aqua-Dome
9.2 Hervorragend (2047 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Preise ansehen

Thermenhotel Sendlhof | Bad Hofgastein, Österreich

1/3

Das Hotel: Vogelgezwitscher, Wiesenduft und das leise Rauschen der Blätter im Wind: dieser Garten ist einfach nur herrlich. Im Thermenhotel Sendlhof erwartet Euch jede Menge Ruhe und Harmonie. Gut, dass Ihr ein Zimmer gebucht habt, in dem Ihr vom französischen Südbalkon direkt ins Grüne und auf die Gasteiner Bergwelt schaut. Die 1.100 m² große, hoteleigene Aqua Vitalis Wellnesswelt mit Therme nutzt Ihr als Hotelgast gratis.

Das solltet Ihr in der Therme unbedingt tun:

✔️ Nehmt ein zehn- bis 20-minütiges Gasteiner Radonthermal-Wannenbad bei 35 bis 40 °C.
✔️ Spürt die Heilkraft des Berges im Gasteiner Heilstollen. Die Mischung aus Wärme, Luftfeuchtigkeit und Radon ergibt den idealen Gesundheitscocktail.
✔️ Zieht Euch in die romantische Blockhaus-Schwitzstube zurück.

Öffnungszeiten: Hausinterne Therme: 07:30 – 21:00 Uhr.

Das Thermalwasser: Über 1.000 Jahre sind die Gasteiner Thermalquellen alt. Das Wasser hat eine Nutzungstemperatur von 36 bis 40 °C. Wichtigster Bestandteil ist das radioaktive Edelgas Radon. Aber keine Panik: Dieses hat auf den Körper eine ausschließlich positive Wirkung.

Thermenhotel Sendlhof

Bestbewertet
8.8 Hervorragend (471 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.9 / 10
Preise ansehen

Kaiser von Österreich Historik- und Thermalhotel | Steiermark, Österreich

1/2

Das Hotel: Das Hotel Kaiser von Österreich liegt in historischer Umgebung der alten Stadtmauern von Bad Radkersburg. Die öffentliche Parktherme Bad Radkersburg befindet sich etwa fünf Gehminuten vom Hotel entfernt. Der Eintritt kostet 24,90 Euro und für die Sauna 6,90 Euro pro Erwachsenem. Für Hotelgäste gibt es eine Ermäßigung. Wenn Ihr es etwas ruhiger mögt, könnt Ihr auch im hoteleigenen Thermalbereich entspannen.

Das solltet Ihr im Thermenhotel unbedingt tun:

✔️ Genießt das Panorama auf den Schlossberg des slowenischen Ortes Gornja Radgona in einem der beiden Thermalwasserpools im Garten des Hotels.
✔️ Macht ein Nickerchen in den Ruhe- und Liegeräumen entlang der historischen Stadtmauer.

Öffnungszeiten:  9:00 bis 21:30 Uhr (Montag bis Donnerstag ), 9:00 bis 23:00 Uhr (Freitag und Samstag), 9:00 bis 20:00 Uhr (Sonntag).

Das Thermalwasser: Mit ca. 8.000 mg Mineralstoffgehalt pro Liter ist die Bad Radkersburger Thermalquelle eine der mineralstoffreichsten Heilquellen Österreichs. Die Temperatur des Thermalwassers liegt bei 80°C und wird auf wohltuende 34 bis 36 °C für die Thermalbecken abgekühlt.

Kaiser von Österreich, Historik- und Thermalhotel

8.1 Sehr gut (137 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.9 / 10
Preise ansehen

Spreewald Thermenhotel | Spreewald

1/3

Das Hotel: Entspannung pur: Mitten in der unberührten Natur des UNESCO-Biosphärenreservats Spreewald, im ursprünglichen Dörfchen Burg, steht das Spreewald Thermenhotel. Aus den Panoramafenstern aller Zimmer blickt Ihr direkt auf die idyllische Naturkulisse des Spreewaldes. Die angrenzende Spreewald Therme ist mit dem Hotel über einen Bademantel-Gang verbunden und kann von Euch kostenlos bei einem Hotelaufenthalt genutzt werden.

Das solltet Ihr in der Therme unbedingt tun:

✔️ Schon mal ein Dampfbad im Gurkenfass gemacht? Nein? Dann solltet Ihr es in der Spreewald Therme ausprobieren, bei 45 °C und nahezu 100 Prozent Luftfeuchtigkeit.
✔️ Nehmt ein Bad in der Spreewälder Holzbadewanne, in Form eines Kahnes. Wie wäre es z.B. mit einem Bierbad für zwei?
✔️ Tut etwas für Eure Schönheit bei einer Anwendung mit Pflegeprodukten, die aus dem Spreewald kommen. Für diese werden z.B. Spreewaldalgen, Leinöl, Beinwellextrakt und Spreewaldsole verwendet.

Öffnungszeiten: täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr, freitags bis 24:00 Uhr.

Das Thermalwasser: Direkt unter dem Bad, in 1.350 m Tiefe, entspringt eine Thermalsole. Das Wasser daraus ist 31 °C warm und gilt als Heilwasser.

Spreewald Thermenhotel

Bestbewertet
Burg / Spreewald, 1.7 km bis Bismarckturm
9.2 Hervorragend (11660 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.3 / 10
Preise ansehen

Maximilian Quellness- und Golfhotel | Niederbayern

1/3

Das Hotel: Im idyllischen Niederbayern könnt Ihr mal richtig entschleunigen und Eurer Gesundheit etwas Gutes tun. In dem Hotelkonzept werden die Aspekte Wellness, Business und Golf miteinander vereint. Wenn Ihr also mal eine Pause vom Baden in der 2.500 m² großen Thermenlandschaft braucht, könnt Ihr auf dem Golfplatz des Luxushotels Maximilian auch wunderbar ein paar Bälle abschlagen.

Maximilian Quellness and Golfhotel

Bestbewertet
8.5 Hervorragend (8996 Bewertungen)
Sehr gut Sauberkeit 8.4 / 10
Preise ansehen

StrandGut Resort | Sankt Peter-Ording

1/2

Das Hotel: Das StrandGut Resort ist ein junges Lifestyle Hotel, das modernes Design mit warmen, friesischem Ambiente gelungen kombiniert. Es ist nur wenige Schritte vom Strand entfernt und bietet zudem einen direkten Zugang zur beliebten Dünen-Therme in Sankt Peter-Ording.

Das solltet Ihr in der Therme unbedingt tun:

✔️ Genießt den einzigartigen Nordsee-Blick beim Saunieren in einer der Pfahlbauten-Sauna.
✔️ Spürt die starke Kraft des Meerwassers bei einem Meerwasser-Rosenbad.
✔️ Unternehmt eine paradiesische Auszeit zu zweit im Cleopatra-Spa mit Meersalzpeeling, Meerwassermilchbad (mit Whirl und Farblicht), Entspannungsphase, Ganzkörpermassage mit Aromaöl sowie ein Wellnessgetränk.

Thermalwasser: An der Nordsee wird kein reines Thermalwasser für gesundheitsfördernde Anwendungen verwendet, sondern kaltes oder erwärmtes Meerwasser und Meeresprodukte wie Algen, Schlick und Sand. Auch die Meeresluft und die Sonne tragen zum Wohlbefinden bei.

Strandgut Resort

Bestbewertet
Sankt Peter-Ording, 2.3 km bis Die Strandburg
8.7 Hervorragend (2683 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.4 / 10
Preise ansehen

Thermenhotels eignen sich perfekt für ein romantisches Wellnesswochenende. Im Thermalwasser könnt Ihr nicht nur entspannen, sondern es wirkt auch noch wie ein Jungbrunnen und verbessert Eure Gesundheit.

Sucht Ihr weitere Möglichkeiten für ein Wellnesswochenende mit Eurem Partner? Dann haben wir hier ein paar Ideen für Euch: