Deutschland

Endlich wieder Sommer! Entdeckt Deutschland und seine wunderschönen Ferienregionen

By , 29. May 2015

Wenn die Sonne wieder strahlt. Wenn die Temperaturskala wieder die 30 Grad Celsius übersteigt. Wenn es hell und warm bis spät abends bleibt und die Menschen wieder mit einem fröhlichen Grinsen im Gesicht ihre Zeit draußen im Freien gestalten: Dann ist endlich wieder Sommer! Und Sommer ist Urlaubszeit.

Doch für einen unvergesslichen Sommerurlaub müsst Ihr gar nicht in die weite Ferne schweifen. Denn auch in Deutschland gibt es schöne Flecken. Wir haben deshalb für Euch eine Liste mit den günstigsten Hotels in den beliebtesten Reiseregionen Deutschlands erstellt.

Ob am Strand, am See, im Grünen oder in den Bergen. Ob für mehrere Wochen oder nur für ein entspanntes Wochenende: Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Aber schaut am besten selbst:


Bodensee Bayern
Schwarzwald Ostsee
Nordsee Allgäu

 


Sommerurlaub am Bodensee

Wallfahrtskirche Kloster Birnau Bodensee Weinreben

Idyllische Badesee-Atmosphäre bei atemberaubendem Alpenpanorama: Am Bodensee lässt es sich aushalten. Erholung und Ruhe findet Ihr hier garantiert. Aber auch jede Menge Action für Aktivurlauber ist geboten, etwa beim Radfahren, Wandern oder Wassersport.

Fantastische Unterkünfte gibt es zudem zahlreich, z.B. in den wunderschönen Städten Friedrichshafen, Lindau oder Konstanz. Aber auch in kleineren Orten findet Ihr tolle Übernachtungsmöglichkeiten in der Region.

zu den Angeboten →

Inspiration und Ideen für einen Urlaub am Bodensee:


Sommerurlaub in Bayern

Das Bundesland im Süd-Osten Deutschlands ist gerade im Sommer eine Reise Wert. Kein Wunder, denn hier gibt es nicht nur wunderbare Städte, sondern auch jede Menge Natur und natürlich die Berge zu entdecken.

Für die Extraportion Entspannung, ist ein Wellnesshotel in Bayern genau das Richtige für Euch. Aber auch bei einem Familienurlaub in Bayern kommt jedes Familienmitgleid auf seine Kosten, denn die Region ist mit fantastischen Familienhotels ausgestattet. Und natürlich kommen auch die Sportler unter Euch nicht zu kurz. Entdeckt Motorradhotels oder Sporthotels in Bayern und kommt jünger, frischer und trainierter denn je aus dem Urlaub zurück.

 

Sommerlicher Citytrip nach München

Frauenkirche München Alpenpanorama Bayern

Die Vorteile einer Großstadt in Verbindung mit der Nähe zu den Bergen machen München zu einem perfekten Urlaubsort. Nicht nur über das Wochenende, auch für länger lohnt sich ein Besuch. Denn in etwa einer Autostunde seid Ihr schon in den Alpen zum Wandern, Mountainbiking oder Klettern.

Alternativ geht Ihr Sonnenbaden an der Isar, dem Englischen Garten oder an einen nahegelegenen See, wie etwa den Starnberger See. Abends lasst Ihr den Tag dann bei einem Weizen in einem der vielen Biergärten ausklingen oder stürzt Euch ins Münchener Nachtleben. Und damit Ihr nicht Euer letztes Hemd für den urlaub geben müsst, findet Ihr bei uns erschwingliche City-Hotels in München.

Und wenn Ihr als Pärchen in die bayerische Hauptstadt reist, dann lohnt sich ein Blick in unseren romantischen Städteguide (inklusive Tipps für romantische Hotels)!

zu den Angeboten →


Entdeckt den Bayerischen Wald im Sommer

Natur Nationalpark Bayerischer Wald Bayern

Diese Region ist besonders für Naturliebhaber hervorragend zum Urlaub machen geeignet. Denn hier befindet sich der Nationalpark Bayerischer Wald, der erste Nationalpark Deutschlands. Dieser Wald wächst und gedeiht ohne den Einfluss von Menschen und ähnelt deshalb geradezu einem mystischen Urwald. Hier zu wandern ist ein besonderes Erlebnis und bringt jede Menge Entspannung und Ruhe mit sich.

Aber auch abseits des Nationalparks findet Ihr mehrere Naturparks mit Wander-Möglichkeiten und Fahrradwegen sowie jede Menge kleiner, typisch bayrischer Orte.

zu den Angeboten →


Sommerurlaub im Schwarzwald

Schwarzwald Häuser Berge

Der Schwarzwald: ein Wald mit Weltruf und besonders für Naturliebhaber und aktive Menschen eine perfekte Urlaubsdestination. Geht wandern auf einem der zahlreichen Waldwege, entdeckt urige Schwarzwald-Städtchen, oder erkundet die Region per Fahrrad, E-Bike oder Mountainbike. Auch Wassersport wie Angeln, Segeln und Tretboot fahren ist möglich.

zu den Angeboten →



Sommerurlaub an der Ostsee

Sommer und Meer? Keine Frage, dass passt zusammen. Und wo sonst als an der Ostsee, lässt sich in Deutschland ein schönerer Badeurlaub machen?

Auf einen Blick: Reiseinspirationen für die Ostsee:

Die Perle Rügen im Sommer besuchen

Kreidefelsen Jasmund Nationalpark Rügen Ostsee

Die größte Insel Deutschlands solltet Ihr mindestens einmal in Eurem Leben gesehen haben. Warum nicht diesen Sommer? Erkundet die berühmten Kreidefelsen im Jasmund-Nationalpark, geht Baden an einem der vielen Sandstrände und Wandern in der Natur des Rügener Hinterlandes oder besucht das Tor zu Rügen: Stralsund.

zu den Angeboten →

 

Im Sommer das Ostseebad Heringsdorf entdecken

Ostseebad Heringsdorf Seebrücke Usedom Ostsee Abendstimmung

Das Ostseebad Heringsdorf befindet sich auf der Insel Usedom und ist bekannt für seine Seebrücke – die längste Seebrücke Deutschlands. Geht auf Ihr 508 Meter auf das Meer hinaus spazieren, besucht das angrenzende Muschelmuseum mit mehr als 3000 Muscheln, bestaunt die Bäderarchitektur in Heringsdorf und auf Usedom oder unternehmt einen Ausflug nach Polen, das nur 2km von Heringsdorf entfernt liegt.

zu den Angeboten →

 

Rostock: Eine super Idee im Sommer

Rostock Stadt Ostsee

In Rostock gibt es sowohl Historie als auch Natur zu entdecken. Besucht etwa die drittälteste Universität Deutschlands, schaut Euch den Stadtteil Warnemünde mit seinen vielen schönen Häuschen und Schiffen an, macht eine Hafenrundfahrt oder aber entspannt einfach nur am Strand, z.B. am Strand von Warnemünde oder etwas weiter westlich von Rostock: am Weststrand in Kühlungsborn.

zu den Angeboten →


Sommerurlaub an der Nordsee

Der Sommer ist die beste Reisezeit für die Nordsee. Die facettenreiche Natur, der Nordseewind mit seiner salzigen Luft, das einzigartige Weltnaturerbe Wattenmeer und die endlosen, weißen Sandstrände machen den Sommerurlaub hier zu etwas ganz Besonderem.

Sankt Peter-Ording ist ein Muss im Sommer

Strandkörbe und Pfahlbauten

Der Nordsee-Ferienort Sankt Peter-Ording ist bei den Deutschen besonders angesagt. Er besteht aus den vier Ortsteilen Bad, Böhl, Dorf und Ording, die sich entlang des 12 km langen Küstenabschnittes mit weißem Sandstrand ziehen. Sankt Peter-Ording trägt zudem die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“, denn es ist das einzige Seebad Deutschlands mit einer eigenen Schwefelquelle, die z.B. auch im Gesundheits- und Wellnesszentrum der Dünen-Therme bei verschiedenen Behandlungen Anwendung findet.

Hier in Sankt Peter-Ording erkundet Ihr die Natur auf den Dünen, Salzwiesen oder dem Wattenmeer, entspannt am bis zu 2 km breiten, feinsandigen Strand oder radelt entlang des Wikinger-Friesen-Weges auf den Spuren der alten Wikinger.

zu den Angeboten →

Im Sommer geht’s nach Westerland auf Sylt

Strandkorb Nordseeküste Westerland, Sylt

Viel mehr als die Band “Die Ärzte”, muss man eigentlich gar nicht über Westerland auf Sylt sagen. Außer vielleicht, dass es hier und auch in den umliegenden Orten fantastische Hotels gibt.

zu den Angeboten →


Sommerurlaub im Allgäu

Tannheimer Tal Allgäu Landschaft Österreich

Der frische Duft der Berge, atemberaubendes Alpenpanorama, bunt blühende Almwiesen und ab und an das “Muhen” einer Berg-Kuh: Teils in Bayern, Baden-Württemberg und auch in Österreich gelegen, ist das Allgäu eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland und weltweit ein Paradebeispiel für eine idyllische Bergregion.

Bei ausgedehnten Wander- und Fahrradtouren, einem Besuch des weltberühmten Schloss Neuschwanstein oder einfach nur beim Entspannen in der Natur, könnt Ihr hier Eure Zeit verbringen und den Stress des Alltags vergessen.

zu den Angeboten →

Inspiration und Ideen für einen Urlaub im Allgäu:


Was ist Euer Favorit für diesen Sommer? Schreibt uns einen Kommentar.

 

Bildquellen:
Rügen: Kreidefelsen auf Rügen (c) RicoK – Fotolia
Ostseebad Heringsdorf: Heringsdorfer Seebrücke auf Usedom (c) www.rundumusedom.de – Fotolia
Rostock: Blick über die Stadt (c) Sean Pavone 2015 – Fotolia
Sankt Peter-Ording: Strand bei Sankt Peter-Ording (c) Thorsten Schier – Fotolia
Westerland: Nordseeküste auf Sylt (c) Robert Neumann – Fotolia
Bodensee: Wallfahrtskirche Birnau (c) M. Schoenfeld – Fotolia
München: Frauenkirche in München (c) davis – Fotolia
Bayerischer Wald (c) natural-photos – Fotolia.com
Allgäu: Tannheimer Tal im österreichischen Teil des Allgäus (c) Bernd Schmidt – Fotolia
Schwarzwald (c) Serghei Velusceac – Fotolia