NRWBesonderes

Hotels in NRW, die kein Reise-Fan verpassen darf

By , 27. September 2018

Nichts entspannt mehr als dem immer gleichen Trott zu entfliehen und in ein erstklassiges Genusshotel einzuchecken. Ein bisschen Wellness, gutes Essen … eben einfach eine Auszeit, bei der man allen Stress von sich abfallen lassen und einfach nur relaxen kann. Was aber, wenn nur ein Wochenende zur Verfügung steht und Ihr nicht die ganze Freizeit auf dem Weg in den Kurzurlaub verschwenden wollt?

Fantastische Hotels in NRW, die Euch ein perfektes Wochenende bescheren

Damit Ihr lange Fahrzeiten vermeiden und möglichst viel Urlaub auf Eurer kurzen Auszeit genießen könnt, haben wir heute wunderschöne Hotels in Nordrhein-Westfalen für Euch. Diese Genuss- und Wellnesshotels sind nicht nur außergewöhnlich schön, sondern bieten auch so viele Highlights, dass Ihr nur unsere Tipps befolgen müsst, um ein wunderbares Wochenende zu verbringen.


Das idyllische Holzhüttendorf mitten in NRW

Bergdorf LiebesGrün | Schmallenberg

Ihr träumt schon lange von einem Wochenende im Grünen? Von einem Rückzugsort mitten im grauen und lauten NRW? Wir haben ihn gefunden! Denn im Sauerland existiert im Ort Schmallenberg bis heute ein kleines Stück heile Welt, das Euch einen Urlaub lang in eine idyllische Welt inmitten grüner Wiesen, Wäldchen und Holzhäuschen entführt.

Was ist das Besondere daran?

Das Bergdorf Liebesgrün bietet Euch mit seinen Premium Berghütten luxuriöse und vor allem wahnsinnig gemütliche Unterkünfte. Genießt Nachmittage in der Hängematte mit Blick auf Wiesenblumen und Koppeln und Kuschelabende auf dem Sofa am Kachelofen. Highlight Eures Urlaubs ist die Infrarotkabine in Eurer Hütte und eine Badewanne, von der Ihr einen tollen Panoramablick in die Natur habt.

Unser Tipp:

Es regnet und ist kalt und Ihr würdet ungefähr alles lieber tun, als nach draußen zu gehen? Lasst Euch das leckere Abendessen in Eure eigenen vier Wände liefern. Das Restaurant Handweise Hütte bringt alles noch dampfend heiß auf Euren Tisch.

zum Angebot


Das Thermenhotel für entspannte Stunden

Nirgends entspannt es sich so gut wie bei einem warmen Bad. Eine besonders große Badewanne für Euren nächsten Spa-Urlaub bietet Euch dieses kuschelige Wellnesshotel in NRW. Am Rande de Teutoburger Waldes erwarten Euch romantische Tage in der schönsten Therme Westfalens.

Was ist das Besondere daran?

Ihr könnt jeden Tag Eures Urlaubs in einer Therme entspannen und müsst dafür nicht einmal weit fahren. Vor allem, wenn Ihr ein paar romantische Tage mit Eurem Schatz verbringen möchtet, ist das Vital Hotel Therme & Wellnessresort ein Volltreffer. Denn für alle Hotelgäste ist der Eintritt in die an das Hotel angeschlossene Westfalentherme kostenlos. Auf 18.000 m² taucht Ihr ein in eine subtropische Erlebnis- und Entspannungwelt mit Saunen, verschiedenen Badebereichen innen und außen sowie einem großen Wellnesszentrum.

Unser Tipp:

Verbringt ein paar Romantik-Kuscheltage unter dem Motto Kaiserin Sissi XXL. Wenn Ihr mit Eurer besseren Hälfte im Hotel ankommt, erwarten Euch ein mit Rosenblättern verziertes Bett und eine Flasche Champagner. Neben dem Eintritt in den riesigen Spa-Bereich werdet Ihr außerdem kulinarisch mit Frühstück und einem Gourmet-Candle-Light-Dinner verwöhnt.

zum Angebot


Das leckerste Urlaubsmärchen, seit es Schlosshotels gibt

s Althoff Grandhotel Schloss Bensberg | Bergisch Gladbach

Als Kurfürst Johann Wilhelm II im Jahr 1703 sein Jagdschloss Bensberg ganz in Bergisch Gladbach errichten ließ, war er wohl ebenso gebannt von der Schönheit der Ländereien, wie heute die Gäste dieses Luxushotels. Das historische Gebäude mit dem traumhaften Park bildet eine so märchenhafte Kulisse für Euren nächsten Kurztrip, dass das nahe gelegene Köln ganz zur Nebensache wird. Die vollmundige Behauptung „unser Schloss adelt seine Besucher” könnte schon bald von Euch persönlich überprüft werden.

Was ist das Besondere daran?

Um es kurz zu machen: das Essen. Im Schloss Bensberg findet Ihr das ganze Jahr über kulinarische Highlights im wohl besten Hotelrestaurant Deutschlands. Der Drei-Sterne-Koch Joachim Wissler kredenzt Euch im Restaurant Vendôme Gourmet-Leckereien auf höchstem Niveau, wie „Blauen Hummer & Orangen-Fenchelsalat” … läuft Euch auch schon das Wasser im Munde zusammen? Hinzu kommen die Trattoria Enoteca mit toskanischen Leckerbissen und erlesenen Tropfen aus dem Weinkeller sowie die Salvador Dalí Bar mit viel Vintage Chic.

Unser Tipp:

Bucht ein Arrangement für Feinschmecker und genießt am ersten Abend ein acht-gängiges Gourmet-Dinner im Vendôme und am zweiten Abend eine Abfolge von italienischen Gaumenfreuden in der Trattoria Enoteca. Dazu dürft Ihr den Hotel-Spa nutzen und das Gefühl von Blaublütigkeit bei einem Spaziergang durch den Schlosspark gibt es kostenlos dazu.

zum Angebot


Das Hotel, das Euch Paris nach NRW bringt

25hours Hotel Das Tour | Düsseldorf

Ihr streckt Euch noch einmal in den weißen Laken des Baldachin-Bettes aus, lasst Euren Blick an Vintage-Teppichen und verblichenen Holzmöbeln vorbei schweifen und blinzelt in die sanfte Morgenröte, die sich über der Stadt  ausbreitet. Auf dem Holzstuhl neben Eurem Bett liegt ein altes Taschenbuch, darüber hängen Skizzen und einfache Papierbildchen an den angestrichenen Wänden. Ein ganz normaler Morgen in einer Künstlerwohnung im Pariser Stadtteil Marais? Falsch! Ihr seid soeben in Düsseldorf aufgewacht.

Was ist das Besondere daran?

Das 25hours Hotel Das Tour hat es sich zum Ziel gesetzt, Euch französisches Flair ins Rheinland zu bringen. Deutsche Ingenieurskunst wurde hier mit französischer Kreativität und dem typischen Pariser Künstlertum gepaart und hat ein einzigartiges Hotel geschaffen, das nicht nur mit seinen schicken Zimmern und Suiten, sondern auch mit seiner beliebten Balkon-Bar im 17. Stock punktet.

Unser Tipp:

Verbringt mit Freunden einen unvergesslichen Abend im Paris Club mit Restaurant und Bar im 16. und 17. Stock, die beide einen spektakulären Ausblick und Pariser Charme bieten. Außerdem sind die Cocktails hier super lecker!

zum Angebot

Das Wellnessparadies mit den tausend Gesichtern

 Jammertal Resort | Datteln

Eine Auszeit der Extraklasse könnt Ihr im Jammertal Resort inmitten des Ruhrgebiets planen. Drei Schwimmbäder, eine Saunalandschaft, viele Anwendungen und unzählige Ruheräume sowie gemütliche Sitzbereiche warten nur darauf, dass Ihr sie erobert. Dieses Resort ist ein kleines Paradies für Gestresste.

Was ist das Besondere daran?

Um den großen Wellnessbereich vollständig zu entdecken, werdet Ihr mit Sicherheit einige Zeit brauchen. Das Herzstück ist das Glashaus, in dem Ihr auf drei Ebenen inmitten von Bambuspflanzen auf Liegen und Boxspringbetten entspannt. Im Sommer könnt Ihr durch das spezielle Glas sogar braun werden und im Winter sorgen Kamine für Wärme und Gemütlichkeit. Wenn Ihr in eine der Wellness Suiten eincheckt, müsst Ihr für das Spa-Erlebnis nicht einmal Euer Zimmer verlassen, denn hier verfügt Ihr über eine private Sauna sowie einen eigenen Whirlpool.

Unser Tipp:

Verbringt mit dem Arrangement Gesundheitstage einen wohltuenden Kurzurlaub in diesem First-Class-Hotel und genießt nicht nur zwei Übernachtungen inklusive Schlemmer-Halbpension, sondern auch den kostenlosen Eintritt in die Wellness-Landschaft. Als Extras obendrauf gibt es das Pflegeritual Sehnsucht nach Meer und eine Gesundheitsberatung.

zum Angebot

Das Spa-Hotel, das Euch wie Zuhause entspannen lässt

Landhotel Voshövel | Schermbeck

Noch so ein Wellnesshotel? Ganz und gar nicht! Das Landhotel Voshövel ist einzigartig, weil es Euch das Gefühl gibt, dass Ihr Zuhause entspannt … nur das dieses Zuhause vermutlich ein wenig mondäner ist. In ländlicher Umgebung am Niederrhein könntet Ihr demnächst einige geruhsame und vor allem genussvolle Tage verbringen, denn dieses Spa-Hotel widmet sich voll und ganz dem Wohlfühlfaktor und dem leiblichen Wohl seiner Gäste.

Was ist das Besondere daran?

Im Haus gibt es so viele Highlights, dass man kaum alle aufzählen kann, hier also nur ein paar: Wenn Ihr im Living-Room-Spa auf den Wellness-Betten relaxt, könnt Ihr gemeinsam ein Brettspiel spielen oder in einem Buch aus der in den Ruheraum integrierten Bibliothek schmökern. Setzt Euch auf einen Plausch in die schwebenden Sessel, lasst Euch am Nachmittag mit Tee und Kuchen oder kleinen Snacks verwöhnen und plantscht im Schwimmbad dieses großen Wohnzimmers.

Unser Tipp:

Bucht das Package Einfach mal raus und genießt neben der 3/4-Verwöhnpension mit Frühstück, Nachmittagssnacks und viergängigem Abendmenü auch noch den kostenlosen Zutritt zum Wellnessbereich mit Spa-Kino.

zum Angebot


Das Romantik Hotel in NRW für Tage voller Zweisamkeit

Wenn Ihr in Westfalen oder dem Münsterland aufgewachsen seid, kennt Ihr den typischen rustikal-urigen Charme der Wirtshäuser mit Fachwerkhaus-Architektur und Schachbrettmuster-Fliesen. Im Romantik Hotel Hof zur Linde könnt Ihr ganz in dieses schön altmodische Ambiente abtauchen, leckerstes Essen aus der Hotelküche genießen (hier gibt es auch Klassiker wie Schnittchen mit westfälischen Schinken oder dicke Bohnen mit Bratwurst) und eine gelungene Auszeit mit Eurem Schatz verbringen.

Was ist das Besondere daran?

Die Zimmer und Gästehäuser sind so gemütlich und schön, dass Ihr glaubt, Ihr befindet Euch in Eurem eigenen Landsitz. Zieht für ein paar Tage in das Waldhaus oder das Fischerhaus und kommt in den Genuss eines eigenen Kamins im Wohnzimmer. Oder Ihr quartiert Euch in die Spa-Juniorsuite mit privater Sauna ein. In jeder der Suiten wohnt Ihr im liebevoll rustikalen Ambiente und könnt inmitten von antiken Möbel und modernem Luxus die Zweisamkeit genießen.

Unser Tipp:

Leiht Euch mit dem Pättkestour-Arrangement Räder im Hotel aus und erkundet das schöne Münsterland. Ihr bleibt für zwei Nächte mit Frühstück und leckeren Schlemmermenüs am Abend und dürft Euch außerdem nach einer langen Radtour im Hotel-Spa mit Sauna und Dampfbad ausruhen.

zum Angebot


Das Baumhaus-Hotel mitten im Wald

V-Hotel | Bonn

Inmitten eines Wäldchen befindet sich ein ganz besonderes Hotel, das nicht nur eine kleine Design-Sensation ist, sondern auch noch umweltfreundlich betrieben wird. Das V-Hotel hält helle, hauptsächlich weiße Zimmer mit knalligen Farbakzenten und pfiffigen Wohnaccessoires für seine Gäste bereit. Das Highlight sind allerdings die drei Baumhäuser, die sich in luftiger Höhe in den Baumwipfeln des Stadtwalds befinden.

Was ist das Besondere daran?

Das Designhotel ist nicht einfach unpersönlich dekoriert und auf schick getrimmt. Alle Kunstwerke, die Ihr hier seht, stammen von Künstlern aus der Gegend und geben ein kleines Stück von Bonn preis. Noch dazu ist das Hotel eine perfekte Symbiose aus Natur und Stadt: Die Lage im Stadtwald lässt Euch blitzschnell ins Stadtzentrum gelangen und dennoch sorgen die Geräuschkulisse aus Vogelgezwitscher und der Blick in die Bäume für echtes Country-Feeling.

Unser Tipp:

Frisch verlobt (oder verheiratet)? Bucht das Honey-Moon Special und freut Euch im Zimmer über romantische Details sowie eine Flasche eisgekühlten Sekt bei Eurer Ankunft.

zum Angebot

Welche Hotelperle hat es Euch besonders angetan? Lasst es uns in den Kommentaren wissen oder berichtet uns von anderen Hotel-Highlights in NRW.