Italien

Romantisches Wochenende in Venedig: Hotels für Eure Kuschel-Auszeit

Ein Kuss unter der Seufzerbrücke soll die ewige Liebe besiegeln, besagt die Legende. Kein Wunder also, dass sich in Venedig scharenweise Pärchen tummeln, die sich zwischen Markusplatz, Dogenpalast, singenden Gondolieri - und natürlich unter besagter Brücke - eine romantische Auszeit gönnen.

Dass die traute Zweisamkeit allein durch einen einzigen Kuss in Italien für immer hält, kann ich Euch zwar nicht versprechen, Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass sich in der Stadt am Lido die Liebesbatterien ganz schnell wieder wie von selbst aufladen. Denn wer hier, zwischen all den kleinen Gässchen, Kanälen, Brücken und Palazzi nicht schwach wird, der muss ein echter Eisklotz sein. Klingt gut? Dann cancelt Eure Wochenendtermine, schnappt Euren Schatz und stürzt Euch rein ins Kuschelabenteuer.

Sightseeing in venedig

Selbst wenn Ihr noch nie in der Lagunenstadt ward, kennt Ihr die bekanntesten Sehenswürdigkeiten bestimmt schon von Bildern. Ein Pärchen-Selfie auf dem Markusplatz und der Rialto-Brücke ist Pflicht, am besten abends, wenn die Tagesausflügler zurück in ihren Bussen und auf den Schiffen sind. Saust tagsüber mit den Vaporetto-Booten durch die Kanäle (und unter der Seufzerbrücke durch) und stöbert Euch in den kleinen Läden durch venezianische Masken. Eine Gondelfahrt ist zwar nicht billig (ca. 80 Euro pro Person), aber garantiert ein unvergessliches Erlebnis, das man sich zumindest einmal im Leben gönnen sollte. Am bestens startet Ihr gleich morgens los. Nicht nur, dass Ihr vom Wasser aus der Stadt beim aufwachen zuschauen könnt, zu dieser Zeit habt Ihr die Kanäle auch noch fast für Euch allein. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Venedig ist es, mich einfach, ganz ohne Google Maps, ein paar Stunden durch die Altstadt treiben zu lassen. So habe ich etwa meinen absoluten Lieblingsladen Libreria Acqua Alta entdeckt, einen urigen Buchladen vollgestopft mit alten und neuen Wälzern, in dem sich neben jeder Menge Bücherwürmern auch immer eine Handvoll Katzen des Besitzers (spricht auch Deutsch!) treiben. Dazu ist Venedig prädestiniert fürs romantische Candle Light-Dinner (oder auch ein gemütliches Mittagessen mit Kanalblick). Freunden der gehobenen Küche und Fans von Meeresfrüchten empfehle ich das Riviera, Vegetariern das La Zucca (Zufahrt direkt mit dem Boot!) und Pasta-Fans die familiäre Osteria Antico Giardinetto.

Lust auf einen Tagestrip? Während die Insel Murano vor allem für ihre Glasherstellung bekannt ist, finde ich Burano mit seinen bunten Häuschen fast noch schöner – und romantischer. Keine Sorge aber, Ihr müsst Euch nicht entscheiden. Mit den Booten könnt Ihr beide Inseln abklappern.

Mehr lesen

Romantikhotels in Venedig

Freilich, für einen gelungenen Liebesurlaub braucht es auch kuschelige vier Wände. Klickt Euch durch unsere Romantikhotels und ihre Angebote speziell für Turteltäubchen. Egal ob Ihr nach dem Sightseeing wellnessen oder Euch auf einer Terrasse mit Blick über die Dächer von Venedig mit Schampus zuprosten wollt, es ist garantiert für jeden etwas dabei!

Clooneys Hochzeitshotel am Canale Grande in Venedig

Wenn Ihr Euch mal wie echte Hollywood-Stars fühlen wollt, führt nichts am Hotel Danieli vorbei. George und Amal Clooney haben hier ihre Hochzeit gefeiert – müssen wir mehr sagen? Das Fünf-Sterne-Luxushaus liegt direkt am Canale Grande, nur einen Katzensprung vom Markusplatz und der Seufzerbrücke entfernt und bietet postkartenreife Blicke auf die Lagune von Venedig. Die drei Hotelgebäude stammen aus dem 14., 17. und 19. Jahrhundert und die Einrichtung mit jeder Menge Giebeln, Lustern, viel Gold und Deckengemälden versetzt Euch direkt in die Zeit zurück. Ihr habt die Wahl zwischen 204 Luxuszimmern und Suiten. Und nach dem Sightseeing liegt Euch beim Candlelight-Dinner im Restaurant Terrazza Danieli ganz Venedig zu Füßen.

Hotel Danieli, a Luxury Collection Hotel, Venice

Bestbewertet
Venedig
8.5 Sehr gut (1789 Bewertungen)

Typisch venezianisches Romantikhotel mit Dachterrasse

Auch das Splendid Venice spielt luxustechnisch alle Stücke. Wie das Danieli liegt es direkt im Herzen der Stadt, jedoch nicht am bekannten Kanal, sondern in einer ruhigen Seitengasse. Vor der Haustüre befindet sich eine private Bootsanlegestelle, von der aus Ihr direkt in die Gondel steigen könnt. Das Vier-Sterne-Hotel hat 165 typisch venezianisch eingerichtete Zimmer und 20 Suiten. Und im hauseigenen Restaurant „Le Maschere“ kommt der frisch gefangene Fisch direkt auf den Teller. Besonders schön finde ich die „Altana“-Dachterrasse, wo Ihr nach einem langen Sightseeing-Tag mit Blick auf die Stadt die Füße entspannen könnt Die Rialto-Brücke ist 250 Meter entfernt und der Markusdom 240.

Splendid Venice - Starhotels Collezione

Bestbewertet
Venedig
9.0 Hervorragend (2816 Bewertungen)

Boutique-Romantikhotel in Venedig mit Innengarten

Wer es lieber etwas kleiner, familiärer und preiswerter hat, ist im Drei-Sterne-Hotel Al Sole bestens aufgehoben. Und günstiger heißt in diesem Fall nicht, dass Ihr bei der Lage Abstriche machen müsst. Die bekannt Kirche Chiesa dei Frari ist um die Ecke, der Markusplatz nur eine knappe Viertelstunde zu Fuß entfernt. Das Hotel selbst befindet sich in einem Palazzo aus dem 15. Jahrhundert und hat 51 Zimmer, wahlweise mit Kanal- oder Gartenblick. Garten? Ja, Ihr habt richtig gelesen. Als eines der ganz wenigen Hotels seiner Preisklasse hat das Al Sole einen Innenhof, in dem Ihr Euch das Frühstück (Brötchen, Müsli, Früchte, Käse, Wurst und frisch gebackener Kuchen) schmecken lassen könnt.

Al Sole

Venedig
8.2 Sehr gut (1765 Bewertungen)

Kuschelhotel am Strand für Euren romantischen Städtetrip

Das luxuriöse Hotel Excelsior liegt etwas abseits des Trubels fast direkt am Meer. Wenn Ihr wie ich ein Faible für Strandspaziergänge habt, werdet Ihr Euch hier garantiert wohl fühlen. Das Fünf-Sterne-Hotel hat 197 Zimmer und Suiten, teilweise mit Balkon, und alle mit XXL-Fenstern für den perfekten Panoramablick, ein Restaurant mit venezianischer Küche („Tropicana“), Fitnessraum, Innen- und Außenpools sowie drei Bars. Die Ausstattung ist etwas moderner und nicht ganz so kitschig-überladen wie in den Altstadthotels, was mich persönlich sehr anspricht. Den Markusplatz erreicht Ihr mit dem Boot in einer halben Stunde, die Rialtobrücke in 40 Minuten.

Hotel Excelsior

Venedig
8.3 Sehr gut (1652 Bewertungen)

Familiäres Romantikhotel in Venedig mit orientalischem Twist

Das Hotel Novecento Boutique, ideal zwischen dem Markusplatz und der Gallerie dell’Accademia gelegen, ist ein Unikum in Venedig: Es hat gerade einmal neun Zimmer. Die Besitzer Heiby and Gioele Romanelli kümmern sich persönlich um Ihre Gäste und es fühlt es sich hier fast so an, als würde man bei italienischen Freunden übernachten. Anders als die meisten Hotels in Venedig wurde das Vier-Sterne-Boutiquehotel nicht ausschließlich klassisch italienisch, sondern mit orientalischen Einflüssen gestaltet. Das zeigt sich an den goldenen Teekannen ebenso wie den Teppichen, die das Paar von Reisen nach Marokko mitgebracht hat. Entspannen könnt Ihr in einem gemütlichen, mit jeder Menge Polster eingerichtetem Wohnzimmer und der kleinen „Honesty Bar“.

Hotel Novecento Boutique

Bestbewertet
Venedig
9.0 Hervorragend (142 Bewertungen)

Fünf-Sterne-Kuschelhotel in Venedig für Wellness-Fans

Städtetrip mit Wellness-Bonus? Auch das ist in Venedig möglich! Das Fünf-Sterne-Palladio Hotel & Spa befindet sich in einem ehemaligen Kloster aus dem 16. Jahrhundert, gegenüber des Markusplatzes. Gäste können hier in Ruhe entspannen, sind aber dennoch nicht weg vom Schuss: Das Hotel hat bis Mitternacht einen eigenen Bootsshuttle ins Zentrum. Die Zimmer und Suiten sind modern mit italienischem Charme eingerichtet, für venezianische Verhältnisse überraschend groß und haben teilweise sogar einen eigenen Garten. Der luxuriöse Spa bietet Sauna, Dampfbad und jede Menge Beauty-Behandlungen. Und wenn Ihr danach richtig entspannt seid, erwarten Euch im Hotelrestaurant „L’Ulivo“ die Highlights der venezianischen Küche.

Palladio Hotel & Spa

Bestbewertet
Venedig
8.9 Hervorragend (1001 Bewertungen)

Luxus-Romantikhotel mit Kochkurs für Euren Städtetrip

The Gritti Palace direkt am Canale Grande klingt nicht nur luxuriös, sondern ist es auch. Das Fünf-Sterne-Haus in einem Palazzo aus dem 15. Jahrhundert war früher Rückzugsort für Venedigs Millionäre, was sich bis heute in der Einrichtung widerspiegelt: Wuchtige rote Sofas, farbenfrohe Tapeten, Gemälde, Luster und viel Gold ziehen sich vom Eingangsbereich bis in die 82 Schlafgemächer und den luxuriösen Spa. Ein echtes Highlight ist die Hotelterrasse „Riva Lounge“, wo Ihr abends mit Eurem Schatz im Arm den Sonnenuntergang über dem Canale Grande und der Santa Maria della Salute Basilica beobachten könnt. The Gritti Palace ist zwar offiziell kein Adult Only-Hotel ist, dennoch trifft man hier fast ausschließlich Paare.

The Gritti Palace, a Luxury Collection Hotel, Venice

Bestbewertet
Venedig
9.4 Hervorragend (462 Bewertungen)

Romantisches Hipster-Hotel mitten in Venedig

Ich gebe es zu: Ich mag Hipster-Hotels. Dementsprechend hat mich das AD Hotel auf den ersten Blick begeistert. Das Vier-Sterne-Romantikhotel ist zu Fuß rund zehn Minuten von der Rialtobrücke entfernt und hat alles, was Leute wie ich sich eben so wünschen: Gemütlich eingerichtete, knallbunte Zimmer, Suiten und Selbstversorger-Lofts mit italienischem Touch, jedoch ohne unnötigen Kitsch (dafür teilweise mit Himmelbett!), eine coole Dachterrasse, nette Leute an der Rezeption, die die besten Restaurants und Bars der Stadt kennen und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Achtung nur: Es gibt keinen Lift. Wer ganz oben im vierten Stock untergebracht ist, bucht deshalb den Morgensport gleich mit.

AD Place

Bestbewertet
Venedig
8.8 Hervorragend (1074 Bewertungen)

Innenstadt-Luxushotel für Euer Romantik-Wochenende

Lage, Lage, Lage! Das Hotel A La Commedia liegt direkt am Canale Grande, um die Ecke von der Rialtobrücke und dem dazugehörigen Vaporetto-Stop, und ist somit prädestiniert, um bequem die Sehenswürdigkeiten abzuklappern. Zum Markusplatz sind es gerade einmal 200 Meter. Und fast direkt von der Haustür weg könnt Ihr mit dem Boot durch ganz Venedig schippern. Was das ganze noch besser macht: Das Vier-Sterne-Hotel ist trotz dieser Toplage erstaunlich ruhig. Erster Hingucker bei der Ankunft ist die mit einem riesigen roten Vorhang geschmückte Rezeption – und ähnlich gediegen ist auch der Rest des Hotels inklusive der 35 Zimmer und Suiten. Im vierten Stock erwartet Euch mit „Il Loggione“ eine Cocktailbar unter freiem Himmel.

Hotel A La Commedia

Bestbewertet
Venedig
9.3 Hervorragend (1632 Bewertungen)

Luxuriöses Romantikhotel in Venedig mit Pool am Dach

Das Fünf-Sterne-Hotel Hilton Molino Stucky Venice im Westen der Insel Giudecca, zehn Minuten mit dem Bootsshuttle von der Altstadt entfernt, war früher eine Getreidemühle. Heute zählt es mit seinen 379 Zimmern und Suiten zu den größten Hotels der Stadt – und ist dank seiner knallroten Ziegelfassade schon von weitem sichtbar. Der Großteil der Schlafgemächer ist mit roten Teppichen, schweren Vorhängen und dunklen Möbeln ausgestattet. An der Wand hängen Schwarz-Weiß-Fotos von Eurer neuen Lieblingsstadt. Das Hotel hat zwei Restaurants, einen 24-Stunden-Fitnessraum und den zweitgrößten Spa Venedigs mit Dampfbad und Sauna auf 600 Quadratmetern.

Hotel Hilton Molino Stucky Venice

Bestbewertet
Venedig
8.6 Hervorragend (3492 Bewertungen)

Die Autorin

Astrid Hofer