Friaul Julisch Venetien

Ein Reiseführer durch die Natur Friaul-Julisch Venetiens: vom höchsten Gipfel bis zur unterirdischen Höhle

Friaul-Julisch Venetien ist eine Region in Italien und liegt zwischen Österreich und Slowenien. Schon beim ersten Besuch erschien mir die Gegend wie ein Schmelztiegel der Einflüsse aller drei Länder.

Friaul-Julisch Venetien ist ein Paradies für Naturliebhaber – hier gibt es alles, von den Gipfeln der Dolomiten bis zu den Tälern der Weinberge. Bei einem Spaziergang könnt Ihr Euch die Beine vertreten oder im Rahmen einer Langstrecken-Radtour bis an Eure Grenzen gehen. Es ist eine gute Gelegenheit, um sich ausreichend Appetit zu holen, denn die Region hat herzhafte Spezialitäten in petto: von frischer Pasta mit Meeresfrüchten bis hin zu saftigem Schweinefleisch.

(c) PromoTurismoFVG

Die besten Outdoor-Tipps für Friaul-Julisch Venetien

1/4

Ob Wandern in der Wildnis oder ruhige Tage am Meer – Friaul-Julisch Venetien hat seinen Natur-liebenden Gästen viel zu bieten.

Hotels in Friaul Julisch Venetien

5832 Hotels
von 35
Zu den Angeboten

Übernachten in Friaul-Julisch Venetien

In dieser Region gibt es Unterkünfte in Hülle und Fülle – egal, ob Ihr lieber am Wasser wohnen oder das pulsierende Stadtleben genießen wollt.

Ein klassisches Hotel in Triest mit Meerblick

1/3

Im eleganten Grand Hotel Duchi D’Aosta könnt Ihr ganz entspannt die Füße hochlegen. Ich übernachte am liebsten hier, weil es mitten auf dem Hauptplatz von Triest liegt, der Piazza dell’Unità d’Italia. Dank der spektakulären Lage am Ufer der Adria ist die Aussicht auf das glitzernde Meer in vielen Zimmern inbegriffen.

Grand Hotel Duchi d'Aosta

Bestbewertet
Triest
8.9 Hervorragend (1461 Bewertungen)

Eine Oase am Strand

1/3

Wenn Ihr gerne in Strandnähe übernachten wollt und Eure Reisekasse gut gefüllt ist, dann checkt im eleganten Hotel Miramare ein. Ein Balkon und bodentiefe Fenster lassen ein kühles Lüftchen ins Zimmer wehen, während Ihr den Sonnenuntergang mit einem Cocktail in der Hand auf der zum Meer gewandten Terrasse in vollen Zügen genießt. Vor allem aber liebe ich die kräftigen Duschen in den Marmorbädern – was für ein herrliches Vergnügen nach einem abenteuerreichen Tag.

Hotel Miramare

Bestbewertet
Triest
8.9 Hervorragend (1740 Bewertungen)

Einen Hauch von Moderne

1/3

Das NH Trieste in der Innenstadt bietet Euch einen Platz in der ersten Reihe und ist ein ideales Zuhause auf Zeit. Kühle, gedämpfte Grautöne und taktile Strukturen prägen das moderne Flair Eures Domizils. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Triest sind außerdem nur wenige Minuten entfernt, darunter die Piazza dell’Unità d’Italia und die Burg von San Giusto.

NH Trieste

Triest
8.1 Sehr gut (4212 Bewertungen)

Ein Boutique-Hotel für den Kurzurlaub in Friaul-Julisch Venetien

1/2

Wenn Ihr nach einer Unterkunft in der Gemona-Region sucht, wird Euch das Hotel Pittini sicher gefallen. Mit einer Kapazität von gerade einmal 16 Gästen verströmt es ein privates, individuelles Flair. Die modernen Zimmer sind gemütlich und entspannend, mit großen Betten und Fernblick auf die Voralpen. Ich empfehle zur Stärkung für den Tag das Frühstück mit Blätterteiggebäck, frischem Brot und Aufschnitt.

Pittini

Gemona del Friuli
8.3 Sehr gut (444 Bewertungen)

Kulinarische Stärkung nach einem Tag in freier Natur

1/2

Die Küche Friaul-Julisch Venetiens ist frisch und doch auch immer auf Genuss bedacht, was sich in der fluffigen Polenta mit cremigem Käse niederschlägt oder auch in den süß herzhaften Ravioli, die mit Zimt, Kartoffeln und Rosinen gefüllt sind.

Hotels in Friaul Julisch Venetien

5832 Hotels
von 35
Zu den Angeboten

Besuche Friaul-Julisch Venetien

Dieser Artikel entstand in bezahlter Partnerschaft mit PromoTurismoFVG
Zur Website