Mallorca

Zur Mandelblüte auf Mallorca – entspannter Urlaub für Sinne und Seele

Es gibt Dinge, die sollte man mindestens einmal im Leben erlebt haben. Für mich gehört die Mandelblüte auf Mallorca in jedem Fall dazu!

Was sich vielleicht auf den ersten Blick anhört wie eine unspektakuläre Schnarch-Veranstaltung für Natur-Freaks, ist tatsächlich ein wunderschönes Erlebnis und ein Rausch für die Sinne. Mallorca verwandelt sich von Ende Januar bis Mitte März in ein Meer aus zarten Blüten, sanften Farben, Licht und Lust am kommenden Frühling und Sommer. Ich selber war schon zweimal dort und habe es jedes Mal in vollen Zügen genossen. Vor allem, weil wir die verschiedenen Mandelblüten-Regionen auf ganz unterschiedliche Weise erkundet haben: per Road-Trip mit dem Mietwagen oder auf entspannten Fahrrad- und Wandertouren. Dabei haben wir selbst als routinierte Mallorca-Fans immer wieder herrliche neue Fleckchen auf der Insel entdeckt. In diesem Artikel möchte ich Euch die schönsten Hotels für Eure Mandelblüte auf Mallorca zeigen – persönliche Tipps für das perfekte Urlaubs-Feeling außerhalb der quirligen Hauptsaison gibt es natürlich auch.

Edles 5-Sterne-Domizil mit Wellness-Oase und Gourmet-Tempel an der Cala Mayor bei Palma

Was gibt es Schöneres als ein Geburtstagsgeschenk zum Entspannen? Ich hatte das Glück, dass mein Mann mir eine ganze Woche Urlaub zur Mandelblüte auf Mallorca geschenkt hat. Ich durfte mir sogar das Hotel aussuchen und habe mich für das Nixe Palace in direkter Nähe zu Palma entschieden. Das edle 5-Sterne-Hotel liegt direkt am Strand der Cala Mayor und ist auch in der Nebensaison ein absoluter Traum.

Unser Doppelzimmer hatte direkten Meerblick und so konnten wir schon Mitte Februar bei fast 20 Grad geschützt auf unserem Balkon die Mallorca-Sonne genießen. Einmal war es leider etwas regnerisch, so dass wir anstatt unserer geplanten Fahrradtour durch Palma nach dem leckeren Frühstücksbüffet einen ganzen Tag total entspannt im wunderschönen Nixe Herbal Spa des Hotels verbracht haben.

Am Abend haben wir uns dann noch ein köstliches Dinner im hoteleigenen, exklusiven A Popa Seaclub Restaurant gegönnt, die Speisekarte ist der Hammer. Ich hatte den edlen Jamon Iberico de Bellota als Vorspeise und danach die Seafood-Paella, dazu den mallorquinischen Vino Blanco Ses Nines. Kein Wunder, dass mir mein Mann hinterher noch nicht mal mehr die kuschelige Heizung auf unserem Zimmer anmachen musste: Ich bin sofort selig in unserem Himmelbett eingeschlafen.

 

Tipps zur Mandelblüte

Am nächsten Tag schien wieder die Sonne – extra für uns und unsere Mandelblüten-Tour. Wir sind die schöne Strecke von Palma nach Valdemossa mit unserem Mietwagen gefahren. Gerade, weil die Mandelblüte je nach Jahrestemperatur bereits Ende Januar im Süden von Mallorca beginnt, habt Ihr hier links und rechts neben der Straße richtig tolle Felder mit einem Traum aus rosa und weiß blühenden Bäumen.

Auch wenn Richtung Valdemossa die Mandelbäume weniger werden, habt Ihr – hier angekommen – nicht nur eine klasse Aussicht auf das Meer. Im Dörfchen selber gibt es nämlich die Aussicht auf das beste Mandelgebäck der Insel. Fragt einfach nach der Bäckerei Ca´n Molinas – oder folgt Eurer Nase und dem Duft – und probiert die typisch mallorquinischen Cocas und super köstlichen Mantecados: Es lohnt sich!

Hotel Nixe Palace

Top rated
Palma, 4.1 km to Banys Àrabs
8.7 Hervorragend (2152 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Hotel CTA

Familiäre Designer-Suiten mit Kochspaß in der Altstadt von Palma

Mandelblüte auf Mallorca – um das volle Erlebnis zu haben, muss man nicht gleich in der Mandelbaum-Plantage zelten. Gerade die Mischung zwischen Naturerlebnis und Stadtflair kann hier genau das Richtige sein. Das Hotel Palma Suites in Mallorcas Hauptstadt kann ich Euch da wärmstens empfehlen. Freunde von uns waren hier Ende Januar und schwärmen zu Recht.

Das hell und modern eingerichtete Hotel mit seinen 35 Zimmern und Suiten (eine davon ist sogar rollstuhlgerecht) liegt nicht mal einen Kilometer vom Strand entfernt und direkt in der Altstadt – perfekt für spontane Spaziergänge an der Playa de Palma und eine ausgiebige Shopping-Tour durch die City. Unsere Freunde fanden den Blick von der Dachterrasse auf die nachts beleuchtete Kathedrale fantastisch. Und ganz besonders die tollen Insider-Tipps des super freundlichen Concierge-Teams für gute Restaurants und schöne Cafés, die auch im Winter geöffnet haben.

Im Palma Suites sind übrigens auch Hunde erlaubt, die Ihr im Winter auf Mallorca sogar zum Spaziergang mit an viele Strände nehmen dürft. Wie praktisch, dass es in den Suiten eine perfekt ausgestattete Küchenzeile gibt. So könnt Ihr für Euch selber was Leckeres zaubern und sogar Euren Vierbeiner verpflegen. Beim Frühstück habt Ihr im Palma Suites zwei tolle Optionen: Entweder das mediterrane und super leckere Frühstücksbüffet im Bistro neben der Rezeption oder einen tollen Frühstückskorb mit frischen Leckereien, der Euch komfortablerweise direkt aufs Zimmer gebracht wird. Das schreit doch geradezu nach einem gemütlichen Morgen im Bett! Mit Highspeed-Internet und kostenlosem WLAN könnt Ihr bei frischem Kaffee, Croissants und Marmelade sogar einen romantischen Film streamen.

Tipps zur Mandelblüte

Trotzdem ist Mallorca gerade zur Mandelblüte ein Ort für Ausflüge und das beginnt schon in Palma. Die ganze Insel ist zu der Zeit praktisch eine große Mandel. Besucht im Stadtteil San Augustin unbedingt das Iannini Helado de Verdad. Neben vielen süßen und herzhaften mallorquinischen Backwaren solltet Ihr in der kultigen Eisdiele, die auch im Winter geöffnet hat, auf jeden Fall das köstliche Mandelgebäck und das hausgemachte Mandeleis testen – einfach göttlich!

So zufrieden und satt gibt es in Palma zur Zeit der Mandelblüte nur eines: Setzt Euch in den historischen Zug „Roter Blitz“ und zuckelt gemütlich nach Soller. Los geht’s am Bahnhof an der Placa d’Espanya. Für nur 25 Euro hin und zurück fahrt Ihr im Logensitz durch die wunderbar blühenden Mandelbaumfelder und könnt 27 Kilometer lang den tollen Ausblick genießen. Wie schön, dass der „Rote Blitz“ dabei genau das Gegenteil von schnell ist!

Hotel Palma Suites

Top rated
Palma, 0.5 km to Banys Àrabs
9.1 Hervorragend (1417 reviews)
Hervorragend Service 9.2 / 10
Hotel CTA

Feines Finca-Hotel mit einzigartigem Frühstück und Blick aufs Gebirge in Soller

Soller, ach mein Soller! Wer hier einmal war, der kriegt das Seufzen nicht mehr weg. Kein Wunder – das Städtchen an der Nordwestküste von Mallorca am Tramuntana-Gebirge ist 2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden – und die Region Serra de Tramuntana zum Weltnaturerbe gleich hinterher. Wenn Ihr also zur Mandelblüte nach Mallorca fliegt, seid Ihr hier genau richtig aufgehoben. Und der beste Ort zum Wohlfühlen ist das Finca-Hotel Ca´s Sant. Ihr werdet es lieben!

Seit 750 Jahren sind die Natursteingebäude im Besitz derselben Familie und das merkt man bei jedem Schritt durch den wundervollen, weitläufigen Garten, vorbei an den beiden 15 Meter langen Swimmingpools mit Blick auf die grünen Hänge des Tramuntana-Gebirges. Die nur 13 Zimmer des Finca-Hotels Ca´s Sant mit mediterran-weißen Wänden, massiven Holzmöbeln und eigenem Eingang garantieren Euch absolute Ruhe und Entspannung. Auf der Hauptterrasse im Garten zwischen den 100 Jahre alten Bäumen lässt es sich in der sanften, aber warmen Februar-Sonne prima im Liegestuhl aushalten – und das am besten gleich nach dem Frühstück, das im Hotel Ca´s Sant mit der unglaublich leckeren, hausgemachten Orangenmarmelade serviert wird. Die Orangen stammen übrigens aus eigenem Anbau und sämtliche Zutaten für das abwechslungsreiche Frühstück und herrlich leichte Mittagessen aus der Region – alles ein wahrer Hochgenuss! Bei so viel wunderbaren Dingen wundert es einen dann auch nicht, dass das Ca’s Sant kürzlich den Tripadvisor-Award “Travellers‘ Choice 2019″ als eines der 20 besten kleinen Hotels Spaniens erhalten hat.

Tipps zur Mandelblüte

Bei all dem Komfort fällt es zwar schwer, sich aufzuraffen – aber macht das unbedingt. Die Gegend um Soller ist gerade zur Mandelblüte der absolute Knaller und das Beste: die Mandelblüte beginnt hier im Nordwesten später als an der Küste im Süden. Ihr könnt also praktisch eine Tour de Mandel machen und der Blütezeit von Süden nach Norden folgen. Rund um Soller und das wunderschöne Tramuntana-Gebirge lohnen sich während der Mandelblüte ganz unbedingt Radtouren. Meine Lieblingsstrecke führt an der Küste entlang von Port de Soller bis nach Port de Pollenca mitten durch die schönsten Mandelbaum-Felder. Wenn Ihr fit seid, fahrt Ihr die 64 Kilometer gemütlich hin und wieder zurück. Keine Angst – der gesamte Höhenunterschied zwischen den beiden Hafenstädten beträgt ungewöhnlicherweise für Mallorca nur ganze zwei Meter und der herrliche Anblick der rosa und weißen Mandelblüten entschädigt Euch für die Anstrengung. Fröhliches Radeln und nehmt was fürs Picknick unterwegs mit!

Finca Ca´s Sant

Top rated
Sóller, 0.5 km to Calle de Sa lluna
9.4 Hervorragend (226 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.5 / 10
Hotel CTA

Ultimative Entspannung mit exzellentem Butler-Service im Luxus-Resort an der Costa d'en Blanes

Wenn Ihr auf Mallorca luxuriös Urlaub machen wollt, seid Ihr im St. Regis Mardavall Mallorca Resort genau richtig. Die traumhafte Residenz mit ihren 125 Zimmern und Suiten ist besonders für die Mandelblüte auf Mallorca sehr zu empfehlen: Zum Mandelblüten-Hotspot rund um Andratx sind es mit dem Auto nur knapp zwanzig Minuten. Eine Freundin von mir hatte sich im letzten Winter für ihre persönliche Auszeit das St. Regis Mardavall ausgesucht – ein Volltreffer!

Das Fünf-Sterne-Haus im mallorquinischen Baustil mit Rundbögen, geschwungenen Steintreppen, schattigen Gängen und einem ganz wunderbaren mediterranen Garten liegt direkt an der Costa d’en Blanes. Von wunderschöner Natur umgeben am Rande des Tramuntana-Gebirges offenbart es Luxus pur. Die Zimmergrößen starten bei tollen 65 Quadratmetern und super: Alle Zimmer haben eine Terrasse oder einen Balkon mit Blick aufs Meer und den wunderschönen Garten – gerade an sonnigen Tagen klasse zum Entspannen. Meine Freundin war im Februar da und hat in der Blue Oasis Suite mit möblierter Privat-Terrasse und kleinem Pool gewohnt. Ergebnis: Sie kam top erholt und knackebraun zurück. Neid!

Der absolute Knaller sind die Massagen und die Gesichtsbehandlungen im Arabella Spa des St. Regis Mardavall. Zum 50. Geburtstag kurz nach dem Urlaub hätten wir meiner Freundin locker eine Karte mit einer “40″ drauf schenken können! Geschwärmt hat sie auch vom Wolfsbarsch in Salzkruste im Restaurant Aqua und von den außergewöhnlichen Kreationen im Sterne-Restaurant Es Fum. Falls Ihr lieber privat speisen wollt: Im St. Regis Mardavall sorgt der exzellente Butler-Service für das perfekte Dinner auf dem Zimmer. Auf Wunsch hilft er auch noch beim Ein- und Auspacken Eurer Koffer.

Tipps zur Mandelblüte

Trotz allem Komfort hat meine Freundin sich natürlich die Mandelblüte nicht entgehen lassen. Sie ist vom St. Regis de Mardavall einfach die kurze Strecke nach Andratx gefahren. Hautnah kommt Ihr dem Naturschauspiel am besten bei einem Spaziergang direkt zwischen den Mandelbäumen hindurch. Im Südwesten Mallorcas stehen besonders viele davon – und Zäune sind auf Mallorca zum Glück ein Fremdwort.

The St. Regis Mardavall Mallorca Resort

Top rated
Costa d´en Blanes, 14 km to Marineland Mallorca
9.1 Hervorragend (387 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Hotel CTA

Herrliches Finca-Hotel mit der Lizenz zum absoluten Abschalten im Osten Mallorcas

Mehr Mandelblüte geht einfach nicht! Das Finca-Hotel Ses Cases de Fetget liegt nicht nur mitten zwischen den Mandelbäumen nahe der traumhaften Ortschaft Son Servera. In dem Örtchen findet alljährlich im Februar auch das legendäre Mandelblütenfest statt – der Höhepunkt der Mandelblüte auf Mallorca. Das Hotel Ses Cases de Fetget mit seinen überschaubaren zwölf Zimmern im herzerfrischend hellen Mallorca-Stil mit viel Licht, Holz, Weiß und edlem Stein ist deshalb die perfekte Basis für den Insel-Urlaub zur Mandelblütenzeit.

Das wundervolle Naturstein-Landhaus aus dem 17. Jahrhundert liegt leicht erhöht in den Hügeln und bietet von seiner Terrasse aus einen traumhaften Blick auf das nahe Meer. Auf den Liegen rund um den Pool lässt es sich tagsüber bei entspannten 17 Grad klasse aushalten. Und wenn es Euch in den Abendstunden doch etwas kühl wird, gibt es im schicken Wohnzimmer mit hohen Holzdecken und Kuschelsofa sogar einen Kamin. Herrlich!

Das Restaurant im Hotel Ses Cases de Fetget ist wirklich unschlagbar gut. Probiert unbedingt den Seehecht mallorquinischer Art mit gedünstetem Gemüse. Ein Traum, sage ich Euch. Ebenso wie die vielen anderen Gerichte, die nicht nur optisch klasse gemacht sind. Die Köche im Ses Cases de Fetget sind auf lokalen Märkten unterwegs und bedienen sich vor allem auch im hauseigenen Bio-Garten – und das schmeckt man!

Tipps zur Mandelblüte

Abgesehen von den vielen schönen Wanderwegen durch die Mandelplantagen rund um das Hotel, solltet Ihr eines unbedingt mitnehmen: das Mandelblütenfest in Son Servera. Es ist immer am ersten Sonntag im Februar und hat eine super tolle Atmosphäre. Live-Musik, leckeres Essen und Trinken, die Leute sind einfach ausgelassen. Der Bummel zwischen den vielen Verkaufsständen mit Produkten rund um die Mandel macht richtig Spaß und ist mal ein ganz anderes Shoppen! Ich habe mir das klassische mallorquinische Mandelparfüm Flor D´Ametler gekauft – natürlich mit einer Mandelblüte darin. Die weißen sind übrigens die Blüten der Süßmandeln und die rosafarbenen die Blüten der Bittermandel. Jedes Mal, wenn ich das Parfum benutze, bin ich gefühlt direkt wieder auf Mallorca zur Mandelblüte. Augen zu, schnuppern und Kurzurlaub pur genießen!

Hotel Ses Cases de Fetget

Top rated
8.8 Hervorragend (154 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.2 / 10
Hotel CTA

Wunderschönes Finca-Hotel als komfortables Bed & Breakfast in zentraler Lage für Inseltouren

Wer an Mallorca denkt, hat oft die Begriffe „Insel“ und „Strand“ im Kopf. Dabei hat die schöne Balearen-Insel noch viel mehr zu bieten und das besonders zur Mandelblüte mit ihren mehreren Millionen Mandelbäumen. Das Innere der Insel ist dann ganz besonders schön und ein Urlaub im Finca-Hotel Son Jorbo im Dorf Porreres zwischen Llucmajor und Manacor einfach klasse. Hier seid Ihr nur 35 Autominuten von Palma entfernt super zentral, könnt mit dem Mietwagen tolle Touren über die ganze Insel unternehmen und unterwegs die herrlichen Bilder der Mandelbäume in voller Blüte mit Blick auf Meer und Berge in vollen Zügen genießen.

Das Finca-Hotel Son Jorbo ist als wunderschönes Bed & Breakfast-Hotel dafür perfekt und unkompliziert. Die fünf stilvollen Appartements sind super großzügig und verfügen alle über separate Schlaf- und Wohnräume, Küche, Badezimmer und eigene Terrasse mit allem Komfort. Das Natursteinhaus aus dem 17. Jahrhundert bezaubert Euch garantiert mit seinen hohen typisch mallorquinischen Holzbalken-Decken, hellen Räumen und dem gemütlichen, spanischen Einrichtungsstil. Der Blick über die weite Ebene beim Frühstück auf der sonnigen Terrasse ist einfach traumhaft und lockt gleichzeitig zur Tour über die Insel zur Mandelblüte.

Tipps zur Mandelblüte

Mein persönlicher Geheimtipp: Fahrt nach Llucmajor und folgt an der Hauptstraße dem Schild „Cami de Cala Pi“. Die Straße ist schön klein und wenig befahren, führt zwischen blühenden Mandelbäumen vorbei an den typischen mallorquinischen Steinmauern und Bauernhöfen bis nach Vallgornera und dann zur traumhaften Bucht Cala Pi. Ein tolles Tagesziel. Von hier aus könnt Ihr nach einem wirklich erfrischenden Sprung ins Meer ­– im Februar hat das Wasser gut 14 Grad – und einem Sonnenbad gut weiter fahren in Richtung Osten. Die Gegend zwischen Santanyi und Felanitx hat tolle Mandelplantagen und eine wundervolle Landschaft. Auch Richtung Nordwesten lohnt sich die Mandelblüte auf Mallorca mit dem Blick während der Fahrt auf das Tramuntana-Gebirge nach Soller, Lluc oder Polenca. Nur denkt daran, dass die Mandelbäume auf der Insel nicht überall zum selben Zeitpunkt blühen. Wenn sie im Süden Anfang Februar schon in voller Blüte stehen, können im Norden zwei Wochen später gerade die ersten Knospen aufgehen.

Finca Son Jorbo

9.6 Hervorragend (206 reviews)
Hervorragend Service 9.4 / 10
Hotel CTA

Brillantes Wellness-Hotel mit 5 Sternen und Thermalbad am Strand von Es Trenc

Wenn Ihr eine gute Mischung aus Wellness, Stranderlebnis und Aktivität zur Mandelblüte sucht, dann seid Ihr im Hotel Fontsanta Thermal, Spa & Wellness gut aufgehoben. Das stylische Haus in Colonia de Sant Jordi bei Campos liegt an der einzigen Thermalquelle Mallorcas. Damit hat das moderne 5-Sterne-Hotel an sich schon einen einzigartigen Bonus für Euren Wellness-Urlaub mit ausgedehnten Massagen und Entspannung. Dazu kommt die Lage an einem der schönsten Strände der Insel, dem nur drei Kilometer entfernten Es Trenc. Hier solltet Ihr unbedingt einen langen, gemütlichen Spaziergang am fast menschenleeren Strand machen. Das Hotel hat einen Shuttle-Service für Euch dorthin und auch leckere Lunch-Pakete, wenn Ihr danach fragt. Die Leute an der Rezeption sind super nett.

Wen es dennoch im Hotel Fontsanta mit dem wunderschönen Garten hält, der kann es sich besonders im milden Frühjahr in einem der großen Außen-Jacuzzis bei einem Glas Champagner gut gehen lassen – oder auf der Liege am Infinitypool mit Blick aufs Meer. Das tolle Essen im hoteleigenen Restaurant rundet den perfekten Tag ab. Lasst Euch auf keinen Fall den Roten Drachenkopf vom Grill mit Ingwer-Safran Polenta entgehen und auch nicht den Schinken vom Iberico-Schwein mit frischem, hausgemachtem Brot – sowas von lecker! Den passenden Rotwein nicht vergessen.

Tipps zur Mandelblüte

Klasse ist, dass Ihr direkt am Hotel einen Wagen leihen könnt. So ist es zum Beispiel nur ein Katzensprung nach Alaró. Hier kann ich Euch besonders zur Mandelblüte die Wanderung von Alaró zum Castell d´Alaró empfehlen. Das Auto könnt Ihr prima auf dem Parkplatz am Ortsrand abstellen und dann den Schildern „El Castell“ folgen. Die gut dreieinhalbstündige Wanderung führt Euch vorbei an wunderschönen, einhundert Jahre alten Mandelbäumen in ihrer vollen Blütenpracht. Olivenhaine, alte Feldmauern, Gutshöfe – der Weg bergauf zum Castell d´Alaró ist an sich schon eine Pracht und wenn Ihr dann oben aus 820 Metern Höhe herunter auf die blühende Insel und das blaue Meer blickt, dann wisst Ihr: Das hat sich gelohnt!

Fontsanta Thermal Spa & Wellness- Adults Only

Top rated
Campos, 3.9 km to Es Trenc
9.2 Hervorragend (147 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.3 / 10
Hotel CTA

Über die Autorin

Nicole Schulze-Aissen ist als Reisejournalistin auf der ganzen Welt unterwegs. Sie schreibt Reportagen über Kultur, Land und Leute für Print, Online und Radio.