Mallorca

Mallorca im Winter: Hotels für einen entspannten Urlaub mit Wohlfühl-Garantie

Mallorca! Wer denkt dabei nicht sofort an Sommer, Sonne, Strand und Meer? Die Lieblingsinsel der Deutschen ist ja schließlich das perfekte Reiseziel für Sonnenanbeter, Genießer und Aktivurlauber. Aber habt Ihr schon mal darüber nachgedacht, der kultigen Balearen-Insel auch mal im Winter einen Besuch abzustatten?

Ich finde das super und kann es Euch nur wärmstens empfehlen. Ihr werdet staunen, wie angenehm ruhig und entspannt es in der Nebensaison auf der Insel ist. Deshalb möchte ich Euch in diesem Artikel tolle Unterkünfte vorstellen, in denen Ihr gerade in Eurem Winterurlaub auf Mallorca so richtig die Seele baumeln lassen könnt. Jede Menge Tipps für die Umgebung, damit Ihr Euch auch garantiert nicht langweilt, sind natürlich auch mit dabei.

 

Tolle Aktivitäten im Winter auf Mallorca

Bei bis zu acht Sonnenstunden am Tag und Temperaturen bis zu 20 Grad könnt Ihr Euch auch in Eurem Winterurlaub auf Mallorca coole Aktivitäten vornehmen. Viele Hotels sowie organisierte Ausflüge und Touren sind oft deutlich günstiger als in der Hauptsaison und machen bei angenehm milden Temperaturen richtig viel Spaß. Bei der folgenden Auswahl ist bestimmt für jeden von Euch etwas Passendes dabei:

  • Golfspielen für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis (es gibt über 20 große Golfplätze!)
  • Radfahren und Wandern (auf eigene Faust oder auf geführten Touren)
  • Motorrad- und Quadtouren (Startpunkte über die ganze Insel verteilt)
  • Coasteering (mit Wanderung, Klettern und Klippenspringen im Tramuntana-Gebirge)
  • Ballonfahrten (Start am Ballonhafen von Manacor)
  • Helikopter-Flüge (Start am ehemaligen internationalen Flughafen von Palma Son Bonet)
  • Inselrundfahrten (im Bus oder mit dem Zug „Roter Blitz“ mit vielen Start- und Stoppunkten)
  • Wellness, Spa & Massage (in Wellness-Hotels oder Beauty- und Spa-Einrichtungen, z.B. in Palma)

P.S.: Alle Hotels, die wir für Euch ausgewählt haben, sind selbstverständlich in der Wintersaison geöffnet.

Mehr lesen

Sport, Spaß und Entspannung im Winter im Südosten Mallorcas

Wenn Ihr Euren Urlaub im Robinson Club Cala Serena verbringt, könnt Ihr Euch auch im Winter auf ein Rundum-Sorglos-Paket freuen. Der Club liegt an der wunderschönen Bucht Cala Serena im Südosten Mallorcas und spricht sowohl Singles (mit oder ohne Kind) als auch Paare oder Familien und Gruppen an. Der Sport und das Essen sind der absolute Knaller und auch sonst gibt es im Club Cala Serena alles, was Euer Urlaubsherz begehrt.

Neben Aqua-Cycling, Yoga, Beach-Volleyball und Golf hatte mein Mann jede Menge Spaß beim trendigen Paddle-Tennis. Gemeinsam sind wir mit einer coolen Harley Davidson entspannt über die Insel gefahren und haben die wunderschöne, ruhige Seite Mallorcas im Winter genossen. Die Harley Station ist übrigens gleich neben dem Club und die passende Motorrad-Kluft gibt’s dort auch.

Für mich ist Winterurlaub auf Mallorca vor allem Faulenzen. Der Robinson-Club Cala Serena ist perfekt dafür: Langschläfer-Frühstück, ein Buch im Liegestuhl, im großzügigen Wellness-Bereich entspannen – herrlich! Gönnt Euch unbedingt die traditionelle hawaiianische Tempelmassage Lomi Lomi Nui und die Panorama-Sauna mit Blick aufs Mittelmeer.

Im Club Cala Serena könnt Ihr beim Essen gleich zwischen drei Restaurants wählen. Die leckeren landestypischen Gerichte werden von den sympathischen Köchen aus regionalen Zutaten frisch zubereitet. Wie wärs mit köstlichen Tapas, Rotbarben-Filet auf Gemüse und mallorquinischem Mandelkuchen? Oder lieber etwas aus der Trendküche: vegetarisch, vegan oder fettarm und besonders eiweißreich?

Auch Eure Kids kommen im Club Cala Serana selbst im Winter voll auf Ihre Kosten. Am Büffet gibt es einen Bereich mit Leckereien extra für Kinder und das altersgerechte Animationsprogramm sorgt für viel Spaß und Zeitvertreib – leuchtende Kinderaugen beim bunten Picknick am Strand inklusive.

Die Club-Anlage im Überblick

  • wunderschönes, weitläufiges Clubgelände auf 120.000 m²
  • über 300 Zimmer und Suiten, alle mit Balkon oder Terrasse
  • 5 Bars und 3 Restaurants mit regionalen Spezialitäten und gesunder Trend-Küche
  • riesiges Sportangebot mit passendem Equipment zum Ausleihen
  • WellFit-Oase mit Spa und umfangreichem Wellness- & Beauty-Angebot
  • beheizter Innen- und Außenpool
  • abwechslungsreiches Animationsprogramm für Groß und Klein
Mehr lesen

Robinson Club Cala Serena

Bestbewertet
Cala d´Or, 0.8 km bis Cala Esmeralda
8.9 Hervorragend (1451 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.7 / 10
Preise ansehen

Mallorca im Winter: Schickes Boutique-Hotel mit Wellness-Bonus in der Altstadt von Alcúdia

Für den absoluten Erholungs-Urlaub im Winter auf Mallorca bietet sich Alcúdia an. Das schnuckelige Städtchen im Norden der Insel besticht durch seine tolle Lage am Strand und den weiten Blick über das Meer. Hier liegt mitten in der Altstadt das frisch renovierte Forum Boutique Hotel & Spa. Es bietet neben dem Panoramablick von der schönen Dachterrasse einen tollen Wellnessbereich, 16 modern und gemütlich eingerichtete Zimmer und das Stadtleben direkt drum herum.

Im Forum Boutique Hotel & Spa könnt Ihr Euch einfach nur wohlfühlen. Das große mallorquinische Stadthaus ist mit seinen weißen Wänden, hellen Holzelementen und dem Naturstein ein heimeliger Ort für Euren Winterurlaub auf Mallorca. In den kuscheligen Sitzecken mit Lounge-Möbeln könnt Ihr herrlich entspannen und einfach nur „sein“. Der hoteleigene Pool auf dem Dach ist im Winter beheizt und mit der schönen Terrasse eine echte Bereicherung. Nach der Massage und dem Saunagang könnt Ihr hier zum Abkühlen eintauchen oder eingemummelt in Eurem kuscheligen Bademantel die Wintersonne genießen.

Das tolle Frühstück im Forum Boutique Hotel & Spa bietet mit seinen regionalen Spezialitäten einen perfekten Start in einen abwechslungsreichen Tag auf Mallorca im Winter. In Alcúdia könnt Ihr neben den vielen Geschäften auch kulturell einiges erleben. Es gibt Kirchen und Museen, Konzerte, Shows und Theater im Auditori Alcúdia oder in der Nähe die bekannte Höhle Cova de San Marti. Erfreulicherweise haben in Alcúdia einige gute Restaurants wie das Los Patos auch im Winter geöffnet. Probiert hier unbedingt das Traditionsgericht Frito Mallorquin mit Lamm, Knoblauch und Pablo-Kartoffeln – super lecker!!!

Egal, ob Ihr Euch nach dem Ausschlafen im herrlich bequemen Bett einen ausgedehnten Spaziergang runter zum Hafen gönnt oder Euch auf einem der nahe gelegenen Golfplätze tummelt: Das Forum Boutique Hotel & Spa ist ein Garant für einen wunderschönen Winterurlaub auf Mallorca.

Alcúdia entdecken

  • Besuch des großen und bunten Marktes in der Altstadt (immer dienstags und sonntags von 8.30 bis 13.30 Uhr)
  • Rundgang auf der gut erhaltenen, historischen Stadtmauer mit herrlichem Blick aufs Meer und tollen Fotomotiven
  • Bummel durch die malerischen Gassen der Altstadt und Besuch der kleinen Cafés und Tavernen
  • Besichtigung der neogotischen Kirche Sant Jaume mit den ältesten Glocken Mallorcas, imposantem Altar und kleinem Museum
  • Besuch des archäologischen Museums und der Ausgrabungsstätte der römischen Siedlung Pollentia
Mehr lesen

Forum Boutique Hotel & Spa

Bestbewertet
Alcudia, 1.8 km bis Platja d'Alcudia
9.2 Hervorragend (93 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.9 / 10
Preise ansehen

Charmantes Boutique-Hotel für Genießer im Herzen von Alcúdia für einen Winterurlaub auf Mallorca

Stilvoll, hell, gemütlich – besser kann man das Hotel Alcúdia Petit mitten in der Altstadt von Alcúdia im Norden Mallorcas nicht beschreiben. Der Name „Petit“ ist hier im positiven Sinn Programm. Mit nur neun Zimmern hat das geschmackvolle Boutique-Hotel eine schöne beschauliche Größe. Das Gute: Die Inhaber sind ebenso sympathisch wie die Einrichtung. Das Zusammenspiel der schönen Natursteinwände mit den modernen, hellen Wänden und weißen Holzelementen an der Decke machen allein schon das Aufwachen morgens zum Genuss.

Besonders im Winter ist das Hotel Alcúdia Petit auf Mallorca ein gutes Ziel. Wer möchte, kann sich in dem alten mallorquinischen Stadthaus so richtig schön einkuscheln. Kostenloses WLAN, gemütlicher Chill-Out Bereich und begrünter Patio zum heimeligen Draußen-Sitzen – perfekt! Der große Pluspunkt für Gänsehaut-Träger: Heizung auf jedem Zimmer. Und: Das Frühstück im Hotel Alcúdia Petit ist mit Croissants, frischem O-Saft, Kaffee und regionalen Leckereien aus eigenem Anbau von der Marmelade bis zur Wurst einfach super. Gönnt Euch auch auf jeden Fall das köstliche Essen im hoteleigenen, schicken Restaurant Sa Mossegada und probiert dort die Sepiastreifen mit Sobrasada und Orangenhonig – einfach genial!

Das gesamte Hotel ist übrigens rollstuhlgerecht und wer mit dem Kind anreist, bekommt problemlos vom freundlichen Personal an der Rezeption ein Zustellbett. Die Parkplätze sind direkt am Hotel. Besser geht’s nicht.

Auch ein Ausflug in die schöne Altstadt oder zum Hafen von Alcúdia macht einfach Spaß. Hier sind Geschäfte und Lokale auch im Winter geöffnet. Ihr könnt super in der Mittagssonne draußen sitzen, lecker essen und trinken – bei kuscheligen 20 Grad auch im T-Shirt. Oder Ihr macht bei angenehmen Temperaturen eine schöne Wanderung im Nationalpark Albufera und erlebt dort die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Der Haupteingang ist nur sechs Kilometer von Alcúdia entfernt.

Cooles Craft Bier auf Mallorca

Craft Beer-Fans aufgepasst! Mitten im historischen Zentrum von Alcúdia gibt’s in der Carrer de la Cisterna eine coole Mikrobrauerei. Mit modernsten Technologien braut hier die jüngere Generation in dem über 300 Jahre alten Haus ihrer Vorfahren unbeschreiblich gutes Craft Beer. Es gibt sechs verschiedene Biere, die von hier aus an ausgesuchte Bars und Restaurants auf der Insel geliefert werden. Nicht verpassen: Jeden Freitag öffnet die kleine Brauerei zum Besichtigen und Verkosten ihre Pforten. Glaubt mir, danach bummelt Ihr noch beschwingter durch die schöne Altstadt von Alcúdia.

Hotel Alcudia Petit

Bestbewertet
Alcudia, 1.7 km bis Platja d'Alcudia
8.5 Hervorragend (518 Bewertungen)
Hervorragend Lage 8.6 / 10
Preise ansehen

Winterlicher Städtetrip: Schickes Lifestylehotel mit Meerblick in Palma

Kein Zweifel, das Melia Palma Bay in Palma ist für alle Fans von Stadtkultur, Erholung und Meeridylle der perfekte Ort – und das ganz besonders für Euren Winterurlaub auf Mallorca. Das stylische Hotel mit hellem Holz, schlicht-weißen Wänden, bodentiefen Fenstern und Balkonen liegt direkt am angesagtesten Strand von Palma und nur einen Steinwurf von der schönen Altstadt entfernt. Damit könnt Ihr auch in der kühleren Jahreszeit viel unternehmen oder Euch im Hotel verwöhnen lassen.

Im Melia Palma Bay geht das schon mit dem beheizten Innenpool und dem tollen Wellnessbereich los. Auf mehr als 700 Quadratmetern könnt Ihr hier Fitness machen oder im Spa komplett entspannen. Ganzkörpermassage, Sauna, Dampfbad, tolle Düfte in der Luft – da lässt man den Tag gern an sich vorbeifliegen.

Im Restaurant Trasluz werdet Ihr von morgens bis abends verwöhnt. Toller Service: Die Küche hat bis 23 Uhr geöffnet. Wer mit Familie und Freunden länger sitzen möchte, wechselt einfach an die Bar. Die Cocktails hier sind ein Traum. Mein Tipp: Holt Euch einen Pina Colada und geht in den 7. Stock auf die Dachterrasse. Hier habt ihr einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt und das Meer – das gilt natürlich auch für romantische Sonnenuntergänge!

Klasse ist, dass Ihr im Melia Palma Bay Fahrräder leihen könnt, um ganz entspannt die Stadt zu erkunden. Besonders rund um den Jahreswechsel ist das eine gute Idee. Hier wird in Palma am 6. Januar überall mit vielen Lichtern das Fest der Heiligen Drei Könige gefeiert. Und am 19. Januar stimmen sich die Stadtbewohner mit bunten Umzügen, Konzerten und Grillfesten auf den 20. Januar ein: den Namenstag des Schutzpatrons von Palma, Sant Sebastià. Dieses einmalige Spektakel müsst Ihr erleben! Der Insel-Geheimtipp: Wer in der Silvesternacht beim Jahreswechsel mit jedem Gongschlag eine Weintraube isst, darf sich traditionell bei jeder Traube etwas wünschen. Macht Euch am besten vorher schon eine Liste!

 

Mein Tipp

In Palma könnt Ihr übrigens auch die coole Beer Lovers Bar am Plaza Raimundo besuchen. Hier gibt es das köstliche Craft Beer aus der Mikrobrauerei in Alcúdia und dazu super leckere Tapas. Unbedingt probieren: das Necro Imperial Stout. Das dunkle, milde Bier duftet und schmeckt nach Kaffee, Schokolade und Malz. Dazu die hausgemachten Kroketten – einfach himmlisch…

Mehr lesen

Meliá Palma Bay

Bestbewertet
Palma, 0.6 km bis Banys Àrabs
8.6 Hervorragend (1063 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.9 / 10
Preise ansehen

Cooles Vier-Sterne-Hotel an der wunderschönen Playa del Palma

Was macht man eigentlich auf Mallorca im Winter direkt in der Mitte zwischen El Arenal und dem Mega-Park? Ganz einfach: entspannten Urlaub! Das moderne Hotel Riu San Francisco zeichnet sich vor allem durch seine Lage direkt am Meer aus – nur zehn Meter vom Strand entfernt. Während sich hier in der wärmeren Jahreszeit die quirlige Urlaubs-Gemeinde versammelt, ist der weitläufige Strand im Winter der perfekte Ort für lange Spaziergänge und Zeit zum Runterfahren. Die Sonnenuntergänge hier sind legendär und der weite Strand ist menschenleer. Die perfekte Kulisse für ein Selfie, um die bei Winterwetter daheim gebliebenen Freunde zu ärgern.

Das Hotel Riu San Francisco richtet sich ausschließlich an Erwachsene und garantiert vor allem im Winter viel Ruhe und Entspannung. In dieser Zeit sind die Gäste meist nicht wegen der Party hier, sondern wegen der tollen Erholung. Das reichhaltige Buffet zum Frühstück und Abendessen lässt da keine Wünsche offen. Wirklich klasse: die köstlichen Themen-Buffets und gut gelaunten Köche beim Show-Cooking! Auch mittags gibt es kleine Snacks, damit Ihr Euch zwischen Sauna, Jacuzzi und Whirlpool eine leckere Wohlfühl-Pause gönnen könnt. Ein weiterer Pluspunkt: Jedes Zimmer hat einen Balkon und kostenloses WLAN. Sehr zu empfehlen: die großzügige Junior-Suite mit Whirlwanne und extra großem Balkon. Morgens mit einem dampfenden Kaffee in der Hand von hier aus über das weite Meer zu blicken, ist richtig klasse.

 

Mein Tipp

Wenn Ihr trotzdem in den Aktivitäts-Modus verfallt, gibt es in direkter Nähe gute Möglichkeiten. Auch im Winter sind zum Beispiel in El Arenal oder am Mega Park etliche Kneipen oder Restaurants geöffnet. Der legendäre Bierkönig gehört dazu und hat selbst Silvester und Weihnachten geöffnet. Wenn Ihr es zwischendurch beschaulicher mögt, fahrt einfach die 15 Kilometer nach Palma. Hier könnt Ihr das tolle Palma Aquarium mit mehr als 8000 Meerestieren besuchen – wirklich klasse und auch bei nicht so gutem Wetter zu empfehlen, genau wie der leckere Indoor-Feinschmecker-Markt San Juan. Hier gibt es ein fantastisches kulinarisches Angebot mit vielen lokalen Spezialitäten zum Probieren und Schlemmen. Mein Tipp: Lasst Euch den leckeren mallorquinischen Käse und geräucherten Schinken geeignet verpacken. So habt Ihr ein perfektes Urlaubs-Mitbringsel für Eure Lieben daheim.

Mehr lesen

Hotel Riu San Francisco - Adults Only

Bestbewertet
Playa de Palma, 0.6 km bis Asadito
8.5 Hervorragend (1008 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.9 / 10
Preise ansehen

Bezauberndes Finca-Hotel am Tramuntana-Gebirge mit Kamin für einen kuschelingen Winterurlaub auf Malloca

Das ist mallorquinisches Landleben pur. Das Finca-Hotel S`Era Vella liegt am wunderschönen Tramuntana-Gebirge und ich kann Euch einen Winterurlaub auf Mallorca dort nur wärmstens empfehlen – allein schon wegen des Kamins im Aufenthaltsraum, in dem an kühleren Tagen ein kuscheliges Feuer knackt und knistert. Das S´Era Vella ist mit seinen Naturstein-Mauern und den sieben großzügigen Zimmern ein wunderbares Finca-Hotel, das Euch mit spanischer Gemütlichkeit von der Spitzengardine bis zum Bett mit dunklen gedrechselten Bettpfosten umfängt.

Ihr werdet es lieben, im großen Salon im bequemen Armlehnen-Sessel zu sitzen und aus den Panorama-Fenstern über die Hügel zum Tramuntana-Gebirge zu sehen. Die Zeit bleibt einfach stehen und Ihr seid unglaublich bei Euch selbst. Neben der Ruhe und Gemütlichkeit (im S´Era Vella gibt es aber auch kostenloses WLAN) ist wohl die herzliche Gastfreundschaft von Joeri und Sibylle das Allerbeste: Die beiden wunderbaren Gastgeber verwöhnen Euch nicht nur mit tollem Frühstück und ganz wunderbaren Kochabenden. Sie haben auch noch die besten Geheimtipps für tolle Restaurants, bezaubernde Orte und interessante Wanderwege (inklusive der passenden Karten) auf Mallorca im Winter.

Das mächtig leckere Frühstück mit regionalen Zutaten und selbst gebackenem Brot ist als Basis für Wanderausflüge durch die weite Natur einfach perfekt. Eine ausgiebige Tour durch das nah gelegene Tramuntana-Gebirge sollte auf Eurer To-Do-Liste auf keinen Fall fehlen. Die Serra de Tramuntana wurde 2011 von der UNESCO übrigens zum Welterbe erklärt. Die unterschiedlich anspruchsvollen Wanderwege machen hier gerade bei den milden, aber nicht zu heißen Temperaturen im Winter auf Mallorca richtig viel Spaß.

Ein schönes Ausflugsziel ist auch das nur sieben Kilometer vom S´Era Vella entfernte Dorf Bunyola. Zur Mandelblüte ab Ende Januar bis Mitte März ist es hier in der Umgebung besonders schön. Am Samstagvormittag könnt Ihr auf dem bunten Markt so richtig schön lokal shoppen. Drum herum gibt es Cafés und auch den sehenswerten Bioladen „Herbes i paurales“ („Kräuter & Worte“) mit einer arabischen Teestube. Ein Tässchen davon wärmt im Winter auf Mallorca schön durch. Oder noch besser: Macht eine Verkostung in der örtlichen Destille. Der Palo-Kräuterlikor macht nicht nur warm, sondern auch lustig.

 

Mein Tipp

Fahrt von Bunyola aus mit Mallorcas berühmter Traditions-Eisenbahn, dem „Roten Blitz“, ins 15 Kilometer entfernte Palma. Dort könnt Ihr im Winter die sonst so quirlige Stadt ganz entspannt genießen. Oder macht mit Eurem Mietwagen einen ausgiebigen Inselausflug (geht natürlich auch mit dem Bus). Ihr habt dabei besonders in der Serra Tramuntana spektakuläre Ausblicke auf Schluchten und Buchten und atemberaubende Selfie-Motive.

Weitere Hotels für Euren Wanderurlaub auf Mallorca

Mallorca

Wanderurlaub auf Mallorca

Mehr lesen

S'Era Vella

Bestbewertet
9.0 Hervorragend (87 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.2 / 10
Preise ansehen

Großzügiges Golf- und Fitnesshotel mit der Lizenz zum Verwöhnen in Mallorcas Südwesten

Keine Frage: Wer sich für einen Mallorca-Urlaub im Hotel Be Live Collection Son Antem in Llucmajor entschließt, kann getrost im Winter herkommen. Das 5-Sterne-Hotel bietet Euch so viel Abwechslung, Komfort und Genuss, dass Ihr hier locker eine Woche verbringen könnt, ohne überhaupt irgendwo anders hinzufahren.

Das beginnt mit der tollen Größe der Zimmer. Vom 32 Quadratmeter Superior-Zimmer bis zur 74 Quadratmeter großen Junior-Suite ist alles zu haben und damit genügend Platz für Euren private Rückzug. Im Hotel selber könnt Ihr den Winterurlaub auf Mallorca richtig schön und noch dazu sportlich gestalten. Es gibt ein tolles Fitness-Center mit Angeboten vom Spinning-Kurs bis zum Yoga. Zwei Jogging-Tracks und Tennisplätze ergänzen das Angebot.

Wenn Ihr Euch nach dem Sport gern verwöhnen wollt, braucht Ihr nur ein paar Schritte zum Wellnessbereich zu gehen und könnt hier locker die nächsten Stunden verbringen. Sauna, Dampfbad, Massage-Dusche, beheizter Pool mit Verbindung zum Außenpool, beheizte Liegen – das ist Entspannung pur. Abgerundet wird das Wohlfühl-Erlebnis durch die erstklassigen Restaurants im Hotel Be Live Collection Son Antem. Das El Olivar-Restaurant beginnt schon um sieben Uhr morgens mit dem Frühstück. Im Grill Restaurant könnt Ihr Euch abends mit leckeren Fleischgerichten verwöhnen lassen.

 

Für Golf-Fans

Für alle Golf-Fans, die dem sportlichen Wintereinbruch in Deutschland entfliehen wollen, ist das Hotel Be Live Collection Son Antem die perfekte Basis. Mit den Golfplätzen Son Antem Ost und West oder Maioris liegen gleich drei attraktive 18-Loch-Plätze direkt am Hotel. Das große Clubhaus am Maioris ist der perfekte Ort, um das Golfspiel bei einem Glas Wein und mallorquinischen Spezialitäten ausklingen zu lassen. Und wer dann noch mehr Abwechslung will: Die Hauptstadt Palma ist nur knapp 25 Kilometer entfernt.

Mehr lesen

Be Live Collection Son Antem

8.2 Sehr gut (586 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.7 / 10
Preise ansehen

Exzellentes 5 Sterne-Hotel am Cap Vermell für Luxus- und Ruhesuchende

Ihr wollt dem tristen grauen Winterwetter in Deutschland entfliehen und dabei Eure persönliche Auszeit im Luxus verbringen? Dann ist das Park Hyatt Mallorca für Euch ganz genau richtig! Fernab der traditionellen Touristenhochburgen liegt das wunderschöne Luxus-Hotel in Cap Vernell an der Ostküste Mallorcas. Hier könnt Ihr entspannen, genießen und Euch in jeder Sekunde wie im siebten Himmel fühlen.

Allein die 126 großzügigen Zimmer und 16 Suiten im Park Hyatt Mallorca lassen mit ihrer luxuriösen Ausstattung und ihrer hellen und eleganten Einrichtung auf 50 bis 100 Quadratmetern keine Wünsche offen: großer Balkon, herrlich bequemes Kingsize-Bett, Nespressomaschine, Tablet-PC, Marmorbad mit Regendusche – mehr Komfort geht nicht. Oder doch?

Im hoteleigenen, super edlen Serenitas-Spa geht der Luxus im Park Hyatt Mallorca nämlich stilvoll weiter – sogar mit Privatsphäre. Auch hier gibt es Luxus-Suiten, in denen Ihr Euch (auch zu zweit) mit einem exklusiven Schönheits- und Wellness-Treatment mit mallorquinischen Kräutern und Ölen verwöhnen lassen könnt – Tiefenentspannung am Ende des Tages garantiert. Verwöhn-Programm pur ist auch das exklusive Essen und Trinken im Park Hyatt Mallorca. Gönnt Euch unbedingt im Restaurant VORO die aufregenden Kreationen des Sternekochs Alvaro Salazar – Fine Dining und Spitzenweine vom Feinsten! Auch die gemütliche Tapas-Bar und die beiden tollen Restaurants Asia und Balearic dürft Ihr nicht verpassen.

Mein Tipp für Sportfans, die ein paar Kalorien abtrainieren wollen: der Cap Vermell Country Club direkt am Hotel. Das stylische Sport- und Freizeit-Zentrum könnt Ihr als Hotelgäste kostenlos nutzen. 25 Meter Hallenbad, Tennisplätze, Personaltrainer – mit Sauna und Dampfbad die perfekte Ergänzung für Euren Wellness- und Kulinarik-Tag im Park Hyatt Mallorca.

Lasst den wunderbaren Tag im Park Hyatt Mallorca bei einem edlen Glas mallorquinischen Wein ausklingen und genießt den malerischen Sonnenuntergang am Horizont – ja, so himmlisch kann ein Winterurlaub auf Mallorca sein!

Außerhalb des Hotels

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Ihr Euer luxuriöses Urlaubsdomizil doch mal verlassen wollt, gibt es in der nahen Umgebung jede Menge schöne Orte und Sehenswürdigkeiten. Wie wär’s mit einer Partie Golf auf einem der drei benachbarten 18-Loch-Plätze oder mit einem Spaziergang zu der nur 30 Gehminuten entfernten Coves d’Artá. Bei klassischer Musik und konstanten 18 Grad könnt Ihr gerade im Winter ganz entspannt durch die berühmte Tropfsteinhöhle schlendern und danach noch das bezaubernde Künstlerstädtchen Artá besuchen.

Mehr lesen

Park Hyatt Mallorca

8.9 Hervorragend (95 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Preise ansehen

Über die Autorin

Nicole Schulze-Aissen ist als Reisejournalistin auf der ganzen Welt unterwegs. Sie schreibt Reportagen über Kultur, Land und Leute für Print, Online und Radio.
Einstiegsbild: (c) Toa Heftiba / Unsplash

Kommentare ansehen