Europa

Luxushotels auf Malta für unvergessliche Tage im Mittelmeer

Auf Malta und seinen beiden Nachbarinseln gibt es Luxushotels für jeden Geschmack – von prächtigen viktorianischen Palästen bis zu schicken All-inclusive-Unterkünften, die sich perfekt in die Umgebung einfügen.

Hier seid Ihr nie weit vom glitzernden türkisgrünen Wasser des Mittelmeers entfernt. Ob Ihr Eure Tage beim Sonnenbaden an der Küste von Comino verbringt oder die prachtvollen Stadthäuser von Valletta besichtigt – Ihr werdet sicher bleibende Erinnerungen mit nach Hause nehmen. In unserer Liste findet Ihr einige der besten Unterkünfte auf Malta für einen sorgenfreien Urlaub inmitten einer herrlichen Umgebung. 

Luxushotel in einem renovierten Palazzo von Valletta

1/4

Das in einem viktorianischen Stadthaus untergebrachte Casa Ellul steht auf der Liste der Tophotels Maltas ziemlich weit oben. Dieses renovierte Boutique-Hotel liegt in einer der engen Straßen Vallettas, der maltesischen Hauptstadt mit ihren zahlreichen Sandsteingebäuden. Es umfasst neun elegante Suiten, die von dem bekannten Architekten Chris Briffa gestaltet wurden. Seine Entwürfe werden durch restaurierte gemusterte Fliesen, faszinierende Kunstwerke und echte Antiquitäten ergänzt. 

Hier gibt es filigrane Kunstschmiedearbeiten, kunstvoll geschnitzte Verzierungen und farbenprächtige Blumenmotive zu entdecken. Das Hotel bietet Suiten mit traditionellen maltesischen Holzbalkonen, beispielsweise Suite 5 mit einer Designer-Badewanne, von der Ihr einen Blick auf die Kuppel der Karmelitenkirche habt. 

Die Eigentümer dieses labyrinthartigen Gebäudes sind Weinhändler, was sich im Getränkeangebot widerspiegelt. Genießt einen edlen Aperitif im Innenhof – der von den Inhabern als „Herzstück“ bezeichnet wird – neben einer Statue des griechischen Gottes Herakles. Vom Dach habt Ihr einen Panoramablick über die Kirchendächer von Valletta auf der einen und die flimmernde Küste von Manoel Island auf der anderen Seite. Die Stadt bietet jedoch noch viel mehr, darunter Highlights wie den Großmeisterpalast aus dem 16. bis 18. Jahrhundert, den Ihr in wenigen Minuten zu Fuß erreichen könnt. 

Casa Ellul

Bestbewertet
La Valletta, 0.1 km bis Anglican Cathedral of St Paul
8.8 Hervorragend (262 Bewertungen)
Hervorragend Service 9.5 / 10
Preise ansehen

All-inclusive-Luxushotel auf Malta neben dem größten Sandstrand der Insel

1/4

Das All-inclusive-Hotel db Seabank Resort + Spa liegt direkt am Meer und bietet Zimmer mit Blick auf das leuchtend blaue Wasser der Ghadira Bay, Maltas größtem Sandstrand. Zu den Hauptattraktionen gehören ein 1.400 Quadratmeter großer Pool in Form einer Lagune sowie sieben Restaurants. Somit gibt es genug Platz für einen Sprung ins kühle Nass und kulinarische Angebote für jeden Geschmack. 

Eines der besten Lokale im db Seabank ist das brasilianische Restaurant El Rodizio. Hier wird zartes Churrasco-Fleisch auf klassisch südamerikanische Weise zubereitet. Alternativ bietet das Restaurant L-Orjent Sushi, bei dem Euch das Wasser im Mund zusammenlaufen wird, und im The Jungle mit seinen rauschenden Wasserfällen und Bächen könnt Ihr unter tropischen Bäumen essen. 

Während die Kinder im Miniclub beschäftigt sind, können sich ihre Eltern in der Sauna und im Dampfbad erholen. Probiert doch einmal entspannende Anwendungen wie Mother of Pearl – eine polynesische Massage kombiniert mit einem pflegenden Kokosnuss-Körperpeeling – aus. Oder Ihr zieht Euch für ein paar Stunden in den Pool mit Bar zurück, der Erwachsenen vorbehalten ist. 

Wenn die ganze Familie wieder zusammen ist, könnt Ihr den Komfort Eures Zimmers genießen: zwei Fernseher, einen Balkon und eine Klimaanlage, damit den Kleinen nicht zu heiß wird. Die in fröhlichem Blau und Weiß gehaltenen Familienzimmer umfassen zwei Schlafbereiche, die durch eine Schiebetür voneinander getrennt sind. 

Hotel db Seabank

Bestbewertet
Mellie%u0127a, 1.7 km bis Popeye Village
9.1 Hervorragend (10388 Bewertungen)
Hervorragend Service 9 / 10
Preise ansehen

Fünf-Sterne-Hotel mit eigenem Felsenstrand

1/4

Das Hotel Ta’Cenc & Spa befindet sich am höchsten Punkt von Gozo und bietet einen hervorragenden Blick auf die Nachbarinseln Malta und Comino. Die Gebäude aus Stein wurden in einem Schutzgebiet errichtet und sollen mit der rauen Umgebung verschmelzen. Daher ist der Pool im Stil einer Lagune von Felsen und Grünpflanzen umgeben. Vom Außenpool könnt Ihr nach drinnen in das luftige Spa schwimmen und Euch dort im beheizten Whirlpool entspannen. 

Wenn Euch der Sinn nach einer ganz besonderen Unterkunft steht, bucht einen Trullo. Dies ist ein Rundhaus mit einem Dach, das an einen Bienenkorb erinnert. Diese honigfarbenen Bungalows verfügen über ein Badezimmer und eine eigene Terrasse, auf der Ihr Euren Luxusurlaub so richtig genießen könnt. 

Im Restaurant Il Carrubo könnt Ihr unter einem 400 Jahre alten Johannisbrotbaum im Freien essen. Angeboten werden hier typisch mediterrane Gerichte wie mit Trüffel aromatisiertes Kalbfleisch oder ein Eintopf aus Tomaten und Calamari. Die Küche Gozos könnt Ihr im Kantra Beach Club direkt am hoteleigenen Felsenstrand probieren. Die passende Weinbegleitung wächst ebenfalls direkt auf der Insel, zum Beispiel ein Tanit Vermentino mit süßen Aromen von Melone und Pfirsich. 

Hotel Ta' Cenc & Spa

8.1 Sehr gut (807 Bewertungen)
Hervorragend Lage 8.7 / 10
Preise ansehen

Resort für Taucher mit einem Ayurveda-Zentrum und Spa

1/4

Das Kempinski Hotel San Lawrenz liegt inmitten eines 30.000 Quadratmeter großen subtropischen Gartens. Falls die grüne Umgebung noch nicht entspannend genug ist, könnt Ihr das Ayurveda Zentrum – eines der größten im Mittelmeerraum – aufsuchen. Die aus Kerala stammenden Mitarbeiter führen die südasiatischen Behandlungen auf kunstvoll geschnitzten Holzbetten, den sogenannten Taila droni („Ölgefäß“) aus, die aus Indien importiert wurden. Neben Ayurveda-Anwendungen und europäischen Therapien bietet das Spa auch einen beheizten Innenpool. Anschließend könnt Ihr Euch in einem der drei Außenpools unter Palmen erfrischen. 

Das Hotel befindet sich auf Gozo, ganz in der Nähe der bei Sporttauchern beliebten Dwejra Bay. Im Rahmen eines Tauchkurses bei dem PADI-zertifizierten Tauchcenter könnt Ihr die Meereslebewesen und Unterwasserhöhlen Gozos erkunden. Wenn Ihr tauchen lernen möchtet, könnt Ihr hier Euren Tauchschein erwerben. 

Untertauchen könnt Ihr aber auch im hellen Badezimmer einer Deluxe Junior Suite. Diese Eckzimmer sind in edlen Creme- und Terrakottatönen gehalten. Außerdem bieten sie eine große Terrasse mit Sonnenliegen, von denen Ihr den Blick über das Dwejra Valley schweifen lassen könnt. Wenn Ihr hungrig seid, könnt Ihr entweder etwas beim Zimmerservice bestellen oder ein paar Etagen tiefer im Restaurant Gazebo neben dem Pool die frischen Meeresfrüchte probieren, die die Fischer von Gozo jeden Morgen bringen. 

Kempinski Hotel San Lawrenz

Bestbewertet
8.9 Hervorragend (1306 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.3 / 10
Preise ansehen

Luxushotel in einem Gebäude aus den 1930er-Jahren mit Blick auf den Hafen von Valletta

1/4

Wenn Ihr Euch für das The Phoenicia Malta in der Hauptstadt entscheidet, habt Ihr Gelegenheit, dessen exklusive Sammlung von Gemälden des maltesischen Künstlers Edward Caruana Dingli zu betrachten. Von diesem Hotel aus den 1930er-Jahren mit seinen zahlreichen Säulen erreicht Ihr in kurzer Zeit zu Fuß das Hafenviertel mit modernen Bars und Restaurants. Ihr könnt die Lokale in der näheren Umgebung testen oder Euch auf einem der rosafarbenen Samtstühle im hoteleigenen Restaurant Phoenix niederlassen, um exquisite Gerichte wie Schweinenacken-Confit mit getrüffelter Weiße-Bohnen-Velouté oder Kaninchen in Aspik mit Trockenpflaumen aus Agen zu genießen. 

Wenn Ihr es lieber etwas legerer mögt, entscheidet Euch für das Café Phoenicia. Hier werden saftige Rindfleischburger mit Gruyère neben der pastellgrünen Bar serviert. Anschließend könnt Ihr zur Terrasse und dem Pool hinüberschlendern und es Euch auf einer Liege mit Blick über den Marsamxett Harbour von Valletta gemütlich machen. 

Die Harbour View-Suiten bieten die gleiche Aussicht und die meisten verfügen zudem noch über ein luxuriöses Kingsize-Bett. Außerdem umfassen sie ein separates Wohnzimmer mit weichen Sofas für einen entspannten Abend. Wenn Ihr lieber den Sonnenuntergang betrachten und auf die Sterne warten möchtet, habt Ihr in einer Ecksuite die Wahl zwischen nicht weniger als drei Balkonen. 

Hotel The Phoenicia Malta

Bestbewertet
La Valletta, 1 km bis Anglican Cathedral of St Paul
8.6 Hervorragend (2344 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.4 / 10
Preise ansehen

Ruhe und Erholung in einem palastartigen Hotel auf Malta

1/4

Das The Palace in Sliema bietet sowohl Ruhe und Erholung im Spa als auch die Möglichkeit, im nahe gelegenen St. Julian’s die Nächte durchzufeiern. Im Hotel verbringen die meisten Gäste viel Zeit am schicken Pool auf dem Dach. Von diesem höchsten Punkt der Gegend habt Ihr einen erstklassigen Blick auf das glitzernde Mittelmeer. 

Morgens könnt Ihr dank der Verdunkelungsvorhänge in Eurem schallisolierten Zimmer länger schlafen. Die Räume sind unterschiedlich gestaltet – ob in modernen Metallic-Tönen oder mit Retro-Blumentapeten, die Euren Fotos in den sozialen Medien das gewisse Etwas verleihen werden. 

Die Lokale des Hotels zeichnen sich durch ungewöhnliche Namen aus. Im Restaurant The Tabloid mit seinem Hochglanzboden mit Schachbrettmuster werden Gerichte wie in der Pfanne sautierte Ente oder Rinderfilet mit Trüffelpüree und Haselnuss-Crumble serviert. Oder wie wäre es mit Afternoon Tea mit frischen Gurkensandwiches – eine Reminiszenz an die britische Vergangenheit Maltas – im fröhlichen Talk of Town Café? Den „Nachtisch“ gibt es im von Kerzen erhellten Marion Mizzi Spa bei einer Chocolate Delight Massage. Während Ihr Eure Muskeln bearbeiten lasst, könnt Ihr Euch an dem Duft nach Kakao berauschen. 

Hotel The Palace

Bestbewertet
9.0 Hervorragend (7454 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.7 / 10
Preise ansehen

Luxushotel in der Nähe des Flughafens für einen Kurzurlaub auf Malta

1/4

Das stilvolle Corinthia Palace Hotel & Spa befindet sich nur 15 Autominuten vom Flughafen der Insel entfernt und eignet sich somit hervorragend für einen Kurzurlaub auf Malta. Die in ruhigen Erdtönen gehaltenen eleganten Executive Garden-Zimmer verfügen über einen Balkon, eine Nespresso-Kaffeemaschine und Kosmetikartikel von ESPA. Die Suiten haben zudem ein eigenes Wohn- und Esszimmer sowie einen begehbaren Kleiderschrank – sehr praktisch, falls Ihr viel Gepäck dabei habt. 

Der Concierge gibt Euch gerne Empfehlungen, welche Orte Ihr auf den Inseln besuchen solltet. Dazu gehören beispielsweise die Blaue Lagune mit ihrem herrlich klaren Wasser oder die schummrigen gelben Gässchen von Mdina, der sogenannten stillen Stadt. Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt Euch nach Sliema, wo Ihr in die „Römischen Bäder“ (die vermutlich aus viktorianischer Zeit stammen) eintauchen könnt. Sie wurden in die Felsenküste dieser Gegend gehauen. 

In der hoteleigenen Charles & Ron-Boutique findet Ihr auf Malta gefertigte Luxuswaren wie Ledertaschen und Seidentücher. Euer neues Outfit könnt Ihr gleich zum Abendessen tragen. Im Restaurant Rickshaw werden fernöstlich inspirierte Gerichte wie glasierte Ente und dazu aromatische thailändische Cocktails serviert. Oder wie wäre es mit einer Holzofenpizza mit Kräutern, die direkt neben dem Pool wachsen? Diese könnt Ihr auf der Terrasse des Summer Kitchen genießen. 

Hotel Corinthia Palace

Bestbewertet
8.9 Hervorragend (1622 Bewertungen)
Hervorragend Service 9.2 / 10
Preise ansehen
Einstiegsbild: Symbolbild (c) xavier / Fotolia