Leipzig

Urlaub in Leipzig – das sind die besten Hotels und die schönsten Reisetipps

Findet in unserem Artikel Hotels und Reisetipps für einen Städtetrip nach Leipzig.

Leipzig ist eine junge und weltoffene Stadt, die sich großer Beliebtheit erfreut. Jährlich strömen Touristen nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus etlichen anderen Ländern der Welt hierher – und sind begeistert!

Das hat Leipzig den Spitznamen „Hypezig“ verschafft. Denn als Reiseziel ist die sächsische Stadt gerade total in. Vor allem weil sie so viele verschiedenen Facetten bietet: So wird Leipzig nicht nur als coole Party-Metropole gefeiert, sondern auch Klein-Paris genannt. Diesen Spitznamen erhielt die Stadt an der Pleiße wegen ihrer vielen Kanäle und Brücken.

Egal also, nach welcher Art von Urlaub Ihr sucht, in Leipzig werdet Ihr garantiert fündig. Ob ein wildes Partywochenende, ein kultureller Städtetrip, eine Reise als Familie, eine Studienfahrt oder eine entspannte Wellness-Auszeit in der grünen Stadt – für jeden ist hier etwas dabei.

Was kann man in Leipzig machen?

Ich will euch in diesen Artikel mit nach Leipzig nehmen und Euch ein paar der schönsten Sehenswürdigkeiten, coole Leipzig Tipps und einige der besten Unterkünfte der Stadt präsentieren.

Sehenswürdigkeiten Leipzig – Messestadt mit Handelshäusern

Wer Leipzig noch nicht selbst besucht hat, der kennt die Stadt oft zumindest wegen ihres Rufes als alte und wichtige Messestadt. Schon vor über 500 Jahren pilgerten Käufer und Verkäufer hierher, um auf internationalen Messen mit Waren zu handeln. Dies verhalf Leipzig zu Reichtum, es entstanden prächtige Messehäuser mit Passagen und Innenhöfen, in denen Musterstücke ausgestellt und zum Verkauf angeboten wurden. Noch heute könnt Ihr diese prachtvollen Bauwerke besuchen. Aufwendig und detailgenau restauriert, präsentieren sie sich im herrschaftlichen Glanz. Da wären zum Beispiel die elegante Mädler-Passage, die definitiv zu den bekanntesten Leipzigs zählt. Aber auch den berühmten Specks-Hof, ein sechsgeschossiges Geschäftshaus mit beeindruckender Architektur, solltet ihr nicht verpassen. Er verfügt über eine der ältesten erhaltenen Ladenpassage der Stadt mit vielen schönen Boutiquen, durch die Ihr schlendert könnt.

Ich empfehle Euch, einen ausgedehnten Spaziergang durch das einzigartige Passagensystem der Stadt zu unternehmen, um so in die jahrhundertealte Tradition als Messestadt einzutauchen.

 

Mehr lesen

Schlafen in der Tradition der Händler – in einem prächtigen Handelshof

Direkt gegenüber vom Specks-Hof liegt das Steigenberger Grandhotel Handelshof in einem ehemaligen Messegebäude im Zentrum der Stadt. In diesem großartigen 5-Sterne-Haus befindet Ihr Euch in unmittelbarer Nachbarschaft vieler großer Sehenswürdigkeiten wie der Nikolaikirche, dem Alten Rathaus und dem historischen Naschmarkt. Doch nicht nur die Lage besticht, welche sowohl für Urlauber als auch für Geschäftsreisende ideal ist. Vor allem das Haus an sich ist seinen Preis wert: Nach einem Wochenende im Leipziger Steigenberger, kann ich absolut keine Kritikpunkt finden. Vom freundlichen Personal, über das grandiose Restaurant zum wundervollen Spa-Bereich – alles war rundum perfekt!

Steigenberger Grandhotel Handelshof

Bestbewertet
Leipzig, 0.3 km bis 100Wasser
9.5 Hervorragend (5452 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.6 / 10
Preise ansehen

Steigenberger Grandhotel Handelshof

Bestbewertet
Leipzig
9.5 Hervorragend (5452 Bewertungen)

Waffeln, Croissants, Eierspezialitäten – Hotel mit super leckerem Frühstück

Ebenfalls um die Ecke vom Specks-Hof liegt das ibis Leipzig City. Hier findet Ihr stylisch eingerichtete Zimmer mit weichen Betten und schönem Bad. Herausragend ist das Frühstücksbuffet, bei dem Ihr Euch kaum entscheiden könnt, was Ihr auf den Teller packen sollt – es gibt sogar frisch gebackene Waffeln. Die gute Innenstadtlage ist ideal als Ausgangspunkt für Erkundungen. So ist zum Beispiel der Augustusplatz nur einen Katzensprung entfernt. Hier stehen viele wichtige kulturelle Einrichtungen, wie das Gewandhaus, ein Konzerthaus von Weltruf. Und gleich nebenan: die Leipziger Universität, welche die zweitälteste Deutschlands ist. Der neue Campus der Uni beeindruckt mit seiner modernes Architektur. Hier könnt Ihr an einer Führung durch das Gebäude teilnehmen – denn die Uni steht auch Besuchern offen, die hier nicht studieren.

 

ibis Leipzig City

Leipzig, 0.3 km bis 100Wasser
8.5 Hervorragend (137 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.3 / 10
Preise ansehen

ibis Leipzig City

Leipzig
8.5 Hervorragend (137 Bewertungen)

Restauranttipps und Essen in Leipzig – Spezialität: Lerchen

Wenn Ihr in Leipzig seid, solltet ihr Euch die Spezialität der Stadt, ein süßes Gebäck mit dem Namen “Lerchen”, nicht entgehen lassen. Die besten Leipziger Lerchen, gibt es meiner Meinung nach in der Handwerksbäckerei & Café Kleinert gegenüber der Höfe am Brühl.

Ebenfalls sehr zu empfehlen ist das vegane Restaurant Zest. Es ist zwar etwas hochpreisiger, aber wirklich gut. Die Köche kombinieren Zutaten so smart und raffiniert, dass selbst nicht-vegetarische Freunde von mir gesagt haben, dass sie bei solch tollen Gerichten gut und gerne auf Fleisch verzichten.

Und wenn Ihr mal etwas Außergewöhnliches abseits von Pizza, Thai und Sushi versuchen wollt, dann möchte ich Euch das georgisches Restaurant „Chito Gvrito“ empfehlen. Hier findet Ihr sehr reichhaltige osteuropäische Kost wie gebackene und gefüllte Teigtaschen, verschiedene Dips und fleischlastige Spezialitäten.

Design-Hotel in Leipzig mit großem Fitnessbereich

Wenn euch nach so viel Essen auch im Urlaub der Sinn nach einem guten Workout steht, dann empfehle ich auch das Hotel The Westin Leipzig. Ich habe den großen und gut ausgestatteten Fitness- und Spa-Bereich sehr gern am Morgen vor dem Frühstück genutzt. Außerdem war es toll, dass mein Zimmer im 21. Stock lag und ich somit einen tollen Panoramablick über Leipzig genießen konnte. Es war außerdem in harmonischen Farben und schönen Ästhetik gestaltet. Ähnlich elegant war auch die Lobby, in welcher man gut verweilen kann. Achso: und der Service im Hotel ist hervorragend!

Hotel The Westin Leipzig

Leipzig, 0.7 km bis 100Wasser
8.3 Sehr gut (5117 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.7 / 10
Preise ansehen

Hotel The Westin Leipzig

Leipzig
8.3 Sehr gut (5117 Bewertungen)

Kunst und Kultur in Leipzig

Seid Ihr Kunstliebhaber? Dann besucht die Baumwollspinnerei. Hier auf dem 10 Hektar großem Gelände, in dem einst Baumwolle verarbeitet wurde, befinden sich heute Galerien, Ateliers, ein Restaurant und ein Café mit Biergarten. Dieses tolle Zentrum für zeitgenössische Kunst befindet sich im Leipziger Stadtteil Lindenau.

Ein weiterer schöner Ort, an dem Ihr ein kunterbuntes, spannendes Kulturprogramm vorfindet, ist die Kulturfabrik. In dem Gebäude sind auch etliche Künstler und Vereine beherbergt.

Ferien in toll eingerichteten Apartments

Falls Ihr lieber in einer schönen Ferienwohnung anstatt einem Hotelzimmer euren Urlaub verbringen wollt, dann empfehle ich euch eines der 115 Studios im Apartment Central zu buchen. Das Boardinghouse liegt mitten in der Innenstadt und verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption in der einladenden Lobby. Die Wohnungen sind stilvoll mit Echtholzmöbeln eingerichtet und tragen eine individuelle Handschrift. Außerdem gibt es in den Apartments Schreibtische und kostenloses W-LAN zum Arbeiten, Klimaanlagen und Küchen mit allen nützlichen Geräten. Besonderes Highlight: die extrem komfortablen Betten, welche mit hohen Luxusmatratzen ausgestattet sind.

 

Apartment Central

Leipzig, 0.5 km bis 100Wasser
9.0 Hervorragend (1425 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.2 / 10
Preise ansehen

Apartment Central

Leipzig
9.0 Hervorragend (1425 Bewertungen)

Geheimtipp Leipzig – entspannen am Kanal und im Clara-Zetkin-Park

Wie schon erwähnt, ist Leipzig eine wunderbar grüne Stadt. Ob an den Ufern der Kanäle oder in einem der vielen Parks – hier finden Einwohner und Urlauber immer ein schönes Plätzchen zum Verweilen. Die beste Wiese zum Abhängen und aufs Wasser gucken, liegt gegenüber vom Palmengarten auf der anderen Seite des Ufers des Elsterflussbeckens. Wenn Ihr Hunger oder Durst bekommt, dann könnt Ihr hier gleich den kleinen Bauwagen mit dem süßen Namen Zierlich Manierlich besuchen und Euch eine der hausgemachten Spezialitäten und selbst gemachten Limonaden kaufen. Eigentlich schmeckt alles im Zierlich Manierlich sehr lecker, die Bedienung ist immer freundlich und der kleine Laden ist auch noch ökologisch! Zum Beispiel gibt es ausschließlich Papierstrohhalme und auch sonst wird auf Nachhaltigkeit geachtet.

Ein weiterer Tipp im Grünen ist der Clara-Zetkin-Park, eine Vereinigung von verschiedenen, nebeneinander liegenden Parks und Gärten. Einige der Grünflächen wurden schon 1867 gebaut und sind umfangreich gestaltet mit Teichen und Schmuckpflanzungen. Besonders ist auch das Kulturangebot hier mit einer Freilichtbühne, einem Café, dem Pavillon am Spielplatz und dem Gebäude des Schachzentrum.

Hotel mit beliebter Dachbar auf der Terrasse

Ganz in der Nähe des Clara-Zetkin-Park und gleichzeitig sehr zentral liegt das Hotel Innside by Meliá Leipzig. Die sauberen und modernen Zimmer, sowie das große Frühstücksbuffet ließen keinen Wunsch offen. Außerdem könnt Ihr von hier aus in nur wenigen Schritten sowohl viele der oben genannten Sehenswürdigkeiten, als auch das Kneipenviertel erreichen. Es ist aber auch sehr angenehm, abends einfach einen Drink auf der schönen Dachterrasse des Hotels zu trinken, die auch von Leipzigern gern genutzt wird! Wir haben den schönen Ausblick und die coole Atmosphäre hier sehr genossen. Und danach kann es dann weitergehen ins Nightlife von Leipzig.

Innside by Meliá Leipzig

Bestbewertet
Leipzig, 0.2 km bis 100Wasser
8.6 Hervorragend (1693 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.4 / 10
Preise ansehen

Innside by Meliá Leipzig

Bestbewertet
Leipzig
8.6 Hervorragend (1693 Bewertungen)

Ausgehen in Leipzig – schicke Bars, coole Clubs und urige Kneipen

Über 30.000 Studenten prägen das Flair von Leipzig maßgeblich. Bei so vielen jungen Leuten wundert es nicht, dass auch das Nachtleben extrem spannend und vielseitig ist. Wenn Ihr Euch auf eine Bar-Hopping-Tour begeben möchtet, dann könnt Ihr eigentlich alle Lokale auf der Karl-Heine-Straße besuchen – jede für sich ist ziemlich cool. Wenn Ihr Euch bei so viel Auswahl nicht entscheiden könnt, dann geht auf jeden Fall ins Liqwe – in meinen Augen die beste Bar mit den nettesten Barkeepern. Außerdem bietet das Liqwe tolle Drinks zu günstigen Preisen.

Weitere meiner Highlights in Leipzig sind die Bar „Links neben der Tanke“, die im Winter mit Kaminfeuer aufwartet und im Sommer den Garten öffnet. Es stehen frische Blumen auf dem Tisch und im Keller legen regelmäßig DJs auf. Die tollen Mitarbeiter und die schönen Holzmöbel runden den Laden ab. Außerdem empfehle ich Euch die urige Kneipe Vergebung und das alternative Jugend-Kulturzentrum Conne Island in Connewitz.

Hotel mit guter Anbindung für die Weiterreise

Falls Ihr auf der Durchreise seid und Leipzig nur für einen Tag besuchen wollt, dann könnt Ihr zum Beispiel gut im H4 Hotel Leipzig im Stadtteil Paunsdorf unterkommen. Zum einen ist das Hotel ruhig gelegen, zum anderen hat es eine sehr gute Autobahnanbindung. Nach einem guten Frühstück hier seid Ihr ideal für den Tag vorbereitet. Die Zimmer sind ansprechend und der Preis pro Nacht recht günstig.

H4 Hotel Leipzig

Leipzig, 6.8 km bis 100Wasser
8.3 Sehr gut (5649 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.6 / 10
Preise ansehen

H4 Hotel Leipzig

Leipzig
8.3 Sehr gut (5649 Bewertungen)

Seen, Strände und Gewässer in und um Leipzig

Wie oben schon erwähnt, wird Leipzig wegen seiner vielen Kanäle auch Klein-Paris genannt. Besonders schön könnt ihr diese im grünen Stadtviertel Schleußig sehen. Die einzigartige Lage, umgeben von unzähligen Wasserwegen, Bootsanlegestellen und Bootsverleihe zeichnen den Bezirk aus. Das ist für Euch noch kein Grund hierher zu kommen? Dann aber vielleicht deshalb: Im Gewässer “Weiße Elster“ wohnen die Nutrias, das sind Bieber-ähnliche Nagetiere, die ziemlich süß sind! Kommt zur Brücke bei der Limburgerstraße 1 und schaut, ob Ihr ein paar Nutrias entdeckt.

Wenn Ihr eine Erfrischung braucht, dann empfehle ich Euch den Kulwitzer See oder den Cospudener See, beide sind wunderschön und locken mit sauberem Wasser und schattigen Plätzen unter Bäumen. Der Cospudener See hat auf einer Seite einen sehr beliebten Sandstrand, der aber ziemlich voll werden kann. Die Profis gehen auf die andere Seite.

Familienhotel Leipzig mit maritimen Charme

Obwohl es der Name vermuten lassen könnte, liegt das Seaside Park Hotel nicht am See. Aber durch das stilvolle, blau-gelbe Innendesign strahlt dieses schöne 4-Sterne-Hotel doch einen gewissen maritimen Charme aus – daher wohl auch der Name. Es liegt im Zentrum von Leipzig und ist umgeben von historischen Gebäuden. Besonderes hat mir hier der Spa-Bereich mit Whirlpool, Sauna und Infrarotlichtkabine gefallen. Auch das hauseigene und im eleganten Jugendstil gestaltete Bistro „Nikolai“ habe ich gern besucht. Nach einer ereignisreichen Woche voller Sehenswürdigkeiten, Natur und Nightlight in Leipzig haben wir uns hier vollends entspannt und zwei äußerst gute Cocktails genossen, bevor es am nächsten Tag zurück in die Heimat ging.

Ich wünsche Euch einen ebenso tollen Aufenthalt im tollen Leipzig!

Seaside Park Hotel

Leipzig, 0.5 km bis 100Wasser
8.3 Sehr gut (3043 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.2 / 10
Preise ansehen

Seaside Park Hotel

Leipzig
8.3 Sehr gut (3043 Bewertungen)