SpanienNatur

Der Natur so nah: Idyllische Orte und Landhotels in Spanien

Von , 29. Juni 2018

Der Hektik der Stadt entfliehen und den Alltagstrott für eine Weile vergessen …

Einige Tage lang nicht die Treppen in halsbrecherischer Geschwindigkeit hinabsprinten, um die U-Bahn noch zu erwischen …

Die Kinder nicht in der Früh zur Schule begleiten, um sie hinterher abzuholen und pünktlich zu ihren außerschulischen Aktivitäten zu bringen …

Und abends nicht noch schnell das Pausenbrot für den nächsten Tag vorbereiten und die Sachen zurecht legen …

So eine Auszeit von der täglichen Routine würde Euch sicherlich guttun. Und eine der besten Möglichkeiten, um einmal völlig abzuschalten, sind einige Tage ganz weit weg von allem urbanen Trubel.

Daher stellen wir Euch diese zehn idyllischen Orte in ländlichen Gebieten Spaniens vor, an denen Ihr tiefenentspannte Tage verleben könnt, ohne dabei ein Vermögen auszugeben. Geht doch einfach mal wandern, sucht nach Pilzen oder schlemmt Euch durch die deftigen Spezialitäten der spanischen Landküche – das ist Balsam für die Seele.


Entdeckt das idyllische Cabrales in Asturien

(c) Juanjo Arrojo – turismoasturias

Wenn Euch Cabrales nur als spanischer Blauschimmelkäse ein Begriff ist, solltet Ihr vielleicht einmal den gleichnamigen Ort in Nordspanien besuchen, in dem diese würzige Spezialität hergestellt wird. Das gilt insbesondere, wenn Ihr gerne in den Bergen unterwegs seid, denn die Gemeinde liegt im bergigsten Teil der Autonomen Gemeinschaft Asturien und bildet den Ausgangspunkt für die spektakuläre Schluchtenwanderung Ruta del Cares. Außerdem kann das idyllische Bergdorf ein beeindruckendes kulturelles Erbe vorweisen, das einige wunderbare Bauwerke der Romanik und Renaissance umfasst. Besonders hervorzuheben sind darunter die Kirche Santa María de Llas, der Palacio de Cernuda und der Palacio de Mayorazu.

Gemütliche Apartments vor Gipfelkulisse

In strategisch günstiger Lage zwischen dem Küstenort Llanes und den imposanten Gipfeln der Picos de Europa befinden sich die Ferienwohnungen El Caxigu, die eine hervorragende Wahl darstellen, um ein paar entspannte Tage in Cabrales zu verbringen. In den gemütlichen Apartments, die allesamt Fenster mit Blick in die Umgebung bieten, fühlen sich sowohl Familien als auch Paare wohl. Schließlich lässt die Ausstattung auch nichts zu wünschen übrig: Wohnzimmer, Fernseher, Internet, Waschmaschine, Mikrowelle, Kühlschrank … Echter Luxus an einem einzigartigen Ort.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?aDateRange%5Barr%5D=&aDateRange%5Bdep%5D=&iRoomType=7&iGeoDistanceItem=4077820&aCategoryRange=1,2,3,4,5&aOverallLiking=3,4,5&sOrderBy=relevance"]

Klettern am Wasserfall in Broto (Huesca)

Die kleine Gemeinde Broto befindet sich am Fuße der Pyrenäen in der Autonomen Gemeinschaft Aragón und schmiegt sich mit ihrer traditionellen Architektur hervorragend in die wild-romantische Berglandschaft ein. Outdoor-Fans finden hier unter anderem im Klettersteig am Wasserfall Sorrosal eine fantastische Möglichkeit, um sich auszutoben. Dort habt Ihr übrigens auch tolle Bedingungen zum Canyoning.

Kleines Hotel am Flussufer

La Posada

Das Hotel La Posada ist ein Paradies für alle Aktivurlauber, die trotz aller Abenteuer nicht auf die Annehmlichkeiten einer hervorragenden Unterkunft verzichten möchten. Schon allein die fantastische Lage spricht für das Hotel: Es befindet sich direkt am Flussufer des Ara, nur sieben Kilometer vom Nationalpark Ordesa y Monte Perdido entfernt, wo sich tolle Möglichkeiten zum Wandern, zu Ausritten und Touren im Geländewagen bieten. Wer es entspannter angehen möchte, probiert sich dort einfach durch die hervorragende Küche der Region. Je nach Euren persönlichen Vorlieben könnt Ihr im La Posada zwischen klassischen Hotelzimmern und Apartments wählen. Egal, wofür Ihr Euch entscheidet – diese Unterkunft bildet die perfekte Ausgangsbasis, um die traumhafte Umgebung zu erkunden.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?aDateRange%5Barr%5D=2017-4-10&aDateRange%5Bdep%5D=2017-4-16&iRoomType=7&iGeoDistanceItem=560561&aCategoryRange=1,2,3,4,5&aOverallLiking=3,4,5&sOrderBy=relevance"]

Entdeckt das Bergdorf Güéjar Sierra (Granada)

Mitten im Nationalpark Sierra Nevada und nur 16 Kilometer vom pulsierenden Granada entfernt befindet sich ein malerisches Bergdorf namens Güéjar Sierra. Dort erwarten Euch in der kalten Jahreszeit hervorragende Bedingungen für Wintersport, während Ihr Euch im Sommer auf den Wanderwegen Vía Verde de Sierra Nevada und Vereda de la Estrella oder auf der Mountainbikestrecke Transnevada austoben könnt. Und für Gleitschirmflieger bietet diese idyllische Region ganz besonders grandiose Ausblicke aus luftigen Höhen.

Einladendes Bed & Breakfast im Landhausstil

Dieses einladende Bed and Breakfast bietet drei urgemütliche Zimmer, die einzeln oder alle zusammen gemietet werden können. Die Einrichtung im stilvollen Boho-Chic besticht durch lebhafte Farben und geht eine stimmige Verbindung mit der regionaltypischen Landhausarchitektur ein. Dank der herzlichen Gastfreundschaft der Betreiber ist sicher, dass Ihr Euch hier rundum wohlfühlen werdet. Neben den Zimmern stehen den Gästen eine Küche zur gemeinschaftlichen Nutzung, ein uriges Esszimmer und eine Terrasse mit herrlichem Ausblick zur Verfügung.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?iPathId=128431&iGeoDistanceItem=1611867&aDateRange%5Barr%5D=2016-03-10&aDateRange%5Bdep%5D=2016-03-11&iRoomType=7&aOverallLiking=3%2C4%2C5&cpt=161186702%2C132800%2C132600%2C132400%2C199&aHotelTestClassifier=&aPriceRange%5Bfrom%5D=0&aPriceRange%5Bto%5D=0&iIncludeAll=0&iGeoDistanceLimit=20000&aPartner=&iViewType=0&bIsSeoPage=false&bIsSitemap=false"]

Entdeckt die Naturlandschaft El Bierzo (León)

El Bierzo ist eine Naturlandschaft im westlichen Teil der Provinz León im Nordwesten Spaniens und besteht aus verschiedenen Gemeinden, die sich alle durch einen besonderen landschaftlichen Reiz auszeichnen. Hier könnt Ihr jede Menge wunderschöner Orte erkunden wie etwa die Schlucht des Flusses Sil oder die berühmten Médulas – markante Gesteinsformationen, die auf die Bergbautechniken der alten Römer zurückgehen und eine märchenhafte Bilderbuchlandschaft schaffen. Zu den wichtigsten Städten der Region gehören Ponferrada, Villafranca del Bierzo und Bembibre und in allen dreien werdet Ihr auf jede Menge Spuren des reichen kulturellen Erbes dieser Gegend stoßen. Eine Erkundungstour lohnt sich!

Luxuriöse Vier-Sterne-Unterkunft im Grünen

Mitten in einer üppigen Vegetation aus Kirsch- und Feigenbäumen, aus Kastanien, Pappeln und fruchtbaren Gärten befindet sich der Parador de Villafranca del Bierzo, aus dessen Zimmern sich je nach Ausrichtung ein Ausblick auf die Gipfel der Sierra de los Ancares oder die Landschaft von El Bierzo bietet. Von dieser luxuriösen Unterkunft aus braucht Ihr mit dem Auto nur 20 Minuten in die herrliche Landschaft der Médulas und einige bedeutende Bauwerke von Villafranca del Bierzo sind nur wenige Gehminuten entfernt, darunter das Kollegiatstift La Colegiata de Santa María und das Kloster La Anunciada, das auf den Überresten einer historischen Pilgerherberge für Gläubige auf dem Jakobsweg errichtet wurde. Und natürlich begeistert der Parador auch mit einer opulenten Ausstattung, die unter anderem zwei Swimmingpools, eine Sauna und einen Eisbrunnen umfasst.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?aDateRange%5Barr%5D=&aDateRange%5Bdep%5D=&iRoomType=7&iGeoDistanceItem=112257&aCategoryRange=1,2,3,4,5&aOverallLiking=3,4,5&sOrderBy=relevance"]

Besucht das Fischerdorf Cudillero in Asturien

(c)Alejandro Slocker

Den frischen Fang der Fischer genießen, bei einem Spaziergang zu den zahlreichen Aussichtspunkten der Stadt den großartigen Ausblick bewundern und spektakuläre Urlaubsfotos von den bunten, dicht an dicht stehenden Häusern rund um den Hafen aufnehmen … So könnte ein Tag Eures Aufenthalts im lebhaften Fischerdorf Cudillero am Golf von Biskaya aussehen. Abgesehen vom reizenden Ortsbild kann Cudillero auch mit spannenden Aktivitäten in der näheren Umgebung aufwarten: Das Cabo Vidío, eine der beeindruckenden Steilküsten von Asturien, begeistert Naturliebhaber und Fotografen, während Kunstinteressierte in der Quinta de Selgas auf ihre Kosten kommen: Dieses palastartige Anwesen beherbergt eine beeindruckende Kunstsammlung, die unter anderem Werke von Goya und El Greco umfasst.

Landhotel im Fischerdörfchen

So richtig perfekt wird der Urlaub in Cudillero erst mit der passenden Unterkunft – und da hätten wir eine Empfehlung: La Casona de la Paca. Diese wunderschöne Villa versetzt Euch direkt ins 19. Jahrhundert, als sich in Spanien viele Rückkehrer aus der Neuen Welt mit den dort erlangten Reichtümern prachtvolle Anwesen inmitten üppiger Gärten erbauten – und zwar häufig in Gegenden, in denen man eine derartige Zurschaustellung von Luxus nicht gewohnt war. Die Casona de la Paca wurde von genau so einem zurückgekehrten reichen Auswanderer errichtet. Die großzügig geschnittenen Zimmer laden zum Entspannen ein, auf der hübschen Terrasse im Garten atmet Ihr frische Meeresluft und falls Euch kalt wird, könnt Ihr Euch im gemütlichen Aufenthaltsraum mit Kamin aufwärmen. Neben der wunderbaren Architektur und dem malerischen Garten überzeugt La Casona de la Paca durch einen aufmerksamen und zuvorkommenden Service, der keine Wünsche offenlässt.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?aDateRange%5Barr%5D=&aDateRange%5Bdep%5D=&iRoomType=7&iGeoDistanceItem=154515&aCategoryRange=1,2,3,4,5&aOverallLiking=3,4,5&sOrderBy=relevance"]

Das beschauliche Fischerdorf Luarca in Asturien

(c) Guillén Pérez

Noch so ein beschauliches Fischerdorf am Golf von Biskaya: Luarca. In der malerischen Altstadt könnt Ihr durch verschiedene kleine Viertel schlendern, aus denen man eigentlich nie wieder weg möchte, darunter El Cambaral und La Pescadería, die traditionellen Wohnviertel der Fischer. Im Ortsteil Villar dagegen begeistert die markante Architektur der historischen Villen zurückgekehrter Emigranten aus Amerika. Nur zehn Kilometer von Luarca entfernt lockt das Naturschutzgebiet Barayo, wo Ihr unter anderem Otter in freier Wildbahn beobachten könnt.

Nostalgische Unterkunft mit Charme

Die 1906 errichtete Villa de Luarca gilt nicht ohne Grund als eines der schönsten Gebäude der Stadt und steht dementsprechend unter Denkmalschutz. Die hervorragend erhaltene historische Architektur und Einrichtung verleihen Eurem Aufenthalt hier einen ganz besonderen, nostalgischen Reiz. Die schönen Zimmer verfügen jeweils über ein eigenes Bad, das mit einer umfangreichen Ausstattung aus Kosmetikprodukten und Föhn punktet. WLAN steht kostenlos zur Verfügung.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?iPathId=31628&bDispMoreFilter=false&iSlideOutItem=154566&aCategoryRange=0%2C1%2C2%2C3%2C4%2C5&iRoomType=7&sOrderBy=relevance%20desc&aPartner=&aOverallLiking=3%2C4%2C5&iGeoDistanceLimit=20000&iOffset=0&iLimit=25&iIncludeAll=0&bTopDealsOnly=false&iViewType=0&aPriceRange%5Bfrom%5D=0&aPriceRange%5Bto%5D=0&iGeoDistanceItem=154566&aGeoCode%5Blng%5D=-6.534434&aGeoCode%5Blat%5D=43.542801&bIsSeoPage=false&mgo=false&th=false&aHotelTestClassifier=&bSharedRooms=false&bIsSitemap=false&rp=&sSemKeywordInfo=&cpt=15456602&iFilterTab=0"]

Literarische Reise nach Padrón (A Coruña)

(c) Fran Villena

Die kleine Gemeinde Padrón in der galizischen Provinz A Coruña birgt ein interessantes kulturhistorisches Erbe. Die größten touristischen Anziehungspunkte, die alle anderen geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten in den Schatten stellen, sind zweifellos das Wohnhaus der Lyrikerin Rosalía de Castro, das heute als Museum dient, und die Fundación Camilo José Cela, die das Erbe des spanischen Literaturnobelpreisträgers bewahrt. Auch in der näheren Umgebung gibt es einiges zu besichtigen, zum Beispiel die herrlich verwunschen wirkende Einsiedelei Santiaguiño do Monte und die Wasserfälle des Toja. Bei einem Aufenthalt in Padrón solltet Ihr unbedingt auch einen Abstecher auf den sonntäglichen Wochenmarkt einplanen, um die heiß geliebte Spezialität Pimientos de Padrón zu probieren: kleine grüne Paprikaschoten, die in Olivenöl gebraten und mit Meersalz bestreut serviert werden.

Traditionelle Unterkunft aus Naturstein

In strategisch günstiger Lage zwischen Santiago de Compostela und den ursprünglichen Stränden Galiziens befindet sich ein Dorf, das sich ganz dem ländlichen Tourismus verschrieben hat und in dem der Respekt vor der Umwelt ein ganz neues Level erreicht. Os Lambráns verfügt über drei Gebäude in traditioneller Bauweise aus Naturstein, die insgesamt neun gemütliche Zimmer beherbergen. Dort findet Ihr alles vor, was Ihr für einen sorgenfreien Aufenthalt mit der Familie oder als Paar benötigt. Mit dem fabelhaften Frühstück startet Ihr garantiert energiegeladen in den Tag, an dem Ihr zum Beispiel am Flussufer des Sar entlangspazieren könnt. Mehr Entspannung geht eigentlich nicht.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?aDateRange%5Barr%5D=&aDateRange%5Bdep%5D=&iRoomType=7&iGeoDistanceItem=2676814&aCategoryRange=1,2,3,4,5&aOverallLiking=3,4,5&sOrderBy=relevance"]

Märchenhaftes Albarracín (Teruel)

Das beinahe märchenhaft anmutende Albarracín gehört definitiv zu den Orten, die man einmal im Leben besuchen sollte. Schließlich begeistert die Gemeinde im Zentrum Spaniens mit einem einzigartigen islamischen und mittelalterlichen Erbe, weshalb auch der gesamte historische Ortskern als nationales Kulturgut ausgezeichnet wurde. Bei einem Spaziergang durch den Ort stoßt Ihr auf so beeindruckende Baudenkmäler wie die mächtige Kathedrale und die wehrhaften Stadtmauern und könnt Euch bei Zwischenpausen durch die hervorragende Gastronomie der Ortschaft schlemmen.

Kleines Landhotel mit Bibliothek

Das Al-Banu-Racin ist ein einladendes Hotel mit acht Zimmern in idealer Lage mitten im historischen Ortskern von Albarracín und damit ganz in der Nähe der zentralen Plaza Mayor, der Kathedrale und des Diözesanmuseums. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, einen Fernseher und – was im Winter durchaus von Vorteil ist – eine Heizung. WLAN ist für die Gäste kostenlos verfügbar und für gemütliche Stunden bei bestem Lesestoff sorgt die Bibliothek. Außerdem gibt es einen Tagungsraum für Besprechungen.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?iPathId=31619&bDispMoreFilter=false&iSlideOutItem=1995567&aCategoryRange=0%2C1%2C2%2C3%2C4%2C5&iRoomType=7&sOrderBy=relevance%20desc&aPartner=&aOverallLiking=3%2C5%2C4&iGeoDistanceLimit=20000&iOffset=0&iLimit=25&iIncludeAll=0&bTopDealsOnly=false&iViewType=0&aPriceRange%5Bfrom%5D=0&aPriceRange%5Bto%5D=0&iGeoDistanceItem=1995567&aGeoCode%5Blng%5D=-1.44381&aGeoCode%5Blat%5D=40.408249&bIsSeoPage=false&mgo=false&th=false&aHotelTestClassifier=&bSharedRooms=false&bIsSitemap=false&rp=&sSemKeywordInfo=&cpt=199556702%2C132800%2C132400&iFilterTab=0"]

Ein Ort mit Geschichte: Medina-Sidonia (Cádiz)

(c)Turismo de Cádiz

In der südwestspanischen Provinz Cádiz lockt die geschichtsträchtige Ortschaft Medina-Sidonia mit einer süßen Spezialität, den Alfajores – traditionelle Süßigkeiten aus Mandeln, Nüssen und Honig, die garantiert alle Alltagssorgen vergessen lassen. Daneben ist die Medina-Sidonia natürlich auch wegen der zahlreichen architektonischen Zeugnisse aus der bewegten Geschichte einen Besuch wert. Insbesondere der typisch spanische platereske Stil hat deutliche – und sehr hübsche – Spuren im Ortsbild hinterlassen. Für Wanderfreunde bietet der Parque Natural de los Arcornocales einige traumhafte Routen durch die abwechslungsreiche Landschaft. Außerdem könnt Ihr dort in einigen Höhlen auf abenteuerliche Expedition gehen oder archäologische Ausgrabungsstätten besichtigen.

Kleines Hotel mit Kamin auf dem Zimmer

Die Tikal Boungalows befinden sich in Malcocinado, etwa 27 Kilometer von den Stränden in Caños de Meca und 15 Kilometer von der Naturlandschaft des Parque Natural de los Arcornocales entfernt. In dieser wunderbar abgeschiedenen Lage findet Ihr einen herrlichen Rückzugsort, um aller städtischen Hektik für eine Weile zu entfliehen. Die Bungalows liegen malerisch inmitten eines mediterranen Waldes und erinnern vom Stil her an die Wüstenarchitektur New Mexicos. Die Ausstattung umfasst jeweils ein eigenes Badezimmer, einen Kamin, Klimaanlage und einen Plasmafernseher. Und da die Anlage aus lediglich sechs Bungalows besteht, ist Euch hier jede Menge Ruhe und Privatsphäre sicher.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?iPathId=128871&bDispMoreFilter=false&iSlideOutItem=2025467&aCategoryRange=0%2C1%2C2%2C3%2C4%2C5&iRoomType=7&sOrderBy=relevance%20desc&aPartner=&aOverallLiking=3%2C4%2C5&iGeoDistanceLimit=20000&iOffset=0&iLimit=25&iIncludeAll=0&bTopDealsOnly=false&iViewType=0&aPriceRange%5Bfrom%5D=0&aPriceRange%5Bto%5D=0&iGeoDistanceItem=2025467&aGeoCode%5Blng%5D=-5.865757&aGeoCode%5Blat%5D=36.346329&bIsSeoPage=false&mgo=false&th=false&aHotelTestClassifier=&bSharedRooms=false&bIsSitemap=false&rp=&sSemKeywordInfo=&cpt=202546702&iFilterTab=0"]

Ort für Kulturliebhaber: Antequera in Málaga

Antequera (Málaga) | Der Autor: Trevor Huxman

Das Städtchen Antequera in der andalusischen Provinz Málaga ist das perfekte Reiseziel für alle, die gern in ein reiches kulturgeschichtliches Erbe eintauchen wollen und Stunden damit verbringen können, durch historische Kirchen, Klöster und Paläste zu streifen. Insbesondere die imposante Real Colegiata de Santa María la Mayor lässt die Herzen aller Geschichts-, Kultur- und Architekturinteressierten höherschlagen, denn schließlich handelt es sich dabei um einen der bedeutendsten Renaissancebauten Andalusiens.

Fincahotel mit Pool und Grillrestaurant

Dieses Vier-Sterne-Hotel in Antequera ist in einer typisch andalusischen Villa aus dem 18. Jahrhundert untergebracht, die malerisch in ländlicher Umgebung gelegen ist. Die Kulisse aus grünen Gärten, luftigen Innenhöfen, hübschen Pavillons, einem hervorragenden Restaurant und einem klimatisierten Pool sorgt zuverlässig dafür, dass Ihr hier selbst in stressigsten Zeiten Euren Alltag ganz schnell hinter Euch lassen könnt. Das Restaurant ist übrigens auf saftiges Fleisch vom Grill sowie auf Gerichte vom iberischen Schwein spezialisiert.

[button text="zum Angebot" href="https://www.trivago.de/?aDateRange%5Barr%5D=&aDateRange%5Bdep%5D=&iRoomType=7&iGeoDistanceItem=151845&aCategoryRange=1,2,3,4,5&aOverallLiking=3,4,5&sOrderBy=relevance"]
Kommentare ansehen