Deutschland

Silvester in Deutschland: Die coolsten Städte, um mit einem großen Knall ins neue Jahr zu feiern

Wenn Ihr noch nicht wisst, wo Ihr die letzte Nacht des Jahres verbringen möchtet, dann stöbert in unseren Vorschlägen und findet das perfekte Cityhotel, um entspannt und voller Freude ins neue Jahr zu starten.

Ich weiß, ich weiß: Es ist noch früh und Ihr habt noch andere Dinge zu tun, als Euch zu überlegen, wohin Ihr am letzten Abend im Dezember gehen sollt, um ins neue Jahr zu feiern.

Aber: Ihr könnt getrost zugeben, dass Ihr nicht in Panik geraten möchtet, wenn Ihr Silvester in einer anderen Stadt feiern möchtet und feststellt, dass die Preise zu hoch sind oder die meisten Hotels schon ausgebucht sind.

Kommt schon, dieses Jahr macht Ihr eine Ausnahme und beginnt schon jetzt Silvester zu planen. Scrollt in der Liste nach unten und findet die besten Städte, um Silvester zu feiern. Außerdem geben wir Euch jeweils sechs Hotelempfehlungen.

Klickt auf die grüne Schaltfläche „Hotels anzeigen“, um alle Angebote für die jeweilige Stadt zu sehen. Wenn Sie Hotelinspirationen suchen, die maßgeschneiderter sind und jedes Budget berücksichtigen, dann stöbert durch die empfohlenen Artikel, die wir jeweils unter den Hotelempfehlungen verlinkt haben.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Silvester in Berlin: Die große Party am Brandenburger Tor erleben

In der Hauptstadt könnt Ihr Euch mit mehr als einer Million anderer Menschen am Pariser Platz auf der weltweit größten Open-Air-Silvester-Sause tummeln. Auch zahlreiche angesagte Clubs in der Stadt bieten Euch rauschende Partys, auf denen Ihr die ganze Nacht durchtanzen könnt.

Silvester-Events in Berlin

Brandenburger Tor: Die Party-Meile der größten Silvester-Open-Air-Party der Welt erstreckt sich über etwa zwei Kilometer. Direkt vor dem Brandenburger Tor wird den Feiernden ein vielseitiges Musik- und Unterhaltungsprogramm geboten.

Feuerwerke am Europa-Center: Traditionell finden am Silvesterabend am Europa-Center in Charlottenburg sage und schreibe vier Feuerwerke statt. Ab 18:00 Uhr wird bis Mitternacht alle zwei Stunden eine farbenfrohe und spektakuläre Kracher-Show gezündet, bei der bis zu 2.700 Böller und Raketen zum Einsatz kommen.

Im Fernsehturm am Alexander Platz: Feiern in 368 Metern Höhe! Mit einer 360° Aussicht habt Ihr garantiert jedes Feuerwerk von Berlin im Blick. Getränke und  Buffet sind natürlich inklusive, damit Ihr die Silvestergala im Fernsehturm “Flower im Tower“ auch wirklich genießen könnt.

An der Spree: Partypeople aufgepasst! Auch dieses Jahr findet wieder die legendäre Silvesterparty im Universal Osthafen statt. Hier könnt Ihr mit Blick auf die Oberbaumbrücke gemeinsam mit fünf angesagten DJs auf zwei Dancefloors ins neue Jahr tanzen.

Mehr lesen

Hotels in Berlin

7537 Hotels
von 31
Zu den Angeboten

Silvester in Hamburg: Feuerwerk auf den Landungsbrücken und Party auf der Reeperbahn

(c) ibis Hamburg City Hotel  

Die große Hafenstadt Hamburg lädt zum Silvester feiern ein! Gibt es etwas Besseres, als das neue Jahr mit dem Blick auf den hell erleuchteten Hamburger Hafen zu feiern? Für diejenigen, die diese Frage mit „Nein!“ beantworten, haben wir hier die besten Silvesterpartys und ausgewählte Cityhotels für Euch.

Silvester-Events in Hamburg

Landungsbrücken: Wenn Ihr keine Menschenmengen scheut und gerne mitten im Geschehen sein möchtet, solltet Ihr zu den Landungsbrücken gehen. Dort habt Ihr einen fantastischen Blick auf das riesige Feuerwerk, das am Himmel ein unglaubliches Farbspiel abgibt und sich im Wasser spiegelt. Für einen besonderen Wow-Moment sorgen die Schiffe, die zum neuen Jahr die Signalhörner aufheulen lassen.

Feuerwerk auf der Elbe: Ihr wollt Euch nicht die Schiffe auf der Elbe anschauen, sondern lieber selbst auf einem Schiff feiern? Hamburg ist die Stadt der Schifffahrt und deshalb bieten viele Fährunternehmer an Silvester Events auf den Schiffen an. Ihr seid rund 90 Minuten auf dem Wasser und werdet mit Silvesterbuffet, Sekt, Musik und natürlich dem grandiosen Ausblick auf das Feuerwerk verwöhnt.

Party auf der Reeperbahn und Sternschanze: Auf der Reeperbahn bietet nahezu jeder Club eine Party an Silvester an. Hier könnt Ihr bis in die Morgenstunden feiern und das sündige Leben auf der Reeperbahn vollends auskosten.

Mehr lesen

Hotels in Hamburg

2371 Hotels
von 33
Zu den Angeboten

Silvester in Köln: Jahresauftakt mit Wumms am Rhein

Die Dom-Stadt Köln am Rhein ist nicht nur für ihren rauschenden Karneval berühmt, auch an Silvester gibt es dort diverse Events. Wenn Ihr das Feuerwerk an einem öffentlichen Platz schauen wollt, sind die Brücken (Hohenzollernbrücke, Zoobrücke, Südbrücke, Deutzer Brücke) der perfekte Ort dafür. Dort lässt sich das Spektakel um Mitternacht besonders gut beobachten.

Wenn Ihr Euch beim stundenlangen Feiern draußen keine kalten Füße holen möchtet, sollte einen Blick auf eines der kulturellen Highlights werfen, wie Musicals, Silvester-Dinner oder eine der bekannten Partys auf einem Schiff.

Silvester-Events in Köln

Feiern auf dem Schiff: Der größte Anbieter für Rheinschiffe ist KölnTourist, dem insgesamt fünf Schiffe gehören. Die Preise für eine Silvesterparty liegen zwischen 108 und 155 Euro. Die Partytouren starten abends und enden um 1.30 Uhr. Anschließend könnt Ihr dann noch die Kneipen unsicher machen und bis in die Morgenstunden tanzen.

Kölsch Feiern in der Lanxess Arena: Wenn Ihr mit einer echten Kölner Band abfeiern wollt, solltet Ihr Euch Tickets für die Black Fööss sichern. Um 21 Uhr beginnt die Party in der Arena und auch noch nach dem Feuerwerk könnt Ihr weiter schunkeln und fröhlich sein.

Mit Aussicht feiern: Anstatt auf dem Wasser möchtet Ihr lieber in luftiger Höhe Silvester feiern? Eine weitere Top-Adresse ist die Party im KölnSKY. Dort feiert Ihr ab 21 Uhr im 28. Stock ab. Der Eintritt zur Party kostet 125 Euro (142,50 Euro, wenn Ihr Zugang zur Dachterrasse haben möchtet) und Ihr bekommt sämtliche Getränke und Snacks, die in diesem Preis inbegriffen sind.

Mehr lesen

Hotels in Köln

2590 Hotels
von 49
Zu den Angeboten

Silvester in München: Feiern im Süden des Landes

Der kühle Norden und der trubelige Westen sind nicht so Euer Ding? Ihr wollt lieber im Süden bei bayerischer Gemütlichkeit feiern? Selbstverständlich bietet Euch die Hauptstadt Bayerns ebenfalls tolle Partys und super Locations, um ins neue Jahr zu feiern. Der beste Spot, um das Feuerwerk zu schauen? Da gibt es einige! Der Marienplatz beispielsweise ist eine beliebte Anlaufstelle, um sich den bunten Feuerwerkshimmel anzuschauen. Das Beste daran ist, dass Ihr direkt in der Nähe von Bars und Clubs seid, um weiter das neue Jahr zu feiern.

Etwas ruhiger geht es im Englischen Garten zu. Wenn Ihr die Sektkorken in einem Cafe oder Restaurant knallen lassen wollt, dann bietet sich eine kleine Party auf der Leopoldstraße an. Die meisten Locations bieten Euch Silvesterpakete mit Dinner und Getränken an und Ihr könnt gemeinsam auf der Straße das Feuerwerk um Mitternacht bestaunen.

Silvester-Events in München

Silvester auf der Wiesn: O’zapft is! Zwei Monate ist das Oktoberfest erst her und doch könnte die Zeit der Wiesn für Euch öfter sein? Dann seid Ihr hier genau richtig! Unter dem Motto  „Silvester Nacht in Tracht“ laden die Hoflieferanten in den Wiesnclub in der alten Kongresshalle zum „Hüttenzauber“ ein. Coole Beats und rockige Live-Musik sorgen für die richtige Partystimmung bei allen Oktoberfest-Liebhabern.

Silvester im Braukeller: Wer es etwas exquisiter mag, sollte sich nicht die Silvester-Gala im Festsaal des Löwenbräukellers entgehen lassen. Bei Livemusik und einem Unterhaltungsprogramm könnt Ihr einem köstlichen Drei-Gänge-Menü beiwohnen und dann pünktlich um 00:00 Uhr mit einem Glas Sekt und traditionellem bayrischen Mitternachtssnack das neue Jahr begrüßen.

Silvester im Edelclub: Auch der bekannte P1 Club in München veranstaltet jedes Jahr eine glamouröse Silvesterparty. Der Dresscode lautet – wie soll es anders sein – Black Tie. Wenn Ihr also Lust auf Glamour, sexy Beats und Champagner habt, solltet Ihr Euch diese Sause nicht entgehen lassen. Entscheidet Euch zwischen verschiedenen Packages, die bei 40 Euro beginnen.

Mehr lesen

Hotels in München

2332 Hotels
von 49
Zu den Angeboten

Silvester in Düsseldorf: An der längsten Theke der Welt ins neue Jahr feiern

In Düsseldorf weiß man nicht nur wie Karneval gefeiert wird. Auch über Silvester hat die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt, mit ihrer berüchtigten „längsten Theke der Welt“, das Potenzial Euch zu begeistern.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf begrüßt Euch mit einem breiten Partyspektrum von bodenständig, wie zum Beispiel das Silvesterkonzert in der Auferstehungskirche, bis exklusiv, wie die Silvesterparty im Radisson Blu Hotel bestehend aus einem Vier-Gänge-Menü, Live-Musik und Party.

„Düsseldorf ist die ideale Metropole für die perfekte Silvesterparty. Die Landeshauptstadt bietet am letzten Tag des Jahres für jeden Geschmack, jede Alters- und jede Preisklasse das richtige Angebot, um einen schönen Abend zu verbringen und ausgelassen ins neue Jahr zu starten. Die Veranstaltungen sind dabei so vielfältig wie ihr Publikum – im Programm finden sich Konzerte, Shows und Theaterstücke wie auch exquisite Gala-Menüs in edlem Hotelambiente. Zahlreiche Gäste zieht es am Silvester-Abend in die Düsseldorfer Altstadt, wo tausende Menschen zusammen in das neue Jahr feiern und dann das Feuerwerk von der Rheinuferpromenade aus genießen.“ – Frau Dr. Eva-Maria Illigen-Günther, Geschäftsführerin der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Silvester-Events in Düsseldorf

Silvester an den Kasematten:  Ein Silvester-Highlight in Düsseldorf sind die – auch schon von den Toten Hosen besungenen – Kasematten an der Rheinuferpromenade. Von hier aus habt Ihr den besten Blick auf das funkelnde Feuerwerk auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Für die passende Stimmung sorgen eine Band mit Livemusik und ausgewählte DJs, die Charts, House und Party Classics auflegen. Ihr habt die Wahl zwischen gleich drei verschiedene Silvesterpaketen im Zum Schlüssel, dem Frankenheim Bistro oder der Cocktailbar 112 mit unterschiedlichen Buffets und Silvester-Menüs.

Silvester auf der MS Warsteiner: Wo erlebt Ihr das funkelnde Feuerwerk um Mitternacht am intensivsten? Genau, direkt auf dem Rhein. An Bord der MS Warsteiner unternehmt Ihr eine Silvester-Schifffahrt mit Live-Musik, einem warm-kalten Buffet, all inclusive Getränken und einem Mitternachtsimbiss.

In der Skihalle: Silvester ohne Schnee? Das muss nicht sein! Feiert dieses Jahr mit der „Jever Fun Skihalle Neuss“ die große Jahresabschluss-Party auf der Piste. Neben dem Skifahren am Silvesterabend bietet das Eventteam für jeden das passende Angebot. Von Silvesterfondue und Hüttenzauber über ein elegantes Galabüffet mit anschließender Party bis zum Festmenü für die ganze Familie in der Pistenhütte.

Mehr lesen

Hotels in Düsseldorf

2065 Hotels
von 44
Zu den Angeboten

An diese Städte habt Ihr sicherlich noch nicht gedacht

Korken knallen lassen, bis in die frühen Morgen Stunden tanzen und mit den Liebsten gebührend ins neue Jahr feiern kann man nicht nur in den Großstädten Deutschlands. Wir haben noch viele weitere kleinere Städte als Empfehlung für einen gelungenen Jahreswechsel!

Silvester in Dresden: Feiern und Anstoßen vor historischer Kulisse

(c) EdNurg / Fotolia

Dresden, die Landeshauptstadt von Sachsen hat auch an Silvester einiges zu bieten. Die Stadt die auch häufig als „Elbflorenz“ bezeichnet wird, bietet Euch neben den kulturellen Highlights auch rauschende Partys.

Auch wer sich einfach nur im Getümmel der Großstadt treiben lässt, wird begeistert sein: Das Feuerwerk über der historischen Kulisse der Altstadt mit der Frauenkirche und der weltberühmten Semperoper ist ein Jahreshöhepunkt, der seinesgleichen sucht.

 

Silvester-Events in Dresden

Silvester auf dem Theaterplatz:  Wer über Silvester schon einmal in der sächsischen Landeshauptstadt war, kennt natürlich den Party-Hotspot von Dresden: die große Open-Air-Feier auf dem Theaterplatz. Ein Unterhaltungsprogramm inklusive Live-Musik, Stände mit Essen und Getränken und ein fantastisches Feuerwerk um Mitternacht gehören zu dem größten Silvester-Event in Dresden mit bis zu 20.000 Besuchern. Diesem Spektakel könnt Ihr für 13,80 Euro pro Person ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) beiwohnen. Die Eingänge befinden sich am Schloßplatz und bei der Schinkelwache.

Silvester im Schloss Wackerbarth: Das imposante Schloss Wackerbarth liegt vor den Toren Dresdens, direkt in den malerischen Radebeuler Weinbergen. Wo einst schon Kurfürst August der Starke berauschende Feste feierte, begeht Ihr den Jahreswechsel in stilvollem Ambiente. Entscheidet Euch für verschiedene Angebote bzw. Locations. Ihr habt die Wahl zwischen den Paketen Feiern im Schloss, Feiern im Weinkeller, Feiern im Gasthaus, Feiern in der Vinothek, Spontan ins neue Jahr. Preislich liegen die Events bei 10 – 169 Euro.

Galadinner und Silvesterball im Taschenbergpalais: An Silvester begrüßt Euch das Fünf-Sterne-Hotel Taschenbergpalais Kempinski zum festlichen Silvesterball mit Champagner. Beim Fünf-Gänge Galadinner schlemmt Ihr verschiedenste Köstlichkeiten. Anschließend erwarten Euch ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Shows, Tombola und Tanz sowie mehrere Mitternachtsbuffets. Im großen Saal könnt Ihr bis tief in die Nacht hinein selbst die Tanzflächen unsicher machen. Das Event kostet Euch 349 Euro pro Person

Mehr lesen

Hotels in Dresden

1820 Hotels
von 44
Zu den Angeboten

Silvester in Nürnberg: Ab ins neue Jahr in der zweitgrößten Stadt in Bayern

(c) Artem Varnitsin 7 Fotolia

München zu Silvester kennt Ihr schon? Dann solltet Ihr der zweitgrößten Stadt in Bayern einen Besuch zu Silvester abstatten. Nürnberg ist zu Silvester definitiv ein Geheimtipp, vor allem, wenn sich alle zwei Jahre die komplette Altstadt in ein riesiges Festivalgelände verwandelt (siehe Infobox).

Die Altstadt oder den Burgberg solltet Ihr aufsuchen, wenn Ihr in Gesellschaft die Raketen am Nachthimmel genießen möchtet. Etwas abseits gelegen, im Norden von Nürnberg, befindet sich die Grünfläche „Marienberg“. Ihr müsst zwar einige Schritte laufen, aber dort ist der Menschenandrang nicht so groß. Der Klassiker, um das Feuerwerk zu schauen, ist die Kaiserburg. Hier solltet Ihr Euch definitiv warm anziehen und Zeit für die Sicherheitskontrollen einplanen.

 

Silvester-Events in Nürnberg

Silvestival: Alle zwei Jahre findet eine außergewöhnliche Silvesterfeier in Nürnberg statt. Beim Musik-Kulturfestival Silvestival verwandelt sich die gesamte Altstadt in eine riesige Festivalmeile. An zwölf fußläufig miteinander verbundenen Spielorten mit 19 Bühnen treten 28 Live-Acts auf und es finden 15 Konzerte statt. Vor allem die Vielfalt der Künstler und Produktionen macht diese Silvesterparty so spannend. Von chilligem Kammerjazz, über Balkan-Beats, bis hin zu Power-Percussion-, Jonglage- und Tanzvorführungen oder Comedy-Auftritten, ist hier alles dabei.

Mehr lesen

Hotels in Nürnberg

1410 Hotels
von 41
Zu den Angeboten

Silvester in Stuttgart: Hier das Feuerwerk bestaunen

(c) Loïc Fürhoff / Unsplash

Auch im Schwabenländle lässt es sich über Silvester und Neujahr aushalten. Egal, ob wilde Party oder edler Ball – in Stuttgart wird viel geboten.

Die schwäbische Großtstadt weiß, wie man einen fulminanten und stimmungsvollen Silvesterabend begeht. Am Abend lassen Nachtschwärmer sich gerne auf der Theodor-Heuss-Straße von Bar zu Bar treiben und tanzen auf der „Stuttgarter Reeperbahn“ in das neue Jahr. Der Stuttgarter Schlossplatz ist die erste Adresse, wenn Ihr draußen unter einem Feuerwerk anstoßen möchtet. Es gibt aber auch einige Aussichtspunkte, die Ihr aufsuchen könnt, wenn Ihr unbedingt das Feuerwerk sehen möchtet. Neben dem Fernsehturm könnt Ihr auch auf dem Eugenplatz einen Traumausblick über die Stadt genießen. Ebenso locken der Bismarckturm und die Karlshöhe Locals und Touristen an.

Zahlreiche Theater- und Show-Veranstaltungen bereichern in dieser Stadt Euer Abendprogramm und in der Spielbank Stuttgart könnt Ihr im Stil einer eleganten Casino-Nacht feiern. Oder entscheidet Ihr Euch doch eher für ein Abendessen in einem der Gourmet-Tempel der Stadt wie dem Schlossgarten-Restaurant oder dem Restaurant zur Weinsteige?

Silvester-Events in Stuttgart

Dinner for one: Für viele gehört Dinner for One einfach zu Silvester, wie der Tatort zum Sonntag. Aber warum den Sketch mit dem stolpernden Butler immer nur im Fernsehen schauen? Ein ganz besonderes Dinner for One – live auf der Bühne – erlebt Ihr im Theater am Olgaeck.

All Over Silvester Party: Erlebt einen Abend mit einem festlichen Silvesterbuffet und anschließender Party im stilvollen Ambiente des Hotel DORMERO Stuttgart.

Silvesterkonzert: In der Liederhalle am Berliner Platz wird es alle Jahre wieder klassisch. Lauscht ab 17:00 Uhr beispielsweise Klängen von Tschaikowsky oder Mendelssohn und lasst Euch von ihnen beschwingt ins neue Jahr begleiten.

Theaterhaus Stuttgart: Im Theaterhaus Stuttgart wird Euch der Übergang ins neue Jahr mit einer bunten Mischung aus Kultur und Party versüßt. Gut in den Abend startet Ihr mit verschiedenen Vorstellungen. Ab 23:15 Uhr beginnt dann die hauseigene Silvester-Sause.

Mehr lesen

Hotels in Stuttgart

1369 Hotels
von 39
Zu den Angeboten

Silvester in Bremen: Das neue Jahr in maritimer Atmosphäre begrüßen

(c) Carlos Ibáñez / Unsplash

Warum Silvester nicht einmal in Bremen verbringen? An der Weserpromenade (genannt „die Schlachte“) erlebt Ihr das fulminante Neujahrs-Feuerwerk (Tipp: Auf der Teerhofbrücke habt Ihr beide Weserufer im Blick) und einen Tag später schaut Ihr Euch die Stadt an oder besucht eines der klassischen Neujahrskonzerte.

Silvester-Events in Bremen

Silvester auf einem Schiff: Wie es sich für eine maritime Stadt gehört, könnt Ihr Silvester natürlich auf einem Schiff feiern. Die MS Treue ist ein Betonschiff, das als Partyboot genutzt wird. Hier verwöhnt Euch der DJ mit House- und Elektro-Tunes und Ihr könnt bis in die frühen Morgenstunden tanzen. Wer es etwas ruhiger mag und die Silvesternacht mit Kultur verbinden möchte, der ist auf dem Theaterschiff richtig.

Silvester Party in der Aladin Music Hall: Auf fünf Dancefloors mit einer Coverband sowie Chartmusik, Electro, Soul, Schlager und Rock läutet Ihr das neue Jahr lautstark und feuchtfröhlich ein. Los geht es immer ab 21 Uhr und der Eintrittspreis beträgt circa 20 Euro.

Silvestergala im Bremer Ratskeller: Bei der Gala im Bremer Ratskeller erwartet Euch ein exklusives Gala-Buffet. Eine Partyband begleitet dabei den Jahreswechsel musikalisch. Mit circa 130 Euro seid Ihr bei dieser Party mit dabei.

Silvesterkonzert in der Glocke: Im Bremer Konzerthaus „Die Glocke“ werdet Ihr mit Rossinis Ouvertüren sowie Stücken von Robert Schumann und Felix Mendelssohn Bartholdy verzaubert. Die Konzerte beginnen meistens um 18 Uhr und kosten circa 30 Euro.

Mehr lesen

Hotels in Bremen

984 Hotels
von 38
Zu den Angeboten

Silvester in Leipzig: Hier könnt Ihr es krachen lassen

Leipzig, Stadt der Musik, Zentrum des Handels und Heimat berühmter Persönlichkeiten, wie Johann Sebastian Bach, ist ein beliebtes Reiseziel und hat auch über Neujahr viel zu bieten. Ob kulturell, feuchtfröhlich oder besinnlich – Leipzig hält über Silvester für nahezu jeden Geschmack eine ganze Reihe großartiger Veranstaltungen bereit.

Wer am liebsten ein persönliches Silvester mag und das Feuerwerk in aller Ruhe mit seinen Lieben angucken möchte, sollte auf dem Fockeberg in der Südvorstadt vorbeischauen. Auf der ehemaligen Trümmerkippe kann man um Mitternacht mit einem mitgebrachten Sekt im Freien anstoßen und hat von dort einen tollen Ausblick auf das Silvesterfeuerwerk in der Innenstadt.

Seid Ihr  hingegen gerne unter Leuten, wollt Euer eigenes Feuerwerk veranstalten und mit selbst mitgebrachtem Sekt anstoßen, dann seid Ihr am Völkerschlachtsdenkmal richtig. Zahlreiche Feiernde treffen sich hier, um pünktlich um Mitternacht Raketen in die Luft zu jagen. Ein ähnliches Spektakel findet am Augustusplatz statt. Zwischen Oper und Gewandhaus kommen zahlreiche Leute zusammen und veranstalten gemeinsam ein riesiges buntes Feuerwerk.

Silvester-Events in Leipzig

Silvester-Konzert: Ein besonders klangvolles Silvester erwartet Euch in Leipzig, denn traditionell wird das alte Jahr seit beinahe 100 Jahren mit einem großen Konzert des Gewandhausorchesters verabschiedet. Wer dafür keine Karten mehr ergattern kann, sollte auf dem Markt vor dem Alten Rathaus vorbeischauen. Dort wird das Konzert im Gewandhaus live übertragen – und das bei freiem Eintritt.

Silvester-Gala in der Oper Leipzig: Bei dieser Gala verabschiedet Ihr ab 18:00 Uhr das alte Jahr mit dem Besten aus Oper, Operette, Musical und Ballett. Im Anschluss feiert Ihr im Foyer des Opernhauses und schaut Euch das fulminante Feuerspektakel auf dem Augustusplatz an, während Ihr mit Champagner auf das neue Jahr anstoßt.

Mehr lesen

Hotels in Leipzig

1707 Hotels
von 25
Zu den Angeboten

Silvester in Heidelberg: Ein magischer Jahreswechsel

(c) mnyar samir / Unsplash

Heidelberg ist vor allem bei Verliebten ein beliebtes Ziel, denn es bietet eine geradezu märchenhafte Kulisse für den Jahreswechsel. Direkt unterhalb des Heidelberger Schlosses wird jedes Jahr im Winter eine Schlittschuhbahn aufgebaut, auf der Ihr gemeinsam eine Runde drehen könnt.

Wenn Ihr lieber ohne Schlittschuhe unterwegs seid, macht Ihr am besten einen Abstecher zum Winterwäldchen auf dem Kornmarkt. Für die richtige Partystimmung solltet Ihr Euch auf die Untere Straße begeben, eine Studentenmeile, die mit zahlreichen Kneipen aufwartet.

Den perfekten Blick auf das Feuewerksspektakel über der Stadt am Neckar erhaltet Ihr übrigens von der Alten Brücke oder dem wunderschönen Schlossgarten aus.

Silvester-Event in Heidelberg

Fantastische Silvesternacht im Königssaal des Heidelberger Schlosses: Leckeres Essen und Tanz zu Live-Musik wird Euch in der prunkvollen Kulisse des Heidelberger Schlosses geboten. Ab 18:30 könnt Ihr in Scharffs Schlossweinstube ein Gala-Menü genießen, ein feudales Vier-Gänge-Menü im historischen Königssaal verspeisen oder Euch im Ottheinrichsbau an einem köstlichen Buffet satt essen.

 

Mehr lesen

Hotels in Heidelberg

942 Hotels
von 55
Zu den Angeboten

Kommentare ansehen