Mallorca

Traumhafte Hotels auf Mallorca - tolle Urlaubserlebnisse und Entspannung inklusive

Zugegeben: Wer den Namen „Mallorca“ hört und selbst noch nicht dort war, denkt vielleicht zuerst an Ballermann, Partyhochburg und Feiern bis zum Abwinken. Für alle, die Lust auf ein ausgelassenes Tag- und Nachtleben haben, ist das ja auch eine attraktive Aussicht. Tatsächlich ist Mallorca aber eine einzigartige Insel voller bunter Schönheit und Vielfalt.

Ich selbst bin oft dort – allein oder mit meinem Mann, mit Freunden oder der ganzen Familie. Und jedes Mal ist erfrischend anders. Der gelungene Mix aus Kultur und Natur, tollen Outdoor-Aktivitäten und Ausflugszielen, köstlichem mallorquinischem Essen und idyllischen Orten zum Seele baumeln lassen: einfach klasse! Das ist auch der Grund, warum ich von Mallorca nie genug kriegen kann. Entdeckt mit mir diese facettenreiche Insel, die zu jeder Jahreszeit ein spannendes Urlaubsziel und ein Garant für tolle Ferien ist.

Bezauberndes Design-Hotel im Herzen der Altstadt von Palma

Die perfekte Basis zur Erkundung von Mallorca und ein tolles Ziel für Euren nächsten City-Trip ist die Inselhauptstadt Palma. Unter all den Hotels dort gibt es eines, das besonders heraussticht: das Hotel Mamá. Die elegante Unterkunft liegt mitten in der charmanten Altstadt.

Die Einrichtung ist ebenso ungewöhnlich wie genial. Individuelle Möbel, bunte Stoffe mit üppigen Mustern, riesige Vasen mit Blumen, Kunstwerke – das Hotel Mamá ist mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Das ist auch kein Wunder: Gestaltet wurden die Räume von einem der besten Inneneinrichter der Welt, Jaques Grange.

Das Hotel Mamá ist nicht nur stylisch, sondern auch kinderfreundlich. Selbst Zustellbetten in den Zimmern sind kein Problem und dank der großen Family Penthouse Suite auf über 80 Quadratmetern gibt es sogar eine Unterkunft für gleich zwei Familien zusammen.

Aus vielen der lichtdurchfluteten Zimmern habt Ihr einen tollen Blick auf den beliebten Plaza de Cort, einen der schönsten Plätze in Palma und die belebten kleinen Gassen drum herum. Das gilt natürlich ganz besonders für die hübsche Dachterrasse mit kleinem Pool. Von dort aus habt Ihr auch einen spektakulären Blick auf die berühmte Kathedrale.

Mehr Tipps

Kulinarik

Probiert im Hotel Mamá unbedingt das erst kürzlich eröffnete Restaurant „Bodeguita Picador“ aus. Die typisch spanischen Tapas und die regionale Küche sind echt klasse. Toni, der Kellner, hat tolle Empfehlungen für das beste Essen. Auch das Frühstück im hoteleigenen „Café Cappuccino“ solltet Ihr nicht verpassen und am besten draußen am Tisch genießen. Hier sitzt Ihr auf dem Plaza de Cort mitten im mallorquinischen Leben. Nur ein Stückchen über den Platz rüber steht übrigens der älteste Olivenbaum von Palma. Mit seinem knorrigen, über 600 Jahre alten Stamm, ist er ein toller Hintergrund für ein Selfie.

Kultur und Shopping

Vom Hotel Mamá aus könnt Ihr die Altstadt von Palma perfekt zu Fuß erkunden. Durch malerische, enge Gassen und über ausgetretene Steinstufen geht es vorbei an Kirchen, Denkmälern, Cafés und schönen Galerien. Eine meiner liebsten ist die Galerie Red am Plaza Frederic Chopin. Hier kann man Lebensart und Shoppen prima verbinden. Außer den Kunstwerken gibt es auch tolle Handtaschen und schicke kleine Accessoires von bekannten balearischen Designern. Derart inspiriert könnt Ihr Euch zu einer schönen Shopping-Tour in die Altstadt aufmachen. Hier gibt so viele hübsche kleine Boutiquen und Geschäfte. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Paar „Abarca“? Diese typischen Balearen-Schlappen aus Leder oder Stoff sind einfach perfekt für den Sommerabend auf Mallorca. Und eines dürft Ihr bei Eurem Bummel durch Palmas Altstadt auf keinen Fall verpassen: Die legendäre Eisdiele Giovanni L. mit dem besten Eis der Stadt. Ich schmelze für Schokolade. Gleich danach kommt Himbeere.

Mehr Hotels und Reisetipps in Palma entdecken

Mallorca

Palma sehen und erleben: Hotels und Reisetipps ...

Show full description

Hotel MAMÁ, The Magic Hotel by Grupo Cappuccino

Top rated
Palma, 0.3 km to Banys Àrabs
9.2 Hervorragend (125 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.5 / 10
Hotel CTA

Luxuriöses Wellness-Hotel in Palma im historischen Palazzo direkt am Meer

Wenn Ihr Eure Ferien hochherrschaftlich verbringen wollt, seid Ihr im Hospes Maricel & Spa genau richtig. Nur ein paar Kilometer vom quirligen Palma entfernt, liegt das traumhafte Fünf-Sterne-Hotel an einer romantischen Bucht im ruhigen Ort Cas Català. Wenn ein Hotel auf Mallorca authentisch ist, dann dieses, denn es ist eines der ältesten Traditions-Hotels auf der Insel.

Wir haben uns im letzten Jahr einen Traum erfüllt und uns ein verlängertes Wochenende im Hospes Maricel & Spa gegönnt. Die drei Tage waren Verwöhnprogramm pur. Ich habe den Urlaub bei herrlichem Sonnenschein am Infinity Pool mit Blick aufs Meer begonnen. Mein Mann ist in der Zeit auf den nur fünf Kilometer entfernten Golfplatz gefahren und hat sich dort vergnügt.

Mir hat es besonders der Wellnessbereich im Hospes Maricel & Spa angetan und es gibt sogar zwei davon. Am schönsten finde ich das Spa mit der Grotte im Altbau. Sich nach der Sauna und Massage im Hotelzimmer mit echten Holzfußböden oder Natursteinwänden auszuruhen und durch das geöffnete Fenster das Meer zu hören, ist Erholung pur. Übrigens ein guter Tipp: Neben dem Infinity Pool geht es über eine kleine Treppe runter zu einer Plattform. Hier könnt ihr über eine kurze Leiter direkt zum Schwimmen ins Meer steigen.

Mehr Tipps

Essen

Jetzt ist zwar das Restaurant im Hospes Maricel & Spa traumhaft, aber es ist auch schön, einfach mal zum Essen in die Umgebung zu gehen. Das Restaurant Bugambilia ist nicht weit entfernt und hat eine wunderschöne Außenterrasse. Hier gibt es köstliche Tintenfischspieße und leckeren Salat mit Gambas. Beim Blick aufs Meer mit Sonnenuntergang kann man dann schon mal die Zeit vergessen und sich danach mit einer Flasche Wein an den Strand setzen.

Unebdingt besuchen

Es ist einer der hübschesten Stadtteile von Palma und wirkt selber wie ein kleines Dorf: das angesagte Szene-Viertel Santa Catalina. Hier gibt es so viele tolle Locations, dass man unbedingt mehrfach herkommen muss, um alles zu sehen. Der Bummel durch die schönen, begrünten Sträßchen und Gassen des ehemaligen Fischerbezirks ist ein wahres Erlebnis für die Sinne. Neben den ganzen trendigen Restaurants und Cafés gibt es auch unzählige kleine, individuelle Geschäfte zu entdecken: coole Concept-Stores, schicke Designerboutiquen, Secondhand- und Trödelläden und jede Menge mehr.

Was bei einem Tag in Santa Catalina auf keinen Fall fehlen darf ist ein Besuch in der jahrhundertealten Markthalle „Mercat de Santa Catalina“ mit Lebensmitteln und Delikatessen aus der Region.

Falls man nach dem Probieren der ganzen Leckereien noch nicht satt sein sollte, lohnt sich ein Besuch im gemütlichen „La Molienda“. Hier gibt es tolle Bowls mit gesundem Superfood – alles regional und aus biologischem Anbau. Und ein Stück weiter, im schlicht eingerichteten Familien-Restaurant „Can Lluc“, werden typisch mallorquinische Gerichte serviert – super lecker und das schon seit mehr als 30 Jahren.

Show full description

Hotel Hospes Maricel & Spa Mallorca

Top rated
Palma, 5.2 km to Banys Àrabs
8.5 Hervorragend (744 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Hotel CTA

Kuscheliges Retro-Hotel mit einzigartigem Talblick in Valldemossa

Wer auf Mallorca ist, aber nicht in Valdemossa war, der hat was verpasst. Das malerische Bergstädtchen war nicht nur der Erholungsort für den Komponisten Frederic Chopin, sondern bietet auch unvergessliche Natur- und Kulturerlebnisse. Das schöne Hotel Ca’s Papà gehört zum Gesamtensemble dazu. Das Natursteingebäude schmiegt sich mit seinen hellgrünen Fensterläden so charmant in die Umgebung ein.

Wenn Ihr morgens nach dem Aufstehen in Eurem Zimmer die Fensterflügel nach links und rechts aufklappt, werdet Ihr ums tiefe Seufzen nicht herumkommen. Allein schon der Ausblick auf die beiden Kirchtürme von Valdemossa, die alten Ziegeldächer der kleinen Häuser und die baumbestandene Felsenlandschaft in der warmen Mallorca-Morgensonne lassen einem das Herz aufgehen.

Die Wahl der Bleibe im Ca`s Papà fällt nicht schwer. Immerhin hat das charmante Boutique-Hotel nur 13 Zimmer. Alle sind im lokalen spanischen Stil mit einer Mischung aus modernen Elementen eingerichtet und haben traumhafte Betten mit holzverziertem Kopfteil. Die Räume sind super hell und typisch kalkweiß gestrichen. Wenn durch die geöffneten Fenster ein frischer Windhauch aus dem Tal zieht, riecht es nach Wald, nach Felsen in der Sonne und zieht einen hinaus in die wunderschöne Umgebung.

Mehr Tipps

Chopin erleben

Kein Wunder, dass Frederic Chopin hier im Jahr 1838/1839 einige Zeit mit der französischen Schriftstellerin George Sand verbracht und komponiert hat. Seht Euch also unbedingt das ehemalige Kartäuserkloster an, in dem die beiden gewohnt haben. Die Atmosphäre ist heute noch so, als würde Chopin im nächsten Moment aus der Bibliothek kommen.

Auf zum Markt

Übersehen könnt Ihr den Bauernmarkt nicht. Immerhin leben in Valdemossa nur knapp 2000 Leute und der Geruch von frischem Obst, Gemüse und geräucherter Wurst hat unsere Familie schon beim ersten Besuch durch die Gassen magisch in die richtige Richtung gezogen. Der kulinarische Knaller: Ihr könnt Euch sogar Wein frisch auf dem Markt abfüllen lassen und das Sortiment vorher probieren. Aber Achtung: Auf die Menge der Probiergläser achten, sonst ist später nicht nur der Wein abgefüllt, sondern Ihr auch.

Wanderparadies

Und wenn Ihr schon in Valdemossa seid, macht mindestens eine Wanderung. Die Lage am Tramuntana-Gebirge zaubert märchenhafte Landschaften mit erholsamen Baumschatten und es gibt fast 50 Wanderwege mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden rund um Valdemossa. Durch die Höhenlage von knapp 440 Metern gibt es immer wieder tolle Aussichtspunkte wie den Blick vom Mirador des Tudons auf das azurblaue, glitzernde Meer.

Weitere kleine Hotels auf Mallorca entdecken

Mallorca

Kleine Hotels auf Mallorca: Traumurlaub mit meh...

Show full description

Ca's Papà

Valldemossa, 0.1 km to Casco Histórico de Valldemossa
9.1 Hervorragend (357 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Hotel CTA

Exklusives Finca-Hotel für Familien, Genießer und Pool-Fans in Soller

Das Landleben auf Mallorca genießt Ihr am besten auf zwei Arten: Man mietet sich eine Finca, also ein Landhaus, oder man geht in ein Finca-Hotel. Das Finca-Hotel Can Coll ist dafür perfekt geeignet. Die traumhafte Lage am Tal von Sòller im Nordwesten Mallorcas, die Ausstattung und der Service lassen den Urlaub zum unvergesslichen Genuss werden – zumal Sòller und die Umgebung jede Menge Abwechslung zu bieten haben.

Das Can Coll ist ein besonderes Hotel im spanischen Landhausstil, das allein schon durch die verschiedenen Zimmergrößen und Ausstattungen besticht. Auch für Familien ist das Haus ein absolut tolles Ziel. Während die Kinder im 18 Quadratmeter großen Zimmer nebenan unterkommen – das 1,40 Meter große Bett bietet den Platz dafür – können die Eltern es sich im Superior Doppelzimmer bequem machen.

Absolut klasse ist nicht nur der Blick vom Hotel ins grüne Sóller-Tal, sondern auch die Ausstattung. Neben hochklassigen Bluetooth-Geräten für die eigene Musik gibt es in höheren Zimmerkategorien sogar eine eigene Weinbar mit einer Auswahl an schönen mallorquinischen Weinen. Da lässt es sich auf der eigenen Terrasse neben den Orangenbäumen im Halbschatten gut aushalten.

Highlights

Für Familien

Der großzügige 15-Meter-Pool im Can Coll ist wirklich unschlagbar und trägt als zusätzliches Highlight im Urlaubsparadies deutlich zur Zufriedenheit der Kinder bei. Ohnehin findet im Can Coll vieles draußen im weitläufigen Garten statt – so wie auf Wunsch das fantastische Frühstück auf der Terrasse und auch Mittag- oder Abendessen. Die direkte Lage des Hotels am Rand des Städtchens Sóller mit seinen knapp 14.000 Einwohnern gibt im Tagesablauf zusätzlich viele Freizeitmöglichkeiten.

Strand und Eis

Mit der bekannten orangen Straßenbahn kommt Ihr zum Beispiel sehr gut nach Port des Sóller und das auch noch direkt am Wasser entlang. Hier am Hafen gibt es einen wunderbaren Strand. Das Wasser fällt ganz flach ab. Deshalb haben wir hier immer gern mit den Kindern gebadet, als sie noch kleiner waren. Was in jedem Alter geht, ist Eis. Mein Tipp: Geht in die Sa Fabrica de Gelats in Sóller. Hier gibt es das mit Abstand leckerste Orangeneis der Insel und es ist garantiert selbst gemacht.

Nicht verpassen

Eines der Highlights in Sóller ist der „Rote Blitz“. Das ist kein Superheld, sondern ein Zug. Wir freuen uns schon immer vor dem Mallorca-Urlaub auf die Fahrt damit. Das Tolle: Ihr könnt für rund 30 Euro pro Person direkt nach Palma de Mallorca und zurückfahren. Die 27 Kilometer lange Strecke führt durch das malerische Tal von Sóller mit seinen vielen Orangenbäumen und mehrere Tunnel. Glaubt mir: Eure Kinder werden es lieben!

Show full description

FincaHotel Can Coll

Sóller, 1.1 km to Calle de Sa lluna
9.2 Hervorragend (108 reviews)
Hervorragend Service 9.3 / 10
Hotel CTA

Behindertengerechtes Familienhotel verbindet Urlaubsglück mit Freizeitspaß

Familie pur – besser kann man das Hotel Marins Playa in Cala Millor nicht beschreiben. Das Vier-Sterne-Hotel besticht durch seine großzügigen Apartments mit Platz für bis zu sechs Personen und die integrierte Küche. Die Spiel- und Unterhaltungsangebote für Kinder sind ebenso groß wie die Entspannungsmöglichkeiten für Erwachsene.

Allein die drei verschiedenen Pools machen das Marins Playa Hotel schon zu einer wahren Bade- und Spaßlandschaft. Für Kinder gibt es das Piratenschiff mit Wasserrutschen. Erwachsene lassen es sich eher im Whirlpool auf der großen Dachterrasse mit einem Cocktail in der Hand und Blick aufs nahe Meer gutgehen. Das Hallenbad mit Gegenstromanlage und Hydromassage rundet das Angebot ab.

Im barrierearmen Hotel Marins Playa sind Familien mit Kindern sehr willkommen und gleichzeitig wird an den Freiraum für Erwachsene gedacht. Das Show-Kochen im Familienrestaurant ist ein Spaß für alle, während in einem anderen Restaurant für Erwachsene großer Wert auf gute Weine und entspannte Atmosphäre gelegt wird. Die große Außenterrasse an der Poolbar wiederum bietet Platz für jeden und herrliche Sonnenmomente beim Mittagessen im Freien.

Wirklich außergewöhnlich ist der tolle Service rund um die Kinder im Marins Playa. Es gibt eine Kinderbetreuung ab vier Jahren und tagsüber auch Animation im KidsClub. Mini-Fußballplatz, Volleyball für Kinder, Minigolf, sogar eine Riesensandkiste – abwechslungsreicher geht´s nicht.

Aktiivitäten außerhalb des Hotels

Nicht verpassen

Der Strand mit den Geschäften an der schönen Promenade ist nur einen Steinwurf entfernt. Allein hier kann man schon einen kompletten Tag mit Liegestuhl-Dösen unter dem Sonnenschirm, Baden und Bummeln verbringen. Dank der guten Busverbindungen sind Ausflüge in die Umgebung kein Problem.

Abenteuer

Absolut empfehlenswert sind die Tropfsteinhöhlen Coves dels Hams. Sie sind nur gut 20 Kilometer vom Hotel entfernt und ein schönes Abenteuer. Der gut 500 Meter lange Rundweg führt Euch durch die bunt ausgeleuchteten Höhlen und an einem unterirdischen See vorbei.

Ausflug in den Zoo

Besucht auch den Safari Zoo im nur elf Kilometer entfernten Porto Christo. Hier sind auf dem weitläufigen Gelände tatsächlich Giraffen, Nashörner, Zebras und Gazellen unterwegs. Die Affen kommen schon mal so nah an den Ausflugsbus im Zebra-Look heran, dass Ihr ihnen die Hand schütteln könntet.

Das Schöne: Von Cala Millor aus könnt Ihr kostenlos mit dem Shuttle-Bus fahren und kommt nach einem tollen Ausflugstag entspannt wieder zurück – für einen schönen Abend im Marins Playa.

Show full description

Hotel Marins Playa

Top rated
Cala Millor, 3.1 km to Kastell von Punta de n'Amer
9.0 Hervorragend (2403 reviews)
Hervorragend Service 8.8 / 10
Hotel CTA

Schickes Familienhotel mit Privatstrand in traumhafter Lage im Südosten Mallorcas

Was wollen wir denn alle, wenn wir auf die Insel fliegen? Sommer, Sonne, Strand und am besten noch dazu ein bisschen Ruhe. Das alles bietet das Inturotel Esmeralda Park im malerischen Cala d’Or in der Gemeinde Santanyi im Südosten Mallorcas. Das toll ausgestattete Drei-Sterne-Haus hat nicht nur super helle und große Zimmer, sondern jede Menge Freizeitmöglichkeiten, Familienangebote und noch dazu einen eigenen Strandzugang.

Da muss man sich schon selber kneifen, wenn man die paar Stufen vom Hotelgelände barfuß runter an den feinen Sandstrand geht und das kristallklare Meer mit einer sanften Welle über die Füße spült. Das Inturotel Esmeralda Park liegt direkt am Strand Cala Esmeralda. Die versteckte kleine Bucht reicht mit ihrem Ausläufer praktisch bis vor die Hoteltür. Links und rechts wiegen sich die Pinien in der leichten Meeresbrise. Der abkühlende Sprung ins Meer ist ebenso verlockend wie die paar Schritte zurück ins Hotel. Auch die beiden Pools hier sind ein Traum und an der Poolbar wartet ein exotischer Cocktail.

Wenn Ihr mit der Familie nach Mallorca reist, habt Ihr mit dem Inturotel Esmeralda Park praktisch schon gewonnen. In den Zimmern gibt es kostenloses WLAN – der Joker und Garant für zufriedenen Nachwuchs. Mit 33 bis 47 Quadratmetern Größe bieten sowohl die Studios als auch die Apartments viel Raum zum Sein und Entspannen – inklusive Kochmöglichkeit. Einfach toll.

Dazu kommen unglaublich viele Freizeitangebote im Hotel, die wirklich für jeden etwas bieten. Und das Family-Land im Inturotel Esmeralda Park ist wirklich unschlagbar. Basteln und Spielen mit Mini-Disco für die Kleinen, spaßige Wettkämpfe und Geschicklichkeits-Spiele für die Großen.

Abwechslung rund ums Hotel

Golf & Reitsport

Aber auch die Umgebung hat viel für Euch zu bieten. Wer immer schon mal Golf spielen wollte, der kann das prima auf dem Golfplatz Vall d’Or. Er ist nur sieben Kilometer vom Hotel entfernt, liegt direkt am Meer und Hotelgäste bekommen einen Sonderpreis. Wirklich klasse ist auch ein Ausritt am Meer. Rund um Santanyi findet Ihr einige Reithöfe, die auch schöne Touren für absolute Pferde-Neulinge anbieten. Einfach ausprobieren – ist ein unvergessliches Erlebnis.

Bummeln durch Santanyi

Und wer sich gern anderweitig vergnügen will, ist in Santanyi selbst natürlich bestens aufgehoben. Das 11.000-Seelen Städtchen hat mit den vielen Cafés, Geschäften, Plätzen und Restaurants eine Super-Auswahl zum Seele baumeln lassen. Mein Tipp: Geht unbedingt mal zum bunten Wochenmarkt, immer mittwochs und samstags. Der perfekte Ort zum Stöbern oder Bummeln und selbst, wer keinen Kitsch mag: Hier wird er plötzlich schön!

Show full description

Inturotel Esmeralda Park

Top rated
Cala d´Or, 0.1 km to Cala Esmeralda
8.9 Hervorragend (3505 reviews)
Hervorragend Lage 9.1 / 10
Hotel CTA

Luxuriöses Landhotel mit Charme zu erschwinglichen Preisen in Santanyi

Das Boutique-Hotel Sa Galera hält endlich mal, was andere Hotels oft versprechen: Gute Qualität zu korrekten Preisen. Das ehemalige Herrenhaus bietet mit seinen nur 20 Zimmern eine traumhafte Ruhe. Durch die Lage im Südosten von Mallorca seid Ihr trotzdem schnell an malerischen Orten wie dem Dorf Santanyi oder in der schönen Badebucht Cala Mondragó.

Keine Frage, das Sa Galera besticht allein schon dadurch, dass es einfach da ist. Mit dem alten Baumbestand, großzügigen Rasenflächen und dem eingefriedeten Swimmingpool ist dieses Boutique-Hotel ein echter Geheimtipp.

Freuen könnt Ihr Euch im Sa Galera vor allem auch auf das Essen. Das Frühstück im Restaurant oder auf der Terrasse in der Morgensonne ist einfach lecker. Wurst, Käse, Eier, Marmelade, Olivenöl und anderes sind wirklich hausgemacht oder stammen direkt aus der Nachbarschaft. Am Abend gibt es mediterrane Küche à la carte vom Küchenchef selbst zusammengestellt und gekocht. Nicht verpassen: Der Weinkeller im Sa Galera ist excellent.

Mehr Tipps

Essen & Trinken

Wer dennoch auswärts essen möchten oder die Umgebung erkunden, hat schöne Ziele gleich in der Nähe. In Santanyi findet mittwochs und samstags der bunte und quirlige Wochenmarkt mit Obst, Gemüse, Leckereien und Kunsthandwerk rund um die Kirche Sant Andreu statt. Hier im Ort ist auch das wunderbare Restaurant Gallo, in dem wir selbst jedes Mal essen, wenn wir auf Mallorca sind.

Nicht verpassen

Was sich auch unbedingt lohnt, ist ein Ausflug nach Porto Colom. Das malerische Fischerdörfchen ist vom Hotel Sa Galera leicht mit dem Auto zu erreichen und einen ausgedehnten Tagesbummel wert. Hier am Hafen vor einem Restaurant zu sitzen, leckeren Fisch zu essen, Cappuccino zu trinken und die Boote im Hafen beim Sonnenschein im azurblauen Wasser zu sehen, lässt einem einfach das Herz aufgehen und die Zeit bleibt stehen.

Show full description

Boutique Hotel Sa Galera

8.4 Sehr gut (242 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Hotel CTA

Sportliches Familienhotel in der Nähe von Alcúdia mit Superstrand und Kinderbetreuung

1/3

Ab auf die Insel – dieser Ausdruck kriegt im Allsun Eden Playa eine volle Bedeutung. Das Vier-Sterne-Hotel liegt direkt an einem der schönsten und längsten Strände von Mallorca: dem zwölf Kilometer langen Playa del Muro. Noch dazu bietet das All-Inklusive-Hotel eine mächtige tolle Pool-Landschaft, 40.000 Quadratmeter Platz zum Wohlfühlen auf dem Hotelgrundstück und die Rundum-Betreuung mit Animation im Kids- oder Teens-Club – perfekt auf das jeweilige Alter abgestimmt. Super klasse für Eltern zum Entspannen oder Rumtollen mit der Familie am Strand.

Keine Frage, für den absolut entspannten Mallorca-Urlaub zum Sofort-Abschalten ist das Allsun Eden Playa Hotel perfekt. Ich dachte zu Anfang, es könnte vielleicht etwas groß sein, aber genau die Großzügigkeit der Anlage mit gut 300 Villen ist hier der absolute Pluspunkt. Das reicht von den Doppelzimmern mit gut 16 Quadratmetern Größe und Suiten mit komfortablen 42 Quadratmetern bis zum Endlos-Strand direkt vor der Hoteltür und dem tollen Freizeitangebot. Wir hatten selbst nach einer Woche noch nicht das Gefühl, dass wir schon alles gesehen und ausprobiert haben.

Das Allsun Eden Playa hat wirklich erstaunlich viele Freizeitaktivitäten. Ich fand das großzügige Fitnessstudio immer sehr reizvoll und habe meistens morgens vor dem Frühstück schon eine Runde auf dem Rudergerät gedreht – oder bin wahlweise in der Morgensonne am Strand gelaufen. Wie herrlich ist das denn? Zum wirklich hervorragenden Service im Allsun Eden Playa gehört auch, dass man bis 11.30 Uhr frühstücken kann. Das war besonders für meinen Mann als Partylöwen und Langschläfer eine Supersache.

Wenn Ihr nicht an den Strand möchtet, habt Ihr mit den vielen Sonnenterrassen, den Liegen oder der Wellnessoase mit 450 Quadratmetern Fläche wirklich jede Menge Möglichkeiten, Euren Wohlfühl-Platz zu finden. Wir haben zum Beispiel auch mal einen kompletten Tag am Pool verbracht, zu Mittag geschlemmt, unterm Sonnenschirm gedöst und abends den Ausblick von der Restaurant-Terrasse auf den Sonnenuntergang genossen. Beachvolleyball, Tennis, Fußball – all das geht natürlich auch im Allsun Eden Playa.

Mehr Tipps

Auf das Rad schwingen

Abgesehen davon, dass mein Mann gerne feiert, ist er aber auch ein Radsport-Fan. Im Allsun Eden Playa ist das perfekt. Es werden nicht nur ausgedehnte Radtouren in der Umgebung angeboten, sondern es gibt auch gleich noch das passende Rad im Hotel dazu. Wenn er nicht allein auf Tempo gefahren ist, haben wir auch gemeinsam mit den Kindern Radtouren gemacht. Die Stadt Alcúdia ist zum Beispiel nur sieben gemütliche Kilometer entfernt.

Bummeln und Abwechslung in Alcudia

Wir hatten dort beim Bummeln und Shoppen in der Altstadt jede Menge Spaß und vom Hafen aus starten sehr schöne und preisgünstige Bootstouren für Familien. Ein paar Stunden auf dem Meer mit einer frischen Brise und Sonne auf der Haut sind einfach herrlich! Und wenn Eure Kinder sich mehr Abwechslung wünschen, ist das auch kein Problem. Wir haben einen himmlischen Tag im Hidropark Alcúdia mit Wasserplantschen, Wellenbad, Trampolin und Minigolf verbracht und am Ende war ich sogar noch Wasserrutschen-Königin mit dem schnellsten Durchlauf auf der Riesenrutsche. Naja, da war der neue Badeanzug ja auch noch an der richtigen Stelle beschichtet…

Hotel Allsun Eden Playa

Playa de Muro, 0 km to Naturschutzgebiet S'Albufera de Mallorca
8.0 Sehr gut (95 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 8.7 / 10
Hotel CTA

Komfortables Entspannungshotel mit Meerblick und Rundum-Sorglos-Paket im Süden von Mallorca

Ich will mal in den Urlaub fahren und einfach nichts tun. Dieser Vorsatz erledigt sich oft schon bei der Ankunft am Urlaubsort, weil man sich doch noch um irgendwas kümmern muss. Im Hotel Don Leon im Süden von Mallorca ist das komplett anders. Wer in das Vier-Sterne-Haus in der Colònia de Sant Jordi ganz im Süden der Insel kommt, braucht nicht mal selber fahren. Es gibt nach vorheriger Anmeldung einen bequemen Shuttle-Service vom Flughafen zum Hotel – Klimaanlage, kühle Erfrischungen und entspanntes Sightseeing durchs Fenster während der Fahrt inklusive.

Gleich bei der Ankunft im Hotel lässt einen schon der Blick vom Pool direkt aufs Meer seufzen. Das Universal Hotel Don Leon bietet alles, was das Urlaubsherz begehrt. Die wunderschönen Zimmer und Suiten sind in sonnigen, mediterranen Farben eingerichtet und haben mit ihren 25 bis 40 Quadratmetern Größe genug Raum für den persönlichen Rückzug. Ein tolles Plus: Alle Räume haben einen eigenen Balkon! Allerdings ist die insgesamt 3500 Quadratmeter große Relax-Zone direkt am Meer mit Sonnenliegen, schattigen Tagesbetten und Chillout-Area auch nicht von schlechten Eltern.

Wer sich bewegen möchte, hat dazu reichlich Gelegenheit. Es gibt hervorragende Tennisplätze, einen tollen großen Pool sowie einen Poolbereich speziell für Kinder, Fitnessgeräte, einen zusätzlichen Innenpool für den Winter und Fahrräder für jeden Geschmack und Zweck. Als Basis für Radfahrer hat sich das Hotel auf Mallorca einen Namen gemacht und verfügt dementsprechend über einen großen Radverleih und auch Service.

Mehr Tipps

Nicht verpassen

Zwar hat das Universal Hotel Don Leon keinen eigenen Strandzugang, aber es liegt zum Glück in der Gemeinde Ses Salines und das heißt übersetzt: Der legendäre Strand Es Trenc mit mehreren Kilometern Länge ist ganz in der Nähe. Wenn wir dort hinfahren, stellen wir unseren Mietwagen immer in dem kleinen Örtchen Sa Rapita auf einem der rustikalen Parkplätze ab. Von dort sind es nur wenige Schritte bis zum schönen Es Trenc. Super für Familien mit kleinen Kindern: es geht lange ganz flach ins Wasser und man kann ordentlich plantschen. Wie fast an allen Stränden auf Mallorca gibt es auch hier Sonnenschirme und Liegen zu mieten. Ein Tipp: Fahrt gern am frühen Vormittag an den Strand. Danach wird es schnell voll und man sucht den Lieblingsplatz etwas länger.

Tipps rund ums Essen

Was sich nach dem Strandtag sehr empfiehlt, ist ein Besuch zum Abendessen im Casa Manolo im Ort Ses Salines. Das Restaurant ist urtypisch mallorquin – bis zum Schinken, der zum Trocknen von der Decke hängt. Wer Glück hat, wird vom alten Manolo am Tisch selbst bedient, wenn er den Schinken am Stück mit Hingabe schneidet. Empfehlen kann ich Euch außer den leckeren Tapas vor allem den in einer dicken Salzkruste gebackenen Fisch. Immerhin ist Ses Salines vor allem wegen seiner Salzfelder bekannt geworden. Aber auch der frische Thunfisch ist ein Gedicht. Vergesst nicht, einen Tisch zu reservieren – am besten draußen. Denn das Casa Manolo ist bei Einheimischen und Urlaubern gleichermaßen beliebt und als typisches Mallorca-Restaurant nicht eben groß. Noch ein Tipp für ein schönes Mitbringsel: Drinnen am Tresen könnt Ihr tolles Salz aus den Salinen zum Mitnehmen kaufen.

Show full description

Universal Hotel Don León

Top rated
Colonia de Sant Jordi, 0.9 km to Platja d'es Port
9.2 Hervorragend (901 reviews)
Hervorragend Service 9.3 / 10
Hotel CTA

Idyllisches Finca-Hotel mit viel Natur und reizvoller Lage bei Campos

Ferien auf dem Bauernhof – was sich in Deutschland etwas angestaubt anhört, zeigt sich auf Mallorca als erholsamer Urlaub in der schönen Atmosphäre einer ehemaligen Finca. Das Petit Hotel Es Figueral ist ein toll sanierter ehemaliger Bauernhof mit einer bezaubernden Tiervielfalt im Garten – vom Pfau über den Papagei bis zum Esel. Wir selbst haben dort schon mehrere wunderschöne Tage verbracht und uns in Rekordzeit absolut erholt.

Das liegt unter anderem an der perfekten Lagen des Petit Hotel Es Figueral. Das besondere Finca-Hotel mit seinen acht charmanten Zimmern findet Ihr im Süden Mallorcas gleich in der Nähe des kleinen Ortes Campos. Das Naturschutzgebiet Es Trenc ist praktisch gleich um die Ecke und hier liegt ja auch der bekannte und beliebte Strand Es Trenc.

Im Petit Hotel Es Figueral vereinen sich der Charme typisch mallorquinischer Einrichtung mit der idyllischen Natur drum herum. Die traditionellen Terracotta-Bodenfliesen im gesamten Haus geben eine wunderbare Kühle ab, während draußen der Sommer-Sonnentag seinen Lauf nimmt. Das Frühstück auf der Terrasse mit Blick in den Garten ist ein absoluter Traum.

Dass die Verpflegung sich auf Frühstück und Abendessen begrenzt, fanden wir nicht sonderlich schlimm. Meistens waren wir ohnehin tagsüber in der Umgebung zum Baden, Wandern oder Bummeln unterwegs und waren froh, dass es abends so leckeres spanisches Essen gab – was übrigens Bio-Qualität hat. Vorher noch ein Sprung in den 10-Meter-Pool im Garten, danach eine kühle Sangria zum Essen und der Tag findet den perfekten Ausklang.

Mehr Tipps

Was machen?

In der Umgebung sind wir vor allem mit dem Mietwagen an den Strand von Es Trenc gefahren oder waren viel in der Natur unterwegs. Der Urlaub hier im Süden von Mallorca ist eine tolle Gelegenheit zum Abschalten. Empfehlen kann ich Euch eine schöne Wanderung von Campos nach Felanitx. Die leichte, gut dreistündige Strecke führt über Feldwege und kleine Straßen vorbei an Gutshöfen, Kirchen, durch kleine Kiefernwälder und die malerische Geschichte Mallorcas.

Strauß für alle

Verwitterte Naturstein-Mauern, Heiligenstatuen am Wegrand und alte Brunnen – Ihr müsst immer nur den roten gemalten Punkten an Hausmauern und Pfeilern folgen: hier heißt es abbiegen. Und wer immer schon mal einen Strauß füttern wollte, der braucht dafür nicht extra nach Afrika zu fahren. Bei Campos gibt es die schönste Straußenfarm der Balearen.

Show full description

Petit Hotel Es Figueral

Campos, 10.5 km to Es Trenc
8.7 Hervorragend (32 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.1 / 10
Hotel CTA

Über die Autorin

Nicole Schulze-Aissen ist als Reisejournalistin auf der ganzen Welt unterwegs. Sie schreibt Reportagen über Kultur, Land und Leute für Print, Online und Radio.