Bayern

Best of Bayern: Regionen und Hotels, die Euch den Freistaat von seiner besten Seite zeigen

Wenn ich an Bayern denke, dann kommen mir Lederhosen, die Berge und natürlich das Oktoberfest in den Sinn. Aber Bayern ist nicht gleich Bayern.

Aus eigener Erfahrung kann ich Euch raten, Franken, Schwaben oder Pfälzer lieber nicht als Bayern zu bezeichnen. Es ist aber auch kein Wunder, dass die Bewohner der einzelnen Regionen besonders stolz auf ihre ganz eigenen Sitten, Sehenswürdigkeiten und Landschaften sind.

Ich liebe es, einen Abstecher ins Voralpenland zu machen, die Kühe auf der Weide zu beobachten und einfach einmal tief durchzuatmen. In München könnt Ihr gemütlich üben den Viktualienmarkt schlendern und bayerische Spezialitäten, aber auch Kulinaritäten aus der ganzen Welt kosten. Aber mein persönliches Highlight ist Kloster Plankstetten im fränkischen Altmühltal. Bei den Besuchen in meiner Kindheit waren eine frische Scheibe Brot mit hausgemachtem Riegenschmalz aus der Klosterschenke immer eine ganz besondere Leckerei.

Ob kurzer Städtetrip oder entspannte Tour durch den ganzen Freistaat – Ihr könnt Euch auf Biergärten, Schlösser und allerhand Kultur freuen. Ich habe für Euch einmal in Erinnerungen geschwelgt und zusammengefasst, was Ihr Euch in den vier unterschiedlichen Regionen Bayerns auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Zu jeder Region gibt es auch einen paar Tipps für Hotels, die regionale Besonderheiten besonders gut widerspiegeln.

Rein in die Natur: Urlaub im Allgäu und in Bayrisch Schwaben

Unberührte Natur, eindrucksvolle Bergseen und romantische Städtchen machen das Allgäu und Bayrisch Schwaben zu dem, was es ist: Ein Fleckchen Paradies mitten auf Erden, wo Ihr wunderbar wandern, radfahren und historische Highlights entdecken könnt. Ich bin deswegen auch nicht überrascht, dass sich durch die beeindruckende Natur und die grünen Wiesen hier im Allgäu die beliebteste Ferienstraße Deutschlands, die „Romantische Straße“, schlängelt. Vorbei an charakteristischen Moorwiesen und dem Meteoritenkrater Ries steuert diese direkt auf die Fuggerstadt Augsburg zu.

Mehr lesen

Geschichte und Entspannung: Wellnesshotel im romantischen Augsburg

Wenn Ihr der Geschichte Augsburgs auf den Grund und dabei auch noch luxuriös hausen wollt, solltet Ihr im Steigenberger Drei Mohren Halt machen. Immerhin war das Vier-Sterne-Superior-Hotel schon bei historischen Größen wie Goethe, Mozart, Wagner und Casanova beliebt. Direkt auf der eleganten Maximilianstraße gelegen, könnt Ihr quasi aus dem Bett rollen und sofort zum Shoppen oder Sightseeing aufbrechen. Augsburger Sehenswürdigkeiten wie das Schaezlerpalais oder der Herkulesbrunnen könnt Ihr in Minutenschnelle zu Fuß erreichen.

Das Frühstück lässt mit einer Auswahl, die von amerikanischen Pancakes bis zu bayrischen Weißwürscht mit süßem Senf reicht, keine Wünsche offen. Wer nach einer ausgiebigen Sightseeing-Tour durch die Stadt mal eine Auszeit braucht, kann im Wellnessbereich die Seele baumeln lassen. Und wenn Ihr einen ganz besonderen Abend planen wollt, solltet Ihr Euch einen der nur 24 Tische im Gourmet-Restaurant Sartory reservieren.

Drei Mohren Hotel

Bestbewertet
Augsburg, 0.5 km bis Basilika Sankt Ulrich und Afra
9.1 Hervorragend (1982 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Preise ansehen

Drei Mohren Hotel

Bestbewertet
Augsburg
9.1 Hervorragend (1982 Bewertungen)

Wellnesshotel mitten in den Bergen bei Oberstaufen

Ihr träumt von einem entspannten Urlaub in den Bergen? Dann könnt Ihr in diesem Fünf-Sterne-Wellnesshotel mal so richtig durchatmen. Ob draußen an der frischen Luft oder im luxuriösen Hotel: Bäder, Pools und eine finnische Panoramasauna laden zum Relaxen ein.

Wer ein bisschen mehr Action braucht, kann die einzigartige Aussicht aus dem komplett verglasten Fitnesscenter genießen oder direkt vor der Tür die Allgäuer Berge unsicher machen. Denn die Region eignet sich perfekt zum Skifahren und Wandern.

So viel Bewegung macht mich immer hungrig! Gut, dass die erstklassigen Köche hier bäuerliche, regionale Spezialitäten wie Kässpatzen oder Zwiebelrostbraten mit einem exquisiten Touch vereinen.

Hotel Allgäu Sonne

Bestbewertet
Oberstaufen, 4.5 km bis Alpe Sonnhalde
8.8 Hervorragend (637 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.1 / 10
Preise ansehen

Hotel Allgäu Sonne

Bestbewertet
Oberstaufen
8.8 Hervorragend (637 Bewertungen)

Weinberge, Seen und mittelalterliches Flair: Abwechslung ist in Franken garantiert

Servus im idyllischen Franken, wo romantische Weinberge, historische Burgen und mittelalterliche Städtchen zum Verweilen einladen. Ob die Rhön, das Fichtelgebirge oder das Fränkische Seenland – die charakteristischen Felsformationen, Hügellandschaften und Flusstäler laden zum Träumen ein. Dabei ist Franken mit seinen insgesamt 16 unterschiedlichen Gebieten so abwechslungsreich wie kein anderer Teil Bayerns. Doch keine Angst, mit unseren Tipps könnt Ihr das Herzen Frankens in kürzester Zeit entdecken.

Mehr lesen

Modernes Themen-Hotel mit historischem Touch in Nürnberg

In diesem modernen Vier-Sterne-Boutique Hotel könnt Ihr Nürnberg auf die etwas andere Art entdecken. Ob Sandsteinrelief der Nürnberger Burg, rätselhafte Schriftzüge oder symbolische Malereien – jedes Zimmer zeigt eine andere Seite der Stadt direkt an Eurer Wand! Spielerische Accessoires wie etwa eine freistehende Nostalgiebadewanne machen die Zeit im Hotel besonders abwechslungsreich.

Ob Albrecht Dürer, Kaiser Karl der Große oder Til Eulenspiegel – je nach eigenem Interesse könnt Ihr in diesem Hotel ein Mythenzimmer zu den unterschiedlichsten Themen aussuchen. Abends könnt Ihr bei einer kostenlosen Weinprobe (18-20 Uhr) leckere Frankenweine direkt an der Hotelbar genießen. Und dank der zentralen Lage des Hotels seid Ihr nur einen Katzensprung von Highlights wie der Lorenzkirche und der Shoppingmeile Breite Gasse entfernt.

Drei Raben

Graz, 2.8 km bis Botanischer Garten
7.8 Gut (1022 Bewertungen)
Sehr gut Sauberkeit 8.3 / 10
Preise ansehen

Drei Raben

Graz
7.8 Gut (1022 Bewertungen)

Prachtvolles Schlosshotel an der Regnitz in Bamberg

1/4

Ihr wolltet schon immer einmal wohnen wie Gott in Frankreich? Mit einem Aufenthalt im Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg kommt Ihr dem schon recht nahe. Das denkmalgeschützte Schloss, das schon im Jahre 1787 erbaut wurde, vereint prachtvolle Architektur des Barocks mit einem modernen Ambiente. Selbst Vierbeiner sind hier willkommen.

Nur wenige Gehminuten vom historischen Zentrum Bambergs entfernt, bildet das Schlosshotel quasi eine wohltuende Oase mitten im städtischen Tumult. Auf den Café-Terrassen der zwei Restaurants lassen sich nicht nur fränkische Spezialitäten, sondern auch ein toller Ausblick über die Regnitz genießen. Übrigens hat das Hotel sogar seine eigene Barockkapelle. Werft unbedingt mal einen Blick in das architektonische Schmuckstück.

Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg

Bamberg, 0.5 km bis Alte Hofhaltung
8.4 Sehr gut (2969 Bewertungen)
Hervorragend Lage 8.9 / 10
Preise ansehen

Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg

Bamberg
8.4 Sehr gut (2969 Bewertungen)

Schlösser, Alpen und die Weltstadt München: Urlaub im idyllischen Oberbayern

Grüß Gott im herrlichen Oberbayern. Weiß-blauer Himmel, grüne Wiesen und vor allem die Berge – das alles und noch viel mehr hat Euch Oberbayern zu bieten. Kein Wunder, dass schon König Ludwig II. die Region für seine Märchenschlösser Herrenchiemsee und Linderhof in den Ammergauer Alpen auserkor. Die Abenteuerlichen unter Euch können mit der Zugspitze bei Garmisch-Patenkirchen und dem Watzmann bei Berchtesgaden die höchsten Berge Deutschlands erklimmen. Traditionelle Feste wie die Brass Wiesn oder der Almabtrieb der Kühe vom Königssee bringen Euch die Jahrhunderte alte Geschichte der Region noch heute zum Fassen nah.

Mehr lesen

Mehr München, bitte: Luxushotel auf bayerische Art

Wenn Ihr nicht davor scheut, mal etwas tiefer in die Tasche zu greifen, ist der Bayerische Hof im Herzen Münchens DIE Adresse für Euch. Von den 337 edlen Zimmern sind allein 74 großzügige Luxussuiten verfügbar. Zwei Penthouses bieten mit 575 m² und 350 m² nicht nur ausreichend Platz zum entspannten Verweilen, sondern auch einen atemberaubenden Blick über München. Wundert Euch also nicht, wenn Ihr zu einer der legendären Partys der Münchner Schickeria eingeladen werdet.

Im Restaurant Atelier, das unter anderem mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet ist, könnt Ihr wie die Reichen und Schönen speisen. Noch mehr Unterhaltung wird im hauseigenen Club und Kino geboten. Wer es etwas entspannter haben möchte, kann durch das Panorama-Glasdach im Blue-Spa-Pool den Blick auf die Liebfrauenkirche genießen.

Bayerischer Hof

Bestbewertet
München, 8 km bis Allianz Arena
8.6 Hervorragend (1076 Bewertungen)
Hervorragend Lage 9.4 / 10
Preise ansehen

Bayerischer Hof

Bestbewertet
München
8.6 Hervorragend (1076 Bewertungen)

Hotel mit Blick auf die bayerischen Alpen in Berchtesgaden

1/3

Ob niedliche Murmeltiere, majestätische Steinadler oder flinke Steinböcke – das Alpinhotel Berchtesgaden liegt mitten in der Natur der bayerischen Alpen. Im Sommer könnt ihr den Nationalpark Berchtesgaden beim Wandern erkunden und den Watzmann erklimmen. Im Winter könnt Ihr die zahlreichen Pisten auf Skiern und dem Snowboard unsicher machen. Ihr könnt nicht Ski fahren? Kein Problem. In der hauseigenen Skischule könnt Ihr es einfach lernen und braucht noch nicht mal die Ausstattung mitzubringen.

Alpinhotel Berchtesgaden

Bestbewertet
Berchtesgaden, 3.1 km bis Dokumentation Obersalzberg
9.2 Hervorragend (585 Bewertungen)
Hervorragend Service 9.4 / 10
Preise ansehen

Alpinhotel Berchtesgaden

Bestbewertet
Berchtesgaden
9.2 Hervorragend (585 Bewertungen)

Von Tropfsteinhöhlen zu verwunschenen Wäldern: Urlaub in Ostbayern ist immer abenteuerlich

Wer die beeindruckende Natur Ostbayerns erleben möchte, kommt um ihn nicht herum: den Bayerischen Wald. Endlose Wälder, eine abwechslungsreiche Berglandschaft und idyllische Seen lassen sich am besten zu Fuß erkunden. Packt also auf jeden Fall Eure Wanderschuhe ein! Kulturelle Highlights könnt Ihr in der Drei-Flüsse-Stadt Passau, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen, und in Regensburg erleben.

Mehr lesen

Palasthotel für luxuriöse Stunden in Regensburg

Willkommen im luxuriösen Hotel Eurostars Park Maximilian in Regensburg. Dort bist Du nicht nur einen Katzensprung von den Sehenswürdigkeiten der Innenstadt entfernt, sondern wohnst direkt in einer dieser. Bei der beeindruckenden Fassade des Hauses ist es kein Wunder, dass das Hotel zu einem der Wahrzeichen der Stadt gehört. So historisch das Gebäude von außen auch sein mag, Innen erwartet Dich ein modernes Ambiente. Wer es lieber altertümlich mag, sollte nach einem Zimmer im dritten Stock fragen. Diese bestechen durch ihren bayerischen Rokkoko-Stil.

Eurostars Park Maximilian

Regensburg, 0.7 km bis Brückturm-Museum
8.0 Sehr gut (3080 Bewertungen)
Hervorragend Lage 8.9 / 10
Preise ansehen

Eurostars Park Maximilian

Regensburg
8.0 Sehr gut (3080 Bewertungen)

Themenhotel für eine Nacht im Knast in Amberg

Du hast die üblichen Hotelangebote mit Wellness, Spa und Co. satt? Dann bietet Dir das Hotel Fronfeste eine gelungene Abwechslung. In der ehemaligen Stadtbefestigung kannst Du mitten in der Amberger Altstadt eine Nacht hinter Gittern verbringen. Ein bisschen Komfort ist aber doch geboten. Immerhin kannst Du zwischen 24 Einzel- und Doppelzellen und sogar einigen Zellensuiten wählen.

Wer von mittelalterlichen Knastgeschichten gar nicht genug bekommen kann, kann eine Führung durch das Haus unternehmen oder gar mit dem Henker durch Amberg ziehen. Hoffen wir mal, dass Ihr dafür Freigang bekommt!

Hotel Fronfeste

Amberg, 0.3 km bis Amberger Weihnachtsmarkt
8.8 Hervorragend (599 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Preise ansehen

Hotel Fronfeste

Amberg
8.8 Hervorragend (599 Bewertungen)