Deutschland

Gourmethotels in Deutschland für Feinschmecker

Das sind die leckersten Hotels, in die Du jemals eingecheckt hast. Unsere Gastautorin Monika präsentiert ihre Lieblingshotels in Deutschland mit Gourmet-Küche

Im Urlaub spielt nicht nur die Unterkunft eine Rolle bei der Frage, ob eine Reise zum Erlebnis wird oder nicht. Wichtig ist auch die Kulinarik. Dabei kann es sich um Gourmet-Restaurants handeln, die Mahlzeiten, gekocht nach den neuesten Trends der Haute Cuisine, servieren. Am besten noch von Köchen, die sich ihre Lorbeeren in Form von Michelin-Sternen oder Gault Millau Hauben verdient haben.

Kulinarische Erlebnisse können aber auch ganz anderer Art sein. Es gibt Restaurants, die sich auf die regionale Küche spezialisieren. Dort wird Wert darauf gelegt, dass der Hauptteil der Zutaten aus der Umgebung des Hotels kommt. Das sorgt für Frische und Geschmack bei den Speisen. Nutzt ein Koch Produkte aus der Region, enthält seine Speisekarte automatisch Gerichte, die während der jeweiligen Saison angeboten werden. Das sorgt für Abwechslung im Speiseplan. Gut sollte das Essen jedoch auf alle Fälle sein.

Zugegeben, die meisten dieser Hotels verlangen hohe Preise für die Übernachtung und das Essen in ihren herausragenden Restaurants. Legst Du jedoch Wert auf eine gehobene Gastronomie, hervorragende Küche und fantasievoll gestaltete Speisen, dann wirst Du Dich in diesen Hotels wohlfühlen.

Die erste Adresse für Foodies: Genuss und Eleganz im berühmtesten Hotel Berlins

Wahrscheinlich eines der bekanntesten und elegantesten Hotels Deutschlands ist das Adlon Kempinski in Berlin. Schon 1907 lockte es berühmte Gäste an. Kein Wunder bei der illustren Nachbarschaft, schließlich liegt es direkt am Brandenburger Tor. Nach seiner Wiedereröffnung im Jahr 1997 hat sich daran nichts geändert. Viele der Gäste kommen wegen des hervorragenden Rufs des Hotels, in dem Service eine große Rolle spielt.

Zahlreiche Gäste lockt sicher auch das kulinarische Angebot. Vor allem das Frühstück loben fast alle Besucher. Aber auch die drei Restaurants des Adlon Kempinski bieten Genießern perfekte Feinschmecker-Erlebnisse.

Allen voran das Lorenz Adlon Esszimmer. Es ist benannt nach dem Besitzer des ersten Adlon Hotels. Das Restaurant kann zwei Michelin Sterne vorweisen. Ein Vier-Gang-Menü zum Preis von 145 Euro ist einem Gourmettempel dieser Güte sicher angemessen. Serviert wird z. B. gebeizter Heilbutt mit Zitrusfruchtaromen, Apfel, Basilikum, Molke und Tomatenfond. Norwegischer Lachs mit Rapssaat, Szechuan Pfeffer, Amarant, Tannenhonig und Dill. Ein Filet vom Beer mit Sauce Choron, grünen Bohnen, Petersiliencreme, Roscoff Zwiebel und Kalbsextrakt. Zum Nachtisch gibt es eingelegte Aprikosen auf gefrorenem Joghurt mit Gurken-Minz-Relish, Gin Tonic Luft und Akaziensirup.

Weitere Restaurants sind das Restaurant Quarré, das einen schnellen Bistro Lunch oder ein Abendessen in gemütlichem Rahmen serviert. Im Sra Bua by Tim Raue gibt es asiatische Küche mit europäischem Flair.

Hotel Adlon Kempinski

Top rated
Berlin, 2.4 km to Alexanderplatz
9.4 Hervorragend (6169 reviews)
Hervorragend Lage 9.7 / 10
Hotel CTA

Schwäbische Küche genießen im traditionellen Luxushotel im Schwarzwald

Um mit fünf Sternen ausgezeichnet zu werden, muss ein Hotel schon etwas Besonderes sein. Das Hotel Traube Tonbach schafft das mit Bravour.

Insgesamt fünf Restaurants bietet das Hotel seinen Gästen. Eines davon – das Restaurant Silberberg – steht seinen Hausgästen offen, die Frühstück oder Halbpension gebucht haben. Die Preise für Halbpension halten sich mit 39 Euro pro Tag und Person ab zwei Übernachtungen im Rahmen.

Perfekt für Genusswanderer ist die Blockhütte des Hotels. Diese liegt am Waldrand. Im Sommer kannst Du regionale Spezialitäten wie Salat aus gerösteten Maultaschen oder Flammkuchen auf der Sonnenterrasse genießen. Im Winter gibt es stattdessen Raclette oder Fondue in der warmen Stube.

Gleich drei á la carte Restaurants gibt’s im Hotel. In der Bauernstube gibt’s zu normalen Restaurantpreisen Spezialitäten aus Schwaben. Für ein Drei-Gänge-Menü mit schwäbischer Markknödelsuppe, Sauerbraten und süßen Kratzede zahlst Du 35 Euro.

Teurer ist es in der Köhlerstube. Bei einem schönen Ausblick auf das Tonbachtal gibt’s ein Vier-Gänge-Menü mit Thunfisch, Rochenflügel, Grillsteak, und Haselnussparfait zum Preis von 92 Euro. Ein vegetarisches Drei-Gänge-Menü kostet 56 Euro

Wenn Ihr Euch etwas gönnen möchtet ...

Top-Gastronomie erlebst Du in der Schwarzwaldstube. Küchenchef Torsten Michel und Sommelier Stéphane Gass begeistern mit Geschmackserlebnissen. Das kleine Degustationsmenü (180 Euro) wartet mit eine Terrine aus Taubenbrust und Entenleber in Madeira Gelee, einem Atlantik-Steinköhler im Thunfischbauch mit Kaviar, einem Milchkalbsschwanz mit Kartoffelmousseline und Gemüse, einer Käseauswahl und einem Schokoladen-Coulant mit marinierter Birne auf. Köstlich, aber zu einem beachtlichen Preis.

Hotel Traube Tonbach

Top rated
Baiersbronn, 6.1 km to Huzenbach
9.2 Hervorragend (433 reviews)
Hervorragend Service 9.4 / 10
Hotel CTA

Ein Landhotel der Extraklasse mit Gourmetküche im Odenwald

Das nächste Feinschmeckerziel liegt noch abgelegener im Odenwald. Die letzten Kilometer bis zum Hotel führen über eine ungeteerte Schotterstraße den Berg hinauf. Aber keine Angst, der Weg und das staubige Auto lohnen sich.

Der Schafhof war einst das, was der Name besagt. Ein Bauernhof, in dem Schafe gezüchtet wurden. Dieser gehörte dem Stift Amorbach. Die Benediktinermönche ließen in diesem abgeschiedenen Tal ihre Schafe weiden. Noch heute wecken morgens blökende Schafe Gäste, deren Zimmer zum Hang hin zeigen. Auf der dem Tal zugewandten Seite hast Du einen wundervollen Ausblick auf den Odenwald.

Der Schafhof bietet seinen Gästen mehrere Restaurants. Dazu gibt es eine schöne Terrasse, auf der Du laue Sommerabende genießen kannst. In der Abt- und Schäferstube verwöhnt Sternekoch Achim Krutsch die Gäste des Hotels. In uriger Umgebung sitzt man hier gemütlich am Tisch und lässt sich mit den Speisen des Küchenchefs verwöhnen. Ein Drei-Gang-Menü gibt es bereits ab 79 Euro. Da werden dann so leckere Gerichte serviert wie sautiertes Kalbsbries auf Erbsenmousseline, Lammrücken auf CousCous, natürlich vom hauseigenen Lamm, und Cheesecake mit confierten Zwetschgen und Pistazieneis.

In der Benediktinerstube isst man nicht weniger gut. Hier steht ländlich-mediterrane Küche auf dem Programm. Für 39 Euro kannst Du Dir ein Drei-Gänge-Menü von der Speisekarte zusammenstellen mit einer Essenz vom Landhuhn mit Kräuterflädle, einer Lammhüfte mit Waldpilzrisotto und einer Käseplatte. Ich lege lieber noch einen Euro drauf und nehme das Dreierlei von der Passionsfrucht (Mousse, Süppchen und Sorbet) zum Dessert. Unser Genussabend im Landhotel Schafhof bleibt uns in wunderbarer Erinnerung.

Kein Essen ohne gute Weinbegleitung

Das Genusserlebnis im Schafhof beschränkt sich nicht nur auf die Restaurants. Das Hotel besitzt einen gut sortierten Weinkeller mit ca. 450 Weinen zur Auswahl. Außerdem brennt Familie Ulrich eigene Obstbrände in der hauseigenen Brennerei.

Hotel Schafhof

8.1 Sehr gut (63 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 8.9 / 10
Hotel CTA

Gourmet im Hamburger Grand Hotel an der Binnenalster

Diesmal geht die Reise weiter in eine Stadt. In Hamburg an der Binnenalster steht ein echter Gourmettempel.

Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten versprüht den Flair eines echten Grand Hotels. Es liegt direkt an der Binnenalster, was einen Teil seiner Attraktivität ausmacht. Zugegeben, ein wenig plüschig wirken die eleganten Zimmer im Hotel, aber die großzügige Raumaufteilung, die durchdachte Ausstattung, die Ausblicke auf die Binnenalster oder die Altstadt von Hamburg sorgen für sofortiges Wohlbefinden in diesem Hotel.

Die kulinarische Vielfalt in den Restaurants und Bars tut ihr Übriges. Das beginnt beim Frühstück mit Blick auf die Alster. Es setzt sich fort beim High Tea in der Wohnhalle und erreicht ihren Gipfel im Restaurant Haerlin, in dem Sternekoch Christoph Rüffer seiner Kunst frönt. Zwei Michelin-Sterne und 19 Gault Millau Punkte hat sich der Küchenchef bereits im Alter von 45 Jahren erkocht.

Alternativ kannst Du im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Grillspezialitäten im Jahreszeiten Grill kosten. In dem stilvollen Art Deco-Restaurant verwöhnt das Hotel seine Gäste bereits seit 1926. Willst Du lieber internationale Küche? Auch dafür gibt es ein Restaurant in diesem Hotel: Bei Nikkei Nine kombiniert der Chef japanische mit peruanischer Küche.

Es geht noch besser ...

Du kannst Christoph Rüffer sogar beim Kochen zuschauen. Dafür musst Du allerdings einen Platz ergattern am Chef’s Table. An diesem ist nur für acht Gäste Platz. Diese haben die Gelegenheit, in der Küche des Restaurants Haerlins dem Chefkoch beim Kochen zuzuschauen. Natürlich gehört dazu der kulinarische Genuss beim Champagneraperitif und einem Gourmetdinner.

 

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Top rated
Hamburg, 0.4 km to Alsterarkaden
9.4 Hervorragend (3659 reviews)
Hervorragend Lage 9.6 / 10
Hotel CTA

Genuss im Drei-Sterne-Hotelrestaurant im Schwarzwald

Noch einmal kehren wir zurück in den Schwarzwald, sogar in denselben Ort – nach Baiersbronn. Dort empfehle ich Euch

Elegante bis gemütliche Zimmer im Landhausstil erwarten Dich im Hotel Bareiss in Baiersbronn. Dieses Hotel ist eines der ganz Großen und bietet Wohlbefinden für alle Sinne.

Großartige Genüsse erlebst Du im Drei-Sterne-Restaurant Bareiss, in dem Claus-Peter Lumpp Küchenchef ist. Drei Sterne im Guide Michelin hat er sich erkocht – mehr geht nicht. Um diese Sterne zu behalten, muss die Küche auf allerhöchstem Niveau kochen.

Das Bareiss bietet außerdem noch weitere Restaurants. Als Hotelgast kannst Du den Tag mit einem kleinen Frühstück an der Poolbar beginnen. Schläfst Du gern etwas länger, dann kannst Du das Frühstücks- und Brunchbuffet genießen. Nachmittags darf eine Schwarzwälder Kirschtorte nicht fehlen. Auf dem Kuchenbuffet findest Du weitere Köstlichkeiten: Obsttörtchen, frisch gebackene Kuchenspezialitäten und die hauseigene Bareiss Torte. Stilvoll ist das Dinner am Abend. Hier ist ein formeller Dresscode angesagt – schon damit Du Dich beim stilvollen Abendessen wohl fühlst.

Mein Tipp: Plane einen Samstagabend bei Deinem Aufenthalt im Hotel Bareiss mit ein. Jeden Samstagabend gibt es für Hotelgäste ein Gourmetmenü mit sieben Gängen und Rosen für die Damen. Ein Brauch, den die Hotelgründerin Hermine Bareiss einführte. Für all jene, die gerne Abends zusammensitzen, gibt’s zum Tagesabschluss einen Mitternachtsimbiss in der Bar.

Das könnt Ihr auch ...

Wenn Du die Kulinarik des Hauses nicht nur im Restaurant kennenlernen willst, empfehle ich Dir, an einem Kochkurs teilzunehmen. Von Sonntag bis Mittwoch erfährst Du Geheimnisse aus der Küche des Bareiss.

Auch der Gardasee lockt mit Gourmethotels

Italien

Gourmethotels am Gardasee, in denen Ihr das "Do...

Hotel Bareiss

Top rated
Baiersbronn, 8.8 km to Huzenbach
9.3 Hervorragend (190 reviews)
Hervorragend Service 9.3 / 10
Hotel CTA

Kulinarischer Genuss in Bayern bei einem der besten Köche Deutschlands

Das nächste Gourmethotel, das ich Dir vorstellen möchte, befindet sich in Bayern und gehört einem der renommiertesten Kochkünstler Deutschlands: Heinz Winkler.

Bereits der Name des Kochs verspricht kulinarische Genüsse allerhöchsten Niveaus. Heinz Winkler ist einer der erfolgreichsten und besten Köche aller Zeiten. Mit seinen Restaurants hat er sich 20 Mal drei Michelin Sterne erkocht. Damit liegt er an zweiter Stelle hinter dem Restaurant von Harald Wohlfahrt.

Nach dem Motto „Essen soll beflügeln, nicht belasten” hat Winkler seine Cuisine Vitale entwickelt. In dieser kombiniert er alte Rezepte mit vielen frischen Kräutern. In seiner Kochkunst konzentriert sich Winkler auf ein Hauptprodukt, das seine leichten Saucen umschmeicheln, aber nie verzerren.

Schon mit 14 Jahren startete Winkler seine Kochlehre in Bozen. Nach einigen Zwischenstationen in diversen Hotels war er ein Jahr bei Paul Bocuse. Danach trat er in die Fußstapfen von Eckart Witzigmann im Münchner Restaurant Tantris, für das er zehn Jahre lang drei Michelin Sterne erkochte. Seit 1991 ist Winkler Besitzer des Hotels Residenz in Aschau, dessen Restaurant ebenfalls zehn Jahre lang mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet wurde. Die Kulinarik spielt die Hauptrolle in diesem Hotel in der schönen Chiemgau Landschaft. Damit ist dieses Hotel ein absolutes Highlight für alle Gourmetfans.

Von Heinz Winkler lernen

Ein weiteres Highlight des Hotels sind die eintägigen Kochkurse, die Du in der Küche von Heinz Winkler machen kannst. Diese kannst Du sowohl als Tageskochkurs buchen oder mit einer Übernachtung kombinieren. Den Abschluss jedes Kochkurses bildet ein fünf- bis acht-gängiges Gala Dinner.

Residenz Heinz Winkler

Top rated
8.8 Hervorragend (178 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Hotel CTA

Kulinarischer Genuss im Wellnesshotel an der Ostsee

Das letzte Gourmethotel, das ich Dir empfehlen möchte, liegt genau am anderen Ende Deutschlands, an der Ostsee. Es erwartet dich direkt am Strand der Flensburger Förde mit Blick auf die dänische Küste.

Geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die Lage am Meer, die Aussicht auf Dänemark, ein Spa, in dem Du Dich verwöhnen lassen kannst – das trägt alles zu einem besonderen Hotelerlebnis bei.

Die Seele des Hauses jedoch ist die Gastronomie. Davon bietet das Vitalhotel Alter Meierhof einiges. Du kannst im Sternerestaurant Meierei Dirk Luther, in der Brasserie, in der spanischen Bodega, in der Du Tapas und Weinreisen genießen kannst, oder in der Vitalbar des Spabereichs, schlemmen.

Im Restaurant Meierei Dirk Luther serviert der Chef klassische französische Küche. Bei einem Sechs-Gang-Menü für 178 Euro bekommst Du zum Beispiel Carpaccio von der Langustine oder Gänseleberterrine, gedämpfte Coquille Saint Jacques, Island-Lachs, einen sautierten Steinbutt, Taube oder Rehrücken als Hauptspeise und Guanaja-Schokolade oder ein Kokosnuss-Dessert zum Nachtisch. Für weitere 82 Euro gibt es dazu die passende Weinbegleitung.

Für 48 Euro kannst Du einen späten Sonntagsbrunch genießen, der von 12.00 bis 15.00 Uhr serviert wird. Beim Abendessen kannst Du á la carte bestellen. So ganz erschließt sich mir nicht, warum die Vorspeisen fast so teuer sind wie die Hauptspeisen. Allerdings kann sich das die Auswahl sehen lassen. Vorspeisen wie Palmherzensalat, Rinder Carpaccio, Räucheraal, Pata Negra Schinken oder Ceviche vom Lachs sind außergewöhnliche Vorspeisen. Als Hauptspeisen gibt’s Pasta, Fisch, Geflügel, Lamm oder Rindersteaks.

Vitalhotel Alter Meierhof

Top rated
Glücksburg, 1.3 km to Schloß Glücksburg
9.1 Hervorragend (1021 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Hotel CTA

Damit wünsche ich Dir eine genussvolle Reise durch Deutschland.

Über die Autorin

Monika und Petar sind das reisefreudige Paar hinter dem Blog travelworldonline. Die beiden reisen seit frühester Jugend und waren auf fast allen Kontinenten unterwegs. Ein Spezialgebiet der beiden sind Gourmet- und Genuss-Themen sowie Weinerlebnisse.
Monika und Petars Blog