Deutschland

Familienhotels im Sauerland: Entspannung, Spaß und Spiel in einer von Deutschlands beliebtesten Familienurlaubsregionen

Das Sauerland hat sich klammheimlich zu einem Top Reiseziel für Familien mit Kindern entwickelt. Wir haben die besten Hotels für Euch recherchiert.

War die Region früher hauptsächlich für Party- und Wintersport-Tourismus bekannt, hat sich in den letzten Jahren hier viel getan. Wander- und Radwege für Groß und Klein, Wellness, Abenteuer und Tierbegegnungen: ein Urlaub im Sauerland verspricht all das und noch viel mehr.

Mehr und mehr Hotels im Sauerland haben sich auf Familienurlaub spezialisiert – jedes auf seine ganz eigene Art und Weise. Ob du und deine Familie lieber luxuriös oder rustikal Urlaub macht oder ob ihr mehr auf Action oder Ruhe steht: hier findet jede Familie die passende Unterkunft. Allen gemein: die wunderschöne Ferienregion mit ihren malerischen, schwingenden Landschaften.

Beliebtes Familien- & Babyhotel im Sauerland mit Kinderbetreuung

Moment mal, liegt Bullerbü jetzt plötzlich im Hochsauerland? Als wir am Ebbinghof im Schmallenberger Stadtteil Bad Fredeburg ankommen, stehen wir staunend vor dem wunderschönen Hofkomplex, umgeben von Wiesen und Feldern, tobenden Kindern und fröhlichem Geschnatter. Wir grinsen uns an, atmen durch und fühlen uns von nun an wie in einem Astrid Lindgren Roman. Die renovierten oder neu gebauten Doppel- und Familien-Zimmer und Apartments (2 bis 4 Zimmer) tragen Namen wie Wiesenglück, Märchenland, Kuschelnest oder Landliebe und passen einfach super für größere und kleinere Familien, Großeltern und Onkel und Tanten wie mich. Sie sind gemütlich und doch sehr modern, mit viel Holz und unfassbar viel Liebe zum Detail eingerichtet. Man spürt in jedem Winkel des Ebbinghofs, dass die Familie Tigges ihr Hotel auf dem Ebbinghof mit Leidenschaft führt, es herrscht eine entspannt-persönliche Atmosphäre und alle stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Nicht nur die Umgebung, sondern auch das perfekte Rundum-Sorglos-Paket versetzt uns sofort in Tiefenentspannung – und dafür müssen wir nicht mal das Gelände verlassen. Bereits für Frühaufsteher wie mich gibt es ab 7 Uhr ein kleines Frühstück mit frischem Kaffee und Müsli – was natürlich nicht bedeutet, dass ihr euch das reichhaltige Sauerländer Frühstücksbuffet entgehen lassen solltet. Verhungern ist hier eh unmöglich. Den ganzen Tag über stehen Snacks wie Brot und Gemüse bereit, nachmittags gibt es Kuchen von Oma Sigrid (mein Highlight: der Waffeltag!) und abends bleibt am warmen Buffet kein Wunsch offen. Und die Getränke sind sowieso alle gratis, von Bio-Kaffeespezialitäten, zahlreichen Tees, einer Saftbar bis hin zu Wein, Bier und Sekt. Die Kids sind in der im wahrsten Sinne des Wortes durch die vielfach ausgezeichnete Baby- und Kinderbetreuung bestens umsorgt, während die Erwachsenen es sich im Hallenbad und beim Wellness gutgehen lassen oder eine Wandertour einlegen.

Wobei – in der hofeigenen Reitschule und dem Streichelzoo werden wir selber wieder zu Kindern. Nach den ersten Tagen Ruhe und Eingewöhnung lösen wir uns doch mal von der Hofidylle und erkunden die Umgebung. Wir besorgen uns die Schmallenberger Sauerland Card, die nicht nur in verschiedenen Bahnen gilt, sondern auch im Wander- und Sightseeing-Bus, der uns bequem und ohne lästige Parkplatzsuche zu den wichtigsten Touristenattraktionen bringt. Eines unserer vielen Lieblingserlebnisse war ein Tagesausflug zum Erlebnispfad mit Schaugehege am Rothaarsteig, wo wir auf einem tollen Rundweg Wisente sahen, die hier angesiedelt wurden. Wir kommen in der kalten Jahreszeit bestimmt wieder, denn auch das Wintersportangebot ist einfach zu verlockend und wir wollen es uns vor dem Kamin im Ebbinghof in der Winteridylle gemütlich machen.

Familotel Ebbinghof

Bestbewertet
9.3 Hervorragend (484 Bewertungen)
Hervorragend Service 9.2 / 10
Preise ansehen

Ideal für Sauerland Urlaub mit Kindern direkt am Rothaarsteig

Die Wunschliste für die Ferien war lang und die Diskussionen daheim noch länger – der Jüngste wollte klassischen Familienurlaub, die Älteste forderte Action, Papa dagegen Luxus und Wandern in den Bergen und ich lechzte nach Entspannung und Wellness! Also wohin nun? Schließlich fanden wir die perfekte Kombination, die alle Wünsche vereinte – und mussten dafür gar nicht in die Ferne schweifen, sondern nur bequem mit dem Zug nach Willingen in das Familotel Sonnenpark anreisen. Na gut, ein bisschen genüssliche Qual der Wahl hatten wir noch bei der Auswahl, ob es nun eines der vielfältigen Wohlfühlapartments in dem Premium All Inclusive Hotel sein sollte oder eine der zwei Kilometer vom Hotel entfernten Ferienwohnungen mit Bergblick und Südlage. Wir entschieden uns dann für die Wohnung direkt am Rothaarsteig, damit wir praktisch nur aus der Haustür direkt auf den Wanderweg fallen mussten.

Genau wie die Apartments ist die Wohnung modern-elegante und mit viel Blick fürs Design gestaltet und wir fühlten uns während des gesamten Aufenthalts pudelwohl – Alpenchic in Willingen. Somit hatten wir den perfekten Mix: Abgeschiedenheit und Privatsphäre in der Wohnung inmitten der Natur und das Familotel in unmittelbarer Nähe, das wird entweder schnell mit dem Fahrrad erreichten oder gerne auch einen Abendspaziergang einlegten. Denn das komplette Freizeitangebot und Animationsprogramm ist im Preis der Ferienwohnung inbegriffen, die Verpflegung allerdings nicht. Für uns war es perfekt, denn so konnten wir unsere Tage ganz individuell gestalten. Schlafen, so lange wir und die Kinder wollten, tagsüber kostete ich das 600 Quadramter große Luxus-Spa mit all seinen Angeboten aus – wenn ich mich von dem fantastischen Blick auf das Bergpanorama von der Terrasse aus überhaupt lösen konnte. Bei schlechterem Wetter saß ich dafürstundenlang am offenen Kaminfeuer und ließ die Seele baumeln. Die Kinder waren mit dem vielfältigen Animationsangebot beschäftigt und perfekt betreut, im Tollhaus, in der Reithalle, auf den vielen Spielplätzen und die Teenager-Tochter genoss obendrein noch eine Nachtwanderung, Lagerfeuer oder lernte fleißig mit den neuen Freunden Mocktails zu mixen. Natürlich kam auch die Zeit als Familie nicht zu kurz. Wenn wir nicht auf den zahlreichen Wanderwegen unterwegs waren, machten wir Ausflüge – mit der Seilbahn ging es hinauf zum Hochheideturm (was für eine Aussicht von der verglasten Aussichtsplattform), mit dem Rad ging es zur gigantischen Sperrmauer am Edersee samt Wildpark und Aquapark oder aber wir tummelten und gemeinsam in den Indoor- und Outdoor-Pools im Sonnenpark (sogar ich traute mich auf die Riesenwasserrutsche). Und während wir am Pool lagen und der Blick über das Panorama der Willinger Berge schweifte, stand fest – alles richtig gemacht!

Familotel Sonnenpark

Bestbewertet
Willingen, 6.7 km bis Eimelrod
9.5 Hervorragend (2260 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.9 / 10
Preise ansehen

Erholsames Hotel für die ganze Familie inklusive Kinderbetreuung

Sobald man einen Schritt über die Schwelle des Ottonenhofs setzt, fängt der Urlaub an. Dieser kleine Familienbetrieb wird mit Herzblut geführt, ist absolut persönlich und schlicht urgemütlich – kein Wunder, dass viele Gäste „Wiederholungstäter“ sind und hier bereits viele Freundschaften ihren Ursprung fanden. Der Bauernhof in und am Diemelsee verkörpert für uns Landleben pur, ohne jedoch auf die schönen Annehmlichkeiten verzichten zu müssen.

Vor allem geht das Konzept für die ganze Familie auf, so dass sich hier alle erholen können, aber dank eines großen Familienprogramms auch nie Langeweile aufkommt – und die Reithalle direkt vor Ort, der Streichelzoo oder Outdoor-Spielplatz gehen für die Kids sowieso immer. Das gesamte Team vom Ottonenhof umsorgt einen perfekt und lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen. Wir waren in den Sommerferien dort und staunten nicht schlecht über das riesige Maislabyrinth, in dem wir uns als Familie gerne etwas länger verloren haben. Und dank der tollen Baby- und Kinderbetreuung fällt es auch gar nicht schwer, die Kleinen mal in gute Obhut abzugeben und sich als Paar eine Auszeit zu gönnen. Wir legten einen dringend benötigten Entspannungstag im Familotel Ottonenhof ein, faulenzten im schönen Garten und gönnten uns eine Massage und Beautybehandlung im Spa.

Danach ging es frisch erholt wieder auf Entdeckungstour durchs Sauerland, etwa ins das Lagungen-Erlebnisbad und die Glasbläserei in Willingen, zum Edersee, zur Sommerrodelbahn oder wir haben einfach ein Picknick am Diemelsee gemacht.

In den gemütlichen Appartements fühlten wir uns wie Zuhause und hatten alles zur Verfügung, was man im Urlaubsalltag so braucht. Und sollte doch mal etwas fehlen, ist das auch kein Problem. Wir hatten noch den ein oder anderen Extrawunsch, der uns ganz toll erfüllt wurde. Hier geht das Team ganz toll auf den Gast ein. Und das Essen ist vom Frühstück, Nachmittag bis hin zum Abendessen sowieso köstlich. Wir haben denn All-In-Premium Service voll genossen und ausgekostet und uns jeden Tag wir durch die regionalen Spezialitäten gegessen, die hervorragend zubereitet werden. Vor allem mussten wir uns das leibliche Wohl überhaupt keine Gedanken mehr machen, sprich, Mama und Papa hatten richtig (Küchen-)Urlaub und konnten sich auch mal verwöhnen lassen. Auf keinen Fall verpassen solltet ihr das sensationelle Scheunenfest, das ein Mal in der Woche mit einem Grillbuffet gefeiert wird, denn hier kommt richtig Stimmung auf – eben die ganz große Landliebe.

Familotel Ottonenhof

Bestbewertet
8.9 Hervorragend (139 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.6 / 10
Preise ansehen

Aktivurlaub im Sauerland für Groß und Klein

Im Urlaub nur faulenzen und sich zwischen Liege und Restaurant hin und her bewegen? Ist überhaupt nicht mein Ding! Vor allem freue ich mich immer über die Gelegenheit, neue Sportarten auszuprobieren oder meine alte Leidenschaft Tennis wiederaufzunehmen. Deshalb war ich sofort begeistert, als ich in Eslohe-Cobbenrode das Tennishotel Hennemann entdeckte. Spiel, Satz und Sieg!

Nach dem Frühstücksbuffet zog es mich und meine Begleitung immer sofort auf einen der zwei Sandplätze oder in die Tennishalle – der perfekte Start in den Tag. Die Ausrüstung haben wir uns einfach geliehen und uns zum Wiedereinstieg ein paar Trainingsstunden gegönnt.

In dem Chalet in ruhiger Lage hat man tatsächlich Muße und Energie für einen tollen Aktivurlaub. Aber nicht nur für Sportskanonen ist das so charmant familiengeführte Viersternehotel ein Volltreffer. Tatsächlich kann man hier auch wunderbar die Seele baumeln lassen und Wellness machen, es locken Pools, eine feine Saunalandschaft oder auch Massagen und Beautybehandlungen – für uns genau die richtige Balance zwischen Sport und Entspannung.

Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet, im Restaurant wird exzellente Küche serviert und die Philosophie des Hauses und man erlebt allerseits die bodenständige Gastfreundschaft der Sauerländer, die ich so sehr mag.

Die Ferienregion rund um Eslohe und Schmallenberg ist ein Träumchen. Das Hotel liegt inmitten der Idylle des Naturparks Homert und wir können uns nicht sattsehen an den sanften Hügelketten, den Parks, den weiten Wäldern und Wiesen – und begeben uns deshalb für eine ausgiebige Erkundung aufs Rad. Der Sauerland Radring führt uns insgesamt auf über 80 Kilometern durch die Region und ihre Highlights. Ich kann den Radweg nur empfehlen und ebenso, dass du dir genügend Zeit für jede Menge Zwischenstopps einlegen solltest, denn es gibt so viele zauberhafte Dörfer, kleine Naturwunder und noch mehr Kultur. Es ist wirklich unglaublich, wie vielfältig das Sauerland ist und ich hatte zuerst Bedenken, dass es zu langweilig wird oder es für jüngere Leute zu bieder sei. Genau das Gegenteil ist der Fall – zum Glück!

Hotel Hennemann

Bestbewertet
8.5 Hervorragend (181 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Preise ansehen

Familienhotel inmitten spektakulärer Bergkulisse

Traumlage! Mein erster Gedanke, als ich das Berghotel Hoher Knochen in Schmallenberg entdeckte. Bereits die Anreise ist ein Erlebnis und noch dazu äußerst praktisch, weil ich mich ein Hotelshuttle vom Bahnhof Winterberg abholte. Hoch oben angekommen, wirkt das Hotel wie ein verwunschenes Kleinod inmitten der spektakulären Berg- und Naturkulisse. Für mich als Stadtmensch fühlt es sich an, als wäre ich auf einem anderen Planeten gelandet, aus Raum und Zeit gefallen. Das Panorama und der weite Blick vom Hohen Knochen sind atemberaubend und entwickeln zu jeder Tageszeit eine ganz besondere Stimmung. Um die Traumlage voll auszukosten, habe ich mir eine Junior Suite mit Panoramablick gegönnt, doch ich komme sicher noch mal mit Freunden im Winter zum Skifahren wieder, um dann eines der zauberhaften Bergchalets mit eigenem Spa und Kamin zu genießen.

Zwischen Kahler Asten und Winterberg gelegen, ist das Berghotel der ideale Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen, was ich ausgiebig auskoste. Als Ausgleich habe ich bereits im Vorfeld einen Yogakurs gebucht und fühle mich in der Ruhewelt Wolke 7 der Berghotels tatsächlich wie im Himmel, was durch das Schwimmbad, das Berg-Spa und die Kneipanlage nur noch vollendet wird. Abends lasse ich den Tag bei einem Bier aus der eigenen Brauerei ausklingen. Hoch oben auf 670 Metern Höhe genieße ich das Sauerland-Feeling pur und die absolute Ruhe. Wie tiefentspannt ich mittlerweile bin, merkte ich erst bei Ausflügen in die „Zivilisation“ wie zum Galileo-Park oder zur nahe gelegenen Bobbahn in Winterberg.

Berghotel Hoher Knochen

8.3 Sehr gut (961 Bewertungen)
Hervorragend Service 8.7 / 10
Preise ansehen

Familienfreundliches Hotel mit westfälischem Charme

Was versteht man unter westfälischem Charme? Vielleicht passen Attribute wie „bodenständig“, „ehrlich“ und „heimatverbunden“ ganz gut. Das Restaurant Haus Hochstein in Eslohe ist all das und noch viel mehr. Ein Urlaub hier verspricht wertvolle Zeit mit der Familie fast wie zu Hause – nur deutliche komfortabler. Das beginnt mit den knusprigen Brötchen aus der Hausbäckerei zum Frühstück und endet mit dem Abendessen aus regionalen Zutaten noch lange nicht. Wenn du und deine Lieben abends in die gemütlichen Betten fallen, die von hier beheimateten Handwerkern mit viel Herzblut gebaut wurden, dann wisst ihr: hier werde wir süß träumen.

Das Haus Hochstein befindet sich in Eslohe, einem staatlich anerkannten Luftkurort inmitten der sehr beliebten Ferienregion Hochsauerlandkreis. Familien machen in und um Eslohe besonders gerne Urlaub, weil es einfach so viele Möglichkeiten gibt, Spaß, Abenteuer und Erholung miteinander zu verbinden. Wanderwege, die auch für kleinere Kinder geeignet sind, traumhafte Radrouten, Tropfsteinhöhlen und jede Menge Restaurants zum Einkehren.

Highlights für Eltern und ihre Kinder sind die Begegnung mit Tieren, zum Beispiel im nahe gelegenen Wildwald Vosswinkel oder das Damwildgehege direkt in Eslohe. Zum Toben gibt es einen großen Spielplatz im Kurpark Eslohe, direkt nebenan könnt ihr Eure Fähigkeiten im Minigolf testen.

Haus Hochstein

Bestbewertet
8.8 Hervorragend (578 Bewertungen)
Hervorragend Service 9.1 / 10
Preise ansehen

Wellnesshotel Sauerland mit großzügigem Spabereich

„Leiser Luxus und Wellness für die Seele“ verspricht das Hotel Jagdhaus Wiese in Schmallenberg, und wenn man sich ansieht, was unter diesem Motto alles angeboten wird, dann ist das nicht zu viel versprochen. Ein Familienhotel das nicht nur den Kindern und Jugendlichen gerecht werden will, sondern vor allem auch viel beschäftigen Eltern das schenkt, was im Alltag so oft verloren geht: Zeit für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens. Zeit für sich, Zeit für Gemeinsamkeit, Zeit für Natur, Achtsamkeit und echte Erholung.

Das Hotel Jagdhaus Wiese (4 Sterne) liegt mitten im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Allein der Blick vom Balkon in den nächtlichen Sternenhimmel ist Balsam für die Seele, das i-Tüpfelchen zur Tiefenentspannung liefert der weitläufige Spa- und Wellnessbereich.

Bei der Unterkunft kannst du zwischen modern gestalteten hellen Zimmern oder Suiten wählen – oder du buchst für dich und deine Familie gleich eine ganze Ferienwohnung, die sich fußläufig vom Hotel entfernt befindet. Mein Geheimtipp: die Ferienwohnung „Franz Anton“ im Bruderhaus ist in einem alten Gutshaus untergebracht. Besonders gemütlich ist es hier im Herbst/Winter, denn am offenen Kamin im Delfter Stil (wunderschöne blau-weiße Fliesen!) verbringen Freunde von mir gern ganze Abende mit Schnack und Spielen.
Der Ort Schmallenberg, in dem das Hotel Jagdhaus Wiese gelegen ist, zählt zu den beliebtesten Ferienorten im Sauerland. Kein Wunder, denn die Stadt, die 2019 ihr 775-jähriges Jubiläum feiert, ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die atemberaubend schöne des Schmallenberger Sauerlands.

Jagdhaus Wiese

Bestbewertet
9.1 Hervorragend (691 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 9.4 / 10
Preise ansehen

Familiengeführtes Hotel mit ganz viel Sauerländer Herzlichkeit

Landurlaub, wie man ihn sich schöner nicht vorstellen könnte – das bekommst du im Landhotel Albers in Schmallenberg. Hier vereinen sich die Vorzüge von Stadt und Natur: einerseits hast du alle Annehmlichkeiten sowie die Infrastruktur der Stadt in unmittelbarer Nähe, andererseits wohnst du inmitten von Wäldern und Wiesen. Das Landhotel Albers liegt am Rande des Naturdorfs Bödefeld, einem bei Familien sehr populären Ferienort.

Das Landhotel mit seinen 37 Zimmern wird von Generation zu Generation seit fast 200 Jahren von der Familie Albers geführt – und das merkt man an jedem einzelnen Detail sowie der besonderen Herzlichkeit, die dieses Haus und seine Betreiber ausstrahlen. Als waschechte Sauerländer haben Katarina, Kirsten und Hermann-Josef Albers nicht nur die besten Empfehlungen für Ausflüge und Unternehmungen in der Umgebung, sondern auch den ein- oder anderen Geheimtipp für ganz besondere Kleinode, die man sonst nicht finden würde. Einfach direkt fragen!

Hier stimmt der Ausdruck „jedes Haus hat einen Charakter“ ganz eindeutig – statt langer monotoner Hotelflure gibt es verwinkelte Ecken, die dem Landhotel einen rustikalen und sehr liebenswerten Touch verleihen. Kein moderner Minimalismus, dafür aber sehr viel Authentizität und Leidenschaft.

Falls es doch mal regnen sollte im Sauerland oder wenn euch einfach nach etwas Betätigung „zu Hause“ ist, dann ist das kleine Schwimmbad mit Sauna nur wenige Minuten von der Zimmertür entfernt.

Fazit: Das Landhotel Albers punktet mit professionellem Service und außergewöhnlicher Herzlichkeit und hat dazu noch ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis zu bieten. Die ideale Wahl für Familien, die im Urlaub eine urige Atmosphäre schätzen.

Landhotel Albers

8.3 Sehr gut (548 Bewertungen)
Hervorragend Sauberkeit 8.7 / 10
Preise ansehen