Deutschland

Zwischen früheren Vulkanen und Seen: Tolle Hotels für einen Roadtrip entlang der Deutschen Vulkanstraße

Entdeckt die wunderschöne Eifel, indem Ihr einen kurzweiligen Roadtrip entlang der Vulkanstraße unternehmt.

Wir lassen den Blick vom Gipfel der Hohen Acht schweifen und genießen die Aussicht. Kaum zu glauben, dass in dieser Region vor Millionen von Jahren aktive Vulkane gewütet haben; faszinierend die Gewissheit, dass Eruptionen diese Landschaft zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Nach unserer Wanderung stärken wir uns bei einem Picknick und fahren weiter.

Wir sind unterwegs auf einem Roadtrip entlang der Deutschen Vulkanstraße. In mehreren Etappen besuchen wir vulkanische Überreste: Maare, Dome, sprudelnde Quellen und den höchsten Berg der Eifel. Doch auch andere Sehenswürdigkeiten warten entlang der Route. Es gibt Bergwerke, Museen und auch den ein oder anderen Platz, der fernab vom Vulkanismus durchaus einen Stop wert ist. Wir halten an, wo es uns gefällt, machen kleine und größere Wanderungen, sind begeistert von der vielfältigen Natur und lernen vieles über Vulkanismus und Geologie.

Du findest, das klingt gut? In diesem Text haben wir viele Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und einige der schönsten Hotels entlang der Deutschen Vulkanstraße für Dich zusammengestellt.

 

Historisches Schlosshotel mit Vulkan-Spa in Burgbrohl

Das Schloss Burgbrohl Wellness- & Tagungshotel war unser erster Übernachtungsstop auf unserem Roadtrip entlang der Deutschen Vulkanstraße. Die luxuriösen Zimmer mit großen Bädern liegen in einem über 1.000 Jahre alten barocken Schloss. Als wäre das nicht schon Grund genug für einen Aufenthalt, gibt es auch ein tolles Schloss-Spa mit verschiedenen Saunen, einem Dampfbad und unterschiedlichen Anwendungen. Wir haben die Seele bei der Behandlung „Heißer Vulkan“ mit Fango-Vulkan Pack und Ganzkörpermassage mit selbsterwärmender Creme baumeln lassen – definitiv empfehlenswert!

Danach haben wir den Abend gemütlich bei einem Glas Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller auf der Schloss-Terrasse ausklingen lassen.

Vulkanische Überreste und Sehenswürdigkeiten rund um den Laacher See

In diesem ersten Teil der Route bündeln sich einige (vulkanische) Sehenswürdigkeiten. In der Vulkanpark Tourist-Information zwischen den beiden Orten Plaidt und Saffig bekommst Du einen ersten Überblick und viele Informationen zu den Eifelvulkanen.

Das Kloster Maria Laach war die erste Sehenswürdigkeit auf unserem Roadtrip auf der Deutschen Vulkanstraße und es gehörte definitiv zu unseren Highlights. Wir waren an einem bewölkten Tag dort, doch irgendwie machte das den Stop noch außergewöhnlicher und wir haben tolle Fotos gemacht – die Stimmung war wirklich ganz besonders, fast mystisch. Das Kloster ist aber nicht nur ein hübsches Fotomotiv; außen herum führt auch ein Lehrpfad, auf dem Du einiges über die vulkanischen Aktivitäten und die Gesteine in der Region erfahren kannst.

Einen unvergleichlichen Blick auf das Kloster und den Laacher See hast Du bei einer Wanderung auf dem „Pellenzer Seepfad“. Auf diesem Pfad kannst Du nicht nur die wunderbare Natur rund um den See genießen, sondern auch mehr über die vulkanische Aktivität des Lacher See-Vulkans erfahren.

Das Kontrastprogramm dazu ist wohl ein Besuch im Vulkanmuseum „Lava Dom“ in Mending. Dort werden viele Informationen rund um das Thema Vulkanismus spielerisch und vor allem sehr anschaulich aufbereitet. Wir mochten das Museum sehr und denken, dass es auch für Kinder ein Erlebnis wäre.

Schloss Burgbrohl Wellness- & Tagungshotel

Top rated
8.7 Hervorragend (175 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 8.9 / 10
Hotel CTA

Action-Auszeit gefällig? Komfortables Hotel an einer Rennstrecke in der Vulkaneifel

Das Dorint-Hotel Nürburgring ist besonders für Fans des Motorsports einen Aufenthalt wert: Neben dem Blick auf den Nürburgring bietet das Vier-Sterne-Hotel auch eine „Cockpit-Bar“, thematisch passend eingerichtete Zimmer und viele Sammlerstücke, die in den Gemeinschaftsräumlichkeiten ausgestellt sind. So kannst Du dich wie ein Formel 1-Star fühlen, während Du es Dir in den komfortablen Zimmern oder dem Hotel-Restaurant „Fascination“ mit Ausblick auf die Rennstrecke oder die umliegende Eifellandschaft gemütlich machst. Dieser Aufenthalt ist sicher auch für Kinder toll!

Wenn Du zwischen all dem Motoren-Geheule lieber etwas entspannen willst, ist auch das möglich: Die Zimmer des Hotels sind schallisoliert und im Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad kannst Du die Seele baumeln lassen.

Motorsport und der höchste Berg der Eifel

Wenn Du fernab der vulkanischen Sehenswürdigkeiten Lust auf ein bisschen Action hast, solltest Du unbedingt am Nürburgring anhalten. Auf der Rennstrecke finden nicht nur jedes Jahr Formel 1-Rennen statt, es gibt auch zahlreiche Fahrten für Touristen und andere Events.

Das eigentliche Highlight auf diesem Streckenabschnitt ist aber die Hohe Acht. Bei diesem Vulkankegel handelt es sich gleichzeitig auch um den nächsten Berg der Eifel. Auf dem über 700 Metern hohen Gipfel gibt es einen Aussichtsturm, von dem Du einen unvergleichlichen Panoramablick über das Umland hast. Der Besuch des Bergs ist unbestritten ein Höhepunkt der Deutschen Vulkanstraße und gehörte zu unseren Lieblingsstops. Wir sind vom Berghotel Hohe Acht auf den Gipfel hochgelaufen. Die Wanderung war zwar ein bisschen anstrengend, aber auch für Nicht-Wanderer wie uns kein Problem und der Blick von oben entlohnt Dich für die Anstrengung…

Hotel Dorint Am Nuerburgring

Top rated
Nürburg, 1.2 km to Nürburg
8.6 Hervorragend (4002 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Hotel CTA

Wohlfühlen trifft Wellness: Familiengeführtes Hotel an der Deutschen Vulkanstraße

Zwischen Maaren und anderen Sehenswürdigkeiten liegt im Ort Schalkenmehren das pittoreske MICHELS Wellness- & Wohlfühlhotel. Hier ist der Name Programm: Im familiengeführten Vier-Sterne-Hotel wird Gastfreundschaft groß geschrieben. Du wirst Dich schnell zuhause fühlen; der Service ist familiär und freundlich und das gerade ausgebaute Spa bietet alles, was das Wellnessherz begehrt. Genieße im hoteleigenen Restaurant mit Außenbereich, das auf Basis hochwertiger Produkte tolle Kreationen zubereitet, regionale Spezialitäten. Oder schalte nach einem ereignisreichen Tag einfach bei einem Besuch der Saunalandschaft mit Pool, bei einer Massage oder einer Behandlung mit Eifel-Moor ab und mach es dir in einem der komfortablen Zimmern gemütlich.

Der jüngste Vulkan Deutschlands, viele Maare und ein Panoramapunkt

Der See liegt ruhig und friedlich vor uns. Kaum vorstellbar, dass hier vor gut 10.000 Jahren glühende Magma aus der Tiefe stieg. Wir stehen am Rande des Ulmener Maars – dem jüngsten Vulkan Deutschlands. Aber keine Sorge; ein Ausbruch ist aktuell nicht in Sicht. Heute lädt der See stattdessen zu Spaziergängen mit tollen Ausblicken ein. Einige Kilometer weiter wartet auf der Volcano Infoplattform ein weiterer wunderschöner Panoramapunkt auf Dich. Vom 28 Meter hohen Turm aus können Schwindelfreie den Ausblick über die Vulkaneifellandschaft genießen – nicht verpassen!

In der Gegend finden sich außerdem zahlreiche weitere Maare, darunter das Pulvermaar, das Holzmaar und die Dauner Maare. Diese durch vulkanische Aktivitäten entstandenen Seen haben nicht nur eine spannende Geschichte; sie sind meist auch sehr idyllisch und tolle Fotomotive. Unsere Lieblingsmomente hier waren der Blick auf das Pulvermaar aus der Ferne und ein gemütlicher Spaziergang um das Holzmaar…

Tipp: Von Schalkenmehren aus kannst Du deinen Roadtrip auf der Deutschen Vulkanstraße durch einen kleinen Abstecher mit einer gemütlichen Bootsfahrt auf der Mosel in der Eifel kombinieren. Wir sind im pittoresken Bernkastel-Kues gestartet und zwei Stunden über die Mosel geschippert. Auch der Ort Traben-Trabach soll aus Ausgangspunkt einer Rundfahrt empfehlenswert sein.

Michels Wohlfühlhotel

Top rated
9.4 Hervorragend (1010 reviews)
Hervorragend Service 9.3 / 10
Hotel CTA

Hotel mit Panoramablick über die Vulkaneifel, regionaler Speisekarte und Ginothek

Auch hier ist der Name Programm: Im Hotel Restaurant Panorama genießt Du aus vielen Zimmern einen Ausblick über die Eifel-Landschaft. Darüber hinaus bietet auch dieses Hotel ein großes Wellness-Angebot. Hier kannst Du in einem historisch anmutenden Schwimmbad mit Whirlpool, verschiedenen Dampfbädern und Saunen oder bei einer Massage abschalten. In den warmen Monaten werden die Massagen sogar im Außenbereich in einem extra dafür angelegten Pavillon inmitten des großzügigen Hotelgartens angeboten.

Nach so viel Entspannung rundet ein leckeres Abendessen den Tag ab. Im Restaurant kommen unter dem Motto „Zwischen Wiese, Wald und Wolken“ bevorzugt regionale Produkte aus der Vulkaneifel auf den Teller.

Tipp: Der geeiste Cappuccino mit einem Schuss Vulkankaffee-Likör aus der Dauner Kaffeerösterei ist ein wahrer Genuss! Wer statt Likör lieber Gin mag, kommt in der hauseigenen Ginothek sicherlich auf seine Kosten…

Das Eifel-Vulkanmuseum in Daun

Wenn Du – wie wir – einen Schlechtwetter-Tag erwischst oder einfach noch mehr über Vulkanismus lernen willst, kannst Du das Eifel-Vulkanmuseum in Daun erkunden. Hier lernst Du anhand spannender Exponate, interaktiver Modelle, Infotafeln und Fotos vieles über die vulkanischen Aktivitäten in der Eifel, ganz Europa und in Asien.

Hotel Restaurant Panorama

Top rated
Daun, 2.9 km to European Geopark Vulkaneifel
8.8 Hervorragend (248 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 9 / 10
Hotel CTA

Klosterhotel mit Wellnessbereich an der Deutschen Vulkanstraße

Schlafen im Kloster? Was im ersten Moment verrückt klingt, bedeutet im Augustiner Kloster in Hillesheim Entspannung pur. Das Vier-Sterne-Hotel mitten in der Vulkaneifel überzeugt nicht nur durch die komfortablen Zimmer und den tollen Wellnessbereich. Durch die Unterbringung in einem alten Kloster ist auch die Atmosphäre hier wirklich etwas ganz Besonderes. Egal, ob bei exklusiven Veranstaltungen im Klosterkeller, bei einem Bummel durch den Klosterladen mit vielen regionalen Produkten oder bei einem gemütlichen Spaziergang um das Hotel: Wo früher Augustinermönche lebten, erinnert auch heute noch vieles an die Vergangenheit.

Besondere Tipps

Ausgelöst durch die Eifel-Krimis des Autors Jacques Berndorf wurde Hillesheim quasi zur „Krimihauptstadt“ der Region. Seitdem gibt es ein wachsendes thematisch passendes Angebot – von Krimiwanderungen bis hin zu Bustouren. Auch das Augustiner Kloster trägt zu diesem Angebot bei und bietet, zum Beispiel im Rahmen des Kloster, Krimi & Kultur“-Pakets, regelmäßige Krimidinner an.

Viele Informationen rund um den Eifelvulkanismus findest Du auch auf den Infotafeln im Vulkangarten Steffeln. Sie sind entlang eines landschaftlich hübschen Wegs verteilt, der durch den Garten führt. Tipp: Wenn Du mehr zum Vulkanismus in dieser Region erfahren willst und auch an wissenschaftlichen Erkenntnissen interessiert bist, kannst Du über die Tourist-Informationen an einer Geo-Spezial-Exkursion teilnehmen.

Hotel Augustiner Kloster

8.4 Sehr gut (1136 reviews)
Hervorragend Sauberkeit 8.9 / 10
Hotel CTA

Fasten, Wellness und Entspannung im Vulkanhotel in Steffeln

Was würde als letzter Stop auf Deinem Roadtrip entlang der Deutschen Vulkanstraße besser passen, als eine gleichnamige Unterkunft? Das familiengeführte Vulkanhotel balance & selfness liegt inmitten von Kraterseen und Vulkanen und lässt Dich am Ende deines Trips noch mal so richtig durchatmen. Lass die Eindrücke der letzten Tage bei einer Yogastunde, einer Barfußwanderung, einem Besuch der Vulkangarten-Sauna oder bei einem Entspannungsbad im Holzzuber Revue passieren.

Du möchtest gesund und fit zurück in den Alltag starten? Dann kannst Du deinen Vulkaneifel-Roadtrip hier auch mit einer Fastenkur abschließen. Im Hotel kannst Du unter professioneller Anleitung entschlacken; es gibt es verschiedene Pakete zum Basen- und Heilfasten, die mit Wellness, Wanderungen und Yoga kombiniert werden.

Besichtigung eines Kaltwassergeysirs oder Abkühlung im Naturfreibad?

Wenn Du nach deinem Wellness-Aufenthalt im Vulkanhotel Lust auf etwas mehr Action hast, lohnt sich ein Halt am Kaltwassergeysir Wallender Born. Was auf den ersten Blick aussieht wie ein ruhiger Brunnen, verwandelt sich alle paar Minuten in eine brodelnde Fontäne: Durch regelmäßige Druckanstiege in der kohlensäurehaltigen Quelle spuckt der Geysir etwa alle halbe Stunde für rund sechs Minuten kaltes Wasser.

Hast Du jetzt auch selbst Lust auf eine Abkühlung bekommen? Ein Stop beim Meerfelder Maar schafft Abhilfe. Der See ist nicht nur landschaftlich sehr sehenswert, sondern beherbergt auch ein Naturfreibad. Außerdem kann ich einen Spaziergang auf dem drei Kilometer langen Rundweg um das Maar empfehlen. Wir haben den Spaziergang mit einem gemütlichen Picknick und einem Abstecher zu einem weiteren Panoramapunkt kombiniert: Die Aussicht vom Turm „Landesblick“ über das Umland zum Sonnenuntergang war der perfekte Abschluss unseres Roadtrips auf der Deutschen Vulkanstraße.

Vulkanhotel balance & selfness

Top rated
8.6 Hervorragend (579 reviews)
Hervorragend Service 9.1 / 10
Hotel CTA

Über die Autorin

Laura Lackas liebt Reisen, Kaffee und tolle Texte. Sie arbeitet als Content-Erstellerin und freie Journalistin in Berlin. Auf ihrem Blog YOURneys schreibt sie über das Reisen und besondere Erlebnisse rund um den Globus.