GünstigStädtetrip: Willkommen im Großstadt-Dschungel

Die Top 15 Hotelschnäppchen für Städtereisen in Europa

By , 18. Juni 2013

Mal wieder Lust auf einen Kurztrip in eine europäische Metropole? Dann seid Ihr hier genau richtig, denn wir stellen Euch 15 super Hotels in europäischen Metropolen vor, die ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Diese Hotels haben Preise, die fast schon zu gut sind um wahr zu sein. Schon ab 15 Euro pro Person und Nacht findet Ihr eine Unterkunft für Euren City-Trip.

Ob Sightseeing am Brandenburger Tor in Berlin, bestaunen der Akropolis in Athen oder das Kulturprogramm im Kunstmuseum Museo del Prado in Madrid: Die Wahl liegt bei Euch:


 

1. Budapest (Ungarn)
Royal Park Boutique Hotel


Das Royal Boutique Hotel liegt gegenüber vom Ostbahnhof und bietet somit einen guten Ausgangspunkt für die Stadterkundung. Die Zimmer des Boutique Hotels sind sehr modern eingerichtet, mit rot-orange gestreiften Tagesdecken und Orchideen-Arrangements. In der Dusche sorgt ein breiter Wasserfallduschkopf für einen Wellness-Faktor nach einem langem Sightseeing-Tag.

Budapest gilt als osteuropäische Trendmetropole. Gleich zwei Kulturdenkmäler der Stadt zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO: das romantische Budaer Burgviertel und die berühmte Prachtstraße Andrássy Allee. Die Donaumetropole betreibt zudem das zweitälteste U-Bahnsystem der Welt.

Das Hotel ist buchbar ab 32 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

Zu den Hotelpreisen!

Royal Park Boutique Hotel Budapest(c) Royal Park Boutique Hotel

Royal Park Boutique Hotel Budapest Zimmer(c) Royal Park Boutique Hotel

Ungarn, Budapest, Parlament
Budapest Stadtansicht (c) Erwin Wodicka – wodicka@aon.at


2. Prag (Tschechische Republik)
Vitkov Hotel


Das Vitkov Hotel liegt im historischen Stadtteil Žižkov, in der Nähe des Nationaldenkmals Vitkov. Die Zimmer des Hauses sind mit grünen Teppichböden, grünen Tagesdecken, dunklen Holzmöbeln und Blümchengardine eingerichtet. Im hoteleigenen Restaurant werden den Hotelgästen internationale Speisen gereicht.

Ein Muss in Prag ist das Schlendern über eine der ältesten Steinbrücken der Welt, die Karlsbrücke. Die Prager Altstadt, Prager Burg und die Kleinstadt sind weitere Touristenmagnete der tschechischen Hauptstadt.

Hier gibt es ein Doppelzimmer bereits für 15 Euro pro Person pro Nacht.

Zu den Hotelpreisen!

Hotel Vitkov Prag(c) Vitkov Hotel

Hotel Vitkov Prag Zimmer(c) Vitkov Hotel

Prag KarlsbrückeDie Karlsbrücke in Prag (c) alexgres – Fotolia.com


3. Bukarest (Rumänien)
Hotel Trianon


Das Hotel Trianon liegt direkt neben dem größten und ältesten öffentlichen Park von Bukarest, dem Cişmigiu-Park. Städtereisende finden hier einen guten Ausgangspunkt für ihre Sightseeing-Tour, denn in unmittelbarer Nähe zum Hotel gibt es zahlreiche Bushaltestellen. Die gemütlichen Zimmer des Hotels sind mit Betten aus dunklem Holz und braunen Tagesdecken ausgestattet und an den Wänden hängen bunte Bilder im Stil von Andy Warhol.

Die rumänische Hauptstadt wird auch als „Paris des Ostens” bezeichnet. Die architektonischen Sehenswürdigkeiten, wie der Parlamentspalast, zeigen in ihrer Vielfalt die wechselhafte Geschichte der Stadt und des Landes.

Hotel buchbar ab 26 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

Zu den Hotelpreisen!

Hotel Trianon Bukarest
(c) Hotel Trianon

Hotel Trianon Zimmer Bukarest
(c) Hotel Trianon

Palace of the Parliament
Parlamentspalast (c) PRILL Mediendesign – Fotolia


4. Dresden (Deutschland)
NH Dresden Hotel


Das NH Dresden Hotel befindet sich am Rande der Innenstadt im Stadtteil Leipziger Vorstadt und bietet Reisenden eine moderne Unterkunft mit guter Verkehrsanbindung zum Stadtkern. In den Zimmern des Hotels dominiert, neben hellen Holzmöbeln, die Farbe Rot. Zur Erholung nach einem langem Sightseeing-Tag wartet ein Saunabereich mit Dampfbad auf die Hotelgäste und im hauseigenen Restaurant mit Sommerterrasse werden internationale Speisen und spanische Tapas gereicht.

Sehenswürdigkeiten wie die Dresdener Frauenkirche, die historische Altstadt oder das Residenzschloss locken ganzjährlich viele Besucher in Sachsens Landeshauptstadt.

Hotel buchbar ab 26 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

 NH Dresden Hotel
(c) NH Dresden Hotel

NH Dresden Hotel Zimmer
(c) NH Dresden Hotel

Dresden,Blick auf die Neustadt
An der Elbe in Dresden (c) Clearlens


5. Madrid (Spanien):
Silken Torre Garden Hotel


Das Silken Torre Garden ist ein 3-Sterne-Hotel in Madrid. Die U-Bahnhaltestelle Alsacia liegt nur zwei Gehminuten von dem Hotel entfernt und bietet somit eine schnelle Verbindung zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die geräumigen Zimmer des Hotels sind klassisch eingerichtet. Die Kopfenden der Betten verfügen über eine Holzverkleidung und bunte Aquarellbilder setzen die Farbakzente im Raum. Das Restaurant La Torre und die Bar Cafeteria bieten den Hotelgästen die bequeme Verpflegung vor Ort an.

Neben dem spanischen Königspalast beherbergt Europas drittgrößte Stadt eines der wichtigsten Kunstmuseen der ganzen Welt, das Museo del Prado. Hier sind unter anderem Werke von Francisco de Goya ausgestellt.

Das Hotel ist buchbar ab 25 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

Silken Torre Garden Hotel Madrid (c) Silken Torre Garden Hotel

Museo del Prado. Madrid, SpainMuseo del Prado in Madrid (c) Jose Ignacio Soto – Fotolia 


6. Köln (Deutschland)
Hayk Hotel


Das Hayk Hotel befindet sich direkt an der Rheinuferpromenade inmitten der Kölner Alstadt. Das denkmalgeschützte Gebäude ist über 700 Jahre alt. Die Zimmer des Drei-Sterne-Hotels sind mit Möbeln aus Massivholz ausgestattet und verfügen teilweise über Rheinblick. Im Eingangsbereich befindet sich eine kleine Hotelbar, in der das Frühstück serviert wird.

Köln‘s Wahrzeichen, der Dom, sowie die Kölner Innenstadt und das Schokoladenmuseum sind vom Hotel fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Ab 31 Euro pro Person pro Nacht kommt Ihr im Hayk in Köln im Doppelzimmer unter.

Zu den Hotelpreisen!

Hayk Hotel Köln Zimmer
(c) Hayk Hotel

Köln bei Nacht

Kölner Dom bei Nacht (c) davis – Fotolia.com


7. Tallinn (Estland)
City Hotel Tallinn


Das City Hotel Tallinn liegt am Rande des Dombergs Toompea, dem Wahrzeichen von Tallinn. Das Hotel begrüßt seine Gäste mit einer großen geräumigen Lobby, in der orangefarbene Ledersitze zum Verweilen einladen und ein großer Torbogen aus Stein die Verbindung zwischen alter und neuer Architektur herstellt. Die Zimmer des Hauses sind modern eingerichtet. Beige- und Brauntöne bilden das Farbkonzept im Raum und in den Bädern befinden sich moderne Walk-In Duschen.

Die Stadt Tallinn gilt als „Perle des Baltikums” und sticht mit ihren kulturellen Bauten hervor. Besuchermagnete sind die historische Altstadt, die Alexander Newsky Kathedrale und das Schloß Toompea.

Hotel buchbar ab 23 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

City Hotel Tallinn
(c) City Hotel Tallinn

City Hotel Tallinn Zimmer
(c) City Hotel Tallinn

Old Town in Tallinn, Estonia

Tallin (c) Oleksiy Mark – Fotolia.com


8. Glasgow (Schottland)
The Kelvin West End Hotel


Das Bed & Breakfast The Kelvin liegt im Herzen des West Ends von Glasgow, umgeben von vielen Bars und Restaurants. Das denkmalgeschützte, viktorianische Stadthaus verfügt über einen prunkvollen Speisesaal mit deckenhohen Fenstern und liebevoll verziertem Stuck am unteren Deckenrand. Die Zimmer des Hauses sind sehr klassisch mit hellen Möbeln und mit Kissen in Pastellfarben eingerichtet.

Glasgow ist bekannt für seine Kunst und Kultur. So könnt Ihr hier etwa die Glasgow School of Art, die Gallery of Modern Art oder abends einen der vielen hippen Clubs mit DJ oder Liveband besuchen. Etwas traditioneller geht es dagegen in der alten Kathedrale von Glasgow zu. Entspannen könnt Ihr auch super in den botanischen Gärten von Glasgow. Zudem gibt es in Glasgow sehr viele Shopping-Möglichkeiten in der Fußgängerzone zwischen Buchanan Street, Sauchiehall Street und Argyle Street.

Das Hotel ist buchbar ab 35 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

 The Kelvin Hotel Glasgow
(c) The Kelvin Hotel

The Kelvin Hotel Glasgow Zimmer
(c) The Kelvin Hotel

Glasgow
Glasgow (c) Claudio Divizia – Fotolia


9. Berlin (Deutschland)
Wyndham Garden Berlin Mitte


Nördlich der Berliner Innenstadt und nicht weit vom überregionalen Bahnhof Gesundbrunnen entfernt, befindet sich das Wyndham Garden Berlin Mitte. Reisende übernachten in dem denkmalgeschützten Gebäude in sehr klassisch eingerichteten Zimmern. Die Betten sowie das Mobilar sind in den Farben Blau und Gelb gepunktet.

Brandenburger Tor, Reichstag und das höchste Bauwerks Deutschlands, der Fernsehturm, sind die touristischen Anlaufstellen in Berlin. Neben diesen Klassikern verfügt Berlin ganzjährig über ein breites Kulturprogramm und ist der Ort an dem neue Trends geboren werden.

Hotel buchbar ab 32 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

Best Western Grand City Berlin Mitte Hotel
(c) Best Western Grand City Berlin Mitte Hotel

Best Western Grand City Berlin Mitte Hotel Zimmer
(c) Best Western Grand City Berlin Mitte Hotel

The illiminated Brandenburg Gate at dawn
Brandenburger Tor bei Nacht (c) elxeneize – Fotolia.com


10. Riga (Lettland)
Days Hotel Riga VEF


Das Days Hotel Riga VEF befindet sich direkt an der Tramhaltestelle Brīvības iela, von der eine gute Verbindung zum Stadtkern besteht. Bei warmen Temperaturen nutzen die Hotelgäste die große Terrasse des hoteleigenen Restaurants Sunny und in den kälteren Monaten läd die Musikbar Sunny Melody im sechsten Stock zum Verweilen ein.

Alle 135 Zimmer des Hotels verfügen über eine individuelle Inneneinrichtung in unterschiedlichen Farben, und die Gäste können sich zwischen gelb, grün, violett, rot oder blau entscheiden.

Riga ist die größte Stadt des Baltikums. Aushängeschild der Stadt ist die zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannte, wunderschöne Altstadt mit dem Schwarzhäupterhaus.

Ein Doppelzimmer gibt es hier schon ab 22 Euro pro Person pro Nacht.

Zu den Hotelpreisen!

Aussenansicht Days Hotel Riga(c) Days Hotel Riga VEF

Zimmer Days Hotel Riga(c) Days Hotel Riga VEF

Town Hall Square in RigaRiga Stadtzentrum (c) gadagj – Fotolia.com


11. Wien (Österreich)
Austria Trend Ananas Hotel


Das Austria Trend Ananas Hotel präsentiert sich im klassischen Ambiente. Zimmer gibt es hier sehr gemütlich eingerichtet in frischem Blau, beruhigenden Grün oder kräftigem Rot. Zwischen 06.30 bis 10.30 Uhr bietet das Hotel ein österreichisches Genuss-Frühstück mit regionalen Produkten an.

Durch die gute öffentliche Anbindung habt Ihr es von hier aus nicht weit bis zum Herzen von Wien, dem Stephansdom. Der Wiener Stephansdom ist mit der berühmten Glocke Pummerin das Wahrzeichen Österreichs.

Im Hotel gibt es Doppelzimmer ab 36 Euro pro Person pro Nacht.

Zu den Hotelpreisen!

Austria Trend Ananas Hotel Wien
(c) Austria Trend Ananas Hotel

Austria Trend Ananas Hotel Zimmer Wien
(c) Austria Trend Ananas Hotel

Beautiful view of Schloss Schönbrunn in Vienna, Austria
Schönbrunn Palast (c) Jakob Radlgruber – Fotolia.com


12. Hamburg (Deutschland)
Holiday Inn Express Hamburg City Centre Hotel


Das Holiday Inn Express Hamburg City Centre Hotel liegt im Hamburger Stadtteil Hohenfelde, ganz in der Nähe zu Hamburgs Außenalster. Im Lobbybereich stehen moderne Rundsessel in Lila und Grau den Gästen zur Verfügung. Die geräumigen Zimmer des Hotels sind modern eingerichtet. Die Farbe Blau ist in Teppichboden, Tagesdecke und Couch wiederzufinden und schafft eine Wohlfühl-Atmosphäre.

Neben dem imposanten Hamburger Hafen, der Speicherstadt und der Alster bietet Hamburg seinen Besuchern dazu auch ein Kulturprogramm mit einer Vielzahl an Musicals, Konzerten und Theaterproduktionen.

Hotel buchbar ab 38 Euro pro Person pro Nacht im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

Holiday Inn Express Hamburg City Centre
(c) Holiday Inn Express Hamburg City Centre Hotel

Holiday Inn Express Hamburg City Centre Zimmer
(c) Holiday Inn Express Hamburg City Centre Hotel

Hamburg Speicherstadt
Hamburg Speicherstadt (c) Birgit Münzer


13. Warschau (Polen)
Platinum Residence Hotel


Das Platinum Residence bietet moderne Appartements in der Nähe des Warschauer Stadtzentrums an. Die Räumlichkeiten sind im modernen Design gestaltet und verfügen über eine Küchenzeile sowie Panoramafenster und Balkone mit weitem Ausblick über die Stadt. Im Erdgeschoss des Gebäudes finden die Hotelgäste ein kleines Einkaufszentrum mit Frühstücksbar, Pizzeria, Sushi Bar, Reisebüro und Supermarkt.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Altstadt und die prunkvollen Paläste in Warschau originalgetreu wiederaufgebaut und gleichzeitig prägen heute zahlreiche Wolkenkratzer das Stadtbild. Einen der besten Ausblicke über Warschau habt Ihr vom Kulturpalast aus.

Doppelzimmer bekommt Ihr hier ab 24 Euro pro Person pro Nacht.

Zu den Hotelpreisen!

Platinum Residence Hotel Warschau
(c) Platinum Residence Hotel

Panorama of Warsaw with Old Town at night
Warschau (c) Jacek Kadaj – Fotolia.com


14. Athen (Griechenland)
Chic Athens HiTech Hotel


Das Chic Athens HiTech Hotel befindet sich auf der Piräus-Straße in der Innenstadt von Athen. Das Hotel ist in einem klassischen Gebäude des 19. Jahrunderts untergebracht und die Zimmer sind im Kontrast dazu sehr modern eingerichtet und mit neuster Technik ausgestattet. Die Wände der Zimmer sind in einem leichten Beige gestrichen und jeweils ein großes Bild verziert als Eye-Catcher den Raum.

Wer Athen besucht, darf natürlich die Akropolis mit ihrem Panoramablick nicht verpassen. Sie zählt zum UNESCO Welktkulturerbe und wird jährlich von fünf Millionen Touristen besucht. Davon abgesehen bietet Athen aber auch jede Menge weiterer Ausgeh- und Shopping-Möglichkeiten.

Übernachtet hier ab 35 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

Chic Athens HiTech Hotel Athen Zimmer
(c) Chic Athens HiTech Hotel
Acropolis night sm (c) Nick Maverick


15. Porto (Portugal)
HF Ipanema Park Hotel


Das HF Ipanema Park Hotel befindet sich im Herzen der Stadtgemeinde Lordelo do Ouro. Reisende finden hier die Möglichkeit sich im Hallenbad, Fitnessraum oder auf den Squashplätzen sportlich zu betätigen oder den außergewöhnlichen Ausblick auf die Flussmündung des Douro vom Freiluftpool auf der Dachterrasse zu genießen.

Die Zimmer des Hotels varieren, sind jedoch alle modern mit einer klaren Linie eingerichtet. Das hoteleigene Restaurant Jardim d’Inverno bietet die portugiesische Küche an, wobei ein Schwerpunkt auf exotischen Geschmäckern liegt.

Portugals zweitgrößte Stadt Porto gehört aufgrund ihrer historischen Gebäude und Denkmäler zum UNESCO-Welterbe. Zu den Highlights der „Hauptstadt des Nordens” zählen die Kathedrale von Porto, der Torre dos Clérigos und die Portweinhäuser in denen Ihr genüsslich den berühmten Portwein schlürfen könnt.

Hotel buchbar ab 35 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Zu den Hotelpreisen!

HF Ipanema Park Hotel Porto
(c) HF Ipanema Park Hotel

HF Ipanema Park Hotel Zimmer Porto
(c) HF Ipanema Park Hotel