Die Top 10 der Weihnachtsmärkte in Europa

Wir haben zehn der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa zusammengestellt, auf denen Besucher mit Glühwein, Weihnachtsgebäck, geschmückten Tannenbäumen und festlichem Lichterschmuck die Weihnachtszeit einläuten. Ob Basteln mit dem Christkind in Wien, Schlittschuhlaufen in Maastricht oder Bestaunen der Weihnachtsparade in Hamburg – auf diesen Weihnachtsmärkten stimmt Ihr Euch schonmal auf die Festtage ein.

Oder sucht Ihr lieber einen Weihnachtsmarkt direkt in Deutschland? Dann schaut mal hier: Die Top 10 der Weihnachtsmärkte in Deutschland. Wenn es eher an besondere Orte außerhalb von großen Städten gehen soll, dann sind die folgenden Weihnachtsmärkte etwas für Euch: Die Top 10 der Weihnachtsmärkte an besonderen Orten.

Weihnachtsmarkt Breslau (Polen)

Der „Jarmark Bozonarodzeniowy“ in Breslau verläuft von der Swidnicka-Straße bis zum Marktplatz der altertümlichen Stadt. In den Ständen finden Weihnachtsfans allerlei Köstlichkeiten. Neben regionalen Spezialitäten, wie dem typischen Oscypek-Hartkäse und geräuchertem Fisch, kaufen die Besucher auch internationale Spezialitäten, wie ungarische Kolatschen oder litauische Wurstwaren. Eine Besonderheit auf diesem Weihnachtsmarkt sind die als Zwerge verkleideten Menschen. Um ein Geschenk aus deren Geschenkesack zu bekommen, müsst Ihr diesen Zwergen drei Mal über die Mütze streicheln.

Mehr lesen

Hotels in Breslau

1349 Hotels
von 24
Zu den Angeboten

Leuvener Weihnachtsmarkt (Belgien)

(c) Sofie Hoste

Die 140 weihnachtlich geschmückten Stände des Leuvener Weihnachtsmarktes befinden sich auf dem Platz Ladeuzeplein. Hier findet Ihr Zelte mit originellen Geschenkideen und belgischen Leckerbissen, wie den traditionellen Waffeln. Mitten im Fichtenwald ist das Dorf des Weihnachtsmanns versteckt. Dort liest der Weihnachtsmann den kleinen Besuchern Märchen vor oder bietet eine Fahrt mit dem Miniatur-Dampfkarussell an. Am Abend treten nationale Musiker auf dem Platz Ladeuzeplein auf.

Mehr lesen

Hotels in Leuven

84 Hotels
von 55
Zu den Angeboten

Christkindlmarkt Salzbzurg (Österreich)

(c) www.christkindlmarkt.co.at, Salzburg

Der Salzburger Christkindlmarkt ist ein traditionsreicher Weihnachtsmarkt, der rund um den Salzburger Dom und auf dem Residenzplatz stattfindet. In liebevoll geschmückten Ständen bieten traditionelle Handwerksbetriebe Figuren für Weihnachtskrippen, Adventskränze und Filzkreationen an. Das Glanzstück des Marktes ist die 28m hohe Fichte, die in der Mitte des Residenzplatzes in den Himmel ragt. Unter den Dombögen beim „Adventtreff“ genießen die Besucher Glühwein, Punsch und Weihnachtsplätzchen.

Mehr lesen

Hotels in Salzburg

585 Hotels
von 53
Zu den Angeboten

Weihnachtsmarkt im Vergnügungspark Liseberg (Göteborg, Schweden)

1/2

Seit dem Jahr 2000 verwandelt sich Göteborgs Freizeitpark Liseberg für die Weihnachtszeit in ein Wintermärchen. Rote Holzhütten und Stände bieten neben Polkagrisar, der schwedischen Variante der rot-weißen Zuckerstange, geräucherten Fisch, Backwaren, Kunsthandwerk und Souvenirs an. Eine Eislaufbahn, ein kleiner Skihang, Theateraufführungen, musikalische Darbietungen und ein Mini-Streichelzoo mit Rentieren, Ponys und Ziegen ergänzen den Winterzauber. Der Weihnachtsmann des Vergnügungsparks nimmt von den kleinen Besuchern die Wunschzettel entgegen.

Mehr lesen

Hotels in Göteborg

218 Hotels
von 43
Zu den Angeboten

Wiener Christkindlmarkt (Österreich)

(c) Ben Burger - Fotolia

145 Holzbuden sind auf dem Rathausplatz des Wiener Christkindlmarkts aufgebaut. Der Duft von kandierten Früchten, Zuckerwatte und Glühwein versetzt die Besucher in Weihnachtsstimmung. Auf der Himmelsbühne unter dem großen Christbaum lesen berühmte Persönlichkeiten, wie die Schauspielerin Barbara Wussow, Weihnachtsgeschichten vor. In der „Christkindls Werkstatt“ nehmen die kleinen Gästen an Back- und Bastelstunden teil. Zu bestaunen gibt es Glaswaren, Kunsthandwerk und Bienenprodukte.

Mehr lesen

Hotels in Wien

3843 Hotels
von 39
Zu den Angeboten

Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt (Hamburg, Deutschland)

(c) www.mediaserver.hamburg.de/ R. Hegeler

Der von Roncalli betriebene historische Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt findet unter dem Motto „Kunst statt Kommerz“ statt. Vor der Kulisse des historischen Hamburger Rathauses stehen 69 weihnachtlich geschmückte Buden, die Kunsthandwerk, Holzschnitzereien und Nürnberger Lebkuchen anbieten. Besonders in der Spielzeuggasse finden die Besucher ausgefallene Geschenkideen. An allen vier Advents-Samstagen lockt die Weihnachtsparade mit seinen geschmückten Prunkwagen, fantasievoll verkleideten Engeln, Elfen, Wichteln und Rentieren Besucher in die Hamburger Innenstadt.

Mehr lesen

Hotels in Hamburg

1016 Hotels
von 30
Zu den Angeboten

Maastrichter Weihnachtsmarkt (Niederlande)

(c) Magisch Maastricht

Auf dem Vrijthof in Maastricht tauchen die Besucher in ein Winterland aus festlich geschmückten Buden des Maastrichter Weihnachtsmarkts ein. Den Mittelpunkt des Wintermärchens bildet die 800m² große Eislaufbahn. Blickfang des Marktes sind das zweistöckige nostalgische Karussell und das 60 m hohe Riesenrad, von dem die Besucher einen weiten Blick über die festlich erleuchtete Stadt genießen. Leckermäulchen kommen bei dem Verzehr von traditionellen holländischen Pfannkuchen auf ihre Kosten.

Hotels in Maastricht

237 Hotels
von 42
Zu den Angeboten

Nürnberger Christkindlesmarkt (Deutschland)

Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu Deutschlands ältesten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkten. Schon seit dem 16. Jahrhundert findet er auf dem Nürnberger Hauptmarkt, im Herzen der Stadt, statt. Zur Eröffnung, am 29. November um 17:30 Uhr, spricht das Christkind den Prolog von der Empore der Frauenkirche aus. Beliebte Mitbringsel sind die „Nürnberger Zwetschgenmännle“ – eine aus getrockneten Pflaumen angefertigte, essbare Figur und „Nürnberger Lebkuchen“. Am 11. Dezember grillen und verkaufen die Fußballspieler des 1. FC Nürnberg Bratwürste für einen guten Zweck.

Mehr lesen

Hotels in Nürnberg

530 Hotels
von 44
Zu den Angeboten

Christkindelsmärik (Straßburg, Frankreich)

(c) Pascal Bastien

Seit 1570 findet Frankreichs ältester Weihnachtsmarkt, der „Christkindelsmärik“ in Straßburg statt. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich über mehrere Straßen und Plätze der Innenstadt, insbesondere den Broglieplatz und den Münsterplatz. Er bietet den Besuchern Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, das elsässische Weihnachtsgebäck „Bredle“ und den schokoladigen „Bûche de Noël“ an. In der Mitte des Kleber-Platzes zieht eine 31 Meter hohe und weihnachtlich geschmückte Tanne die Blicke der Besucher auf sich.

Mehr lesen

Hotels in Straßburg

726 Hotels
von 65
Zu den Angeboten

Meraner Weihnacht (Meran, Italien)

1/2

Auch dieses Jahr wieder öffnen die Stände der Meraner Weihnacht ihre Tore. Die städtische Weihnachtstradition verläuft entlang der Kurpromenade. Auf dem Thermenplatz nehmen die Besucher in „Thermen Kugln“ – in überdimensionalen, begehbaren Christbaumkugeln – traditionelle Südtiroler Spezialitäten zu sich. Kinder wohnen Bastelstunden bei, backen Kekse, reiten auf Ponys oder hören sich Adventsgeschichten auf Deutsch und Italienisch an. Zu den Markenzeichen der Meraner Weihnacht zählen Speck, Schafwoll-Erzeugnisse, Spielsachen aus Holz, „Filzpatschen“ und Wollstrümpfe.

Mehr lesen

Hotels in Meran

255 Hotels
von 57
Zu den Angeboten