Urlaub für Paare

Die Top 10 der Städteziele der Deutschen zum Valentinstag

By , 11. Februar 2011

Für Verliebte ist der Valentinstag ein alljährliches Highlight, an dem die Liebe zelebriert wird. Ein Candle-Light-Dinner, ein romantischer Spaziergang, rote Rosen und viele kleine romantische Überraschungen gehören traditionell zu diesem speziellen Tag. Zu einem unvergesslichen Erlebnis wird der 14. Februar, wenn die Paare ihn in einer besonderen Stadt verbringen. Unsere Auswertungen zeigen, dass die Deutschen Paare ihren Valentinstags-Trip am liebsten im eigenen Land machen. Die vorderen Plätze belegen die Städte Berlin, Hamburg und München. Aber auch beliebte City-Destinationen, wie London, Wien und Paris sind im Ranking vertreten. Platz zehn belegt New York City und zeigt, dass die Deutschen am Valentinstag auch weitere Distanzen auf sich nehmen.

Hier die zehn beliebtesten Städteziele der Deutschen zum Valentinstag:

[caption id="" align="alignnone" width="392"] Das Valentinstags-Ranking der Deutschen[/caption]

1. Berlin

Berlin führt das Ranking der Valentinstags-Destinationen der Deutschen an. Die typischen Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Gedächtniskirche, sind wahre Publikumsmagneten in der deutschen Hauptstadt. Nach dem romantischen Frühstück in einem der malerischen Cafés der Hackeschen Höfe bietet sich zum Valentinstag eine Dampferfahrt über die Spree oder ein Bummel entlang des Kurfürstendamms an. Den Tag beenden die Verliebten bei einem Cocktail in einer angesagten Szene-Bar in Mitte.

[caption id="" align="alignnone" width="384"] Das Brandenburger Tor[/caption]

2. Hamburg

Hamburg belegt Platz Zwei als Lieblingsziel der Deutschen am Tag der Verliebten. Die Hansestadt hat für Paare viele Highlights zu bieten. Mit einem Musicalbesuch, z.B. bei „Der König der Löwen“ oder „Sister Act“ sind viele Herzblätter zu begeistern. Romantik pur erleben die Reisenden bei einer nächtlichen Lichterfahrt auf einer Barkasse durch die Speicherstadt. Auch der Blick über die hell erstrahlte Stadt von der 106 Meter hohen Plattform des Hamburger Michels wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

[caption id="" align="alignnone" width="432"] Blick vom Michel bis zur Außenalster[/caption]

3. München

Die dritte deutsche Stadt auf den vorderen Plätzen im Ranking der Valentinstags-Destinationen ist München. Die bayerische Hauptstadt lockt mit vielen Shopping- und Ausgehmöglichkeiten sowie gemütlicher Gastlichkeit an die Isar. Tagsüber bummeln die Reisenden über die noble Maximilianstraße oder spazieren verliebt durch den Englischen Garten. Bei bodenständigen Schmankerln wie Haxe und Bier im legendären Hofbräuhaus kommen sich Verliebte schnell näher. In einem der zahlreichen Restaurants im angesagten Glockenbach- und Gärtnerplatzviertel genießen die Besucher der Stadt am Abend ein romantisches Candle-Light-Dinner.

[caption id="" align="alignnone" width="384"] Das Rathaus der Stadt[/caption]

4. London

Auf Platz Vier im Valentinstags-Ranking ist London gelandet. In der Stadt, in der Prinz William und Kate Middleton in Kürze „Yes“ sagen werden, können auch Nicht-Royals am Valentinstag das romantische Flair genießen. Neben den typischen Attraktionen, wie der Westminster Abbey und der Tower Bridge, bietet das Riesenrad „London Eye“ am Valentinstag ein Special: Direkt an der Themse können Verliebte den Sonnenuntergang über der Stadt bei Champagner, roten Rosen und Schokolade aus luftiger Höhe genießen.

[caption id="" align="alignnone" width="428"] Das „London Eye“[/caption]

5. Köln

In der fünfplatzierten Stadt, Köln, gibt es am Valentinstag ein besonderes Highlight: Nicht nur Dom und kölsche Kultur warten hier ein Streifzug durch die Liebeswelt der Tiere. Der Kölner Zoo bietet am 14. Februar einen romantischen Rundgang unter dem Motto „Tour d’Amour“ an. Anschließend können die Paare am Rheinufer entlang bis zur Hohenzollernbrücke spazieren. Eine alte Tradition krönt den Valentinstag in der rheinischen Metropole: Verliebte befestigen an der Brücke ein kleines Schloss und werfen den Schlüssel als Zeichen der Liebe in den Rhein.

[caption id="" align="alignnone" width="432"] Blick auf den Dom[/caption]

6. Wien

Platz sechs im Valentinstags-Ranking nimmt Wien ein. In der österreichischen Hauptstadt sind gerade zu diesem besonderen Datum die Fahrten mit den traditionellen Fiakern ein romantischer Höhepunkt. Auch einen Besuch auf Schloss Schönbrunn, wo die Reisenden auf Sissis Spuren wandeln, sollte auf dem Programm stehen. In Wien geht die Liebe durch den Magen: Der Genuss der verführerischen Sachertorte rundet den Valentinstags-Besuch süß ab.

 

[caption id="" align="alignnone" width="432"] Ein Fiaker in Wien[/caption]

7. Paris

In dieser Liste darf die Stadt der Liebe nicht fehlen. Paris belegt Platz Sieben der beliebtesten Reiseziele der Deutschen zum Valentinstag. In der ganzen Stadt sind romantische Ecken zu entdecken: Ob bei einem Bummel über die Champs-Elysées, einem verträumten Spaziergang entlang der Seine oder dem Blick von der Sacre Coeur über die ganze Stadt. In den Gassen und Straßen des Quartier Latin kehren die Verliebten am Abend in ein Bistro ein und lassen den perfekten  Valentinstag bei einem Glas Rotwein entspannt ausklingen.

Blick auf das Sacre Coeur in Paris

8. Barcelona

Barcelona belegt Platz Acht im Ranking der Valentinstags-Destinationen. In der spanischen Stadt haben Verliebte viele Unternehmensmöglichkeiten. Vom Güell Park aus liegt ihnen Barcelona zu Füßen und sie können den Blick bis zum Meer schweifen lassen. Einen Strandspaziergang und einen Bummel Hand in Hand über die Rambla sollten sich die Besucher am Valentinstag auch nicht entgehen lassen. Krönender Abschluss des Valentinstags in Barcelona ist ein spanisches Essen in einer der kleinen Tavernen mit typischen Tapas.

[caption id="attachment_7995" align="alignnone" width="800"]Barcelona in Spanien. Barcelona in Spanien.[/caption]

9. Rom

Rom ist auf dem neunten Platz in der Valentinstags-Top Ten der Deutschen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie das Forum Romanum, die Spanische Treppe und das Kolosseum locken viele Besucher aus aller Welt in die ewige Stadt. Verliebte genießen am 14. Februar das Dolce Vita in einem der Cafés an der Piazza del Popolo oder besichtigen den Petersdom. Den Wurf einer Glücksmünze als Zeichen der Liebe und mit guten Wünschen für die Zukunft verbunden sollten sich die Reisenden am Trevi-Brunnen nicht entgehen lassen.

[caption id="" align="alignnone" width="432"] Der Trevi-Brunnen[/caption]

10. New York City

New York City schließt das Top Ten Ranking der beliebtesten Valentinstags-Destination ab. Im „Big Apple“ verbringen die Reisenden den Tag der Liebenden bei einer Kutschfahrt durch den Central Park, mit der Besichtigung der Freiheitsstatue und einem Bummel durch Chinatown. Die Shopping-Tour auf die Fifth Avenue darf bei keinem Besuch in New York fehlen. Ein nächtlicher Spaziergang durch das Lichtermeer der Broadway-Reklame rundet den romantischen Tag in der Stadt ab.

[caption id="" align="alignnone" width="432"] Blick in den Central Parc[/caption]