WeltweitBesonderes

Die Top 10 der Film-Hotels

Von , 26. Februar 2013

Zur Oscarverleihung stellen wir zehn beeindruckende Hotels vor, die einmal Originaldrehorte international erfolgreicher Filme waren. Ob luxuriös wie die Freundinnen in „Sex and the City 2“, verträumt wie Romy Schneider in den Sissi-Filmen oder elegant und mysteriös wie Rooney Mara und Daniel Craig in der Stieg Larsson-Verfilmung „Verblendung“ – in diesen Hotels wandeln Reisende auf den Spuren ihrer Leinwandhelden.

1. Hangover 3: Hotel Caesars Palace (Las Vegas, USA)

Im dritten Teil der Erfolgsreihe von “Hangover”, der 2013 in die Kinos kommt, landen die Chaos-Freunde um Bradley Cooper und Ed Helms nach einem Blackout wieder im Caesars Palace in Las Vegas. Gefilmt wurde im Casino des Hotels und auf dem berühmten Las Vegas Boulevard. In den Zimmern des Hauses übernachten die Gäste in gemütlichen King-Size-Betten in Zimmern mit schwarz gemusterten Teppichböden, grünen Accessoires und einem Ausblick auf den “Strip”. Im Casino des Hotels amüsieren sich die Reisenden wie die Hangover-Stars bei Roulette, Poker, Black Jack und an den zahlreichen Spielautomaten.

Zum Hotel auf trivago!

[caption id="attachment_4836" align="aligncenter" width="450"]Ein Blick auf das Caesars Palace[/caption] [caption id="attachment_4837" align="aligncenter" width="450"]Eines der luxuriösen Zimmer[/caption]

2. Ted: Midtown Hotel (Boston, USA)

Das Midtown Hotel in Boston ist eines der Drehorte der Komödie “Ted” mit Mila Kunis und Mark Wahlberg. Nachdem der Skandalbär Ted durch zwahlreiche Drogen- und Alkoholeskapaden die Beziehung zwischen seinem Freund John (Mark Wahlberg) und dessen Freundin Lori (Mila Kunis) zerstört hat, zieht John in das Midtown Hotel im Herzen von Bostons Viertel Back Bay. Gäste des 1961 erbauten Hauses schlafen in schlichten Zimmern mit farblich abgestimmten, roten Vorhängen und Teppichen. Im großen Außenpool entspannen Reisende inmitten großer Hochhausgebäude und in direkte Nähe zu Sehenswürdigkeiten, wie dem Fenwaypark und dem Museum of Fine Arts.

Das Hotel ist auch auf trivago auffindbar!

[caption id="attachment_4838" align="aligncenter" width="450"]Das Midtown Hotel im Herzen von Boston[/caption] [caption id="attachment_4839" align="aligncenter" width="450"]Eines der Hotelzimmer[/caption]

3. Sex and the City 2: Hotel La Mamounia (Marrakesch, Marokko)

Im Zentrum ihrer aufregenden Reise steht für Carrie und ihre Freundinnen in “Sex and the City 2” das Hotel La Mamounia. Eine luxuriöse Riyadh, ein 700qm großes Appartement, dient als Kulisse für zahlreiche Szenen im Film. Wie Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda übernachten Gäste in eleganten Zimmern mir Fliesen aus bunten Mosaiken, glänzenden dunkelgrünen Tagesdecken und golden verzierten Decken und Betten. Im Spa-Bereich des Hotels erwartet die Reisenden ein vielseitiges Angebot mit Hammam, Outdoor-Massagen und Jacuzzis. In allen Bereichen des Hotels werden die Gäste von traditionell marokkanischer Musik begleitet.

Hier geht es zu den Preisen vom Hotel!

[caption id="attachment_4840" align="aligncenter" width="450"]Die orientalische Außenfassade des Hotels[/caption] [caption id="attachment_4841" align="aligncenter" width="450"]Eines der hochwertig ausgestatteten Zimmer[/caption]

4. Sissi: Hotel Schloss Fuschl (Salzburg, Österreich)

Das Hotel Schloss Fuschl ist die Kulisse, in der Romy Schneider als Kaiserin Elisabeth in den Sissi-Filmen weltberühmt wurde. Die „Sissi-Suite“ mit Blick auf den Fuschlsee erinnert an die Tage, an denen die Kaiserin durch die Gänge des Schlosses wandelte und ist mit den Elementen verschiedener Epochen ausgestattet. Suiten mir barocken Teppichen und luxuriöse Zimmer im Landhausstil im benachbarten Jägerhaus machen die altehrwürdige Atmosphäre komplett. Im Schloss-Restaurant genießen Gäste Delikatessen, wie fangfrischen Fisch aus der Schlossfischerei und haben einen Blick auf die grünen Wiesen, den See und die Berge.

Noch mehr Infos zum Hotel gibt’s auf trivago!

[caption id="attachment_4842" align="aligncenter" width="450"]Ein Blick auf das altehrwürdige Schlosshotel[/caption] [caption id="attachment_4843" align="aligncenter" width="450"]Die Sissi-Suite[/caption]

5. Unknown Identity: Hotel Adlon Kempinski (Berlin, Deutschland)

Das imposante Hotel Adlon Kempinski in der deutschen Hauptstadt ist einer der beeindruckenden Filmorte des Action-Films „Unknown Identity“. Im Film muss Liam Neeson in seiner Rolle als Wissenschaftler Martin Harris nach einem Anschlag auf ihn feststellen, dass ihm seine Identität gestohlen wurde. Bei dem Versuch, herauszufinden, wer hinter der Intrige steckt, landet er im Hotel Adlon Kempinski in Berlin. Eine der Explosions-Szenen spielt vor dem Hotel und forderte 270 Statisten. Die komplette Zerstörung der Hotel-Lobby wurde jedoch in den Filmstudios in Babelsberg nachgestellt. In den Zimmern des Hauses erleben Reisende Extravaganz und Glamour, mit Bädern aus Marmor, schweren Holzmöbeln und einem Blick auf das Berliner Stadtbild. Im Gourmet-Restaurant des Hauses, dem Lorenz Adlon Esszimmer, lassen sich die Gäste bei Thunfisch mit geliertem Pilzsaft verwöhnen.

Alle Preise zum Hotel hier.

[caption id="attachment_4844" align="aligncenter" width="450"]Das imposante Gebäude des Adlon Hotels[/caption] [caption id="attachment_4845" align="aligncenter" width="450"]Eines der geräumigen Zimmer[/caption]

6. Verblendung: Hotel Dolder Grand (Zürich, Schweiz)

Unter der Regie von David Fincher treffen sich Daniel Craig und Rooney Mara im Film „Verblendung“ im Hotel Dolder Grand in Zürich. Nach dem Roman von Stieg Larsson arbeiten Mikael Blomkvist als Enthüllungsjournalist und Computer-Hackerin Lisbeth Salander zusammen daran, ein lange zurückliegendes Verbrechen um das Verschwinden der Nichte des Unternehmers Henrik Vanger aufzuklären. Gedreht wurden verschiedene Szenen in der Auffahrt des Hotels Dolder Gand in Zürich und in der Masina Suite, in der die Besucher von bodentiefen Fenstern, italienischem Mobiliar und Mustertapeten empfangen werden. Die Rezeptionistin des Dolder Grand ist im Film zu sehen und heißt die Hauptdarsteller mit einem „Welcome to the Dolder Grand“ willkommen.

Auf zum Hotel!

[caption id="attachment_4846" align="aligncenter" width="450"]Die Außenansicht des Dolder Grand bei Nacht[/caption] [caption id="attachment_4847" align="aligncenter" width="450"]Eines der modernen Zimmer[/caption]

7. Love Vegas: Hotel Planet Hollywood Resort &Casino (Las Vegas, USA)

Nach einer wilden Nacht voller Glücksspiele und Alkoholgenuss wachen Jack (Ashton Kutcher) und Joy (Cameron Diaz) in dem Film “Love Vegas” im Planet Hollywood Resort und Casino auf und stellen erschrocken fest, dass sie in der Nacht geheiratet haben. Nun gilt es zu klären, wem der Gewinn aus einem Spielautomaten des Hotels gehört, der beide über Nacht zu Millionären machen könnte. Die luxuriösen Zimmer und Suiten des Hauses mit Namen wie “Strip Suite” oder “Hollywood Hip King” eröffnen einen Blick auf den Las Vegas Boulevard. Für Abwechslung sorgen der “Gallery Night Club”, in dem verschiedene DJs auflegen, und die Spielhalle mit Gewinnchancen bei Black Jack, Roulette und an den Automaten.

Alle Preise zum Hotel findet ihr auf trivago!

[caption id="attachment_4848" align="aligncenter" width="450"]Das Planet Hollywood in der Spielerhauptstadt Las Vegas[/caption] [caption id="attachment_4849" align="aligncenter" width="450"]Ein Zimmer mit Ausblick auf den “Strip”[/caption]

8. Vicky Christina Barcelona: Hotel de la Reconquista (Oviedo, Spanien)

Das Hotel de la Reconquista in Oviedo ist ein besonderer Drehorte in dem Film „Vicky Christina Barcelona“ mit Penelope Cruz und Scarlett Johansson in den Hauptrollen. Unter der Regie von Woody Allen, der ein großer Fan der Region Asturin in Spanien ist, kommen sich Javier Bardem und Scarlett Johansson in ihren Filmrollen näher. Das einzige Hindernis ist ihre Freundin, gespielt von Penelope Cruz, die sich in den gleichen Mann verliebt. Eine romantische Zeit verbringen Gäste im Hotel de la Reconquista. Das Fünf-Sterne-Haus im Herzen der Stadt Oviedo ist ein nobeles Domizil mit kostbaren Wandteppichen und Spiegeln, sowie Kunstwerken und edlen Leuchtern. Alljährlich wird hier der renommierte „Príncipe de Asturia“-Preis an Wissenschaftler, Literaten, Künstler oder Sportler vegeben.

Noch mehr Informationen zum Hotel findet ihr auf trivago!

[caption id="attachment_4850" align="aligncenter" width="450"]Die Außenansicht des königlichen Hotels[/caption] [caption id="attachment_4851" align="aligncenter" width="450"]Ein Blick in ein gemütliches Zimmer[/caption]

9. Wall Street 2 – Geld schläft nicht: Millenium Hilton Hotel (New York, USA)

In der Fortsetzung des Films “Wall Street”, kommt Michael Douglas als einstiger Börsenhai nach einer Haftstrafe wegen Geldwäsche aus dem Gefängnis frei und versucht die Beziehung zu seiner Tochter zu kitten. Seine Wege kreuzen dabei immer wieder das Millenium Hilton Hotel, welches im Bankenviertel von New York zu finden ist. Der Verlobte von Geckos Tochter, seinerseits ein aufstrebender Brooker auf der Wall Street, kommt ihm dabei in die Quere und von neuem dreht sich alles nur um das Geld. Einige Szenen des Films spielen in der Eingangshalle des Millenium Hilton Hotel in unmittelbarer Nähe zur Wall Street. Die Zimmer des Hauses sind mit hochwertiger Technik und einer Einrichtung in Naturfarben ausgestattet und geben einen Blick auf die New Yorker Skyline oder den Hudson River frei.

Hier geht es zum Hotel auf trivago!

[caption id="attachment_4852" align="aligncenter" width="450"]Das Hotel im Bankenviertel der Stadt[/caption] [caption id="attachment_4854" align="aligncenter" width="450"]Ein Zimmer mit Ausblick auf den Hudson River[/caption]

10. Meine erfundene Frau: Hotel Grand Wailea (Maui, USA)

In dem Film „Meine erfundene Frau“ erleben die Filmcharakter von Jennifer Aniston und Adam Sandler verrückte Urlaubstage im Hotel Grand Wailea auf Maui. Der Herzensbrecher Danny (Adam Sandler) verliebt sich in die junge Lehrerin Palmer. Diese möchte sich von Dannys gutem Charakter überzeugen, in dem sie seine Ex-Frau kennenlernt. Da diese von Danny nur erfunden war, überredet er seine Sekretärin seine Ex-Frau zu spielen und verreist mir ihr und seiner neuen Freundin. Das Hotel Grand Wailea dient als Drehort für den Urlaub der Filmcharaktere und heißt im Film schlicht „Waldorf Astoria“. Verschiedene Poollandschaften, wie der Hibiskus-Pool und der Aktivity-Pool mit Rutschen sorgen für Spaß und Entspannung. Die Zimmer des Hauses sind weitläufig, mit zarten Farben eingerichtet und haben Terrassen, die einen Ausblick auf das Meer und die Hotellandschaft eröffnen.

Alle Preise zum Hotel auf trivago!

[caption id="attachment_4855" align="aligncenter" width="450"]Die nächtliche Kulisse des Hotels[/caption]
Kommentare ansehen