BerlinEssen & TrinkenStädtetrip: Willkommen im Großstadt-Dschungel

Berlin entdecken: 5 Geheimtipps für Modeliebhaber und Foodlover

By , 23. April 2015

Berlin ist wirklich eine meiner Lieblingsstädte. In keiner deutschen Stadt werde ich jeden Tag auf den Straßen so inspiriert wie in Berlin. Made in Germany ist weltweit bekannter denn je, deutsche Designer werden immer beliebter. Wenn es um neue Glücklichmacher im Schrank geht, gibt es in Berlin unzählige, tolle Möglichkeiten shoppen zu gehen.

Aber nicht nur in der Mode gibt es täglich Neues zu entdecken. Auch im Bereich Design, Nachtleben, Kultur und vor allem Essen hat unsere Hauptstadt viel zu bieten. Ich möchte Euch heute meine liebsten Wohlfühlorte in Berlin vorstellen.


Trendige Streetfood Gerichte in der Markthalle Neun

EISENBAHNSTRASSE 42-43 / BERLIN-KREUZBERG

Streetfood Thursday Markthalle Neun
(c) Alper Çuğun (CC BY 2.0)

Zur Fashion Week durfte ich jetzt erst die Markthalle Neun kennen lernen. Die Kreuzberger Eisenbahnmarkthalle ist 120 Jahre alt und wurde am 01.10.1981 als Markthalle Neun eröffnet. In der Markthalle Neun gibt es die wohl besten Streetfood-Köchinnen und Köche. Mit ihren Marktständen, mobilen Garküchen und Foodtrucks bringen ein Dutzend Menschen, die sich auf der ganzen Welt zuhause fühlen, ihre Lieblingsrezepte und kulinarischen Ideen auf den Tisch. Es ist für jeden etwas dabei, gegessen wird selbstverständlich auf der Hand.

Erster Anlaufpunkt war der Stand vom Big Stuff Barbecue. Dort bestellte ich gleich mal einen Pulled Pork Burger und eine Portion Spare Ribs. Die super saftige Schweineschulter mit einer Apfelscheibe und frischen Rucola im Zusammenspiel mit der hausgemachten süß-rauchigen Barbecue-Soße war einfach mega lecker. Richtig umgehauen hat mich der Bao Burger – Taiwans Antwort auf den Burger: helle, im Bambuskörbchen gedämpfte Weizen-Hefe Buns, belegt mit geschmortem Schweinefleisch, Gemüsestreifen und frischem Koriander. Oh, was würde ich jetzt gerade dafür geben, in so einen Burger noch einmal reinzubeißen.

 


Shoppen im Voo Store in Kreuzberg

ORANIENSTRASSE 24 / BERLIN-KREUZBERG

Mein Lieblingsladen ist ganz klar der Voo Store. Wenn ich in Berlin bin, muss ich dort unbedingt vorbei. In dem Kreuzberger Shop findet man Marken wie Carven, MSGM, Acne Studios und A.P.C, aber auch Schmuck und ein große Sneakerauswahl. Welches Frauenherz schlägt da nicht höher? Aber nicht nur die Frauen kommen auf ihre Kosten, auch die Männer können hier tolle Trend-Teile ergattern. Der Concept Store ist minimalistisch und sehr stylisch eingerichtet, in der Mitte des Raumes steht ein lang gezogener Tisch mit vielen Accessoires, wie Tassen, Sonnenbrillen oder auch Uhren.

 


Die kulinarische Reise ins Monsieur Voung

ALT SCHÖNHAUSERSTRASSE 46 / BERLIN-MITTE

Pho Bo Suppe Monsieur Voung Berlin (c) Tanja haber- blogwalk.de/modelovers

Ab 12.00 Uhr Mittags trifft sich die Szene aus Berlin im Monsieur Voung in Berlin Mitte. Zur Fashion Week habe ich hier sogar neben Heike Makatsch gesessen. In einem wunderschön eingerichteten Essbereich in Orange und Rot gehalten, darf man sich mit der köstlich reichhaltigen, vietnamesischen Küche verwöhnen lassen. Mein Favorit und besonders bekannt ist die Pho Bo Suppe. Ich esse sie gerne mittags, sie schmeckt mit dem Koriander, dem Rindfleisch und den Reisnudeln besonders frisch und macht perfekt satt. Für Abends empfehle ich die Tageskarte, und hier bitte von der Vorspeise, dem Hauptgericht bis hin zum Nachtisch alles probieren! Einfach traumhaft! Dazu trinke ich einen Funky Monkey, mit Wodka, Chili und Himbeeren verfeinert. Das Personal ist unglaublich freundlich und ich könnte mich in Berlin nicht wohler fühlen.

 


Wunderschöne Designermode im
The Corner Berlin

FRANZÖSISCHE STRAßE 40 / BERLIN-MITTE

the corner berlin
(c) The Corner Berlin

Auf 750 Quadratmetern findet Ihr hier exklusive Designermode. The Luxus Concept Store The Corner Berlin hat insgesamt drei Filialen. In der Französischen Straße dürfen die Mädels Marken wie Louboutin, Kenzo, Stella McCartney und Celine shoppen. Und ja, Ihr lest jetzt richtig. Es gibt ein riesengroßes Schuhparadies. Die Herrenmode ist in der Markgrafenstraße zu finden und der dritte Laden befindet sich in der Wielandstraße in Berlin-Charlottenburg. Wenn ich in Berlin bin, drücke ich mir immer die Nase am Schaufenster platt und ich durfte mir hier schon einen großen Traum erfüllen. Meine heißgeliebte Celine Mini Luggage habe ich dort endlich gefunden und gleich mitgenommen.


Den richtigen Burger esst Ihr im
Tommi´s Burger Joint

INVALIDENSTARSSE 160 / BERLIN-MITTE

Tommis Burger Joint Berlin (c) Tanja haber- blogwalk.de/modelovers

Ihr werdet Euch jetzt wahrscheinlich denken, dass ich ein bisschen verrückt nach Burgern bin. Ja! Das kann ich nur bestätigen. Ich bin ein riesen Fan, ich esse sie so gerne und am liebsten probiere ich immer wieder neue Varianten.

Wir bleiben in Berlin Mitte und finden in der Invalidenstraße 160 Tommi´s Burger Joint. Tommi´s Burger Laden ist dunkel und gemütlich eingerichtet und er wird rund um die Uhr von den verschiedensten Menschen besucht, die alle eine Leidenschaft teilen: Burger. Das Fleisch hat eine hohe Qualität und ist vom Black Angus Rind. Ganz klassisch: eine Scheibe Tomate, ein Blatt Salat und geschmolzener Cheddar Cheese – Mehr braucht es nicht für den perfekten Burger von Tommi. Die Speisekarte ist Hand geschrieben und bestellt wird direkt an der Theke. So liebe ich Berlin, preiswert und verdammt lecker. Absolut empfehlenswert.